On-Chain-Metrik deutet darauf hin, dass Chainlink bereit ist, seinen Aufwärtstrend auszuweiten

Chainlink erlebte in den letzten Tagen eine intensive Volatilität, da sein starker Makro-Aufwärtstrend ins Stocken geriet, nachdem er Anfang dieser Woche neue Allzeithochs von $20,00 erreichte.

Zum Teil wurde diese jüngste Stärke durch einen Zustrom von Publicity aus den Mainstream-Medien, die über den kometenhaften Aufstieg der Kryptowährung berichteten, sowie durch die Aufmerksamkeit von Social-Media-Stars wie dem Gründer von Barstool Sports, Dave Portnoy, angeheizt.

Anzeige
riobet

Einige glauben, dass dies verräterische Anzeichen für ein Hoch sind, aber die Daten über die zugrunde liegende Stärke der Kryptowährung scheinen etwas anderes zu vermuten.

Während man auf eine historisch verlässliche Messgröße schaut, scheint es, dass die jüngsten Tiefststände von LINK von unter $15,00 einen langfristigen Tiefpunkt markieren könnten und dass der Trend der Kryptowährung beginnt, sich wieder in die Gunst der Käufer zu verschieben.

Chainlink verzeichnet starke Preisaktionen, während Analysten weiter nach oben blicken

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Chainlink zu seinem derzeitigen Preis von 16,31 Dollar gehandelt. Dies ist ein Aufschwung gegenüber den Tagestiefstständen von unter $15,00.

Die Fähigkeit der Kryptowährung, bei diesen Tiefstständen einen starken Support zu bilden, ist ein positives Zeichen, das darauf hindeutet, dass in naher Zukunft ein Aufschwung bevorstehen könnte.

Trotz Anzeichen kurzfristiger Stärke ist es noch ein weiter Weg, bis er sein Allzeithoch von 20,00 $ wieder erreichen kann, das knapp 20 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Diese Höchststände wurden bei zwei kurzen Gelegenheiten angezapft, die jeweils zu einer raschen Ablehnung führten. Ein fester Bruch oberhalb dieses Niveaus könnte den Beginn des nächsten, höheren Abschnitts von Chainlink markieren.

Die Daten von Chainlink zeigen, dass LINK einen neuen Aufwärtstrend in Gang setzen könnte

Die Daten der Blockchain-Analyseplattform Santiment deuten darauf hin, dass der jüngste Abschwung bei Chainlink möglicherweise nur vorübergehend ist und von einer Trendwende zugunsten der Hausse gefolgt wird.

Beim Blick auf den Indikator Token Age Consumed der Kryptowährung ist in den letzten Tagen ein deutlicher Anstieg dieser Kennzahl zu erkennen. Santiment sprach kürzlich in einem Beitrag darüber:

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 20. August 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.