Krypto-Börse Coinbase kauft Analyse-Plattform Skew

0

Coinbase Inc ($COIN), die Kryptowährungsbörse, die ihr öffentliches Debüt vor ein paar Wochen gemacht hat, hat nun die Krypto-Daten-Analysefirma Skew erworben. Skew ist ein beliebtes Krypto-Analyseunternehmen, das dafür bekannt ist, eingehende Marktanalysen verschiedener Krypto-Assets anzubieten. Coinbase würde die Skew-Daten auf seiner Plattform integrieren, damit die Benutzer ein besseres Verständnis für den Kryptomarkt haben können.

Coinbase hat sich bereits im Jahr 2018 mit dem Datenanalyseunternehmen zusammengeschlossen. Skew behauptete in seinem offiziellen Blog, dass die Übernahme beiden Unternehmen helfen würde, das Krypto-Ökosystem voranzubringen.

Anzeige

Durch den Beitritt zu Coinbase wird Skew von einem weitaus größeren Satz an Ressourcen profitieren, die es uns ermöglichen, das Tempo der Entwicklung der Plattform zu beschleunigen und unsere Produktambitionen zu unterstützen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Coinbase-Team, um die führende Analyseplattform und die Derivate-Expertise von skew mit der erstklassigen institutionellen Produktpalette von Coinbase zu kombinieren.

Das Nasdaq-Börsendebüt der US-amerikanischen Krypto-Börse wurde mit viel Freude aufgenommen, da viele es als einen Durchbruch für das Krypto-Ökosystem bezeichneten, da die Krypto-Börse mit über 50 Millionen registrierten Nutzern zu den am höchsten bewerteten Unternehmen gehörte, die je ihr Börsendebüt gaben.

Die Übernahme eines prominenten Krypto-Analyse- und Datenunternehmens kommt nur einen Tag, nachdem die Börse eine PayPal-Zahlungsoption für US-Kunden eröffnet hat, die es den Benutzern ermöglichen würde, Kryptowährung auf der Plattform mit ihrer mit Paypal verbundenen Debit- oder Kreditkarte zu kaufen.

Die Übernahme von Skew unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich im kommenden Monat abgeschlossen. Die Übernahme durch Coinbase zeigt auch den wachsenden Einfluss von Krypto-Analysefirmen, insbesondere mit der steigenden Akzeptanz unter der Bevölkerung. Erst letzten Monat gab Chainalysis bekannt, ebenfalls eine prominente Krypto-Analyse-Firma, dass man sich eine Beteiligung vom TIME Eigentümer in der kürzlich geschlossenen $100 Millionen Finanzierungsrunde, sichern konnte.

Zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin-Kritiker Schiff: Die amerikanische Wirtschaft sowie der US-Dollar werden crashen
Nächster ArtikelDer Kryptomarkt lebt auf und MicroStrategy will mehr Bitcoin kaufen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.