Interessante Kryptowährungen 2022 – welche Coins sind einen Blick wert?

Interessante Kryptowährungen 2022

Mehr als 8.000 Kryptowährungen gibt es aktuell. Die meisten davon haben weder einen vernünftigen Verwendungszweck, noch bekannte Entwickler oder ein Trading-Volumen, das die Bezeichnung verdient. Allerdings gibt es einige vielversprechende Projekte mit innovativem Ansatz. Projekte, die beispielsweise ein besonderes Alleinstellungsmerkmal besitzen und Dinge tun, die sonst keine andere Kryptowährung anpackt. Doch welche Kryptowährungen sind 2022 interessant? Bei welchen Coins könnte es sich lohnen, sie im Blick zu behalten, welche könnten sich positiv entwickeln? Wir stellen 3 interessante Kryptowährungen 2022 vor.

Lucky Block Coin (LBLOCK)

Einen fulminanten Start hingelegt hat die neue Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK). Die war im Presale frühzeitig ausverkauft, weshalb der Start auf der dezentralen Börse Pancakeswap vorgezogen wurde. Dort konnte sich die Online-Lotterie auch gut behaupten: Der Kurs hat zwischen Presale-Ende und Pancakeswap-Launch mehr als 700% zugelegt.

Anzeige
riobet

Kurz für Uneingeweihte: Was ist Lucky Block Coin überhaupt? Lucky Block ist eine neue Kryptowährung, die den Markt für Online-Glücksspiel und -Lotterien avisiert. Hierfür arbeiten die Entwickler an einer Krypto-Online-Lotterie.

Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie sollen Anwender bei Lucky Block zahlreiche Vorteile erhalten. Beispielsweise werden im Vergleich zu herkömmlichen Anbietern höhere Gewinne versprochen, außerdem soll es auch leichter sein, zu gewinnen.

Außerdem möchte Lucky Block ein Problem angehen, das viele andere Plattformen plagt: fehlendes Vertrauen der Nutzer. Umfragen zufolge beklagen viele Spieler beispielsweise, dass die Ziehungen bei regulären Anbietern nicht transparent stattfinden.

In vielen Fällen bleibt unklar, was genau mit den Geldern passiert und wie sie verteilt werden. Mit Lucky Block Coin soll sich das ändern: Die zugrundeliegende Blockchain-Technologie zeichnet sämtliche Vorgänge transparent und nachvollziehbar auf – Betrug und Korruption sollen so reduziert werden.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Lucky Block Coin sichert Börsen-Listing

Lucky Block ist eine interessante Kryptowährung 2022, weil das Projekt in seinen Anfängen steckt und sich mit rasanter Geschwindigkeit entwickelt. Das zeigen beispielsweise die zahlreichen Meilensteine, die das Projekt in jüngster Zeit erreichen konnte oder in Aussicht stellt.

Dazu zählt neben dem erfolgreichen Vorverkauf und dem Listing auf Pancakeswap nun auch die erste Lucky-Block-App. Die stellt den Dreh- und Angelpunkt des Lucky-Block-Ökosystems dar und soll nun am 21. März erscheinen, wie das Team auf Twitter verkündet:

„Warum ist LBlock ein Utility-Token?

LBlock wird ein Blutkreislauf der Lucky Block Lotterie sein .

LB Lotterie App startet am 21. März

Verfügbar für IOS und Android! 📱

Kauf deine LBlock-Token noch heute!“

Damit nicht genug: Der Coin konnte gerade auch zwei Listings ergattern. Einerseits auf CoinSniper – einer Plattform, die neue Kryptowährungen vorstellt. In nur einer Stunde kamen bereits über 500 Votes zusammen!

Doch die bedeutendste Nachricht der letzten Stunden dürfte für Lucky Block Coin das erste Listing an einer wichtigen zentralisierten Börse sein. Denn: LBLOCK wird bald auf der beliebten Krypto-Börse LBank gelistet, wie der Exchange selbst verkündet!

„Listing kommt!

🎉 LBLOCK(Lucky Block) wird bald auf LBank gelistet werden.

Lucky Block sieht eine weltweite Lotterie mit Spielern unter Verwendung von Blockchain-Protokollen vor, die auf der Smart Chain von Binance betrieben wird.“

LBLOCK-Kurs pumpt 30%

Die App in den Startlöchern, wichtige Listings gesichert – die bullishe Entwicklung zeigt sich nun offenbar auch am LBLOCK-Kurs. Der konnte innerhalb der letzten 24 Stunden 30% zulegen und zählt damit zu den größten Gewinnern, wie „GenxAnalytics“ seinen mehr als 32.000 Twitter-Followern schreibt:

„GRÖSSTE #CRYPTO TÄGLICHE GAINER 📈🧑🚀🚀

In den letzten 24 Stunden sind einige #Cryptocurrencies regelrecht explodiert🌙 und haben die größte Stärke gegenüber allen anderen Token gezeigt“

All diese positiven Entwicklungsschritte machen Lucky Block zu einer interessanten Kryptowährung 2022.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Stacks Coin (STX)

Bei vielen Krypto-Anlegern noch unter dem Radar fliegt die Kryptowährung Stacks Coin (STX). Stacks Coin ist eine interessante Kryptowährung 2022, weil sie Bitcoin zu seinem „vollen Potenzial verhelfen“ möchte.

Das bedeutet: Stacks Coin entwickelt Protokolle, um Dinge wie NFTs, DeFi, Apps und Smart Contracts auf die Bitcoin-Blockchain zu bringen!

Derartige Dienste sind für die Kryptowährung Nummer 1 kaum zu finden, und Stacks hat sich zum Ziel gemacht, das zu ändern. Bitcoin als wertvollste Kryptowährung könnte sich folglich massiv weiterentwickeln und zu viel mehr werden als nur „digitalem Gold“.

STX-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Darüber hinaus bietet das Stacks-Coin-Netzwerk einen attraktiven Anreiz für Halter: Wer STX besitzt und im Ökosystem des Coins speichert, erhält dafür Bitcoin. Das ist zu vergleichen mit dem Staking bei anderen Kryptowährungen – bei Stacks Coin heißt es allerdings nicht Staking, sondern „Stacking“.

Stacks ist unter anderem deshalb eine interessante Kryptowährung 2022, weil das Projekt gerade eine Finanzierung in Höhe von 150 Millionen Dollar gestemmt hat, um „das größte Ökosystem von Bitcoin-Applikationen zu entwickeln“, wie Stacks-Gründer Muneeb auf Twitter schreibt:

„Wichtige Neuigkeiten: Wir haben 150 Millionen Dollar für ein neues Unternehmen gesammelt, um das größte Ökosystem von Bitcoin-Anwendungen aufzubauen.

Bitcoin kann ein produktiver Vermögenswert und eine endgültige Abrechnungsebene für Web3-Anwendungen sein.“

 Der jüngste Erfolg von Stacks habe gezeigt, wie leistungsfähig Smart Contracts für Bitcoin sein können, so der Gründer. Es gebe eine „enorme Gelegenheit“, BTC als produktives Billionen-Dollar-Vermögen zu nutzen und die Bitcoin-Wirtschaft wachsen zu lassen. Muneeb:

„Wir haben kaum an der Oberfläche gekratzt.“

Jetzt STX bei eToro kaufen

Tezos (XTZ)

Die Kryptowährung Tezos (XTZ) gilt als ernstzunehmender Ethereum-Konkurrent, manche halten Tezos sogar für den innovativesten Konkurrenten überhaupt. Der Coin verfügt wie Ethereum über Smart-Contract-Funktionalität, „kann“ also auch DeFi (dezentrale Finanzen) und NFTs (non-fungible Token).

Allerdings ist Tezos wesentlich günstiger als Ethereum – und schneller. Tezos wurde gezielt entwickelt, um grundlegende Probleme der bestehenden Plattformen zu lösen – und nutzt hierfür einen neuen Ansatz.

Beispielsweise kann mit Tezos vollständig ohne Hard Forks entwickelt werden. Um das möglich zu machen, haben die Entwickler einen Änderungsmechanismus implementiert, der das Protokoll unabhängig aktualisiert. Dadurch ist Tezos quasi immer auf dem neuesten Stand, ohne dass sich Teile der Blockchain abspalten müssen.

Dabei steht Tezos Ethereum in puncto Funktionalität in fast nichts nach. Entwickler können Smart Contracts auf die Blockchain setzen und dezentrale Anwendungen (dApps) entwickeln und ausführen. Als Konsensmechanismus verwendet XTZ eine spezielle Form des Proof of Stake (PoS).

Tezos wird bereits auf vielfache Weise genutzt, nicht nur für NFTs. Beispielsweise ist es ebenfalls möglich, Tezos für die Tokenisierung von Sachwerten zu nutzen.

Auch für die Tokenisierung von Immobilien wird Tezos bereits eingesetzt. Tezos ist performant und sicher – dadurch ist das Netzwerk optimal geeignet für den Einsatz in staatlichen Institutionen, Behörden und Unternehmen aller Art.

Denn: Die Smart Contracts von Tezos gelten als besonders sicher. Das wiederum macht Tezos für den Einsatz im Finanzsektor besonders attraktiv. Unter anderem nutzt das Londoner Unternehmen Globacap Tezos, um eine Plattform für digitale Wertpapiere zu entwickeln.

Risikokapitalgeber Tim Draper ist jedenfalls bullish auf Tezos, kommentiert:

„Tezos benötigt weniger Energie und ist Proof-of-Stake, was ETH immer wieder verspricht, aber nicht liefern kann. […] alle Gamer nutzen Tezos für Smart Contracts, und längerfristig werden das die echten Verträge sein, also würde ich vermuten, dass das sehr gut laufen wird.“

Tezos: Deal mit Manchester United

Davon abgesehen konnte sich das Tezos-Team eine prominente Kooperation sichern und mit dem weltberühmten Fußballklub Manchester United einen spektakulären Deal abschließen. Für umgerechnet 23,7 Millionen Euro pro Jahr wird Tezos Berichten zufolge Großsponsor des Vereins. Teil der Abmachung soll sein, dass das Tezos-Logo auf den Trikots von Manchester United zu sehen sein wird.

Ein ernstzunehmender Ethereum-Konkurrent, ein solides technisches Fundament, die Befürwortung durch Tim Draper und ein Deal mit Manchester United – das macht Tezos (XTZ) zu einer interessanten Kryptowährung 2022.

Jetzt XTZ bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 7. Februar 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vier × eins =