Vexcash: P2P Kreditanbieter im Test

Vexcash: P2P Kreditanbieter im Test
5 (100%) 4 vote[s]
Mit Vexcash, das seinen Sitz in Berlin hat, ist seit 2011 ein Anbieter auf dem Finanzmarkt, der sich auf die Vergabe von sogenannten Überbrückungskrediten spezialisiert hat. Hierbei handelt es sich um Kredite mit einer äußerst kurzen Laufzeit, durch welchen Verbraucher einen kurzfristigen finanziellen Engpass überbrücken können.

In diesem Segment gilt Vexcash als erster Anbieter in Deutschland.

Doch was steckt hinter dem Angebot und wem nützt es wirklich? Wir haben uns Vexcash einmal genauer angeschaut.

Was ist Vexcash?

Hintergrund: Bevor Vexcash an den Start gegangen ist, waren Minikredite in Deutschland so gut wie unbekannt, und es gab auch keinen Finanzdienstleister, der Kurzzeitkredite vergab. Denn Banken konnten sich dieses Geschäftsfeld nicht vorstellen, weil es hier um geringe Kreditsummen geht, die innerhalb eines kurzen Zeitraums zurückgezahlt werden müssen. Es bestand also eine Nische, in welche das junge Unternehmen eingesprungen ist.

Einen guten Namen machte sich Vexcash dadurch, dass Kredite für Verbraucher anboten, die schnell Geld brauchen. Möglich ist sogar eine Auszahlung der Kreditsumme  innerhalb von 24 Stunden,  weil sowohl die Bearbeitung als auch die Überweisung nur wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Eine eigene Banklizenz besitzt Vexcash jedoch nicht, weshalb das Unternehmen für die Vergabe von Krediten mit der net-m Privatbank 1891 zusammenarbeitet. Diese Zusammenarbeit macht es möglich, dass Vexcash Kurzzeitkredite über das Internet anbieten kann.

Wer sich für einen entsprechenden Kurzzeitkredit interessiert, kann eine unverbindliche und kostenlose Anfrage stellen. Im Vorfeld werden auch keine Gebühren erhoben. Allein diese Tatsachen sollten die Frage beantworten, ob Vexcash seriös ist. Hier ein Überblick über das Angebot:

Kreditsumme100 bis 3.000 Euro
Laufzeiten7 bis 30 Tage
Beantragungper Video- oder PostIdent
Erforderliche Bonitätmittel
Vorkostenkeine
AuszahlungExpress innerhalb 24 Stunden

Die Konditionen bei Vexcash

Kreditnehmer können bei Vexcash einen Kredit in Höhe von 100 bis 3.000 Euro für einen kurzen Zeitraum aufnehmen. Welche maximale Kreditsumme möglich ist, hängt vom Einzelfall ab.

  • So erhalten Erstkunden einen Kredit von maximal 500 Euro.
  • Wird dieser ohne Komplikationen abbezahlt, kann der Kunde beim nächsten Mal einen Kreditantrag über einen Betrag von bis zu 3.000 Euro stellen.

Ob der beantragte Betrag auch in voller Höhe ausgezahlt wird, hängt davon ab, wie es um die Bonität des Kunden bestellt ist. Wer einen höheren Kredit benötigt, der kann sich beispielsweise auf dem Kreditmarktplatz auxmoney umschauen. Hier nimmt die Vergabe allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch.

Ähnlich ist es bezüglich der Laufzeit:

  • Erstkunden müssen den Kredit in einem Zeitraum zwischen sieben und 30 Tagen zurückzahlen. Alternativ gibt es aber auch eine 2-Raten-Option, sodass die Kreditlaufzeit auf bis zu 60 Tage verlängert wird und die Darlehenssumme in zwei Raten zurückgezahlt werden kann.
  • Weitere Möglichkeiten gibt es für Bestandskunden, welche die Laufzeit sogar auf bis zu 180 Tage verlängern können.

Der Zinssatz für die Kreditnehmer ist bei Vexcash unabhängig von der Bonität. Jeder Kreditnehmer muss also denselben effektiven Jahreszins bezahlen. Darüber hinaus bietet Vexcash zusätzliche Optionen für jeden Kredit an, allerdings sind diese meist mit zusätzlichen Gebühren verbunden.

Die Zusatzoptionen bei Vexcash

Das wichtigste Produkt bei Vexcash ist der Kurzzeitkredit, der jedoch mit verschiedenen zusätzlichen Leistungen angeboten wird. Auch wenn diese mit zusätzlichen Gebühren verbunden sind, können sie für den Kreditnehmer durchaus interessant sein. Folgende Optionen stehen für Neu- und Bestandskunden zur Verfügung:

2-Raten-Option: Diese macht es möglich, die maximale Laufzeit auf 60 Tage zu verlängern. Zudem kann der Kredit in zwei statt einer Rate zurückgezahlt werden. Wer sich für die 2-Raten-Option entscheidet, muss allerdings eine zusätzliche Gebühr bezahlen.

Boni+-Option: Damit können auch Verbraucher, deren Schufa-Wert nur im Mittelmaß liegt, einen Kredit bekommen. Wer diese Option in Anspruch nimmt muss zehn Prozent der Kreditsumme an Gebühren bezahlen.

Express-Option: Wer kurzfristig Geld braucht, kann die Express-Option wählen, sodass die Kreditsumme binnen eines Werktages ausbezahlt wird. Dank der sogenannten Blitzüberweisung ist das Geld unter Umständen schon innerhalb von 30 Minuten auf dem Konto des Kreditnehmers. Auch diese Option kostet eine zusätzliche Gebühr.

6-Raten-Option: Für Bestandskunden bietet Vexcash zudem die 6-Raten-Option an. Die Voraussetzung dafür ist, dass in der Vergangenheit bereits mindestens ein Kredit fristgerecht zurückgezahlt wurde. Dadurch wird die Laufzeit auf 180 Tage verlängert.

Wie funktioniert Vexcash?

Nach den Erfahrungen ist es denkbar einfach, einen Kredit in wenigen Schritten zu beantragen:

Schritt 1: Die Beantragung

Auf der Plattform legt der Kreditnehmer sowohl Summe als auch Laufzeit des Darlehens auf einem Kreditrechner fest, anschließend klickt er auf den Button „Jetzt Beantragen“.

Anschließend muss er den Kreditantrag komplett ausfüllen.

Schritt 2: Die Prüfung

Der Antrag wird daraufhin innerhalb kürzester Zeit geprüft.

Schritt 3: Die Vergabe

Sobald dieser bewilligt ist, kann der Kreditnehmer zusätzliche Optionen buchen und muss die für die Vergabe erforderlichen Dokumente hochladen. Dabei handelt es sich in aller Regel um eine Kopie der jüngsten Gehaltsabrechnung und die entsprechenden Kontoauszüge.

Die Voraussetzungen für einen Kredit bei Vexcash

Kreditnehmer müssen lediglich einige Voraussetzungen erfüllen, um einen Kredit von Vexcash zu bekommen:

  • So müssen die Kreditnehmer volljährig sein.
  • Der Wohnsitz sowie ein Girokonto muss in Deutschland sein.
  • Beantragen können den Kredit nicht nur Angestellte, sondern auch Selbständige.
  • Selbst Studenten können einen Kredit auf der Plattform beantragen – sofern sie einen Minijob haben.
  • Ein regelmäßiges Einkommen sollte vorhanden sein.
  • Es dürfen keine harten Schufa-Merkmale vorliegen.

In Zusammenarbeit mit der Auskunftei Schufa berechnet Vexcash für die Kreditnehmer einen  eigenen Scorewert.  Ob der Antrag letztlich genehmigt wird, hängt vom Schuldenstatus und der Einkommenssituation des Kreditnehmers ab.

Die Blitzüberweisung bei Vexcash

Besonderheit: Die äußerst schnelle Bearbeitung inklusive der Blitzüberweisung gilt als Alleinstellungsmerkmal von Vexcash.

Denn die Express-Option macht es möglich, dass jeder rasch einen Kredit bekommen kann, der innerhalb kürzester Zeit einen bestimmten Geldbetrag braucht. In diesem Fall erfolgt die  Entscheidung über die Vergabe des Kredits äußerst schnell,  so die Erfahrungen mit Vexcash. Dank der Blitzüberweisung kann das Geld sogar schon binnen 30 Minuten auf dem Girokonto des Kreditnehmers eingegangen sein.

Für Kreditnehmer, welche diese Option nutzen wollen, gilt allerdings eine Eingangsbeschränkung: Die Blitzüberweisung ist nur möglich, wenn alle erforderlichen Unterlagen werktags bis 14 Uhr bei Vexcash eingegangen sind.

Damit der Betrag dann auch ausbezahlt wird, muss sich der Kreditnehmer noch identifizieren, was entweder über das PostIdent-Verfahren oder ein Video-Telefonat möglich ist. Andernfalls wird der Darlehensbetrag in einem Zeitraum von bis zu vier Werktagen ausgezahlt.

Die Identifikation per Video

Mit dem VideoIdent-Verfahren bietet Vexcash interessierten Kreditnehmern eine schnelle und sichere Möglichkeit, sich online zu identifizieren. Das gilt auch für Privatpersonen, die mit Vexcash Geld anlegen möchten, weil sie ihr Kapital fest investiert haben und dennoch kurzfristig einen bestimmten Betrag brauchen.

Ablauf

In diesem Fall führt ein geschulter Mitarbeiter ein Telefonat mit dem Kreditsuchenden. Geführt wird das Telefonat in aller Regel über Skype. Nun führt der Mitarbeiter den Kreditnehmer durch den Prozess, der für die Authentifizierung notwendig ist.

Unter anderem muss der Kreditnehmer seinen Ausweis so in die Kamera halten, dass dieser für den Mitarbeiter sichtbar ist, wobei der Kreditnehmer sowohl die Vorder- als auch die Rückseite vorzeigen muss. Dabei muss der Mitarbeiter neben dem Hologramm auch die weiteren Sicherheitsmerkmale erkennen können.

Nun gleicht der Mitarbeiter das Gesicht des Kunden mit dem Foto auf dem Ausweis ab.

Schließlich wird dem Kreditnehmer dann per E-Mail oder SMS eine Transaktionsnummer mitgeteilt. Mit dieser kann er die Video-Legitimation erfolgreich abschließen.

Voraussetzungen

  • Damit das Video-Telefonat durchgeführt werden kann, benötigt der Kreditnehmer ein internetfähiges Gerät wie Smartphone, Tablet oder PC, das mit einer Webcam ausgestattet ist oder an welches eine Kamera angeschlossen ist.
  • Die Voraussetzung für den erfolgreichen Videochat ist eine stabile Internetverbindung. Kommt es zu einer Unterbrechung, muss die Legitimation nämlich komplett neu gestartet werden.
  • Ferner sollte der Kreditnehmer die aktuelle Version des jeweiligen Browsers installiert haben und ein Programm, welches sich für Videotelefonie eignet, besitzen.

Die Erfahrungen mit Vexcash

Interessierte Kreditnehmer finden im Internet zahlreiche Vexcash Erfahrungen. Denn seit 2012 wurde bereits über 250.000 Anfragen für Kredite bearbeitet. Es sind also entsprechend viele Kundenmeinungen zu finden, wodurch sich der Kreditsuchende einen guten Überblick über die Zufriedenheit anderer Kunden machen kann.

Unter anderem ist es auf dem Portal bankingcheck.de möglich, eine Bewertung über die Anbieter von Minikrediten abzugeben.

  • Hierbei hatte sich Vexcash in den Jahren von 2014 bis 2016 als bester Anbieter herausgestellt und durchschnittlich 4,7 von 5 möglichen Punkten erreicht.

Natürlich lässt sich im Internet auch die eine oder andere negative Vexcash Erfahrung finden. Das ist aber bei der Vielzahl an Anfragen, die auf dem Portal eingehen, auch nicht weiter verwunderlich. Denn nur etwa 1 Prozent aller Kommentare sind negativ.

Das ist der Partner

Da es sich bei Vexcash um keine Bank handelt und die Vergabe von Krediten in Deutschland streng reguliert ist, benötigt Vexcash für die Kreditvergabe einen Partner mit gültiger Banklizenz. Deshalb arbeitet Vexcash bereits seit Februar 2013 mit der net-m Privatbank 1891 AG zusammen, die ihren Sitz in Deutschland hat und eine Vollbanklizenz besitzt, die europaweit gültig ist.

Das Fazit

Vexcash hat sich als erster Anbieter von Kurzzeitkrediten bereits einen hohen Bekanntheitsgrad erarbeitet. Die Abwicklung der Anfragen erfolgt zu attraktiven Konditionen schnell und seriös, ebenso die Auszahlungen.

Die weitaus meisten Kunden, die einen Kredit bei Vexcash aufgenommen haben, sind also voll und ganz zufrieden.

Alternative für passives Einkommen: Kryptobots

Eine Alternative für ein passives Einkommen stellen sogenannte Kryptobots dar. Auch hier setzt man sein Kapital bei einem Broker ein, der mit Hilfe eines Algorithmus automatisiert mit Aktien, Anleihen, Rohstoffen und Kryptowährungen handelt. Empfehlenswerte Robots sind:

RobotTestergebnisFeaturesLink
Bitcoin Profit

91%
Zum Test

Assets: Bitcoin, Forex
Features: Einfache Handhabung für Anfänger, bestätigte Auszahlung

89%
Zum Test

Assets: Bitcoin
Features: Solides Interface, 250€ Mindesteinzahlung, Schneller Handelsbot
The News Spy

88%
Zum Test

Assets: Aktien, Indizes, Forex, Kryptowährungen
Features: Bestätigte Auszahlung, Viele handelbare Assets, geringe Mindesteinzahlung

Letztes Update:

About the Author:

Julia Koch

Seit meinem Studium der BWL interssiere ich mich für die Themen Digitalisierung und Investments und schreibe als freie Autorin unter anderem auf coincierge.de darüber.