Neue Kryptowährungen mit Potenzial: CPChain Coin (CPC) und Dexit Finance Coin (DXT)

0
Neue Kryptowährungen mit Potenzial CPChain Coin (CPC) und Dexit Finance Coin (DXT)

Die Kryptowährungen CPChain Coin (CPC) und Dexit Finance Coin (DXT) steigen derzeit stark. Wir stellen beide Coins vor und sagen: Was ist CPC? Was ist DXT? Wie hat sich der Kurs entwickelt? Wie lauten die Kurs-Prognosen für beide Kryptowährungen?

Welche Kryptowährung heute kaufen? Lohnen sich CPC und DXT?

Zwei relativ unbekannte Kryptowährungen werden im Moment laut Coinmarketcap.com stark nachgefragt: CPChain Coin (CPC) und Dexit Finance Coin (DXT). Beide Kryptowährungen verzeichnen derzeit Zuwächse im dreistelligen Prozentbereich. So konnte CPChain (CPC) innerhalb der letzten 24 Stunden mehr als 500% zulegen, Dexit.Finance (DXT) hingegen 185%. Doch worum handelt es sich bei den beiden Kryptowährungen? Könnte sich der Einstieg lohnen?

Anzeige
CPChain (CPC): Kurs-Explosion um mehr als 500%! Quelle: Coinmarketcap.com

Was ist CPChain (CPC)?

CPChain entwickelt eine Infrastruktur für das sogenannte „Internet der Dinge“ der nächsten Generation (Internet Of Things, kurz IoT). Manche bezeichnen CPChain auch als „das IOTA Chinas“. Die Kryptowährung hat zum Ziel, eine Datenplattform für IoT-Systeme zu entwickeln – und das in Kombination mit dezentralem Speicher, Verschlüsselung und weiteren Vorteilen der Blockchain-Technologie. Den Entwicklern zufolge ist CPChain eine „vielversprechende Lösung für eine Reihe von Herausforderungen“ der derzeitigen IoT-Systeme. Im Mittelpunkt: Die Reduktion von Verbindungskosten bei Geräten, verbesserter Datenschutz und die effektive Nutzung von IoT-Daten.

CPC steht dabei für „Cyber Physical Chain“. Mit der Integration der Blockchain-Technologie in das Internet der Dinge (IoT) soll ein brandneues, dezentrales IoT-System realisiert werden. So sollen die Kosten für die Systemvernetzung gesenkt, der Wert der gemeinsamen Nutzung von Daten erhöht und der Datenschutz und die Systemsicherheit optimiert werden. Kurzum: CPChain konzentriert sich auf die Skalierbarkeit, die Sicherheit und die Echtzeit-Probleme, mit denen die Blockchain-Technologie in der Internet-of-Things-Branche konfrontiert ist.

CPC: nützlich für dezentrale soziale Medien?

Seinen Wert, so die Entwickler, erhalte CPChain durch die Verbesserung der Effizienz der physischen Industrie und der Innovation von Geschäftsmodellen, die sich aus der Datenaggregation und der Mobilität ergeben. So soll die verteilte Infrastruktur von CPChain eine vollständige Prozesslösung für die Datenerfassung, -speicherung, -freigabe und -transaktion für groß angelegte IoT-Systeme bieten. Die Entwickler versprechen:

„Unsere Technologie hat das Potenzial, mehrere Branchen zu revolutionieren, darunter den intelligenten Transport, die intelligente Medizin, die öffentliche Sicherheit, die intelligente Fertigung usw.“

Durch die Kombination der Technologien Blockchain, Internet der Dinge und dezentral verschlüsselte Speicherung samt Datenverarbeitung möchte CPC eine neue Generation des IoT entwickeln, die umfassende Lösungen für die Datenerfassung, -freigabe und -anwendung in der IoT-Branche bietet.

CPChain konzentriert sich dabei auf Mehrparteien-Datentransaktionen und IoT-Big-Data-basierte Anwendungen für künstliche Intelligenz (KI) zur Entscheidungsfindung. Darüber hinaus kommentiert das CPC-Team im Whitepaper: Auf der Grundlage von CPChain werde „ein explosives und innovatives Geschäftsmodell für eine neue Generation der gemeinsamen Datennutzung“ geschaffen. Die Entwickler erwähnen auf Twitter zudem ein verschlüsseltes Chat-System für dezentrale soziale Medien:

„Auf der EthCC-Konferenz erwähnte Vitalik Buterin, dass nicht-finanzielle Dienstprogramme die allgemeine Blockchain-Vision sind. Der interessanteste Teil. Unser verschlüsseltes Chatsystem CPChain erzeugt dezentralisierte soziale Medien und wir hoffen, dass es in Zukunft eine breitere Anwendungsvision haben kann.“

CPChain (CPC): Kurs-Prognosen von 2021 bis 2028

CPC notiert nach einer massiven Rallye von mehr als 500% innerhalb der letzten 24 Stunden bei aktuell 0,022 Dollar. Heute Morgen kam es zwar noch zu einer starken Korrektur, die den Preis des Coins wieder auf 0,008 Dollar sacken ließ. Der Coin konnte sich allerdings erholen, und auch das Trading-Volumen ist seit gestern um 1.815% gestiegen. Auf Twitter begrüßt man die Kurs-Explosion, schreibt:

Gelingt es CPChain, das Momentum beizubehalten? Welche Kurs-Entwicklung erwarten beliebte Prognose-Modelle wie Coincodex.com und Digitalcoinprice.com?

  • Coincodex.com ist allgemein bullisch auf CPChain: Der Kursvorhersage zufolge signalisieren 27 technische Analyse-Indikatoren bullishe Signale, dem gegenüber steht lediglich 1 bearisches Signal.
  • Auch Digitalcoinprice.com rechnet bei CPChain langfristig mit Kurs-Gewinnen. Die CPC-Prognose sieht die Kryptowährung bis Ende 2021 zunächst bei 0,03 Dollar. 2023 steigt CPC dann auf 0,046 Dollar, 2024 werden 0,051 Dollar erreicht. 0,07 Dollar erreicht CPC der Prognose zufolge dann bis spätestens Ende 2026, und bis Ende 2028 könnte CPC laut Vorhersage 0,095 Dollar Wert sein. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Kurs bei 0,022 Dollar, einem Anstieg um 331%.

Jetzt CPC bei capital.com kaufen

Was ist Dexit.finance (DXT)?

Dexit.finance (DXT) ist eine relativ junge Kryptowährung: Coinmarketcap.com führt DXT erst seit 6. September, Coingecko seit 11. August. Seit gestern explodiert der Coin regelrecht: Von lokalen Tiefstständen bei 0,0017 Dollar pumpte DXT innerhalb der letzten 24 Stunden um mehr als 185%, schoss infolge sogar auf ein neues Allzeithoch. Das liegt bei 0,009262 Dollar und wurde am 14. September erreicht. Im Anschluss kam es zu einer leichten Korrektur, die den Coin auf seinen aktuellen Preis von 0,0061 Dollar gebracht hat. Noch scheint die Rallye außerdem reichlich Luft nach oben zu haben, denn auch das Trading-Volumen zieht stark an und liegt fast 230% unter dem Vortageswert. Doch was ist Dexit.finance (DXT)?

Der Homepage zufolge möchte Dexit.finance (DXT) eine eigene Blockchain (Dexit.Network) und eine dezentralisierte Börse/DeX (Dexit.Finance) schaffen. So soll es mit Dexit.finance möglich sein, blockchainübergreifend Token zu tauschen und zu traden – und das mit günstigeren Gasgebühren als bei bestehenden Protokollen wie BSC, ETH oder TRX, so die Entwickler.

Dexit.Network soll dabei über deflationäre und inflationäre Mechanismen verfügen, mit denen das Angebot kontrolliert wird. Das DXT-Team spricht von variablen APR, die durch Governance und Angebot verändert werden – mit kontrollierbarem Burn pro Gebühr (Gasgebühr/Transaktion/Blockbelohnung).

Darüber hinaus sollen Dexit.Network und Dexit.Finance auch Verdienstmöglichkeiten über Staking, Yield Farming und über die Umverteilung von Trading-/Swap- & Transaktionsgebühren bieten.

Es gibt auch ein Whitepaper, in dem das Konzept von Dexit.finance erläutert wird. Die Entwickler nennen es allerdings das „Übergangs-Whitepaper“. Eine neue, aktualisierte Version soll in Kürze folgen. Hier kannst du dir das bisherige Whitepaper anschauen.

Dexit.finance (DXT): Kursprognosen von 2021 bis 2028

Aktuell notiert Dexit.finance (DXT) bei 0,006581 Dollar und wirkt gut positioniert, kurzfristig weitere Gewinne einzufahren. Doch wie lauten die mittel- und langfristigen Kurs-Prognosen für Dexit.finance (DXT)?

Digitalcoinprice.com rechnet bei DXT mit einer anhaltenden Wertsteigerung. Bis Ende 2021 wird ein DXT-Kurs in Höhe von 0,010 Dollar vorhergesagt. Das entspricht bereits einem Zuwachs um mehr als 51%. Dann geht es in kleinen Schritten weiter: Ende 2022 notiert DXT demnach bei 0,0114 Dollar, 2023 bei 0,013 Dollar, 2024 0,016 Dollar. Erst im Laufe des Jahres 2026 knackt DXT der Prognose zufolge die 2-Cent-Marke und steigt auf 0,021 Dollar. Bis Ende 2028 erwartet Digitalcoinprice.com einen Anstieg auf 0,02856 Dollar. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis, einer Rendite von mehr als 333%.

Digitalcoinprice.com rechnet mit einem kontinuierlichen Anstieg bei Dexit.finance. Quelle: Digitalcoinprice.com

Jetzt DXT bei capital.com kaufen

Zuletzt aktualisiert am 14. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBeste Kryptowährung für Rendite? Warum sich ein Einstieg bei Cardano (ADA) lohnen könnte
Nächster ArtikelSolana (SOL): anhaltender Netzwerkausfall – SOL stundenlang offline! Kurs stürzt 13% ab

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 4 =