1.918 Dollar! Neues Allzeithoch für ETH – und die Aktivität auf der Blockchain explodiert

Nach Bitcoins bullishen Bewegungen folgt nun wie erwartet Ethereum: Vor einigen Stunden hat es die zweitplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung geschafft, auf über 1.918 Dollar zu steigen. Ein neues Rekordhoch für ETH.

Analysten gehen gemeinhin davon aus, dass Bitcoins anhaltende Rallye dazu beitragen hat, Ethereum Rückenwind zu verleihen und über das alte Allzeithoch zu schieben.

Anzeige
riobet

So stieg der Preis von Ethereum während der heutigen Trading-Session auf 1.919 Dollar, stieß dann aber auf einigen Verkaufsdruck, der den Preis wieder auf bis zu $1.880 fallen ließ. Seitdem hat sich Ethereum stark erholt und tradet nun wieder bei $1.919.

Bullish für ETH – doch es gibt auch vorsichtige Stimmen. Analyst CryptoHornHairs etwa schreibt:

„Wichtig zu beachten, dass wir nur 33% über dem vorherigen ATH sind… Dieses Ding hat noch FRISCHE Beine. Jede Bewegung zurück in die unteren $1.800s ist eine Buy-the-Dip Gelegenheit für mich.“

Wie geht es für ETH jetzt weiter?

Insgesamt ist ETH aber in den letzten 24 Stunden rund 6% im Plus, aufs Jahr bezogen ist es Ethereum sogar gelungen, 160% zuzulegen. Ein sensationeller Erfolg für die Kryptowährung – es verdeutlicht, wie weit das Ethereum-Ökosystem gekommen ist.

Außer Bitcoins anhaltendem Bull-Run gibt es zwar keine direkte Ursache für den Preisanstieg. Allerdings gilt die Aussicht auf das Upgrade auf Ethereum 2.0 als nachhaltiger Wachstumskatalysator.

Viele Analysten und Trader halten bei Ethereum nach wie vor massive Gewinne für möglich. Unter anderem Berufs-Trader Michaël van de Poppe beispielsweise sieht Ethereum in diesem Zyklus auf bis zu 17.500 Dollar steigen.

Er basiert diese Prognose unter anderem darauf, dass der digitale Vermögensverwalter Grayscale massiv Ethereum kauft– das Angebot wird folglich immer knapper. Hinzu kommt ein weiterer bullisher Faktor: Das tägliche Tradingvolumen von Ethereum-Futures an der Chicago Mercantile Exchange (CME) hat gerade 75 Millionen Dollar überschritten, wie die Krypto-Forscher von Glassnode berichten – und die Aktivität auf der Ethereum-Blockchain nimmt massiv zu.

Krypto-Analyst Elias Simos kommentiert hierzu:

„Es gab noch nie so viel anhaltende Aktivität von Adressen, die mit Ethereum interagieren. Der 3-Monats-Durchschnitt von [aktiven Adressen] hat sein bisheriges ATH überschritten und es sieht nicht so aus, als wolle er zurückgehen!“

Klingt so, als könnte Ethereum tatsächlich gut positioniert sein, um kurzfristig neue Allzeithochs zu erreichen.

Zuletzt aktualisiert am 18. Februar 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.