Sich in Bitcoin bezahlen lassen? „Das wird irgendwann der Standard sein“ – neue Analyse

Sich in Bitcoin bezahlen lassen? „Das wird irgendwann der Standard sein“ – neue Analyse

Eine neue Analyse zeichnet ein bullishes Bild bezüglich der weltweiten Krypto-Adaption. Wird es wirklich bald zur Norm, sich in Bitcoin bezahlen zu lassen?

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Immer mehr Menschen nutzen Kryptowährungen

Die weltweite Verbreitung von Kryptowährungen schreitet zügig voran. Immer mehr Menschen investieren in Kryptowährungen, nutzen diese auf die eine oder andere Art oder wollen in naher Zukunft Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen.

Anzeige
riobet

Die neue Technologie hält rasant Einzug in den Mainstream. Ob Metaverse-Token, Gaming-Coins, NFT (non-fungible Token): Kryptowährungen kommen in immer mehr Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz. Infolge konnte die Krypto-Marktkapitalisierung vor kurzem sogar 3 Billionen Dollar übersteigen. Wie beliebt die digitalen Assets mittlerweile sind, zeigt darüber hinaus nun eine neue Umfrage.

Die wurde durchgeführt von der deVere Group, einem der weltweit größten Finanzberatungs- und Vermögensverwaltungs-Unternehmen. Befragt wurden mehr als 750 Kunden unter 42 Jahren, die die Krypto-App von deVere nutzen. Teilnehmer stammten aus Europa, Großbritannien, Nordamerika, Afrika, Asien, Australien und Lateinamerika.

Das Ergebnis: Mehr als ein Drittel aller Millennials und rund 50% der „Generation Z“ würden sich ihr Gehalt mittlerweile zu 50% in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen auszahlen lassen.

So wären 36% der zwischen 1980 und 1996 Geborenen und 51% der zwischen 1997 und 2012 Geborenen „sehr aufgeschlossen“, sich von ihrem Arbeitgeber in Kryptowährungen wie Bitcoin bezahlen zu lassen.

deVere-CEO Nigel Green hierzu:

„Die Ergebnisse dieser Umfrage unterstreichen, was wir schon lange wissen: dass die jüngeren Generationen Kryptowährungen vor allem deshalb annehmen, weil sie ‚digital natives‘ sind.“

Krypto – die „unvermeidliche Zukunft“

Junge Menschen seien durch den enormen Erfolg der Technologie beeinflusst worden. Sie würden sich „wohlfühlen“ im Umgang mit digitalen Währungen und deren Wert und Potenzial erkennen. Und, so Green:

„Sie scheinen einem autonomen, dezentralisierten digitalen Währungs- und Zahlungssystem mehr zu vertrauen als einem traditionellen System, in dem die alten Finanzinstitute und Regierungen die Kontrolle haben.“

Die Umfrageteilnehmer, die sich in Bitcoin und Co. bezahlen lassen möchten, würden „eindeutig glauben“, dass Kryptowährungen die unvermeidliche Zukunft des Geldes sind. „Und ich stimme mit ihnen überein“, so Green.

Da beispielsweise das Interesse, die Nachfrage und die regulatorische Akzeptanz eine bereits beeindruckende Dynamik entwickelt hätten, werde es immer mehr Menschen geben, die bereit sind, sich ihr Gehalt in Bitcoin und anderen Kryptowährungen auszahlen zu lassen, so der CEO. Sein bullishes Fazit lautet:

„Eines Tages wird dies sogar der Standard sein.“

Zu Greens Prognose passt eine weitere aktuelle Umfrage unter mehr als 10.000 US-Bürgern, die das Pew Research Center durchgeführt hat. Demnach haben rund 86% aller Amerikaner bereits von Kryptowährungen gehört. Darüber hinaus investieren insbesondere Amerikaner im Alter zwischen 18 und 29 Jahren in Kryptowährungen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vierzehn − drei =