Europe FX: Test, Erfahrungen und Usermeinungen

Die Krypto Welt befindet sich im stetigen Wandel. Somit ist es nicht verwunderlich, dass es mittlerweile unzählige Krypto Bots gibt. Natürlich sind nicht alle Krypto Bots tatsächlich benutzerfreundlich und seriös. Bei der Suche nach dem passenden Trading Roboter stößt man mitunter auch auf einige Angebote, die es besser zu umgehen gilt. Als Anfänger ist es allerdings gar nicht so leicht zwischen guten und schlechten Angeboten zu unterscheiden.

Mit zunehmender Beliebtheit von Kryptowährungen und mit steigenden Gewinnen in den verschiedenen Krypto Bereichen sprießen mehr und mehr Broker aus dem Boden. Um sein Investment möglichst sicher anzulegen, sollte man sich also genauestens über ein Angebot informieren – daher nehmen wir in diesem Artikel den Broker EuropeFX genauer unter die Lupe, denn im Vorfeld ist eine gründliche Recherche ein Muss. Denn nur wer einen Blick hinter die Kulissen vielversprechender Werbeslogans wirft, der kann seriöse Angebote herausfiltern.

Im Falle von Europe FX wollen wir uns näher ansehen, wie seriös das Angebot ist, sowie welche Vorteile und Nachteile die Plattform hat. Ganz allgemein schauen wir uns an, welche Faktoren für Transparenz und Authentizität für die Nutzer sorgen und wie diese bei Europe FX umgesetzt werden.

EuropeFX: Seriöser Broker?

Diese Frage ist natürlich nicht ohne einen genauen Test zu beantworten. Um einen ersten Eindruck des Europe FX Angebots zu bekommen, ist die Sichtung der Website ein guter Start. Es wird schnell ersichtlich, dass es sich hierbei um Forex und CFD Trading handelt. Aber was genau steckt hinter diesen Abkürzungen?

CFDs: Bei CFDs wird auf einen bestimmten  Kursverlauf  gewettet. Fällt oder steigt das Asset, haben Nutzer die Chance Geld zu verdienen. Um auf den Kursverlauf zu wetten, wird eine gewisse Zeitspanne festgelegt und bestimmt, wie der Kurs sich in dieser Zeit verändern wird. Liegt der Tipp daneben, ist das Investment verloren. Erfüllt sich die Prognose, erhält der User einen Gewinn.

Forex: Beim Forex Handel wird auf die  Kursentwicklung einer Währung im Vergleich zu einer weiteren Währung  spekuliert. Und auch hier gibt es natürlich gewisse Risiken und das Investment kann verloren gehen. Diese Informationen sollten wir beim Testen von Europe FX im Hinterkopf behalten. Um einen Gewinn aus dem Ganzen zu schöpfen, sollte man in mindestens 70% der Wetteinheiten richtig liegen, um keine negative Bilanz zu ziehen. Ohne solides Hintergrundwissen sollte man sich also nicht an diese Form der Anlagemethode begeben. Erfahrene Trader können hier ihr Wissen über die verschiedenen Währungen, Möglichkeiten und Zusammenhänge voll auskosten. Mit dem Ziel die Kursveränderungen möglichst präzise zu prognostizieren.

Auch bei Europe FX wird also eine Investition in Forex und CFD Trading angeboten. Generell ist das Angebot also nichts ungewöhnliches, natürlich aber ein spekulatives Investment – dies sollte jedem Trader bewusst sein.

Um weitere Einzelheiten über die Seriosität des Angebots zu erhalten, sollte jetzt erörtert werden, wie das Ganze umgesetzt wird.

Was sagen die Experten zu Europe FX?

Die Meinungen zu Europe FX innerhalb der Krypto Community sind gefächert. Während im Netz vereinzelt negative Erfahrungsberichte auftauchen, berichtet der Großteil der User von durchaus positiven Erfahrungen mit EuropeFX. Ob es sich bei den negativen Rezensionen tatsächlich um Betrugsmeldungen handelt oder auf enttäuschte Nutzer schließen lässt, ist unklar. Die ein oder andere User Bewertung bezüglich des Angebots zu lesen, sollte definitiv vor einer Investition stehen. Interessant ist, ob sich die verschiedenen Meinungen mit dem Ausgang unseres Tests decken.

Die Europe FX Software bietet neben den klassischen Forex- und CFD-Handelsfunktionen auch einen Krypto Bots, ähnlich wie Bitcoin Compass oder Bitcoin Loophole, der automatisierten Handel für die Nutzer anbieten soll. Eine äußerst attraktive Möglichkeit passives Einkommen zu erwirtschaften. Entsprechend häufig entscheiden sich Krypto Enthusiasten für die Investition in einen solchen Krypto Roboter. Aber können diese digitalen Helfer wirklich halten, was sie den Tradern versprechen?

Generell ist es durchaus möglich mit seriös arbeitenden Krypto Bots Gewinne einzufahren. Grundvoraussetzung ist aber, dass man tatsächlich an einen vertrauenswürdigen Anbieter gerät und sich nicht von Werbeversprechen, wie „Über Nacht zum Bitcoin Millionär“ verleiten lässt.

Und auch wenn die Anbieter von Krypto Bots wie Europe FX vertrauenswürdig sind, ist im Endeffekt immer noch der Trader selbst für den Erfolg oder Misserfolg seines Handels verantwortlich. Denn ein solcher digitaler Bot ist kein Zauberwerk, sondern eine Unterstützung. Großartigen Werbeslogans sollten mit Vorsicht genossen werden, denn diese ersetzen nicht das tiefgreifende Wissen über die Funktion des Krypto Markt. Es kann also zu jeder Zeit zum Verlust der gesamten Einlage kommen. Unabhängig von der Seriosität des Angebots.

  • Ein Blick auf die Homepage von Europe FX zeigt, dass die Website vertrauenswürdig aussieht. Die Website ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und Interessenten finden vielschichtige Informationen über Investments, Plattform, Produkte, Account und mehr. Zudem steht den Usern eine Demoversion zum Kennenlernen der Plattform zur Verfügung.

Die RoboX App im Detail

Auf den ersten Blick scheint es sich um ein durchaus interessantes Angebot eines Krypto Roboters zu handeln. Wer jetzt schon voll überzeugt ist, sollte dennoch nur mit möglichst geringen Summen in den Handel einsteigen. Sobald mehr Vertrauen zum Bot aufgebaut wurde, können auch höhere Summen investiert werden.

Und vor jedem Investment sollten Nutzer sich die Plattform durch die Nutzung einer Demoversion, falls diese denn vorhanden ist, näher anschauen.

Im Testbereich können die User die Handelsplattform ganz in Ruhe und ohne finanzielles Risiko kennenlernen, die verschiedenen Features begutachten und die Benutzerfreundlichkeit testen. Auch bei Europe FX wird ein kostenloser Testbereich angeboten, von dem neue Nutzer definitiv Gebrauch machen sollten.

Wenn die Nutzer die Demoversion dann voll ausgekostet haben, können sie sich dem realen Handel widmen. Vor dem Start des automatisierten Handels mit dem Bot müssen User auf Europe FX zunächst einmal eine Art Fragebogen ausfüllen. Anhand der Antworten wird dann die passende Trading Strategie herausgefiltert. Unter anderem können die Nutzer angeben mit wie viel Risiko sie Handel betreiben möchten. Bezüglich des Risikos sollte beachtet werden, dass risikoträchtige Anlegestrategien auch häufig mit einer größeren Gewinnchance einhergehen. Andersherum haben konservative Handelsstrategien meist ein geringeres Verlustrisiko, aber eben auch geringere Gewinnchancen.

Der Europe FX Trading Bot nennt sich RoboX und ist laut Angabe der Website-Betreiber die ideale  Schnittstelle zwischen Social Trading und Krypto Bot Unter Social Trading versteht man das Kopieren erfolgsversprechender Anlagestrategien anderer Trader. Auch wenn sich das Social Trading lukrativ anhört, muss dennoch der Anleger selbst wichtige Entscheidungen treffen und kann die Verantwortung für Gewinne nicht auf das Programm an sich oder andere Trader abwälzen.

Die Kontoeröffnung

Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ob Europe FX einen Versuch wert ist. An dieser Stelle zeigen wir, wie die Anmeldung und der Handel mit EuropeFX funktioniert.

Schritt 1: Die Anmeldung

Zur Eröffnung eines Kontos, muss man sich auf die Website von EuropeFX. In der Anmeldemaske werden Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Land und Passwortvergabe gefragt. Also relativ übersichtlich.

Nach der Anmeldung müssen weitere persönliche Angaben gemacht werden, um mit der Einzahlung fortfahren zu können. Ein gutes Zeichen – denn die Regulierungsbehörde verlangt von allen Brokern, dass Sie diese Daten über Ihre Kunden einholen, um Betrug zu vermeiden.

Schritt 2: Die erste Einzahlung

Nachdem die Daten ausgefüllt wurden, lässt sich über den Button “Einzahlen” im Home Bildschirm das Zahlungsmenü aufrufen:

Entscheidet man sich für eine Einzahlung, stehen verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung, wie beispielsweise:

  • Kreditkarte
  • SOFORT-Überweisung
  • Skrill
  • worldpay
  • safecharge
  • und weitere

Schritt 3: Der Handel

Ist das Geld auf dem Konto eingetroffen, kann der Handel beginnen. In der Live-Version des Handelskontos können nun die ersten Käufe durchgeführt werden.

Wer sich für den automatischen Handel mit RoboX interessiert, muss zusätzlich noch seine Erfahrungen auf dem Finanzmarkt angeben:

Europe FX: Die gebühren

Die maximale Einzahlungssumme beträgt, unabhängig von der Einzahlungsart, 50.000 US-Dollar. Wichtig zu beachten ist, dass die Auszahlungen immer über den zuvor auch gewählten Einzahlungsweg erfolgen.

Des Weiteren sind die Handelskosten nicht in den Spreads integriert und zusätzlich kommen noch Kommissionsgebühren hinzu.

Da aber alle Kosten übersichtlich aufgelistet werden, besteht nicht die Gefahr von den Kosten überrascht zu werden.

Bei der Nutzung der verschiedenen Konto Typen fallen unterschiedliche Gebühren an.

  • Beim Standard Konto, das von der Mindesteinzahlung bis zu 999,99 Euro reicht, gibt es keine Tradingkosten.
  • Ab 1.000 Euro Einzahlung handelt es sich um ein Bronze Konto, mit 2,0 Pips per Lot.
  • Das Silver Konto wird ab 2.500 Euro freigeschaltet und ist mit 1,5 Pips per Lot günstiger.
  • Das Gold Konto ist ab 5.000 Euro aktiv und mit 1,0 Pips per Lot sogar noch lukrativer.
  • Bei den Konten Platinum (ab 10.000 Euro) und Premium (ab 25.000 Euro) erstellen die VIP Manager die Kommissionen individuell.
  • Beim Angebot des Tradings liegt Europe FX über dem durchschnittlichen Angebot: 198 verschiedene Assets. Davon 86 Aktien, 51 Währungspaare, 7 Kryptowährungen, 28 Indizes und 17 Rohstoffe. Speziell für Einsteiger ein sehr breit gefächertes Angebot.
 Europe FX scheint seriös zu arbeiten, auch wenn die Gebühren eher im mittleren Preissegement liegen. 

Neben der Trading Plattform gibt es auch eine App, die User über ein Smartphone oder Tablet-PC mit iOS und Android verwenden können. Besonders die charttechnischen Analysen lassen sich aber besser über einen großen Bildschirm erfassen. Die Web Version ist mit dem beliebten MetaTrader 4  verbunden. Diese Software wird stetig optimiert, sodass die User bestmögliche Trading Chancen haben. Einsteiger müssen sich eventuell erst in die vielen verschiedenen Features dieses Trading Interface gewöhnen.

Und noch einen Pluspunkt hat Europe FX: Das Education Center. Besonders für Einsteiger sind die vielen, lehrreichen EBooks und Videokurse in diesem Bereich eine großartige Bereicherung. Hier können User sich tiefergehend Informieren, sich Wissen aneignen und ihre Handelsstrategien optimieren.

Das Europe FX Fazit

Im Internet tummeln sich diverse Broker, unter anderem auch EuropeFX. Hinsichtlich unseres Tests gehört der Europe FX zu einem der besten Kandidaten: Viele Assets, anständige Gebühren, MT4 Integration, Education Center und vieles mehr machen den Broker zu einem interessanten Kandidaten.

Die Website bietet viele Informationen an, neben der Arbeitsweise versucht der Betreiber auch  bei den Informationen über die Firma sehr transparent zu sein. 

Schaut man sich die Rezensionen in den diversen Krypto Foren zum Europe FX Trading Bot an, ist auch mal die ein oder andere schlechte Kritik dabei. Generell lässt sich aber sagen, dass das Europe FX Trading Angebot sehr interessant ist und die Demo Version einen optimalen Einblick in die Plattform und die vielen Funktionen des Bots gibt.

Wie steht es um die Sicherheit beim Anbieter? EuropeFX ist ein MiFID-konformer Broker. Das heißt, dass sich das gesamte Angebot gemäß der EU-Richtlinien orientiert. Dies bedeutet schon ein großes Stück Sicherheit für die Anleger, denn im Falle einer Insolvenz des Unternehmers, erhalten die User ihre Investition zurück. Die zypriotischen CySEC Lizenz zeigt an, dass das Unternehmen noch keinerlei Strafzahlungen hat zahlen müssen.

Was die Benutzerfreundlichkeit und den Kundenservice angeht, so steht 24/7 ein Kontaktformular, WhatsApp und verschiedene Telefonnummern zur Verfügung. Insgesamt ein seriöses Angebot, hohe Benutzerfreundlichkeit, übersichtliche Plattform und interessante Features.

Unser Fazit: Keine Anzeichen auf Betrug, sehr empfehlenswerter Broker

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de