Bitcoin Demokonto 2021: Die besten BTC Demokonten im Vergleich

Seit mehr als 10 Jahren ist die Kryptowährung Bitcoin seit ihrer Einführung 2008 fixer Bestandteil im Mining, also im “Schürfen” von digitalem Geld. Anfangs waren die Auswahlmöglichkeiten von Kryptowährungen nur auf einige wenige begrenzt.

Inzwischen ist die Palette an Kryptowährungen für Anleger und Anlegerinnen vielfältiger geworden. Bekannte Stellvertreter wie Ether, Tether, XRP, Binance Coin, Bitcoin Cash, Polkadot, Chainlink, Cadano, EOS, Tronix, Stellar, Dai, IOTA, Dash haben sich zu dem wohl bekanntesten Vertreter Bitcoin in dieser Kategorie dazu gesellt.

In den letzten Jahren stieg das Interesse an Bitcoins enorm. Transparente Zahlungen, leichte Handhabung, garantierte Pseudo-Anonymität, ungebundene Länder-Transaktionskosten sind ein paar Vorteile, die für Investoren vielversprechend klingen.

Alles zum Thema Bitcoin Demokonto Coincierge Icon 27

Sogenannte Bitcoin Demokonten werden von vielen online Brokern kostenfrei nach Anmeldung bereitgestellt. Diese sind doppelt nützlich für alle Krypto-Interessenten, da sie einerseits den Bitcoin Handel üben können und andererseits so auf den Echtgeld-Handel mit Bitcoins vorbereitet werden.

Der nachfolgende Teil beschäftigt sich mit allem rund um das Thema Bitcoin Demokonto, was dieses kann, wer dieses anbietet und was man zu beachten hat, bevor der Sprung über zu Echtgeld passiert.

Direkt zum Bitcoin Demokonto TestsiegerCoincierge Icon 18

Unser Testsieger eToro bietet ein hervorragendes Bitcoin Demokonto fĂĽr Einsteiger und Fortgeschrittene an. Kostenlos und unbegrenzt nutzbar:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kostenloses Bitcoin Demokonto bei Online Brokern eröffnen

Für die Eröffnung eines Bitcoin (Circuit) Demokonto benötigt man lediglich eine gültige E-Maildresse, die zu Beginn der Registrierung mit einem Passwort und selbstgewählten Benutzernamen die Anmeldung vervollständigt. Das war es dann auch schon.

Gegebenenfalls den Junk-Mail Folder durchsuchen, da der Broker eine Bestätigungsemail an die eingegebene E-Mail-Adresse versendet, um die erfolgreiche Erstellung ihres ganz persönlichen Bitcoin Demokontos zu bestätigen.

€
=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

GebĂĽhren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0272BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
GebĂĽhren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ĂśberweisungSkrillSofortĂĽberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0272 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
84 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0266BTC
Was uns gefällt
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Regulierter Broker
  • Breites Handelsangebot
GebĂĽhren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ĂśberweisungSkrillSofortĂĽberweisung
84 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0266 BTC

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0271BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
GebĂĽhren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Ăśberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0271 BTC

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten ĂĽberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0271BTC
Was uns gefällt
  • Gute Auswahl an Kryptowährungen
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Keine Provisionen und niedrige Spreads
GebĂĽhren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0271 BTC

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0271BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
GebĂĽhren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ĂśberweisungSkrillSofortĂĽberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0271 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Was ist ein Bitcoin Demokonto?

Man muss nicht Sherlock Holmes sein, um von dem Begriff Bitcoin Demokonto die quintessenzielle Information abzuleiten. Ein Bitcoin Demokonto ist nichts anderes als ein “Probekonto”, das unerfahrenen und neugierigen Personen den Handel mit Kryptowährungen ermöglicht.

Spielerisch und kostenfrei lassen sich finanztechnische Praktiken, die Teil des spekulativen Handels sind, auf diese Art und Weise erlernen und ausprobieren. Das Übungskonto gibt Krypto-Lehrlingen eine perfekte Gelegenheit Trading-Skills aufzubauen, um so schrittweise von anfänglichem Fruste und Verzweiflung abzuweichen.

Es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Die online Simulation von Derivategeschäften erlaubt es Fehler zu machen, aus denen zu lernen und mit etwas Geduld und Spucke vom absoluten Beginner zum routinierten Krypto-Experten zu reifen.

Bevor der Sprung ins eiskalte, teils hoch-spekulative Anleger-Business gewagt wird, sollte von der Möglichkeit mit imaginären Vermögenswerten und Kapitalanlagen zu handeln – zwar auf Probe – Gebrauch gemacht werden.

Bitcoin Demokonto eröffnen mit eToro, Schritt für Schritt Anleitung

In diesem Teil wird kurz und knackig beschrieben, wie mit eToro ein gratis Bitcoin Demokonto erstellt werden kann. Die schrittweise Anleitung Bitcoin Demokonto geht gezielt auf einzelne Punkte ein, die im Zuge der Anmeldung berĂĽcksichtigt werden sollen.

1. Erstellung eines Kontos

eToro Anmeldung

Als erstes die Seite von eToro im Browser öffnen. Die Anmeldung im nächsten Schritt kann entweder mit Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort erfolgen. Als Alternativen werden die Möglichkeiten sich mit Apple, Facebook oder Google zu verbinden angeboten.

Bevor die Registrierung jedoch komplett abgeschlossen werden kann, müssen nur noch die Häkchen bei Nutzungsbedingungen und Datenschutz-Richtlichen gesetzt werden und schon kann es losgehen.

2. Wechsel auf virtuelles Konto

Virtuelles Portfolio Bitcoin Demokonto

Die Menüoberfläche (links) bietet eine gute Übersicht über Funktionsweisen, die eToro bereithält. Um das Bitcoin eToro Demokonto nutzen zu können, ist der nächste Punkt entscheidend, der zeigt, wie zwischen dem Handel mit Echtgeld und Spielgeld gewechselt wird. Rechts neben dem Schriftzug “Trade” unterhalb des Profilfotos ist ein kleines Auswahlmenü angebracht.

Mit Klick auf dieses lässt sich bequem “reales Portfolio” oder “virtuelles Portfolio” aktivieren. Für das Bitcoin Demokonto ist die virtuelle Variante von Bedeutung, denn wird der Krypto-Handel getestet, ohne sich Sorgen zu machen einen Cent zu verlieren.

Welche Daten muss ich fĂĽr ein Bitcoin Demokonto offenlegen?

Wer sich entschließt ein Bitcoin Konto zu eröffnen, der/die kommt nicht darüber hinweg, einige personenbezogen Daten von sich preiszugeben.

Für den Anfang reichen meist Name, Anschrift und das Geburtsdatum. Um den Vorgang der vollständigen Verifizierung abzuschließen, wird zusätzlich (laut gesetzlicher Bestimmung) die Identität einer Person mithilfe eines Personalausweises oder Reisepass-Kopie geprüft. Diese müssen dem Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

Ein Scan/Fotokopie in digitaler Form ist ausreichend. Schlussendlich dienen diese Daten der Sicherstellung, dass es sich tatsächlich um eine Person, also einen Menschen und keinen dubiosen Roboter, der seine dunklen Machenschaften im Netz betreibt, handelt. Wer vollständig verifiziert ist, kann sich zukünftige Gewinne einfach auszahlen lassen ohne weitere Schererei.

Bei eToro:

  • Name
  • Benutzername
  • E-Mail
  • Passwort

Wozu braucht man eigentlich ein Demokonto?

Wozu brauchen ist redundant, konkomitant, wie diese beiden hochgestochenen Wörter. Wozu braucht man Schuhe, wenn man auch barfuß gehen kann? Die Frage des Brauchens erübrigt sich fast von selbst.

Ein Bitcoin Demokonto soll als Chance angesehen werden, das Laien beim Einstieg in den Krypto-Handel unter die Arme greift. Im Demokonto können Tradings getätigt werden mit Einsatz einer virtuellen Währung. Gewinne und Verluste bleiben logischerweise aus, aber—kurz warten: die Nuts & Bolts, also die Grundlagen des Bitcoin-Handel, lassen sich so, nach guter alter “Trial & Error-Manier” erlernen.

Das Bitcoin Demokonto ist der Zweckmäßigkeit nach, ein vorbereitendes Tool auf den Echtgeld-Trade und, hier die gute Nachricht – wie fast nichts mehr im Leben heutzutage – gratis noch dazu! Wow.

Was kann ein Bitcoin Demokonto?

Ein Bitcoin Demokonto kann wahrscheinlich genug, um festzustellen, ob man den Schritt, den Wechsel zu Echtgeld wagen will oder nicht. Die Funktionsweisen der Demokonten können durchaus von Anbieter zu Anbieter variieren. So lassen sich zum Beispiel verschiedene Märkte auf Industrien und Länder-Börsen durchforsten.

Einstellungsmöglichkeiten eToro

Erste Käufe und Verkäufe ermöglichen Kunden eine Idee davon zu bekommen, wie gehandelt wird. Aktien, ETFs, Krypto, Indizes, Rohstoffe und Devisen können mithilfe der Filter-Suchleiste eingesehen und gehandelt werden.

Wie nutze ich ein Demokonto?

Hat man ein Anlageobjekt der Begierde gefunden (muss jetzt nicht gezwungenermaßen Bitcoin sein), dann ermöglicht das Übungskonto einen ersten Trade zu tätigen. Hebel, Stop Loss und Take Profit können sofern erlaubt, noch eingestellt werden und dem Trade steht nun nichts mehr im Wege. Außer der Betrag, dieser muss aber noch eingegeben werden. Die Plus-Minus Buttons seitlich lassen Beträge adjustieren.

Die 3 besten Bitcoin Demokonten im Vergleich

Um einen besseren Einblick zu bekommen, was einzelne Broker fĂĽr Kunden im Sortiment bereithalten, werden die Anbieter eToro, Libertex und Plus500 genauer durchleuchtet.

eToro

Etoro Logo Transparent

eToro schneidet sehr gut im Ranking der empfohlenen Anbieter ab. Der online Broker mit dem “gehörnten” Logo bietet die meisten Funktionen an. Aktien, ETFs, Fonds, CFDs, Anleihen, Crypto und Copy Portfolio gibt es hier zu entdecken und natürlich zu traden.

Copy Portfolios zielen darauf ab das Risiko über einen längeren Zeitraum so gering wie möglich zu halten und somit die Chance auf Wachstum zu begünstigen. eToro Demokonto eröffnen?

Plus500

Plus500 Logo

Was das Angebot von Plus500 betrifft, so ist dieses in etwa gleich gestrickt wie das von Libertex. Plus500 konnte wie die beiden anderen auch ĂĽberzeugen mit null Kosten pro Trade und keiner monatlichen KontogebĂĽhr.

Zudem wurde die Auswahl an CFDs hier besonders hervorgehoben. Die Gesamtgebühren für 12 Monate belaufen sich auf € 4. Damit liegt Plus500 vor Libertex und hinter eToro.

Libertex

Libertex-Logo

Libertex bietet zwar keine CopyPortolio Option an, jedoch glänzt dieser Anbieter in Sachen Nutzerfreundlichkeit, Tutorials und Spreads, die sich niedrig halten. Der Begriff Spread meint den Unterschied im Wert, der sich zwischen Kauf- und Verkaufssumme ergibt.

Außerdem besticht die digitale App in ihrer Funktionalität und Anwendung. Unterwegs traden, warum nicht?

Eigenschaften eines guten Bitcoin Demokontos

Ein gutes Bitcoin Demokonto im Vergleich zum schlechten lässt User/innen Funktionen, die im Echtgeld-Modus uneingeschränkt zur Verfügung stehen, auch im Testmodus simulieren.

Zum Beispiel mit Klick auf “Portfolio” können sämtliche getätigte Aufträge eingesehen werden. Der Testsieger eToro veranschaulicht hier sehr übersichtlich in tabellarischer Form wie sich Kurse und die persönliche Gewinn- und Verlustrechnung live verändern. Die Darstellungen in Prozent, in Summe und mit Statistiken können sehr gute Indikatoren sein für den Kauf oder Verkauf einer Bitcoin Anlage.

Empfehlenswerte Demokonten zeichnen sich überdies von einer Übersichtlichkeit, die Inhalte leicht-verständlich aufbereitet, aus. Einheiten, Investitionssummen, Gewinn, Verlust, Wert, weitere Aktivitäten (Kaufen/Verkaufen) müssten ohne viel Mühe abzulesen sein. Mit Klick auf diverse Zusatz-Buttons müssten nächste Tätigkeiten/Schritte für User bereitstehen, sowie letzte Informationslücken vollständig behoben werden.

Die meisten Bitcoin Trading Konten (Demo & Echt) besitzen eine weitere, äußerst spannende Funktion: einen Newsfeed. Die Welt ist von einem raschen Wandel gekennzeichnet. Schnelllebigkeit ist fixer Bestandteil in der Verbreitung von Nachrichten und Börsenentwicklungen.

PressemeldungenNewsfeedMärkte und PersonenKundensupportFAQ

Neben Pressemeldungen und allgemeinen Schlagzeilen zu aktuellen Ereignissen in der Krypto-Szene, sind es die User, Marktbeobachter, Koryphäen, die mit eventuellen Insiderwissen den Diskurs einer Anlage anheizen können.

Den eingebauten Newsfeed darf man sich wie eine Facebook-Page, einen Verlauf von Geschehnissen vorstellen, die von Einzelpersonen/Unternehmen mit Fotos, Links und Kommentaren dokumentiert werden.

Märkte und Personen sind bei einigen Anbietern gelistete Menüpunkte, die zur Bitcoin-Entdeckungsreise einladen. Für ungeschulte Neueinsteiger, aber auch alteingesottene Krypto-Experten werden dort die verschiedenen Märkte mit Anlageprodukten vorgestellt und Empfehlungen zu diesen gegeben. Sicherlich ein Must-Check für alle, die noch nicht sehr versiert im Umgang mit dem Konto des Anbieters sind.

Ein weiteres Feature eines guten Krypto Demokontos ist der Kundensupport. Trotz meist selbsterklärender Grafiken und Charts, nützlicher zusätzlicher Erklärungs-Leitfäden und Video-Tutorials, kann die ein oder andere Frage auftauchen, die noch nicht beantwortet wurde.

Es macht vor allem zu Beginn Sinn sich beim Testkonto-Anbieter zu informieren. Detaillierte Antworten zu Fragen zu Produkt und Handling sollten – wenn möglich rund um die Uhr – von einem der Servicemitarbeiter gegeben werden. Es lohnt sich einen Blick auf die Kontaktmöglichkeiten des Service-Providers (online Brokers) zu werfen. Gibt es Telefonnummer, Email-Adresse, Kontaktformular, Live-Chat? Sicherzustellen, welche Variante hier am ehesten FrĂĽchte trägt und mit geringem Zeitaufwand fĂĽr die Problembehebung verbunden ist, ist anzuraten.

Sollten dennoch Unsicherheiten in der Handhabung und unverständliche Infografiken herumgeistern, dann sollten die FAQs eine gute Anlaufstelle bieten. Fast alle Anbieter widmen dieser Sektion mittlerweile sehr viel Zeit in der Aufbereitung und Darstellung. Nach Kategorien gegliederte Themen und Antworten auf die gängigsten Fragen rund um Bitcoin und Co., sollten hier Abhilfe verschaffen und letzte Unklarheiten aus dem Weg schaffen.

Hier eine Ăśbersicht, die die wesentlichen Eigenschaften eines guten Bitcoin Demokontos noch einmal kurz zusammenfasst.

FĂĽr wen eignen sich Bitcoin Demokonten?

Für jeden, salopp gesagt. Schüler, Lehrer, Arbeiter, Angestellter, Finanzgenie, Mathemuffel und, und, und. Alle, die dem Zauber der Kryptowährung Bitcoin und Co. was abgewinnen können, eignen sich als Nutzer eines Bitcoin Demokontos. Einzige Voraussetzung hier ist die Volljährigkeit.

Wer sich auf das Trading-Spektakel mit Echtgeld einlassen will, sollte 18 Jahre oder älter sein. Die geistige Zurechnungsfähigkeit muss auch gegeben sein. Und nicht Papas Lebenssicherung verpulvern, Deal?

Eignen sich Demokonten auch fĂĽr Fortgeschrittene?

Demokonten eignen sich zweifellos auch für Fortgeschrittene. Simulierte Käufe und Verkäufe, Kursänderung-Analysen, Feedback anderer User sind lediglich drei Aufzählungspunkte, die für Versierte im Gebiet als auch für Anfänger sprechen.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Demokonten

Die Vorteile von Bitcoin Demokonten wurden indirekt in Absätzen zuvor bereits kurz angeschnitten. Generell kann gesagt werden, dass die Vorteile deutlich den Nachteilen gegenüber überwiegen. Nachteile gibt es so gut wie keine. So, was sind die Pros und Cons eines Demokontos?

Vorteile

  • optimale Vorbereitung auf den Echtgeld-Handel
  • kostenfreie Nutzung des Demokontos
  • leichter Zugriff auf Charts, Analysen und Statistiken
  • leichte Handhabung im Ăśbungsmodus
  • keine Verlustrisiko
  • verschiedene Instrumente und Trade-Objekte
  • ĂĽbersichtliche Darstellung platzierter Orders
  • fachliche Empfehlungen und Vorschläge
  • KontoĂĽbersicht mit live GuV-Rechnung
  • Kundensupport bei Fragen und Problemen

Nachteile

  • simuliertes Trading-Geschehen
  • eingeschränktes Spielguthaben
  • keine Chance auf echte Gewinne
  • höhere Kursschwankungen

Kostenlose Anmeldung vs Demokonto

Der Unterschied zwischen kostenloser Anmeldung und Demokonto ist nur wenigen Worten erklärt.

Ist es das gleiche?

Demokonto eToro

Nein. Die kostenlose Anmeldung meint den Anmeldevorgang bei einem Anbieter mit Benutzernamen, E-Mailadresse und Passwort bei Registrierung.

Ein Demokonto meint ein Tradingkonto das zu Ăśbungszwecken verwendet wird. Mit diesem kann man den Handel von Bitcoin und Co. mithilfe von virtuellem Geld nachspielen.

Die meisten Anbieter ermöglichen Kunden nach Registrierung zwischen Demokonto und Echtgeldkonto zu wechseln.

Worin bestehen die Unterschiede?

  • Die kostenlose Bitcoin-Konto Anmeldung bezieht sich rein auf den Anmeldevorgang, der im Zuge der Registrierung auf der Website des online Brokers notwendig ist fĂĽr eine Kontoerstellung.
  • Ein Demokonto wird als Depot angesehen, das einen risikobefreiten Aktien- oder Bitcoin-Handel möglich macht, da lediglich mit fiktiven Summen gedealt wird.

Wann sollte man vom Demokonto zum Echtgeldkonto wechseln?

Gute Frage. Der richtige Zeitpunkt für den Wechsel von einem Demokonto auf ein Echtgeldkonto kann von Nutzer zu Nutzerin variieren. Abhängig ist dieser Moment vor allem von der Auffassungsgabe und dem Selbstvertrauen einzelner Personen.

Bevor der Wechsel auf ein Echtgeldkonto gewagt wird, sollte man sich vergewissern, ob ein Häkchen hinter diese fünf kurzen Statements gesetzt werden kann.

  1. Watchlist, Portfolio, Newsfeed, Märkte, Personen, CopyPortfolios sind Menüschaltflächen, deren Funktionsweisen bekannt sind.
  2. Kursverläufe, Statistiken und Charts, die Begriffen wie Tagesvolatilität, Marktkapitalisierung, Kapitalrendite, Operative Gewinnmarge etc. aufweisen sind verständlich und klingen nicht fremd.
  3. Preis, Betrag, Markt, Einheiten, Stop Loss, Hebel und Take Profit können bei Auftragsplatzierung ohne Schwierigkeit eingesetzt und angewendet werden.
  4. Gedanken über tägliche, wöchentliche, monatliche Geldsummen und Einzahlungslimits für den Bitcoin-Handel sind gemacht worden.
  5. Gewinn- und Verlustrisiko, Spekulation, Abhängigkeit & Sucht, Prävention sind Begriffe die im Kontext des Bitcoin-Handel Sinn ergeben.

Kann man auch andere Instrumente im Demokonto handeln?

Coincierge Icon 21Die meisten Bitcoin Demokonten bieten auch andere Instrumente im Test-Modus an:

  • Aktien
  • ETFs
  • Krypto
  • Rohstoffe
  • Devisen

Wo kann man ein kostenloses Bitcoin Demokonto eröffnen?

Ein kostenloses Bitcoin Demokonto oder Bitcoin Bot Demokonto lässt sich bei fast allen gängigen online Brokern eröffnen. Wo sich die finden lassen? Wer in die Suchmaschine “Bitcoin Demokonto erstellen” eintippt wird in wenigen Augenblicken von einer Welle an Optionen überrascht werden.

Man wählt danach einfach den Anbieter aus, der am besten zusagt. Wichtig hier: Genau lesen, ob mit der Erstellung des Gratis-Übungskontos wirklich keine Kosten verbunden sind und ob der bevorzugte Broker tatsächlich auch Bitcoin, sprich Kryptowährungen anbietet.

Ansonsten sollten die Funktionsweise, Menüführung und Layoutansicht der Demokonten von Websites ziemlich ähnlich strukturiert und aufgebaut sein und sich in der Handhabung nur gering unterscheiden.

etoro LogoWir empfehlen das Bitcoin Demokonto der beliebten Plattform eToro. Die Plattform bietet sich vor allem für Anfänger gut als Einstieg an. Neben einem deutschsprachigen Kundendienst überzeugt vor allem das übersichtliche Benutzerinterface und die Copy Trading Funktion.

  • Kostenloses Demokonto
  • staatlich reguliert
  • Unbegrenzt nutzbar
  • 100.000 USD virtuelles Spielgeld
  • Innerhalb weniger Minuten erstellt

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Fazit: Ist es sinnvoll ein Bitcoin Demokonto zu eröffnen?

Es ist auf alle Fälle ratsam ein Bitcoin Demokonto zu eröffnen, bevor das Trading richtig losgeht mit echten Geldbeträgen. Das Übungskonto bereitet User und Userinnen häppchenweise vor und lässt Anwendungen mit Tools erlernen, ganz unbeschwert ohne Risiko.

Abgesehen davon, ob man sich schlussendlich dafür entscheidet dem Bitcoin-Handel eine Chance zu geben und ein wenig Risiko einzugehen, bietet das Bitcoin Demokonto die Möglichkeit etwas Neues dazuzulernen.

Der Finanz- und Anlage-Sektor scheint ein immer-größer-werdendes Publikum fĂĽr sich begeistern zu können. Also warum nicht einmal den Sprung ins kalte Wasser wagen und einen Haufen Geld—Pardon: Spielgeld verprassen? Klingt nach SpaĂź…

FAQ’s

Welcher Anbieter hat das beste Bitcoin Demokonto?

Ein paar Eigenschaften und Funktionen von eToro, Libertex und Plus500 wurden zuvor bereits etwas detaillierter besprochen. Die Bitcoin Demokonten dieser Anbieter eignen sich sehr gut für den anfängliche Handel mit Bitcoins. Die grafische Darstellung und das Layout unterstützen Navigation sowie Trade-Abschlüsse. Weiters lassen sich gewünschte Informationen zu Kursen, aktuellen Nachrichten und Konto generell, rasch abrufen. Außerdem ist der Leitfaden (einfach Button anklicken) äußerst entgegenkommend. Das eToro Demokonto schnitt im Test sehr gut ab.

Kann man mit einem Bitcoin Demokonto Geld verdienen?

Mit einem Bitcoin Demokonto kann man nur virtuelles Geld verdienen. Zu Beginn erhält man meist 10.000 oder 100.000 Euro oder Dollar, die für Trades im Probemodus benützt werden können.

Kostet ein Bitcoin Demokonto Geld?

Ein Bitcoin Demokonto kostet kein Geld. Bitcoin Demokontos sind kostenfrei und können nach erfolgreicher Registrierung mit Benutzername, Emailadresse und einem Passwort getestet werden. Los geht’s!

Zuletzt aktualisiert am 5. März 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Peterson

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.