Nächstes Allzeithoch schon in 2 Wochen? Analyst teilt bullishe Prognose für BTC und Ripples XRP

0

Ein bekannter Kryptoanalyst glaubt, dass sich Bitcoin und Ripples XRP aktuell bereit machen, um in naher Zukunft ihre bisherigen Allzeithochs zu brechen.

Analyst „Credible Crypto“ ist davon überzeugt, dass Bitcoin (BTC) in ein oder zwei Wochen die psychologische Grenze von 20.000 Dollar überschreiten wird.

Anzeige
krypto signale

Basis für seine Analyse ist die sogenannte Elliott-Wellentheorie, mit der man wiederkehrende Wellenmuster identifiziert, um bestimmte Marktbewegungen vorherzusagen.

Ripples XRP bald bei $4,10?

Und dem Analysten zufolge scheint Bitcoins derzeitige Entwicklung nicht nur zu signalisieren, dass ein neues Allzeithoch unmittelbar bevorsteht. Mehr noch: Bitcoins Preisaktion zeigt, dass der Bull-Run bei $20K nicht halten wird. Der Analyst:

“Ich denke, wir werden viel höher als das Allzeithoch expandieren, bevor diese parabolische Bewegung abgeschlossen ist, wegen der Wellenstruktur, die ich hier sehe… Wir könnten eine fünfte [Welle] bei etwa 32.000 Dollar erhalten, bevor wir eine Korrektur von 30% bis 40% erhalten.”

Damit nicht genug: Nach Bitcoins Ausbruch werden seiner Einschätzung zufolge Ripples XRP sowie der Altcoin-Markt folgen – und ebenfalls neue Höchststände verzeichnen. Konkret sieht er Ripples XRP bis April 2021 bei einem Preis von 4,10 $.

“Ich erwähnte, dass das Mindestziel für die Hauptwelle drei bei etwa 0,60 $ liegen würde. Wir haben dieses Mindestziel erreicht, und wir könnten definitiv noch höher gehen. Wir haben 1,00 $ als nächstes großes Widerstandsgebiet. Dann erwarte ich eine gewisse Seitwärtskonsolidierung für eine Welle 4 vor einer Hauptwelle 5, die sich durchaus [auf 4,10 USD] ausdehnen könnte.”

Um seine These zu untermauern, betont CredibleCrypto den Aspekt, dass Altcoins immer dann, wenn BTC ein Allzeithoch durchbrochen hat, selbst zu neuen Allzeithochs gestiegen seien – und zwar innerhalb von nur zwei Monaten. Sein Fazit:

„Ich erwarte, dass Bitcoin das Allzeithoch innerhalb der nächsten Woche oder zwei Wochen durchbrechen wird, und ich vermute, dass XRP sein Allzeithoch innerhalb der nächsten ein bis zwei Monate, nachdem Bitcoin sein Allzeithoch durchbrochen hat, durchbricht.“

Sollte sich seine These bewahrheiten, so steht dem gesamten Kryptomarkt ein überaus bullishes Jahr 2021 bevor.

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNeues Allzeithoch für BTC enttäuschend? Was Analysten jetzt über Bitcoins Zukunft sagen
Nächster ArtikelJetzt noch Bitcoin kaufen? BTC boomt, Gold hingegen verliert – Analyst erklärt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.