Zero Hash gewinnt 105 Mio. USD Finanzierung – dieser NFT ist eine attraktive Alternative

Mit einer erfolgreichen abgeschlossenen Investierungsrunde über 105 Mio. USD im Dezember 2021 hat die Firma Zero Hash in der Krypto-Welt alle Augen auf sich gezogen. Mit diesem Geld hat die Firma, die Fintech-Unternehmen durch ihre Infrastruktur dabei unterstützt, Kryptowährungen und NFTs in ihr Angebot zu integrieren, große Pläne:

Aktuell konzentriert sich ihr Angebot noch auf den nordamerikanischen Markt – zu ihren Kunden gehören zum Beispiel Größen wie gehören MoneyLion, Transak und Deserve. Durch die neu gewonnene Finanzierung wollen sie nun ihr internationales Wachstum antreiben.

Anzeige
riobet

Was genau hat es mit Zero Hash auf sich? Gibt es aussichtsreiche Alternative dazu? Coincierge.de stellt Zero Hash und Lucky Block NFTs vor.

Was ist Zero Hash und welche Pläne hat die Firma?

Was genau ist das Angebot dieser Firma und wer sind ihre Kunden? Zero Hash ist ein B2B-Unternehmen und arbeitet also nicht mit Endkunden, sondern mit Unternehmen zusammen. Diese unterstützt die Firma dabei, Kryptowährungen und NFTs in ihr Angebot zu integrieren, indem sie ihnen die dafür notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellt.

Für viele Fintech-Unternehmen ist dies sicherlich ein lukratives Angebot. Denn der Vorteil für Zero Hashs Kunden liegt auf der Hand: Zero Hash bietet ihnen eine schlüsselfertige Lösung – die Integration der Plattform erfolgt über API-Endpunkte und der Kunde muss keine komplexe Back-End-Infrastruktur erstellen. Zusätzlich übernimmt Zero Hash die regulatorische Lizenzierung.

So gelingt es Fintech-Unternehmen schnell und einfach, digitale Assets wie Kryptowährungen und NFTs in ihr Angebot aufzunehmen. Und durch die steigende Beliebtheit dieser Anlageformen wird es für Firmen immer wichtiger, hier am Puls der Zeit zu bleiben.

Welche Assets unterstützt Zero Hash?

Das Geld der letzten Finanzierungsrunde möchte Zero Hash in erster Linie darauf verwenden, ihr Wachstum anzuregen und ihr Angebot mit weiteren digitalen Assets zu erweitern. Ihr Portfolio enthält bereits viele bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), USD Coin (USDC), Ripple (XRP), Solana (SOL) oder auch Shiba Inu (SHIB) und Dogecoin (DOGE).

Zusätzlich haben sie bereits vor kurzem NFTs zu ihrer Infrastruktur hinzugefügt und auch neue Kryptowährungen werden laufend ergänzt: So zum Beispiel am 28. März, als Zero Hash mit Ethereum Classic (ETC), Terra USD (UST) und Axie Infinity (AXS) drei weitere Kryptowährungen zu ihrem Angebot hinzugefügt haben.

Damit unterstützt Zero Hash nun 49 digitale Assets – ihr Ziel ist es jedoch diese Zahl, bis Ende des Jahres auf 80 anzuheben.

Wer sind die Zero Hash Investoren?

Die letzte Finanzierungsrunde über 105 Mio. USD hat Zero Hash im Dezember 2021 erfolgreich abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine Serie D Finanzierung – ihr gingen also bereits 4 Finanzierungsrunden voraus!

Insgesamt gelang es Zero Hash so im Zeitraum von Januar 2018 bis Dezember 2021 165 Mio. USD in Finanzierungsgeldern einzusammeln. Zu den Investoren gehören die VC Firmen Point72 Ventures, Bain Capital Ventures und NYCA, die sich bei ihren Investitionen auf Fintech- und Software-Firmen konzentrieren.

Lucky Block Platinum Rollers Club: Hat diese NFT-Kollektion das gleiche Potential?

Ähnliches Potential wie Zero Hash bietet die NFT Kollektion Lucky Block Platinum Rollers Club. Was es damit auf sich hat? Bei den Lucky Block Platinum Rollers Club NFTs handelt es sich um die erste NFT Kollektion der Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK).

Und hier ist Hype-Potential garantiert, denn der Lucky Block Coin (LBLOCK) ist die am schnellsten wachsende Kryptowährung aller Zeiten und fährt seit dem ICO im Januar 2022 enorme Gewinne ein. Wir sprechen hier von einem Kurszuwachs von sage und schreibe 6.566 %!

Die NFT Kollektion besteht aus 10.000 noch frisch geminteten Token, mit einem Stückpreis von 1.500 USD in Wrapped Binance Coins (WBNB). Für die Käufer hat sich Lucky Block einige Überraschungen überlegt. Ihrem Einsatz steht so ein beträchtlicher Mehrwert gegenüber:

Die Besitzer eines der 10.000 NFTs erhalten dadurch lebenslangen Zugang zur täglichen Lotterie-Ziehung von Lucky Block. Dabei werden täglich 2% des Jackpots aus dem Hauptspiel an einen der 10.000 NFT Besitzer verlost. Steigt langfristig der Jackpot, so steigt auch die Höhe der täglichen Auszahlung – und dadurch der Wert der NFTs.

Für die Besitzer eines der 20 seltenen NFTs heißt es im Falle eines Gewinns sogar: Doppelter Jackpot! Denn für sie wird jeder ihrer Gewinne durch Lucky Block verdoppelt.

Doch das ist nicht alles! Kennst du das Krypto-Meme „When Lambo…“? Darauf hat Lucky Block prompt reagiert: Unter allen 10.000 Käufern der Lucky Block Platinum Rollers Club NFTs verlosen sie einen Lamborghini Aventador im Wert von etwa 300.000 USD. So wird aus „When Lambo…?“ ein „Lambo soon!”

Um den Verkauf der Token weiter anzuheizen hat Lucky Block vor kurzem den Einsatz noch weiter erhöht: Neben dem Lambo Aventador haben Käufer nun eine 1 in 10K Chance darauf, 1 Mio. USD zu gewinnen.

In 3 Schritten deine Lucky Block Platinum Rollers Club NFTs kaufen

Schritt 1: Dezentrale Börse Pancakeswap nutzen und Krypto-Wallet verbingen

Um deine Lucky Block Coins zu kaufen, empfehlen wir dir die dezentrale Börse Pancakeswap.

LuckyBlock auf PancakeSwap kaufen - Wallet verbinden

Jetzt verbindest du dein Krypto-Wallet mit Pancakeswap, denn erst dann kannst du die Plattform nutzen und Transaktionen vornehmen. Das ist mit zwei Klicks erledigt: Wähle als Erstes den Button „Connect Wallet“ oben rechts auf der Seite aus und klicke danach auf dein Wallet.

Schritt 2: Kaufe Lucky Block Coin

LuckyBlock auf PancakeSwap kaufen 2

Kaufe jetzt deine Lucky Block Coins, indem du die gewünschte Anzahl der Coins eingibst. Außerdem wählst du aus, welchen Coin du dafür eintauschen möchtest. Nur noch ein Klick auf „Swap“ und schon bist du Lucky-Block-Besitzer!

Tausche an dieser Stelle außerdem ausreichend Wrapped Binance Coins (WBNB) ein. Da der Handel mit Platinum Rollers Club NFTs in Wrapped Binance Coins stattfindet, benötigst du diese im nächsten Schritt.

Schritt 3: Auf NFTLaunchpad Platinum Rollers Club NFTs kaufen

Hast du ausreichend Wrapped Binance Coins in deinem Wallet? Dann kannst du auf dem NFT-Marktplatz NFTLaunchpad kinderleicht deine Platinum Rollers Club NFTs erwerben.

Nutze dafür am besten diesen Link:

Jetzt Lucky Block NFT auf Launchpad kaufen

Zuletzt aktualisiert am 4. April 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vier × vier =