Neue Daten zeigen, dass Wale Ethereum akkumulieren

0

Der parabolische Aufwärtstrend von Ethereum Anfang Februar erlaubte es ETH, auf Höchststände von 290 Dollar zu klettern, bevor dieser seinen Schwung verlor. Die jüngsten Turbulenzen bei Bitcoin führten zu einem Absturz in den unteren 200-Dollar-Bereich.

Obwohl ETH fast alle Gewinne, die er in der ersten Hälfte des letzten Monats erzielt hatte, wieder zunichte gemacht hat, scheint es, dass die 100 reichsten Etherum-Inhaber wieder beginnen, die Kryptowährung anzuhäufen.

Anzeige

Wale beginnen sich nach dem jüngsten Ausverkauf zu akkumulieren

Der starke Rückgang von Ethereum von seinen Jahreshöchstständen hat seiner Marktstruktur beträchtlichen Schaden zugefügt. Trotzdem hat die Kryptowährung immer noch unglaublich starke Fundamentaldaten und konnte sich während der jüngsten Marktturbulenzen innerhalb der 200-Dollar-Region bewegen.

Zurzeit handelt Ethereum bei 228 Dollar, was immer noch ein enormer Anstieg von seinem Tiefststand von 125 Dollar im Jahr 2020 bedeutet. Es scheint nun, dass großvolumige ETH-Inhaber zunehmend zuversichtlich sind, da die Daten von der Analytikfirma Santiment ein anhaltendes Akkumulationsmuster unter den Top-100-Inhabern erkennen lassen.

“Die Top-100-Inhaber von Ethereum beginnen trotz der laufenden Konsolidierung in den letzten Wochen wieder höhere Prozentsätze des gesamten Angebots an Tokens zu akkumulieren”, erklärten sie unter Bezugnahme auf die untenstehende Grafik.

Was dieses Muster für ETH bedeuten könnte

Santiment erklärte weiter, dass dieser Akkumulationstrend zwar selten von einem sofortigen Anstieg des Vermögenswertes gefolgt wird, aber in der Regel ein gutes Vorzeichen für Bullen ist.

“Wenn diese Art von Akkumulation beginnt, ist das im Allgemeinen ein Signal, dass diejenigen, die den grössten Anteil an der ETH haben… anfangen, ein kollektives Gefühl der Unterbewertung zu haben…”.

Sie erklären weiter, dass dieser Trend auch die Tatsache widerspiegelt, dass die Käufer beginnen, die Kryptowährung als ein solides mittel- bis langfristiges Investment zu betrachten und dass historisch betrachtet schließlich ein Aufwärtspotenzial folgt.

“Manchmal brauchen diese Preiserhöhungen etwas Zeit nach diesen Akkumulationsanstiegen, aber im Allgemeinen ist das ein gutes Zeichen für die Ethereum-Bullen.”

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 5. März 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRipple könnte von Indiens Krypto-Verbot-Aufhebung stark profitieren
Nächster ArtikelBitcoin Kritiker Peter Schiff vermutet die kommende Wirtschaftskrise wird “viel schlimmer” als die letzte

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.