Ethereum: Flash-Crash! ETH-Kurs fällt kurzzeitig unter 950 Dollar auf Uniswap

Ethereum Flash-Crash! Preis fällt kurzzeitig unter 950 Dollar auf Uniswap

Der Preis von Ethereum (ETH) ist über Nacht an der dezentralen Börse Uniswap kurzzeitig unter 950 Dollar gefallen. ETH hat im Laufe des letzten Tages zwar bereits 20% seines Wertes verloren, aufgrund eines riesigen Walverkaufs auf Uniswap sank der Preis über Nacht aber noch weiter.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Ethereum stürzt unter 950 Dollar

Da der Ethereum-Kurs im Laufe des letzten Tages um fast 20% gefallen ist und seit einiger Zeit um die 1.200-Dollar-Marke pendelt, hatten sich viele Krypto-Investoren und Branchenbeobachter auf einen historischen Rückgang gefasst gemacht.

Anzeige
riobet

Zu dem kam’s dann bereits gestern Abend an der dezentralen Börse Uniswap – wenn auch nur kurz. Der ETH-Preis fiel auf 950 Dollar, nachdem ein Wal mehr als 65.000 ETH auf den Markt geworfen hatte.

Auf Krypto-Twitter blieb das natürlich nicht unbemerkt, da der Preis deutlich unter dem Kassakurs an anderen Börsen lag. Dort bewegte sich der Preis zu diesem Zeitpunkt um die 1.300 Dollar. Es blieb glücklicherweise bei einem sehr kurzfristigen Flash-Crash auf Uniswap: Zwischenzeitlich konnte sich der Preis im Einklang mit dem Rest des Marktes erholen.

Offensichtlich wurde der kurzzeitige Rückgang des ETH-Kurses unter 1.000 Dollar in erster Linie durch den oben erwähnten Verkauf ausgelöst. Der betraf sowohl Uniswap als auch den DEX-Konkurrenten SushiSwap.

Der Investor hat mit der Transaktion 65.104 ETH aus einem Tresor der DeFi-App Oasis verkauft – mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von fast 1.156 $ pro ETH. Insgesamt wurden zu diesem Preis über 75 Millionen US-Dollar an ETH verkauft.

ETH-Selloff zur Schuldentilgung?

Mariano Conti, Angel-Investor und Berater des Ethereum-Projekts, twitterte: Der Investor habe den großen ETH-Bestand offenbar verkauft, um „Schulden zu tilgen und sein Risiko“ auf der DeFi-Lending-Plattform MakerDAO zu verringern. Vielleicht, um einen Kredit zu decken, der kurz vor der Liquidation stand.

Durch das Verschieben einer so großen Menge an ETH in einer einzigen Transaktion erhielt der Verkäufer aber offenbar einen weniger guten Preis als gewünscht. Wie Daten des Oasis-Tresors zeigen, lag der Orakelpreis für ETH zu diesem Zeitpunkt mehr als 200 Dollar über dem durchschnittlichen Verkaufspreis der Transaktion. Der Verkäufer zahlte außerdem fast 152.000 Dollar an Gebühren für die Transaktion.

Nur wenige Stunden später verkaufte derselbe Oasis-Tresor-Besitzer weitere 27.947 ETH zu einem Durchschnittspreis von 1.181 Dollar pro Stück, weitere ETH im Wert von 33 Millionen Dollar zu diesem Preis. Auch hier erhielt der Verkäufer einen niedrigen Preis im Vergleich zu dem, was das Orakel als Marktwert zu diesem Zeitpunkt angab – nämlich 1.335 Dollar.

Bei einem aktuellen Preis von etwa 1.220 Dollar zu diesem Zeitpunkt hat Ethereum laut Daten von CoinMarketCap in den letzten 24 Stunden fast 20% seines Preises verloren und 34% in der letzten Woche. Es ist nun 75% von seinem Allzeithoch von fast 4.892 Dollar im November 2021 gefallen.

Die Top-Kryptowährung Bitcoin ist in den letzten Tagen ebenfalls deutlich gefallen, wenngleich nicht so heftig: heute bislang um 17% und in der letzten Woche um 25%. Mit einem aktuellen Preis von 23.366 Dollar hat sich Bitcoin um 66% von seinem eigenen Allzeithoch von fast 68.790 Dollar im letzten November zurückgezogen.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Decrypt

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

1 × fünf =