Bitcoin Supporter Michael Saylor: Knappe Vermögen halten bei steigenden Steuern

0

Bitcoin Befürworter Michael Saylor hat in der aktuellen Belastung auf dem Krypto-Markt verkündet, dass man in knappe und transportierbare Vermögenswerte investieren sollte. Auf seinem offiziellen Twitter-Account merkte Saylor an, dass der beste Schritt, den jeder inmitten von Ängsten vor Inflation und Steuererhöhungen machen kann, darin besteht, in Vermögenswerte zu investieren, die nachweislich resistent gegen die negativen Markteinflüsse sind.

“Die rationale Strategie angesichts des eskalierenden Inflations- und Steuerrisikos ist es, ein Portfolio von knappen, begehrenswerten, bewegbaren Vermögenswerten zu konstruieren, die man für immer halten kann”.

In den vergangenen 24 Stunden wurde in den Medien berichtet, dass US-Präsident Joe Biden einen neuen Vorschlag zur Kapitalertragssteuer machen will, der eine Erhöhung des aktuellen Steuersatzes von 20% auf 39,6% vorsieht. Die Investoren reagieren negativ auf diese Nachricht, was durch den Absturz des Aktienmarktes deutlich wird.

Anzeige

Die Kryptowährungsmärkte wurden auch nicht verschont, da Bitcoin einen umfassenden Marktdip mit über 3 Milliarden Dollar Verlust hinnehmen musste. Bitcoin ist um knapp elf Prozent auf derzeit $49.600 gefallen, während Ethereum seine Gewinne der letzten Tage abgeben musste und bei rund $2,260 gehandelt wird.

Michael Saylor setzt sich für Bitcoin ein

Basierend auf Michael Saylors Tweet mit seiner prominenten Rolle bei der Führung seiner Firma Microstrategy, die über 90.000 BTC zu ihrer Bilanz hinzufügte, setzt sich Michael Saylor in seinem Tweet indirekt für den Kauf von Bitcoin ein.

Vor dieser Zeit hat Saylor Bitcoin oft als das zuverlässigste Wertaufbewahrungsmittel und die würdige Absicherung gegen Inflation bezeichnet. Bereits im März diesen Jahres hat er einen umfassenden Guide für Unternehmen zusammengestellt, wie sie sicher in Bitcoin investieren und diese in ihre Bilanz aufnehmen können.

Auch wenn der Bitcoin Kurs derzeit leiden muss, scheint die Akzeptanz bei Kryptowährungen weiter zu wachsen.

Zuletzt aktualisiert am 24. April 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelSEC beginnt mit der Prüfung von Bitcoin-ETF-Anträgen unter neuer Führung
Nächster ArtikelApple wird am 28. April die Ergebnisse vom zweiten Quartal melden

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.