Bitcoin steht kurz davor, ein MACD-Bullenkreuz zu drucken

0

Bitcoin konnte eine bullische Reaktion auf seinen jüngsten Einbruch unter die 9.000 $-Marke verzeichnen, da seine Käufer eine Rallye auslösten, die den Kurs auf bis zu 9.300 $ steigen ließ.

Obwohl diese Rallye keine Art von bemerkenswertem technischen Durchbruch bestätigt hat, hat sie dazu beigetragen, einige der technischen Indikatoren der Benchmark-Kryptowährung in die Gunst der Bullen zu verschieben.

Anzeige
krypto signale

Ein Analyst stellt nun fest, dass die Kryptowährung mit der Veröffentlichung eines MACD-Bull-Crosses liebäugelt. Dieses technische Muster wäre eine bedeutende Entwicklung für die Bullen und könnte einen neuen Aufwärtstrend auslösen, der es der Kryptowährung erlaubt, deutlich höher zu steigen.

Der Aktienmarkt könnte die Kraft sein, die darüber entscheidet, ob BTC um seine aktuellen Preisniveaus herum schließen kann oder nicht, da er dem Kryptomarkt aufgrund seines signifikanten Anstiegs heute anscheinend einen gewissen Aufwärtstrend verleiht.

Bitcoin kurz vor der Veröffentlichung von MACD Bull Cross: Wichtige Levels zum Beobachten

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.250 US-Dollar gehandelt. Der Bitcoin Kurs schwebt seit einigen Stunden um dieses Preisniveau herum, da die Bullen in der Zeit nach der starken Erholung nach dem gestrigen Einbruch unter 9.000 $ größere Unterstützung erhalten haben.

Die unmittelbar im Anschluss an diesen Rückgang zu beobachtende Erholung deutet darauf hin, dass die Käufer im Moment eine bemerkenswerte Stärke haben. $ 9.300 ist ein entscheidendes Niveau, das es kurzfristig zu beobachten gilt, da seine Reaktion auf den Widerstand hier den Ton angeben könnte, wohin BTC in den kommenden Tagen und Wochen tendiert.

Dies markiert auch die obere Grenze der kurzfristigen Handelsspanne, die Bitcoin in der vergangenen Woche gebildet hat. Ein Analyst erklärte, dass ein Tagesschluss über 9.240 $ ausreichen könnte, um BTC über diesen Widerstand zu treiben und einen kurzfristigen Aufwärtstrend auszulösen, da dies ein bullisches MACD-Bull-Cross bestätigen würde.

“Ein Abschluss über der vorherigen Unterstützung und nun der Widerstand würde ein zinsbullisches MACD-Bull-Cross bestätigen. Das Warten auf einen Tagesschluss, aber ein Erfolg dabei könnte zu etwas Spannendem für die [Bullen] führen”, bemerkte er.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDer “innere Wert” von Bitcoin nähert sich 13.000 Dollar
      Nächster ArtikelBitcoin Dominanz musste einiges einstecken – Zeit für eine Altcoin-Rallye?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.