Umweltschützer happy: Norwegen will IBM-Blockchain nutzen für nachhaltigen Lachs

0

Für Norwegens große Gefolgschaft von Aktivisten für Klimawandel und nachhaltige Landwirtschaft könnte die Blockchaintechnologie die Antwort sein. Letzte Woche sagte der norwegische Verband für Meeresfrüchte (NSA), dass er mit IBM eine Partnerschaft für dessen unternehmensweite Blockchainlösung “Transparent Supply” eingeht und damit die Funktionsweise seiner milliardenschweren Fischindustrie in Zukunft verändern wird.

Lachs – jetzt auf der Blockchain

Norwegischer Lachs ist ein ernstes Geschäft. Berichten zufolge schätzt man, dass die Branche für das skandinavische Land, das einen wichtigen Teil seiner Gesamtwirtschaft ausmacht, jährlich Importe in Höhe von knapp 1 Milliarde Dollar generiert.

In der Vergangenheit wurden Bedenken hinsichtlich Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit geäußert. Jetzt verbindet man mit norwegischem Lachs oft unterdurchschnittliche Produkte, Betrug und Bedenken hinsichtlich der Lagerung. All das trägt zu den Kaufentscheidungen bei.

Aber Kvarøy Arctic, einer der Mitstreiter, ist der Meinung, dass die Blockchaintechnologie solchen Bedenken ein Ende setzt. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von natürlich gezüchtetem Seelachs und wird demnächst „blockchainmarkierte“ Fischfilets an Einzelhändler in den Vereinigten Staaten und Kanada liefern.

Robert Eriksson, CEO der NSA, glaubt, dass der Einsatz der Blockchaintechnologie den Wettbewerbsvorteil der norwegischen Fischindustrie erhöhen wird. Er preist die weltberühmte Qualität als USP an – aber ohne die Möglichkeit, die Herkunft und die Lagerung zurückzuverfolgen, werden Betrug und Lebensmittelabfälle begünstigt:

“Blockchain kann dazu beitragen, diese Probleme durch eine transparente, nachvollziehbare Aufzeichnung, woher jeder Fisch stammt, zu beseitigen.”

Eriksson glaubt, dass andere Industriezweige weitermachen könnten, wenn die Pilotversuche Erfolg haben – und das könnte zu einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion und zu Gewinnen für Norwegens berühmte landwirtschaftliche Betriebe führen.

Nachhaltigkeit – Thema des Jahres 2020

Nachhaltigkeit in der Nahrungsmittelkette hat seit vergangenem Jahr an Bedeutung gewonnen – ist vielleicht sogar zu einem Kult geworden.

Angeführt von Aktivisten wie der Schwedin Greta Thunberg, stellt sich eine Mehrheit der wohlhabenden Bevölkerung in Europa auf die Seite der Forderungen nach einer Verringerung des weltweiten Kohlenstoff-Fußabdrucks, der Schaffung nachhaltiger Nahrungsquellen und der Umstellung auf umweltfreundlichere Lebensformen.

Eine kürzlich von IBM durchgeführte Studie kommt zu dem Schluss, dass über 70 Prozent der befragten Verbraucher die Rückverfolgbarkeit gegenüber anderen Faktoren bevorzugen – auch Mehrkosten sind kein einschränkender Faktor, wenn Nachhaltigkeit nachgewiesen wird.

Mit dem Blockchainsystem würden die Kunden eine Dokumentation über den von ihnen verzehrten Fisch erhalten. Dies würde Punkte enthalten wie Herkunft des Fisches, Zeitpunkt des Fischens, das Futter, das gefüttert wurde, und sogar die Temperatur während des Transports.

Für die Verkäufer bedeutet das, dass sie einen Aufpreis für standortgebundenen Lachs verlangen müssen, der als qualitativ hochwertiger gilt – ähnlich wie beim Kaffee in den letzten Jahren.

Zu den weiteren blockchainspezifischen Vorteilen gehört die einfache Abfertigung an den nationalen Zollkontrollstellen, die einen einfachen Datenzugang für letztere zur Beschleunigung der Abfertigung gewährleistet.

Das 2016 eingeführte IBM Blockchain Transparent Supply ermöglicht den Teilnehmern eines gemeinsamen Netzwerks die Verwaltung ihrer Mitgliedschaft, die sichere gemeinsame Nutzung von Dokumenten und die Erstellung einer dauerhaften Aufzeichnung der Geschichte und des Lebenszyklus von physischen und digitalen Ressourcen.

Textnachweis: cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelLedger, Bread, Edge: Schwachstelle bei großen Bitcoin-Wallets entdeckt – Gelder in Gefahr?
      Nächster Artikel„Amazon von China“: E-Commerce-Gigant Alibaba setzt voll und ganz auf Blockchain

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.