Metamask Wallet im Test: Gebühren, Funktionen & Sicherheit inkl. Anleitung in 2021

Das Meta Mask Wallet gilt als der Goldstandard für Ethereum Wallets und lässt sich einfach als Browser-Add-on sowie für das Smartphone verwenden. Doch wie sicher kann ein Wallet wie Meta Mask im Vergleich zu Hardware Wallets oder anderen Cold-Storage-Lösungen sein? Wie leicht lässt sich die digitale Geldbörse verwenden und auf was sollten Nutzer sonst noch achten, bevor sie sich für das Meta Mask Wallet entscheiden?

Diese und weitere Fragen werden in unserem großen Meta Mask Wallet Test 2021 ausführlich beantwortet.

Coincierge Icon 23Direkt zum Wallet Testsieger

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu unserem Testsieger unter den Krypto-Wallets – eToro:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist das Metamask Wallet?

Metamask Wallet LogoMeta Mask ist ein Open Source Wallet für Ethereum, das bereits seit 2014 auf dem Markt ist. Das Wallet ist als Browser-Add-on für Google Chrome, Firefox, Edge und Brave sowie für iOS und Android erhältlich. Neben der Aufbewahrung und Verwaltung von Tokens, die auf Ethereum basieren, sind auch erweiterte Funktionen wie Staking oder der Zugriff auf dezentrale Börsen (DEX) selbst für Einsteiger problemlos möglich.

Die reichhaltigen Anwendungen bei einer gleichzeitig intuitiven Nutzeroberfläche sind der Grund dafür, warum das Meta Mask Wallet auch noch im Jahre 2021 zu den beliebtesten Ethereum Wallets zählt. Mit über 1 Million Nutzern alleine für Android ist die Plattform eines der am meisten verwendeten Ethereum Wallets. Auch wenn Hardware Wallets die sicherste aller Alternativen darstellen, so kann sich das Meta Mask Wallet vor allem für diejenigen Nutzer lohnen, die sich aktiv am Ethereum-Netzwerk beteiligen und die Tokens auch wirklich nutzen möchten.

Mit Meta Mask ist es problemlos möglich, Tokens aufzubewahren, zu verschicken und auch untereinander auszutauschen. Durch Swaps erhalten Meta Mask Nutzer die günstigsten Preise, die zum Handelszeitpunkt am Markt erhältlich sind – und das bei einer relativ geringen Transaktionsgebühr von bis zu 0,875% des Handelsvolumens. Gleichzeitig brüstet sich Meta Mask damit, den sichersten und gleichzeitig auch einfachsten Service zu bieten, sodass Nutzer weitere auf Blockchain basierte dezentrale Applikationen (dApps) einfach nutzen können – selbst ohne Vorkenntnisse.

Daher bezeichnet sich der Anbieter selber als „Kryptowallet und Gateway zu Blockchain-Apps“: Hier wird Nutzern eine große Auswahl von innovativen und dezentralen Apps zur Verfügung gestellt. Das bedeutet ganz konkret, dass es sich bei Meta Mask mehr als nur um ein handelsübliches Wallet handelt. Die Funktionalität von Meta Mask lässt sich daher grob in drei Bereiche gliedern:

  • Ethereum Wallet zur Aufbewahrung, Versendung, Erhalt und Swap von Tokens
  • Ein Mittel, um auf innovative dApps zuzugreifen
  • Eine App, die mehr Sicherheit und Anonymität liefert
Metamask Wallet Review

Metamask Wallet einrichten: So geht es.

Wer bereits jetzt Lust bekommen hat, das Meta Mask Wallet zu nutzen, kann sich innerhalb von nur wenigen Minuten anmelden. Im Folgenden geben wir in drei Schritten an, wie man sich das Wallet schnell und einfach für alle Betriebssysteme herunterladen und einrichten kann. Während wir uns in den nächsten Abschnitten genauer auf die Browser-Version konzentrieren, gehen wir weiter unten genauer auf die Unterschiede zwischen den Betriebssystemen ein.

Schritt 1: Der Metamask Download

Im ersten Schritt ist es sinnvoll, sich auf die Webseite des Anbieters zu begeben. Hier stehen alle Möglichkeiten zur Auswahl, wie Meta Mask genutzt werden kann. Daneben ist es selbstverständlich auch möglich, die Apps oder Add-ons direkt von externen Stores wie Google Play herunterzuladen. Bei Add-ons sollte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass man wirklich die originalen Versionen im jeweiligen Store herunterlädt. Wer beispielsweise nach dem Metamask Firefox Add-on im Browser sucht, kann einfach in der Menüleiste auf „Add-ons“ klicken und in der Suchleiste den Namen des Anbieters eingeben. Wenn man sich anschließend dazu entscheidet, Metamask hinzuzufügen, wird das Add-on heruntergeladen.

Schritt 2: Metamask Anmeldung

Nach erfolgreichem Download genügt es, die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren und eine sogenannte Secret Backup Phrase zu erstellen. Diese Backup Phrase sollte aufgeschrieben und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Hierdurch wird nämlich sichergestellt, dass die eigenen Währungen wiederhergestellt werden können, falls es zu einem Verlust des Gerätes oder anderen Missgeschicken kommt. Daher sollte dieser Schritt mit Gründlichkeit vollzogen und wirklich sichergestellt werden, dass keine Dreher in der Reihenfolge vorkommen.

Schritt 3: Wallets integrieren und Ethereum kaufen

Sobald die Phrasen im nächsten Schritt bestätigt wurden, ist der Großteil des Prozesses bereits abgeschlossen. Mit der Einrichtung des Wallets ist es nun möglich, Ethereum oder weitere ERC 20 Coins zu erwerben. Natürlich ist es ebenso möglich, ein existierendes Ethereum Wallet ganz einfach mit nur wenigen Klicks in das Meta Mask Wallet zu importieren. Hierzu genügt es, einfach „Wallet importieren“ zu klicken und im folgenden Fenster das Wallet zu importieren.  Mit der Browser-Version von MetaMask ist es sogar möglich, ein Hardwarewallet (Ledger oder Trezor) zu verbinden. Hierzu genügt es, auf „Connect Hardware Wallet” zu klicken und anschließend den Anweisungen zu folgen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Metamask Funktionen + Besonderheiten

KompatibilitätBenutzerfreundlichkeitKundensupport

Kompatibilität

Inzwischen ist das Meta Mask Wallet plattformübergreifend für eine Reihe von Browsern und Betriebssystemen erhältlich. Desktop-Nutzer haben hier die Qual der Wahl zwischen Browser-Add-ons für Metamask Firefox, Google Chrome, Edge und Brave, während mobile Nutzer das MetaMask Wallet für iOS und Android herunterladen können. Natürlich ist es hier auch möglich, das Nutzerkonto mit mehreren Apps und Browsern zu verbinden, sodass das Konto bequem von zu Hause aus oder auch von unterwegs abgerufen werden kann und Nutzer somit immer den vollen Überblick behalten.

Benutzerfreundlichkeit

Bei Meta Mask handelt es sich um ein fortschrittliches Wallet, das Nutzern gleich eine ganze Reihe an Funktionen bietet, die sich auf den ersten Blick grade für Neueinsteiger abschreckend anhören. Dies ist jedoch unberechtigt, da Meta Mask eine schnelle Lernkurve aufweist und Nutzer von Anfang an an die Hand genommen und durch den Anmelde- und anschließenden Verwaltungsprozess geführt werden. In puncto Benutzerfreundlichkeit gibt es daher wenig zu beanstanden.

Kundensupport

An wen sollte man sich wenden, wenn man Hilfe sucht? Hier hat Meta Mask gleich eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten eingerichtet. Zuallererst können Nutzer vom reichhaltigen FAQ-Bereich Gebrauch machen, der bereits die meisten Fragen rund um das Wallet ausführlich beantwortet. Sollte dies zu wenig sein, gibt es noch die MetaMask Docs, eine Art Wikipedia rund um den Anbieter.

Selbstverständlich ist es auch möglich, mit dem Anbieter oder sogar mit der Community in Kontakt zu treten. Hier steht den Nutzern ein Anmeldeformular beziehungsweise ein Community-Forum zur Verfügung. Auch wenn diese Optionen reichhaltig ausfallen, hätten wir uns dennoch gewünscht, einen direkten Ansprechpartner entweder über eine telefonische Hotline oder einen Live Chat zu erreichen.

Mobile & Desktop Installation

Wie bereits erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie das Meta Mask Wallet verwendet werden kann. Nutzer können sich entweder zwischen einer Vielzahl von Browser-Add-ons oder für die mobilen Versionen entscheiden. Die Installati ist bei allen Versionen kinderleicht und unterscheidet sich nur geringfügig voneinander. Im Folgenden gehen wir daher genauer auf die jeweiligen Unterschiede bei der Einrichtung ein.

Desktop Installation mit Metamask Firefox, Google Chrome, Edge und Brave

Für den Desktop ist Meta Mask nicht als eigenes Programm, sondern als Browser-Add-on für Metamask Chrome, Metamask Firefox, Edge und Brave verfügbar. Für die Einrichtung können Nutzer einfach auf die Webseite von Meta Mask und anschließend in den Downloadbereich gehen. Hier kann man sich zwischen den verschiedenen Versionen entscheiden und wird auf die jeweiligen Stores weitergeleitet, wo das Add-on mit nur einem Klick heruntergeladen werden kann. Alternativ ist es möglich, das Add-on direkt im Browser-Store zu suchen. Hier sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass es sich um das originale Wallet handelt – daher ist der Weg über die Anbieterseite am sichersten.

Mobile Installation mit iOS und Android

Seit einiger Zeit ist MetaMask Android und iOS erhältlich, was bedeutet, dass nun auch Smartphone-Nutzer in den Genuss des Meta Mask Wallets kommen können. Um sich die App herunterzuladen, können sich die Nutzer ebenfalls auf den Downloadbereich der Webseite begeben. Alternativ können Nutzer auch hier in Google Play oder dem Apple Store nach dem Wallet suchen. Anschließend kann das Wallet mit den Browser-Add-ons synchronisiert werden.

Metamask Wallet Arten

Desktop/Online WalletPaper WalletAppHardware Wallet

Desktop/Online Wallet

Metamask ist nur als Online Wallet erhältlich. Hier gibt es mehrere Optionen, zwischen denen sich die Nutzer entscheiden können. Die ursprüngliche Variante besteht aus den Browser-Add-ons, die inzwischen bereits für Google Chrome, Firefox, Edge und Brave verfügbar sind. Die Versionen können sich je nach System in ihrer Funktionalität voneinander unterscheiden. Beispielsweise ist die Nutzung eines Hardware Wallets, auf das wir weiter unten noch genauer eingehen werden, nur mit den Browser-Add-ons, nicht aber mit den mobilen Apps möglich.

Paper Wallet

In seiner engsten Form bedeutet der Begriff Paper Wallet, dass der Private Key sowie die Adresse von einer Webseite erstellt und anschließend vom Nutzer ausgedruckt und sicher verwahrt werden. Diese Methode gilt als veraltet und wird heutzutage nur noch von wenigen Nutzern verwendet. Stattdessen greifen moderne Wallets auf Seed Phrases zurück, die im Regelfall auf 12 bis 24 unterschiedlichen Wörtern bestehen, die vom Nutzer sicher verwahrt werden sollten.

App

Seit neuestem ist das Meta Mask Wallet auch für Android und iOS erhältlich, was die Nutzerfreundlichkeit und Anwendung noch einmal erleichtert und den Nutzerkreis von Meta Mask erweitert. Hierdurch steht den Nutzern zumindest ein Großteil des Funktionsumfangs von MetaMask auch auf dem Smartphone zur Verfügung. So können beispielsweise dApps aus unterschiedlichen Bereichen verwendet werden. Das Meta Mask Mobile Wallet arbeitet plattformübergreifend, ohne die Sicherheit einzuschränken und ist bereits heute überaus beliebt: Auf Google Play konnte das Wallet bereits mehr als eine Million Nutzer verzeichnen, Tendenz steigend.

Hardware Wallet

Wer die Browser-Version von Meta Mask benutzt, kann dieses nahtlos mit einem Hardware Wallet verbinden. Bei Hardware Wallets handelt es sich um physische Geräte, die private Schlüssel elektronisch abspeichern. Während die mobilen Wallet Version momentan keine Möglichkeit bieten, sich mit einem Hardware Wallet zu verbinden, unterstützen die Browser Versionen bereits heutzutage das Trezor und das Ledger Hardware Wallet. Somit ist es den Nutzern möglich, den Kontostand für ETH und Tokens zu kontrollieren oder Transaktionen und Messages auszuführen.

Wo kann man das Metamask Wallet downloaden?

Das Metamask Wallet lässt sich ganz einfach von der Webseite des Anbieters herunterladen. Auf der Webseite stehen den Nutzern Wallets für alle Browser-Versionen und Betriebssysteme zur Verfügung. Alternativ ist es natürlich auch möglich, die Versionen direkt von externen Stores herunterzuladen. Unsere Firefox Konto Erfahrungen: Falls man in Firefox nach dem jeweiligen Add-on sucht, kann in der Menüleiste auf „Add-ons“ geklickt und in der Suchleiste „Metamask“ eingegeben werden. Anschließend können Nutzer das Metamask Wallet hinzufügen.

Metamask Wallet Gebühren

Bevor wir genauer auf die Gebühren eingehen, muss vorab zwischen den Netzwerk- und den Wallet-Gebühren von Metamask unterschieden werden. Das Ethereum-Netzwerk erhebt nämlich Gebühren für die Transaktionen, die in sogenannten „Gas“-Einheiten bezahlt werden: Die Gebühren werden in „Gas“ entrichtet, während Gas durch ETH bezahlt wird. Hierbei gilt es zudem zu beachten, dass die Ausführer der Transaktionen die Gebühren bezahlen müssen, unabhängig davon, ob die Transaktionen erfolgreich ausgeführt wird oder nicht.

Das Metamask Wallet ermöglicht es den Nutzern, Gaspreise aus einer vorgegebenen Auswahl zu wählen. Hierbei gilt: Je günstiger die Preise ausfallen, desto länger dauert die jeweilige Transaktion. Alternativ ist es sogar möglich, eine benutzerdefinierte Transaktionsgebühr sowie ein Limit manuell einzustellen. Grade für Einsteiger, die noch nicht mit der Preisgestaltung vertraut sind, empfiehlt es sich jedoch, die vorgegebenen Gebühren zu wählen. Anschließend können Nutzer auf „Speichern“ klicken, um die Transaktion zu starten. Die Transaktionsgebühr von Metamask beläuft sich auf 0,3% – 0,875% des Handelsvolumens und ist bereits in den Quotes angegeben.

Transaktionsgebühren Kosten
Gebühr des jeweiligen Netzwerkes variabel
Transaktionsgebühr von Metamask 0,3% – 0,875%

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Sicherheit

Metamask hat hohe Sicherheitsstandards eingerichtet, die es zu einem der besten Hot Wallets machen. Der Anbieter ConsenSys versichert beispielsweise, dass der Seed Phrase, die Passwörter sowie die Private Keys verschlüsselt und nur auf dem Endgerät gespeichert werden. Des Weiteren wurden weitere Sicherheitsmerkmale, wie Fingerabdruck oder Gesichtserkennung, eingeführt, die einen unbefugten Zugriff deutlich erschweren.

Natürlich liegt es im Endeffekt an jedem Nutzer selbst, das eigene Konto bestmöglich zu schützen. Hier gilt es, wie bei Bankkonten auch, Daten wie Seed Phrases oder Passwörter keinesfalls an Dritte weiterzugeben und den Seed Phrase an einem nur für den Nutzer zugänglichen Ort aufzubewahren. Somit kann jeder selbst dazu beitragen, das eigene Konto so sicher wie möglich zu gestalten.

Das Metamask Wallet selbst wurde in seiner langen Laufzeit noch nie zum Ziel von Hackerangriffen. Auch in einschlägigen Foren wird nie von unlauteren Methoden des Anbieters gesprochen – und dies bei Millionen von aktiven Nutzern. Dies sind alles gute Gründe, die darauf hindeuten, dass es sich bei ConsenSys und dem MetaMask Wallet um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt.

Metamask Kundenservice

Support Kundenservice ICONWährend unserem Test haben wir den Metamask Kundenservice genau unter die Lupe genommen, da grade Wallets bekannt dafür sind, nicht immer den besten Kundenservice zu liefern. Um es vorab zu sagen: Der Metamask Kundenservice ist freundlich, kompetent und reagierte zeitnahe auf alle Anfragen, die wir gestellt haben. Jedoch gibt es auch einige Einschränkungen, auf die wir in diesem Abschnitt genauer eingehen werden.

Zuallererst gibt es mehrere Möglichkeiten, sich selbstständig über Metamask zu informieren, noch bevor man überhaupt den Kundenservice in Anspruch nehmen braucht. Hierzu gibt es neben dem reichhaltigen FAQ-Bereich auch die MetaMask Docs, eine Art Wikipedia für den Anbieter, in dem Interessierte tiefer ins Detail gehen und alles Wissenswerte rund um den Anbieter erfahren können. Als weitere Alternative kann im Community-Forum nach der jeweiligen Antwort gesucht werden.

Daneben können Nutzer natürlich auch direkt mit dem Anbieter in Kontakt treten. Doch hier ist es leider nur möglich, den Kundendienst von Meta Mask Wallet mit einem Anmeldeformular zu kontaktieren. Für die meisten Fragen stellt dies kein Problem dar, jedoch hätten wir uns zumindest einen Live Chat Support gewünscht, sodass es bei brennenden Problem sofort einen Ansprechpartner geben könnte. Wir hoffen, dass diese Probleme in Zukunft behoben werden, sodass Nutzer den besten und schnellsten Kundenservice erreichen können, den ein Wallet zu bieten hat.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Pro und Contra von MetaMask

Wer sich nach einem vertrauenswürdigen Ethereum Wallet umschaut, braucht nicht weiterzusuchen. Metamask bietet eine Reihe von Vorteilen, die das Wallet von anderen Anbietern unterscheidet und aus der Masse hervorstechen lässt. Zuallererst sind neben den hohen Sicherheitsstandards auch die geringen Kosten zu nennen, die sich neben den variablen Gaspreisen bei 0,3% bis 0,875% der Transaktion ansiedeln. Zudem ist es mit Metamask möglich, auf viele weitere dApps zuzugreifen.

Die Fülle der Features und die Tatsache, dass Metamask nicht nur Profis, sondern auch Anfängern dank der intuitiven Menüführung einen tollen Einstieg in das Ethereum-Ökosystem bietet, macht Metamask so besonders. Nicht umsonst gehört das Wallet zum Goldstandard, wenn es um Ethereum Wallets geht. Millionen von User aus aller Welt sind von den Vorteilen überzeugt.

Neben den Vorteilen gilt es natürlich noch festzuhalten, dass das Metamask Wallet nicht für alle Tokens genutzt werden kann. Da es sich um ein pures Ethereum Wallet handelt, ist hier die Auswahl der zu verwahrenden Tokens eher beschränkt. Zu den Tokens, die von Metamask unterstützt werden, zählen unter anderem:

  • Ethereum (ETH)
  • Ethereum Classic (ETC)
  • Tether (USDT)
  • Basic Attention Token (BAT)
  • USD Coin (USDC)
  • Alle weiteren ERC 20 Tokens

Vorteile

  • Ethereum Wallet für den Browser und das Smartphone
  • Geringe und variable Gebühren
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Zugriff auf andere dezentrale Apps (dApps)
  • Viele fortschrittliche Features
  • Leichte und intuitive Menüführung

Nachteile

  • Beschränkte Auswahl an Tokens

Eine bessere Alternative zum Metamask Wallet?

Mit hohen Sicherheitsstandards, günstigen Kosten und reichhaltigen, fortschrittlichen Features gehört das Metamask Wallet sicherlich zu den besten Ethereum Wallets auf dem Markt, für das es in dieser Form kaum eine vergleichbare Alternative gibt.

Wir empfehlen dennoch allen Nutzern, die eine große Anzahl von Ethereum halten und diese in nächster Zeit nicht ausgeben möchten, auf ein Hardware Wallet umzusteigen, da hier die Sicherheitsmaßnahmen am größten sind. Für alle anderen Nutzer ist ein Hot Wallet wie Metamask völlig ausreichend und kann durch hohe Sicherheitsstandards und eine intuitive Nutzeroberfläche überzeugen.

etoro LogoUnseren Metamask Wallet Erfahrungen nach bietet eToro das beste Komplettpaket. Jeder, der neu im Kryptogeschäft ist oder einfach nur unkompliziert Kryptowährungen kaufen möchte – bei gleichzeitig hoher Absicherung und wettbewerbsfähigen Gebühren – kommt an eToro nicht vorbei. Nutzer finden hier einen umfangreichen und deutschsprachigen Kundendienst, die revolutionäre Copy Trading Funktion, sowie Möglichkeiten zur Weiterbildung.

  • Kostenloses Wallet
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundensupport
  • Vielzahl an Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Fazit

Metamask hält, was es verspricht. Mit dem Wallet können selbst Anfänger ihre Tokens aufbewahren,  versenden, erhalten und einfach swappen. Daneben können Nutzer zudem schnell und einfach auf weitere innovative dApps zugreifen – und alles, ohne die eigene Sicherheit und Anonymität zu gefährden. Wir haben Metamask über mehrere Monate getestet und sind begeistert! Wir können daher das Meta Mask Wallet sowohl Profis aufgrund der reichhaltigen Features als auch Anfängern aufgrund der intuitiven Nutzeroberfläche vorbehaltlos weiterempfehlen.

FAQs

Gibt es die MetaMask Wallet auf Deutsch?

Zum derzeitigen Zeitpunkt ist das Wallet nur auf Englisch verfügbar.

Ist die MetaMask Wallet sicher?

Das Wallet hat die höchsten Sicherheitsstandards, die ein Hot Wallet bieten kann.

Hat MetaMask eine Mobile Wallet?

Metamask ist sowohl für den Desktop als auch als Mobile Wallet erhältlich.

MetaMask im Browser installieren - Worauf sollte ich achten?

Wer sich das Wallet im jeweiligen Store des Browser-Anbieters selber heraussucht, sollte unbedingt darauf achten, dass es sich hierbei um die originale Version handelt. Um dies auszuschließen, können Nutzer auf die Webseite des Betreibers, um von dort direkt zum Download weitergeleitet zu werden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.