Diese Kryptowährung ist auf dem besten Weg zum Top-Performer im Dezember zu werden

Arbismart 5

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

2021 hat sich als ein Jahr der Überraschungen in der Krypto-Welt erwiesen, mit mehreren deutlichen Bewegungen der Kurse und eindrucksvollen Newcomern. Von Cardano und Polkadot bis hin zu Solana und Shiba Inu mischten Token den Markt auf.

Eine Münze, RBIS, der native Token des ArbiSmart-Projekts,  hat in der umkämpften Kryptolandschaft abseits der großen Coin-Stars still und heimlich, aber stetig, an Boden gewonnen und ist nun augenscheinlich bereit, seinen Platz an der Spitze des Rudels einzunehmen.

Hier kommen die Gründe, warum sie den RBIS-Token diesen Dezember beobachten sollten:

Bisherige Performance-Highlights

Im Jahr 2020 verzeichnete die ArbiSmart-Plattform ein Wachstum von 150% gegenüber dem Vorjahr, und bisher ist ihr Wert in diesem Jahr um mehr als 570% gestiegen.

Überdies bietet der Token außergewöhnliche Kapitalgewinne. Der RBIS-Preis ist bereits um über 860% gestiegen und zeigt keine Anzeichen eines Momentumverlusts. Tatsächlich befindet sich der Preis auch während der Bärentrends auf einem konstanten Aufwärtstrend und Analysten prognostizieren einen weiteren Anstieg auf 4.000% seines aktuellen Wertes bis 2023.

Einzigartige Plattformeigenschaften

Die ArbiSmart-Plattform führt automatisierte Krypto-Arbitrage durch, was bedeutet, dass sie Preisineffizienzen ausnutzt. Dabei macht sie sich Zeitfenster zunutze, in denen eine Münze kurzzeitig börsenübergreifend zu verschiedenen Preisen gleichzeitig verfügbar ist. Das automatisierte System, das mit fast vierzig Börsen verbunden ist, scannt rund um die Uhr Hunderte Token gleichzeitig nach solchen Preisineffizienzen. Es generiert einen Gewinn, indem es die Münze an der Börse kauft, wo sie am niedrigsten bewertet wird, und sie dann an der Börse verkauft, wo sie zum höchstmöglichen Preis erhältlich ist.

Der Algorithmus erledigt sozusagen das ganze schwere Heben. Als Plattformbenutzer zahlen Sie also einfach Geld in Fiat oder Krypto ein und widmen sich dann wieder anderen Dingen, während der Algorithmus Ihre Gelder in RBIS umwandelt und Krypto-Arbitrage durchführt. Die Investition ist nicht nur mühelos, sondern bietet auch eine der sichersten Möglichkeiten im Krypto-Bereich.

So bietet die Plattform eine spannende Absicherung gegen einen Crash. Da Preisineffizienzen mit der gleichen Konsistenz in einem Bären- oder Bullenlauf auftreten, dürften sie, selbst wenn der Markt zusammenbricht, weiterhin eine stetige Rendite auf Ihre Investition erzielen. Auf diese Weise soll ein Wertverlust der Kryptoguthaben verhindert werden.

Ansonsten muss ArbiSmart als EU-lizenzierte Plattform strenge regulatorische Anforderungen erfüllen, um die Integrität von Kundenkonten zu bewahren und vor Hacks und Betrug zu schützen.

Ein weiteres Merkmal der Plattform ist die Größe und versprochene Zuverlässigkeit der passiven Gewinne. Die konsistente Natur der Krypto-Arbitrage-Renditen von ArbiSmart hat zur Folge, dass Nutzer bereits im Voraus genau berechnen können, wie viel Sie für einen Einzahlungsbetrag über einen beliebigen Zeitraum verdienen können.

Passive Gewinne aus Krypto-Arbitrage beginnen bei 10,8% pro Jahr und erreichen bis zu 45% pro Jahr (0,9% bis 3,75% pro Monat), abhängig von der Größe Ihrer Investition, und diese Einnahmen werden durch monatliche Zinseszinsen ergänzt.

Kapitalgewinne sollen ArbiSmart-Gewinne dabei noch weiter in die Höhe treiben. Der Token ist in nur zwei Jahren bereits auf das Achtfache seines ursprünglichen Wertes gestiegen. Eine Investition im Jahr 2019 von 10.000 € wäre jetzt 864.000 € wert, und das vor Berücksichtigung der Krypto-Arbitrage-Gewinne.

Indem Sie diese Renditen für einen voreingestellten Zeitraum auf ein gesperrtes Sparkonto legen, wären bis zu 1% pro Tag an weiteren Gewinnen möglich.

Bevorstehende Entwicklungsmeilensteine

Der RBIS-Token ist bereits auf dem Vormarsch und in den kommenden Wochen könnte es einen noch steileren Preisanstieg geben, wenn er am 31. Dezember 2021 an globalen Börsen notiert wird. Zu diesem Zeitpunkt dürfte der Token viel breiter zugänglich sein, und der RBIS-Kauf wird nicht mehr nur auf Personen beschränkt sein, die regulatorische Anforderungen erfüllen, z. B. in Ländern leben, aus denen die EU-regulierte Plattform Kunden akzeptieren darf.

Anfang 2022 werden auch eine Reihe von RBIS-Dienstprogrammen eingeführt, darunter eine Krypto-Kreditkarte, eine Zinsen-ausschüttende Wallet und ein Yield-Farming-Programm. Nach der Einführung müssen Interessenten den Token an einer Börse kaufne, um einen dieser neuen ArbiSmart-Dienste nutzen zu können. Dies könnte die Nachfrage weiter steigern.

Da das Token-Angebot endlich und für immer auf 450 Mio. begrenzt ist, dürfte das erwartete Nachfragewachstum den Preis in die Höhe treiben, da RBIS immer knapper wird.

Die Zeit könnte langsam knapp werden, um auf den RBIS-Zug aufzuspringen, bevor der Preis steigt. Wenn Sie den Token erhalten möchten, bevor es zu spät ist, um vom prognostizierten Preissprung zu profitieren, kaufen Sie RBIS hier.

Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten
  • Frage

    Gibt es einen Unterschied zwischen ARBIS und RBIS. Auf Coinmarketcap.com finde ich nur ARBIS.

    LG Michael

    Michael Troiani

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

achtzehn − sieben =