Kaufen Sie Substratum (SUB) im Jahr 2021: alles, was Sie wissen müssen

Als eine der aussichtsreichsten Kryptowährungen der letzten Jahre betrat Substratum den Markt als ein großes Versprechen, das eine freiere und sicherere Nutzung des Internets ermöglichen würde. Aber hat es diese Erwartungen erfüllt?

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles, was Sie über Substratum wissen müssen. Wir haben uns die Funktionsweise angeschaut und den bisherigen Kursverlauf analysiert. Weiterhin erklären wir, ob sich ein Substratum Kauf lohnt oder ob man sich besser nach Alternativen umschauen sollte.

Abschließend fassen wir alle Vorteile und Nachteile von Substratum zusammen und geben eine detailierte Kaufanleitung für Kryptowährungen.

Coincierge Icon 23Direkt Kryptowährungen kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

 

Aktueller Substratum Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 substratum = 0.00347807 eur 5:03 19.10.2021

 

Was ist Substratum?

Substratum ist ein Open-Source-Netzwerk, das behauptet, jedem die Möglichkeit zu geben, seine  ungenutzten Computer-Ressourcen zur Verfügung  zu stellen, „um das Internet zu einem freien und fairen Ort für die ganze Welt zu machen“.

Auf diese Weise funktioniert Substratum wie ein Webhosting-Service, der von Benutzern gesponsert wird, die den Service für andere Benutzer im Web bezahlen.

Gründer Justin Tabb
Im Umlauf 251.584.925
Gesamtangebot 472.000.000
Jahr der Markteinführung 2017

So können sie die Informationen hosten, die auf ihren Servern übertragen werden, und so letztere mit Kryptowährungstoken entschädigen. Was diesen Dienst auszeichnet, ist die Möglichkeit, frei im Web zu surfen, ohne ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) oder den Tor-Browser verwenden zu müssen, um auf bestimmte Seiten zuzugreifen, solange diese auf den Servern von Substratum gehostet werden.

Dieser Modus generiert für den Benutzer, der den Knoten hostet, jedes Mal Einnahmen, wenn auf eine Site zugegriffen wird, die eine Verbindung herstellt.

Worauf Sie beim Kauf von Substratum achten sollten

Substratum-LogoSubstratum ist eine Kryptowährung, die auf einem Online-Hosting-Service basiert, der 2017 eingeführt wurde. Es ist ein Open-Source-Netzwerk und soll die Grundlage für ein dezentrales Internet werden. Dieses System ermöglicht es jedem Internetnutzer, seinen Computer und seinen Internetanschluss zu „mieten“, um als Hosting-Server zu fungieren.

Ebenso ist es möglich, den Dienst zu bezahlen, um den Anschluss einer Person für den gleichen Zweck zu mieten. Dieses Netzwerk fungiert als eine Sammlung von Knoten, über die Daten verschlüsselt gesendet und empfangen werden, wodurch die Verwendung von VPNs (virtuelle private Netzwerke) oder des Tor-Browsers überflüssig wird.

Darüber hinaus bietet Substratum den Service von abrechenbaren Mikrotransaktionen auf Abruf an, die durch Blockchain ermöglicht werden und die gleichen oben erwähnten Knotenpunkte nutzen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was macht Substratum besonders?

Das Besondere an dieser Kryptowährung ist die Knotenkonfiguration, die das Hosten von Webinhalten ermöglicht, und die Vergütung an den Benutzer, der die Infrastruktur dafür bereitstellt. Diese Technologie wurde 2017 initiiert und ihre Entwicklung wurde im darauffolgenden Jahr aus der Beta-Phase herausgeführt, mit dem Ziel einer zukünftigen Verfeinerung.

Substratum kaufen

Eine solche Eigenschaft macht Substratum zu einer  interessanten Alternative wenn es darum geht, den Betrieb und das Potenzial für die zukünftige Entwicklung und Erweiterung als Anlage zu analysieren. Das Wachstum ist jedoch nicht wie geplant oder erwartet verlaufen, was sich auf den Wert der Währung ausgewirkt hat.

Ein weiteres interessantes Merkmal ist, dass die verwendete Sprache speziell für die Anpassung neuer oder weniger erfahrener Benutzer in der Welt der Kryptowährungen konzipiert ist, zum Beispiel durch die Benennung der Token-Unterteilungen als Substrate und Atome, die sich auf Dollar bzw. Cent beziehen.

Wie man Kryptowährungen bei eToro kauft

Im Moment ist es noch nicht möglich, diese spezielle Kryptowährung Substratum über eToro zu kaufen, aber die Plattform ist immer noch unsere erste Empfehlung, wenn es um Investitionen in den Kryptomarkt geht.

Schritt 1: Konto erstellen

Wenn Sie eine beliebige Kryptowährung kaufen möchten, müssen Sie als erstes zu eToro auf Ihrem bevorzugten Gerät gehen, sei es Ihr Webbrowser, Tablet oder Mobiltelefon. Dann müssen Sie sich auf der Plattform registrieren, d.h. ein neues Konto anlegen. Dazu müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere persönliche Informationen eingeben, um Ihr Profil zu erstellen.

Danach müssen Sie Ihr Konto verifizieren und Ihr Finanzprofil ausfüllen. Dies dient dazu, dem Dienst Ihren Kenntnisstand über Finanzinstrumente und Ihr verfügbares Investitionsbudget mitzuteilen. eToro stellt Ihnen ein Demokonto zur Verfügung, das Sie nutzen können, um sich mit den verfügbaren Investitionsoptionen und der Schnittstelle der Plattform vertraut zu machen.

eToro Bitcoin investieren

Schritt 2: Geld einzahlen

Nehmen Sie anschließend eine Einzahlung vor, um den Handel mit echtem Geld zu beginnen. Dies kann durch normale Banktransaktionen oder durch Kreditkarten und Online-Zahlungsmethoden wie Paypal, Neteller und Skrill geschehen.

eToro Einzahlung

ZahlungsmethodeMöglich
Substratum kaufen mit Banküberweisung✔️
Substratum kaufen mit Kreditkarte ✔️
Substratum kaufen mit Neteller✔️
Substratum kaufen mit Skrill✔️
Substratum kaufen mit PayPal✔️
Substratum kaufen mit Online-Banking✔️
Substratum kaufen mit Rapid Transfer✔️
Substratum kaufen mit Sofort✔️
Substratum kaufen mit Debitkarte✔️

Schritt 3: Kryptowährungen kaufen

Sobald Ihre Einzahlung verifiziert wurde, finden Sie das verfügbare Guthaben in Ihrem Wallet, und Sie können das Suchwerkzeug verwenden, um die Kryptowährung Ihrer Wahl zu finden.

Bitcoin Kauf eToro

Im Anschluss kann man in der Kaufmaske einfach den gewünschten Betrag auswählen, für den man die Kryptowährung kaufen möchte. Nun noch auf “Trade eröffnen” klicken und schon ist der Kauf abgeschlossen.

Bitcoin kaufen bei eToro

Ebenso ist es möglich, Derivate von vielen Kryptowährungen sowie anderen Vermögenswerten zu kaufen, wie CFDs und ETFs oder börsengehandelte Fonds.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Gibt es ein Substratum Wallet?

Substratum WalletWie bei den meisten Kryptowährungen gibt es mehrere Wallets, die solche Vermögenswerte hosten und sichern können, um ihre Verwahrung zu verbessern. Diejenigen, die für Substratum existieren, können online über eine Suchmaschine gefunden und auf die gleiche Weise verglichen werden.

Wichtig ist, dass die gewählte Lösung zweckmäßig und auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Anlegers zugeschnitten ist und sich als sicher für die Aufbewahrung der Daten dieser Art von Vermögenswerten erweist.

Ist es möglich, Substratum zu minen?

Ja, das ist möglich. Das bestehende System  ermöglicht es jedem Internetnutzer seine Infrastruktur, d.h. Computer und Internetanschluss, als Knotenpunkt anzubieten. Dieser Knoten wird dann für das Hosting von Inhalten und Diensten im Web verfügbar.

Ebenso kann ein Dienst oder Inhalt auf diesem Knoten gehostet werden, durch Zahlung an Substratum, wodurch das notwendige Geldvolumen für die Umverteilung durch Zahlung in dieser Kryptowährung generiert wird. Jedes Mal, wenn Informationen über den Knoten weitergeleitet werden, profitiert der Host von einer Zahlung in dieser Kryptowährung und mint sie somit effektiv.

Kann man mit Substratum Geld verdienen?

Coincierge Icon 9Es ist nicht möglich zu sagen, ob eine Investition in Substratum aufgrund der Performance der letzten Jahre langfristig Gewinne erwirtschaften wird.

Daher ist die Investition in jede Kryptowährung mit Risiken verbunden, die durch die Natur des Marktes und die Variablen, die ihn beeinflussen, gegeben sind. Die Entscheidung liegt in den Händen des Anlegers, da er die ihm zur Verfügung stehenden Optionen auf der Grundlage seines Budgets und seiner Anlagestrategie recherchiert.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

In Substratum investieren oder nicht?

Es stimmt zwar, dass sich die Bewertung einer Kryptowährung über Nacht ändern kann, aber das war in den letzten zwei Jahren für diesen Vermögenswert nicht der Fall. Er stagniert bei einer Bewertung im niedrigen Hundertstelbereich eines US-Dollars, nachdem er kurz nach seiner Entstehung einen Höchststand von 3 USD erreicht hatte.

Die Preisentwicklung von Substratum

Wie alle Kryptoassets ist Substratum durch eine Handelsgeschichte mit Höhen und Tiefen gekennzeichnet, die sein Potenzial, aber auch seine Schwächen in einem zur Volatilität neigenden Markt zeigen.

  • Zum Zeitpunkt ihrer Einführung lag der Preis der Kryptowährung bei 0,04394 USD und behielt eine bescheidene Wachstumsrate bis November desselben Jahres bei, als er einen exponentiellen Preisanstieg begann.
  • Von Anfang Dezember 2017 bis in die ersten Januarwochen erreichte Substratum seinen Höchstpreis von 3,11 USD. Es gelang der Währung jedoch nicht, diese Wachstumsrate beizubehalten und ihren Marktwert auf diesem Niveau zu stabilisieren.
  • Im April 2018 war der Kurs wieder auf dem Niveau vom November, und nach einem kurzen Wiederanstieg am Ende dieses Monats und in der ersten Maiwoche fiel er weiter auf die Niveaus, die er bis jetzt gehalten hat, in der Nähe von 0,0030 USD.

Substratum kaufen

Substratum-Prognose: hat die Währung Zukunftspotenzial?

Über die Zukunft zu spekulieren ist ein Risiko, das sicherlich jeden Tag an der Börse eingegangen wird, jedoch ist es wichtig, bei der Beantwortung einer solchen Frage ein paar Dinge zu berücksichtigen:

  • Wichtig ist beispielsweise das Verhalten einer Kryptowährung seit ihrer Entstehung und wie sie auf Markteigenschaften reagiert hat. Analysiert man ihre historische Entwicklung, so stellt man fest, dass es nur einen einzigen Moment des Aufruhrs gab, der kurz nach ihrer Einführung folgte und weniger als zwei Monate dauerte.
  • Darüber hinaus profitierte der Kryptowährungsmarkt exponentiell während der Einführung der COVID-19-Pandemie-Beschränkungen und in den darauffolgenden Monaten. Das gab bestimmten Münzen Raum, um während dieser Zeit ihren Höhepunkt zu erreichen. Substratum war von dieser Situation jedoch nicht betroffen und blieb etwa auf dem gleichen Kursniveau wie vorher.
  • Es sollte jedoch bedacht werden, dass es sich bei Kryptowährungen um Vermögenswerte handelt, die eine besondere Neigung zur Volatilität gezeigt haben, mit der Fähigkeit, innerhalb von Monaten, Wochen und sogar Tagen ein exponentielles Wachstum zu erreichen. Dies macht sie zu einer Investitionsoption, die immer in Betracht gezogen werden sollte.

Langfristig oder kurzfristig investieren?

Im Falle einer Investition in diese Kryptowährung sollte beachtet werden, dass die Aussicht auf eine  kurzfristige Wertsteigerung nicht die am meisten erwartete ist obwohl sich die Umstände ändern und die Entwicklung begünstigen können.

Wann ist der beste Zeitpunkt, Substratum zu kaufen?

Substratum InvestitionIn Anbetracht der Tatsache, dass er in den letzten Jahren in einem recht stabilen Bereich geblieben ist, macht es kaum einen Unterschied, wann die Token gekauft werden, mit Ausnahme von außergewöhnlichen Preissteigerungen.

Wenn Sie jedoch planen, diese Kryptowährung zu kaufen, sollten Sie berücksichtigen, dass ihr Preis unter 0,0025 USD und sogar unter 0,0020 USD liegen kann. Das kann ausgenutzt werden, wenn Sie es schaffen, eine beträchtliche Menge dieses Kryptoassets zu erwerben und es nach einiger Zeit zu seinem üblichen Wert von 0,0030 USD zurückkehrt, was einen kleinen Gewinn für den Investor darstellt.

Wie man Kryptowährungen kauft: die besten Anbieter im Vergleich

Für den Kauf von Krypto-Assets gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, von denen wir Ihnen einen Vergleich anbieten, damit Sie je nach Anlagestrategie entscheiden können, welcher Anbieter am besten zu Ihren Bedürfnissen passt:

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

15 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0187BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0187 BTC

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0186BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0186 BTC

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0187BTC
Was uns gefällt
  • Gute Auswahl an Kryptowährungen
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Keine Provisionen und niedrige Spreads
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0187 BTC

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0187BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
0.0187 BTC

78,77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0187BTC
Was uns gefällt
  • Einlagenverwaltung in Stablecoin USDT bietet Schutz vor volatilen Kursentwicklungen
  • Geringere Handelsgebühren als die meisten Krypto-Exchanges
  • KI-basierte Handelssignale
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
Für €1000 bekommt man
0.0187 BTC

Vorteile und Nachteile von Substratum

Im Folgenden finden Sie eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile von Substratum:

Vorteile

  • Es ist ein System, das leicht zu verstehen ist, auch für Benutzer mit wenig Wissen über Kryptowährungen.
  • Es ist einfach zu bedienen und überlässt die gesamte Arbeit einer herunterladbaren Anwendung, die den gesamten Hosting-Prozess verwaltet.
  • Automatische Zahlung bei erfolgreichem Hosting von Inhalten.
  • Es handelt sich um ein sicheres System mit Datenschutz durch Verschlüsselung.

Nachteile

  • Das erwartete Wachstum hat sich nicht nachhaltig eingestellt.
  • Ein fehlender attraktiver Preis wirkt sich negativ auf das Marktinteresse aus.
  • Der stagnierende Wert hat zu einem Rückgang der Verwendung und damit der Handelbarkeit von Substratum geführt.

Fazit: Substratum kaufen oder nicht?

Substratum KaufDiese Frage sollte auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten des jeweiligen Anlegers eingehen, sowie darauf, wie sein Investitionsplan strukturiert ist. Substratum hat einen Wachstumsplan, der auf dem Papier eine Nutzerbasis und eine ausreichende Performance sicherstellen sollte, um für den Markt und die Investoren interessant zu sein. Dies ist jedoch seit kurz nach dem Start nicht mehr der Fall.

  • Wenn die Anlagestrategie kurz- bis mittelfristig auf substanzielle Renditen abzielt, dann sollte eine Kapitalposition in einer Kryptowährung mit mehreren Perioden stagnierenden Handels nicht die primäre Option sein.
  • Wenn man andererseits Kapital in einen Vermögenswert mit unerforschtem Potenzial investieren möchte, kann Substratum als mögliche Alternative in Betracht gezogen werden.

Es ist jedoch anzumerken, dass die geringe Handelbarkeit der Kryptowährung aufgrund des niedrigen Preises und des geringen Marktvolumens Substratum zu einer  weniger interessanten Option für Anleger  macht, die beispielsweise eine Kryptowährung zur Diversifizierung ihres Portfolios suchen, diese aber bei Bedarf liquide sein muss.

Die positiven Faktoren von Substratum, wie z. B. die einfache Mining-Möglichkeit durch eine herunterladbare Anwendung und die Infrastruktur als Hosting-Service, sind interessante Merkmale, die in Zukunft zu einer positiveren Preisentwicklung führen könnten.

etoro LogoSollten Sie diese Kryptowährung kaufen wollen, ist es noch nicht möglich, dies über den von uns empfohlenen Anbieter eToro zu tun. Wir laden Sie jedoch weiterhin dazu ein, ihn zu nutzen, um andere Kryptowährungen und andere Arten von Vermögenswerten auf einer Plattform zu kaufen und zu verkaufen, die wir für sicher, nützlich und einfach zu nutzen halten.

  • Social Trading Funktion
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Häufig gestellte Fragen zu Substratum

Was ist Substratum?

Substratum ist eine Kryptowährung, die auf einem Open-Source-Hosting-Service basiert, der das Surfen im Internet fairer und freier machen soll. Sie wurde 2017 eingeführt und funktioniert, indem sie Knotenpunkte einrichtet, die Informationen im Web hosten. Sie kann von Nutzern, die diesen Platz mieten möchten, sowie von Internetnutzern, die ihn konsultieren, genutzt werden.

Was macht Substratum besonders?

Das Besondere an Substratum ist die Funktionalität, die es seinen Nutzern bietet, die Kryptowährung durch die Nutzung ihres Computers und ihrer Internetverbindung zu minen, indem es verschlüsselte Daten hostet, die sich als Knoten manifestieren. Dieser Knoten verbindet die Informationen im Web.

Was sind die Vor- und Nachteile von Substratum?

Unter den Vorteilen können wir hervorheben, dass es eine Kryptowährung ist, die einfach zu minen ist, mit sicherer Datenverwaltung und automatischer Zahlung von Token, die der Host erhält. Zu seinen Nachteilen gehören jedoch die mangelnde Handelbarkeit und Liquidität aufgrund des stagnierenden Marktwertes und des fehlenden Interesses der Investoren in den letzten Jahren.

Wo können Sie Substratum kaufen und verkaufen?

Substratum kann über Broker und Börsen gekauft und verkauft werden. Jedoch ist diese Kryptowährung nicht für den Handel auf unserer empfohlenen Plattform eToro verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am 5. August 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.