EuroSwap EDEX schließt die erste Phase der Projektentwicklung ab

EuroSwap-edex

„Wir wollten Europa für eine neue digitale Welt verändern. Die Unterstützung unseres Projekts durch so viele Menschen beweist, dass Europa bereit ist, diesen globalen Schritt zu tun“. Austin Welsh – CEO und Mitgründer von EuroSwap EDEX

Nur wenige Krypto-Projekte sind heute so termingerecht und verantwortungsbewusst gegenüber ihrer Nutzerschaft. EuroSwap hat die allererste Phase der Projektentwicklung abgeschlossen und bei jedem Schritt des Fortschritts sein Wort gehalten. Der Schlussakkord der Priority Session war die Vorstellung des Projektteams. Das Kennenlernen der Organisatoren, Entwickler und Top-Manager des Projekts war hervorragend. Das EDEX-Führungsteam wurde von der Gemeinschaft sehr herzlich empfangen.

Der Gründer des Projekts ist der Brite Austin Welsh, ein Absolvent der IET Engineering University in Großbritannien, der bei BACS, einem der größten Finanzunternehmen im Vereinigten Königreich, arbeitete. Das Unternehmen ist seit rund 50 Jahren an der Entwicklung von Zahlungssystemen im gesamten Vereinigten Königreich beteiligt. Diese Erfahrung wird sicherlich bei der Entwicklung des Projekts helfen, das eine europäische „Brücke“ zwischen Kryptowährungen und dem Euro werden soll. Berichten zufolge entwickelte Herr Welsh sein erstes digitales Programm im Alter von 13 Jahren – nur ein Jahr älter als Elon Musk – und er hat seitdem nicht aufgehört, Projekte und Unternehmen zu entwickeln.

Welshs rechte Hand ist der Franzose Daniel Moreau, der als Finanzdirektor für die Entwicklung der kommerziellen Komponente des EuroSwap EDEX-Projekts verantwortlich ist. Nach Angaben der Entwickler sollte das Projekt ursprünglich nur eine weitere dezentrale Börse mit einem kleinen Vorteil gegenüber der Konkurrenz sein. Aber es war Daniel, der vorschlug, die erste DEX mit der Anbindung des Euro-Fiat-Gateways zu schaffen. Seitdem hat sich das Projekt zu einem digitalen Phänomen entwickelt. Mit seinem Hintergrund im Bankwesen mit Kunden aus der Technologie- und Telekommunikationsbranche nutzt Daniel seine Erfahrung, um die finanziellen strategischen Ziele für die nächsten Wachstumsphasen von EuroSwap festzulegen.

Der Schwede Nathan Pierson ist für das globale Marketing zuständig. Nathan ist ein erfahrener Blockchain-Marketing-Profi sowie ein Krypto-Enthusiast und -Händler seit Anfang 2017. Nathan kommt von einem anderen Layer-1-DeFi-Projekt und bringt eine Fülle von Wissen über die Marketingtrends in diesem Bereich mit.

Die Präsentation zeigt, dass das EuroSwap-Team international ist und aus vielen europäischen Ländern stammt. Dies verleiht dem Projekt eine globale Vision und macht EDEX zu einer wirklich groß angelegten europäischen DEX-Börse mit einer Verbindung zum Euro.

Die Reise der Priority Session-Phase

Die öffentliche Entwicklung des EuroSwap EDEX-Projekts begann vor einem Monat, am 06. November 2021. Alles begann damit, dass die Entwickler eine voll funktionsfähige Technologie der EDEX-Smart Contracts öffentlich zugänglich machten, die die Grundlage der zukünftigen DEX-Technologie bilden wird. Das Team hat alle notwendigen Tests im BSC-Netzwerk durchgeführt und die Technologie bei den Prüfungsgesellschaften eingereicht. Das Projekt rechnet mit einer Audit-Entscheidung Anfang 2022, was ein weiterer großer Vertrauensschub sein wird. In den ersten Wochen hat das Projekt einen Test-Tausch für den Austausch des ersten BUSD / EDEX-Paares durchgeführt. Dies bestätigte erneut die Einsatzbereitschaft der Technologie für die Verarbeitung von Smart Contracts.

Nachdem der MVP (Minimum Viable Product, zu deutsch „minimal brauchbares oder existenzfähiges Produkt“) des Projekts vorgelegt wurde, begannen die Entwickler, Investitionen für die weitere Entwicklung zu sammeln. Sie starteten ein Startup auf dem vorgefertigten BSC-Vertragssystem und luden die sogenannten Business Angels – Teilnehmer der frühen Venture-Investitionsphase des Projekts – ein, sich an dem Projekt zu beteiligen. Den Investoren wurden günstige Teilnahmebedingungen sowie große Anteile an den digitalen EDEX-Anleihen angeboten, die eine Beteiligung an den Gewinnen des Unternehmens garantierten. Auf diese Weise hat das EDEX-Projekt in nur einem Monat mehr als 500 Business Angels angezogen.

EuroSwap schuf Informationsbereiche auf den meisten Medienplattformen: Telegram, Twitter, YouTube, Medium, Reddit. Das Projekt führte eine groß angelegte Werbekampagne in den wichtigsten Medien durch. Es erregte die Aufmerksamkeit von Hunderttausenden von Europäern, und etwa 10.000 Abonnenten folgen bereits den sozialen Netzwerken des Projekts.

EDEX startet mit großer Geschwindigkeit in eine neue Phase der Entwicklung

An diesem Wochenende wurde die Priority Session abgeschlossen und die Hauptphase der EDEX-Token-Verteilung gestartet. Nun wird sich das Team auf die Verbesserung der Sicherheit und Glaubwürdigkeit des Projekts konzentrieren. Die neue Phase wurde mit der Vorstellung der wichtigsten Mitglieder des Projektteams eingeleitet. Und diese Entscheidung öffnet ihnen die Tür, um sich für die Aufnahme in die Listen von Coinmarketcap, Calendars und CoinGecko zu bewerben. Wenn EDEX auch nur auf einer dieser Listen erscheint, bedeutet dies, dass das Projekt einer strengen Compliance-Prüfung durch grundlegende Kryptomarktanalysten unterzogen wurde.

Das Hauptargument für eine frühzeitige Teilnahme am EuroSwap EDEX-Projekt kann das einzigartige Early Staking mit Belohnungen von bis zu 150 % jährlich sein. Dies bedeutet, dass jeder EDEX-Token-Inhaber in der Lage sein wird, bereits in der Frühphase ein zusätzliches Einkommen zu erzielen. Die Entwickler geben an, dass dieses Tool bereits im Januar 2022 vollständig verfügbar sein wird. Bis dahin wird das Projekt voraussichtlich noch mehrere schrittweise Preiserhöhungen erleben. In diesem Stadium ist ein vorzeitiger Übergang zu den nächsten Entwicklungsphasen möglich, wenn die Nachfrage das Angebot deutlich übersteigt. Insgesamt sind weniger als 15 % der gesamten Ausgabe von 746.000.000 EDEX-Token für den EDEX Frühverkauf vorgesehen. Etwa die Hälfte dieses Volumens ist bereits von den EuroSwap Business Angels erworben worden.

Lesen Sie mehr über EuroSwap EDEX:

Website: https://euroswap.io
Swap BUSD/EDEX: https://app.euroswap.io

Telegram: https://t.me/euroswap_io

Twitter: https://twitter.com/euroswap_io

Reddit: https://www.reddit.com/r/EuroSwap_EDEX/

Lernen Sie mehr über EDEX: https://beincrypto.com/euroswap-token-sale-bridge-between-euro-and-cryptocurrency/

Kontakt für Medien – 

Name – Thomas Kindake

Email – t.kindake@gmail.com

Company – EuroSwap EDEX

Website – https://euroswap.io

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

fünfzehn + 11 =