Bitcoin Prognose des Analysten Mohit Sorout: BTC wird bis Mitte April 13.000 Dollar erreichen

0

Mohit Sorout von Bitazu Capital nannte ein Preisziel von 13.000 Dollar pro Bitcoin bis Mitte April. Der Hedge-Fonds-Manager twitterte ein Bitcoin-Diagramm, das zeigt, dass die Kryptowährung den Weg seiner bullischen Vorhersage von Ende Februar bestreitet.

Das Preisziel von Herrn Sorout von 13.000 $ war deutlich zu sehen, nachdem Bitcoin eine starke Nachfrage nahe des 50%igen Fibonacci-Retracement-Levels (~8.450 $) bestätigte. Die Kryptowährung erholte sich Anfang des Monats von dem genannten Bereich und stieg seither um fast 9 Prozent.

Die Aufwärtsbewegung brachte ein Kursziel von 10.000 Dollar wieder in Sichtweite. Mohit Sorout sagte, dass das 50%-Niveau eine wichtige Unterstützung sei, um eine nachhaltige Aufwärtsbewegung in Richtung 13.000 Dollar zu gewährleisten.

Der Sprung von Bitcoin über die 9.000-Dollar-Marke erfolgte im Zuge der Ankündigung von Konjunkturpaketen durch Zentralbanken. Die US-Notenbank kündigte am Dienstag eine überraschende Zinssenkung um 50 Basispunkte an, um die Wirtschaft vor einer durch die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) verursachten Verlangsamung zu schützen.

In einem ähnlichen Zug handelten die Bank of Japan und die Reserve Bank of Australia, um die mit dem Virenausbruch verbundenen Risiken auszugleichen. Nach dem 12. März könnte die Europäische Zentralbank ebenfalls vorsorgliche Entscheidungen treffen, die auch eine Finanzspritze beinhalten könnte.

Die lockere Politik der Zentralbanken hat dazu beigetragen, dass sich sowohl die risikobehafteten Vermögenswerte von ihren monatlichen Tiefständen erholen konnten. Die weltweiten Assets stiegen wieder an, inmitten wachsender Besorgnis über eine Corona-Epidemie.

Bitcoin auf 20.000 Dollar?

Die 13.000-Dollar-Prognose bis Mitte April scheint durchaus möglich zu sein, da im Mai das nächste Halving erwartet wird.

Mike Novogratz, der CEO von Galaxy Digital und ein ehemaliger Partner von Goldman Sachs, glaubt, dass Bitcoin im Jahr 2020 die 20.000 Dollar knacken wird.

“Im Moment fühlt sich Bitcoin ein wenig wahnsinnig und wir könnten sehen, wie es aufsteigt, aber ich denke, dass wir bis zum Ende des Jahres sicherlich die Höchststände übertreffen, oder zumindest die alten Höchststände erreichen könnten”, sagte er gegenüber CNBC.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDie Krypto-Börse OKEx bestätigt Expansionspläne nach Russland
      Nächster ArtikelTezos Kurs Prognose: Tezos Kurs steigt um 12 Prozent – Ist ein neues ATH möglich?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.