Bitcoin: Trading-Volumen explodiert! Der jüngste Absturz beflügelt die Märkte

Bitcoin Trading-Volumen explodiert! Der jüngste Absturz beflügelt die Märkte

Daten zeigen: Der Absturz des Bitcoin-Kurses Anfang Dezember hat einen Anstieg des täglichen Trading-Volumens der Kryptowährung verursacht.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin-Trading-Volumen schießt in die Höhe

Laut dem neuesten Wochenbericht von Arcane Research ist das tägliche BTC-Tradingvolumen am 4. Dezember, dem Tag des Kurseinbruchs, um 15 Milliarden Dollar gestiegen.

Anzeige
riobet

Das „Trading-Volumen“ ist ein Bitcoin-Indikator, der die Gesamtmenge an Bitcoin misst, die an einem bestimmten Tag auf der Blockchain bewegt wurde. Wenn der Wert steigt, bedeutet dies, dass der Markt aktiver wird, da mehr Inhaber ihre Coins umtauschen.

Ein sinkender Wert des Indikators deutet hingegen darauf hin, dass nicht viele Inhaber ihre Coins umtauschen. Das wiederum kann bedeuten, dass die Anleger derzeit nicht am Markt interessiert sind.

Hohe Werte beim täglichen Trading-Volumen sind ideal, um große Kursbewegungen zu unterstützen. Wenn der Bitcoin-Kurs ansteigt, aber das Volumen nicht mitzieht, dauert es in der Regel nicht lange, bis die Rallye gestoppt wird. Diese Art von sogenanntem Fakeout wurde in den letzten Monaten mehrfach beobachtet.

Hier ist ein Chart, der die Entwicklung dieses BTC-Indikators im letzten Jahr zeigt:

Das BTC-Trading-Volumen scheint in letzter Zeit stark angestiegen zu sein | Quelle: The Arcane Research Weekly Update – Woche 48

Wie die obige Grafik verdeutlicht, ist der Wert des Indikators in der vergangenen Woche rapide angestiegen. Am 4. Dezember verzeichnete das Trading-Volumen beispielsweise einen massiven Anstieg um 15 Milliarden Dollar.

Dieser plötzliche starke Anstieg des Indikators wurde durch einen Zusammenbruch des BTC-Marktes ausgelöst, der durch kaskadenartige Liquidationen von Long-Positionen zustande kam.

Interessant an dieser Spitze des Trading-Volumens ist, dass sie an einem Wochenende auftrat, an dem der Indikator im Vergleich zum Rest der Woche normalerweise ruhigere Werte annimmt.

Vor diesem Ereignis hatte das tägliche Trading-Volumen relativ niedrige Werte, da sich der BTC-Preis nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs (ATH) verlangsamte.

Wie wird sich Bitcoin entwickeln?

Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) bewegt sich der Bitcoin-Kurs um 49.700 Dollar. Das entspricht einem ein Rückgang von 12% in den letzten sieben Tagen. In den letzten dreißig Tagen hat der Coin sogar 25% an Wert verloren.

Die folgende Grafik zeigt den Trend des BTC-Kurses in den letzten fünf Tagen:

Der Kurs von BTC scheint sich erneut zu konsolidieren | Quelle: BTCUSD auf TradingView

In den letzten Tagen schien zwar Bitcoin auf dem Weg der Besserung zu sein, da die Kryptowährung erneut die Marke von 51.000 Dollar überschreiten konnte. Heute ist der Preis des Coins allerdings wieder gesunken. Es bleibt also abzuwarten, welche Richtung die Märkte einschlagen werden.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist 

Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

neun − 3 =