ADVFN CEO: Bitcoin wird um 70 Prozent sinken

1
Bitcoin wird um 70 Prozent sinken

Der Kryptowährungsmarkt ist in der vergangenen Woche wieder in Schwung gekommen und hat sich von seinen Tiefstständen um 15 Prozent erhöht, aber Analysten und CEOs erwarten, dass sich Bitcoin nach unten bewegt, bevor man wieder neue Allzeithochs erreicht.

Bitcoin wird die $2.000 anvisieren, bevor $100.000 erreicht werden

Die Krypto-Community atmete diese Woche auf, als Bitcoin von den Jahrestiefs abprallte. Trotz der 15 prozentigen bullishen Preisbewegung, erwartet der CEO von ADVFN, dass Bitcoin weiter rückläufig sein wird. Als ein britischer Express-Reporter auf dem CryptoCompare MJAC Blockchain Summit ihn über das Preisniveau befragte, stellte Chambers fest:

Anzeige
krypto signale

“Er wird wahrscheinlich 2.000 $ erreichen, bevor er 20.000 $ erreicht.”

Chambers fügte hinzu, dass es “sehr wahrscheilich sei”, dass Bitcoin das Preisniveau von 100.000 Dollar erreichen werde. Er glaubt, dass Blockchain- und DLT-Technologien die Welt, ähnlich wie das Internet, verändern werden.

“Die Blockchain wird der Weg der Zukunft sein, der wie das Internet für die Generation zuvor sein wird. Bitcoin wird wahrscheinlich auf lange Sicht Teil dieser Zukunft sein.”

Chambers gab weitere Gründe für seine $100.000 Preisprognose ab: Es gibt einen Mangel an echtem Geld auf der Welt.

“Sie schaffen nicht genug Geld, um die Welt zum Laufen zu bringen. Die Kryptowährungen füllen dieses Vakuum. Denn das ist ein wirtschaftlicher Sog und die Kryptowährungen füllen dieses Vakuum. Es wird einen wirtschaftlichen Auftrieb erzeugen (für Bitcoin).”

 

Erst noch ein Abschwung in Sicht?

Das Gefühl einer weiteren Abwärtsbewegunghaben auch andere Krypto-Persönlichkeiten und Experten bestätigt, als sich der Markt in die zweite Jahreshälfte 2018 bewegt. Arthur Hayes, CEO der BitMEX Börse, vermutet, dass Bitcoin auf $3.000 fällt, bevor er bis zum Ende des Jahres $ 50.000 erreicht.

Dieses Gefühl stimmt mit dem überein, was Ran Neu Ner, Moderator der CNBC Africa’s Crypto Trader”-Show denkt, da er auch eine Fortsetzung des Abwärtstrends erwartet. Ran schätzt, dass BTC in Richtung $5.350 innerhalb der nächsten zwei Wochen fallen wird. Trotz des jüngsten Preisanstiegs hat Ran immer wieder betont, dass Bitcoin die Widerstandsstufen mit hohem Volumen testen muss, um eine tatsächliche Trendumkehr zu erreichen.


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoins nächste Herausforderung: Reputation wiederherstellen
      Nächster ArtikelBreaking: Europas größter ETF-Händler startet mit Bitcoin und Ethereum ETNs

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      1 KOMMENTAR

      1. Was ein Quatsch… Ich kann diese angeblichen Experten Analysen nicht mehr hören.

        Die verbreiteten doch nur solche Nachrichten um den Preis zu drücken und selber günstig einzukaufen.

        Jeder der in BTC investiert sollte sich seine eigene Meinung bilden.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      sechzehn + 11 =