Die besten Altcoins 2021 – Prognose, Tipps & Anleitung

Altcoins stehen im Vergleich zum Bitcoin oft in der zweiten Reihe, können aber bei kluger Auswahl erstklassige Renditen abwerfen und Bitcoin übertreffen – vor allem dann, wenn man sich für vielversprechende Altcoins mit Potenzial entscheidet.

Doch was sind Altcoins überhaupt, welche Altcoins haben Zukunft und sollte man in Altcoins investieren? Genau dies prüfen wir in diesem ausführlichen Altcoin Vergleich, bei dem wir die besten der alternativen Kryptowährungen vorstellen und zeigen, wie und wo man Altcoins kaufen kann.

Ebenso wird auf die Zukunft der Altcoins näher eingegangen und einige Möglichkeiten beschrieben wie man mit Altcoins Geld verdienen kann. Abschließend erklären wir, von welchen Altcoins man besser die Finger lassen sollte.

Coincierge Icon 23Direkt Altcoins kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort eine Vielzahl an Altcoins handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was sind Altcoins?

AltcoinsBei Altcoins handelt es sich nicht etwa um „alte Coins“, wie der Name vermuten lassen könnte, sondern um „alternative Kryptowährungen“. Die Altcoins Definition umfasst somit in der Regel  alle weiteren Kryptowährungen außer Bitcoin was derzeit mehr als 10.000 sind. Dies beinhaltet auch komplett neue Altcoins, die nur eine sehr geringe Marktkapitalisierung aufweisen und noch nicht am Markt etabliert sind.

Oft bieten Altcoins Potenzial in besonderem Maße, da sie sich zwar mit den Tendenzen des Kryptomarktes entwickeln, oft aber im Vergleich Bitcoin vs. Altcoin eine stärkere Kursentwicklung nehmen können – sowohl nach unten als auch nach oben.

Altcoins können verschiedenste Funktionsweisen, Technologien und Vorteile haben, was sie so besonders vielfältig und interessant macht. Zwar unterscheiden sich einige Altcoins im Vergleich zum Bitcoin nur marginal, andere wiederum bieten eine komplett neue Technologie mit breitem Anwendungsspektrum. Es gibt also viele Altcoins mit Nutzen.

Die Top 10 Altcoins laut Marktkapitalisierung

Mit über 10.000 Altcoins ist es unmöglich, eine komplette Altcoins Liste zu erstellen. Um einen guten Überblick über mögliche Alternativen zum Bitcoin zu schaffen, haben wir aber zumindest eine Liste der Top 10 Altcoins zusammengestellt, sortiert nach Marktkapitalisierung:

Kryptowährung (Altcoin) Symbol Start Marktkapitalisierung in Mrd. USD (Juni 2021)
Ethereum ETH 2015 254
Tether USDT 2015 62
Binance Coin BNB 2017 47
Cardano ADA 2017 44
Dogecoin DOGE 2013 35
Ripple XRP 2012 32
USD Coin USDC 2018 25
Polkadot DOT 2017 16
Uniswap UNI 2018 11
Bitcoin Cash BCH 2017 10

Bereits in dieser Altcoin Liste der Top 10 Altcoins sind die unterschiedlichsten Funktionalitäten und Anwendungsbeispiele enthalten. Oft sind es besondere Altcoins mit Nutzen, was das Investmentszenario gerade für die Zukunft so attraktiv macht. Die folgenden Kryptowährungen gehören derzeit zu den Top 10 Altcoins nach Marktkapitalisierung:

EthereumTetherBinance CoinCardanoDogecoinRippleUSD CoinPolkadotUniswapBitcoin Cash

Ethereum

Ethereum LogoBereits seit 2016 ist Ethereum die unangefochtene No. 2 der Kryptowährungen hinter Bitcoin und damit der Top Altcoin mit einer Marktkapitalisierung von rund 250 Milliarden US-Dollar. Ethereum bildet die Grundlage für tausende weitere Kryptowährungen und hat dank seiner Smart-Contract-Technologie auch sehr große Zukunftschancen außerhalb der Kryptowelt.

Tether

Tether logoTether ist ein so genannter Stablecoin, der 1:1 an den US-Dollar gekoppelt ist. Er schwankt nicht im Wert, sondern kostet immer 1 US-Dollar. Mit Tether werden der Großteil der Verrechnungsgeschäfte von Kryptowährungen abgewickelt. Zudem wird Tether oft als Zwischenschritt benötigt, um zwei weniger bekannte oder ggf. neue Altcoins miteinander zu tauschen.

Binance Coin

Binance Coin LogoBinance Coin ist die hauseigene Kryptowährung der gleichnamigen Krypto Börse, an der man sehr viele der Altcoins kaufen kann. Er bringt vor allem Vorteile beim Bezahlen von Transaktionsgebühren und Akkumulieren von Zinsen. Dank Staking, was weiter unten in diesem Artikel noch erklärt wird, lässt sich mit diesem Altcoin Geld verdienen.

Cardano

Cardano LogoCardano arbeitet ebenfalls auf Basis von Smart Contracts und hat das Ziel, Finanzapplikationen bereitzustellen und zu unterstützen. Es bedient sich dem Proof-of-Stake Konzept, wodurch durch das Einlagern dieses Altcoins Geld verdient werden kann, oft in Form von Zinsen oder Ertragsbeteiligungen.

Dogecoin

Dogecoin LogoDogecoin ist eine Abspaltung des Litecoins und bereits seit 2013 auf dem Markt, erlangte jedoch erst im Jahr 2021 Bekanntheit durch die Unterstützung von Tesla CEO Elon Musk. Entgegen anderer Kryptowährungen aus unserer Altcoin Liste ist die Menge an Coins nicht begrenzt (Ausnahme: Stablecoins).

Ripple

Ripple LogoRipple kann als Banken Altcoin bezeichnet werden. Er hat das Ziel, mit Softwarelösungen und Blockchain-Technologie den internationalen Zahlungsverkehr zu vereinfachen und somit Finanztransaktionen wesentlich schneller und effizienter zu machen. Viele Banken arbeiten bereits in einem Anfangsstadium mit Ripple zusammen.

USD Coin

USD Coin logoDer USD Coin ist ein weiterer Stablecoin unter den Altcoins. Wie auch bei Tether beträgt sein Wert nahezu immer 1 US-Dollar. Jeder USD Coin, der ausgegeben bzw. gekauft wird, ist mit einem Dollar in Cash oder US-Staatsanleihen gesichert und hinterlegt. Auch dieser Stablecoin wird vor allem zur Verrechnung von Kryptogeschäften sowie zur zwischenzeitlichen Sicherung von Liquidität verwendet.

Polkadot

polkadot-new-dot-logoBeim Altcoin Polkadot handelt es sich um eine dezentrale und offene Blockchain, die verschiedene Blockchains miteinander verbindet und deren Probleme dank einer offenen Struktur löst und verbessert. Auch Polkadot basiert auf dem Proof-of-Stake Konzept. Ähnlich wie Cardano gehört Polkadot zu den vielversprechenden Altcoins 2021, die in Konkurrenz zu Ethereum stehen.

Uniswap

Uniswap_LogoUniswap ist die größte dezentrale Krypto Börse der Welt und eignet sich vor allem, wenn man verschiedene Altcoins handeln und traden möchte. Dank Uniswap ist es möglich, ohne Mittelsmänner oder zentrale Instanz Kryptowährungen zu tauschen, Kontrolle und Liquidität werden komplett von den Nutzern bereitgestellt.

Bitcoin Cash

Bitcoin Cash Logo CircleBitcoin Cash ist ein Altcoin, der 2017 aus einer Abspaltung von Bitcoin hervorging. Charakteristisch für Bitcoin Cash ist vor allem die höhere Blockchain-Kapazität für schnellere und effizientere Transaktionen, mit der Bitcoin Cash bessere Voraussetzungen für eine Alltagsnutzung stellt. Ansonsten sind dieser Altcoin und Bitcoin von der Technologie und Funktionsweise her ähnlich.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Die Arten von Altcoins: die besten Bitcoin Alternativen

Wie in der Altcoin Liste der größten Bitcoin Alternativen gezeigt, gibt es eine enorme Vielfalt an Kryptowährungen, wobei sich immer wieder die Frage stellt, ob Bitcoin oder Altcoins die bessere Option für die Zukunft sind. Je nach Standpunkt gibt es hier kein klares ja oder nein. Es lohnt sich allerdings, die Unterschiede zu verstehen, um zu sehen, warum einige Bitcoin den Altcoins vorziehen und andersherum. Warum sollte man also Bitcoin kaufen – und  warum lieber in Altcoins investieren? 

Diese Frage wird im Laufe dieser Altcoin Analyse noch weiter besprochen. Um sie jedoch zu beantworten, lohnt es sich, einen Blick auf die verschiedenen Arten von Altcoins zu werfen. Welche Funktionen bieten die Bitcoin Alternativen? Hierzu kann man den Krypto Markt in verschiedene Kategorien einteilen:

Smart Contract KryptowährungenDezentralisierte Finanzen (DeFi)Zentralisierte Finanzen (CeFi)App-Token und dAppsBezahlfunktionStablecoins

Smart Contract Kryptowährungen

Diese Bitcoin Alternativen wandeln auf den Spuren von Ethereum und versuchen mittels der Blockchain-Technologie Smart Contracts schneller und effektiver zu machen, um damit technologische Dienstleistungen oder Produkte anzubieten. Zu den bekanntesten Altcoins dieser Art gehören Polkadot (DOT) und Cardano (ADA), auch Tron, EOS und Avalanche (AVAX) gehören in diese Altcoin Kategorie.

Dezentralisierte Finanzen (DeFi)

Dezentralisierte Finanzen ist der Krypto-Trend schlechthin im Jahr 2021, auch für Altcoins. Hierbei geht es um die dezentrale Verwaltung von Finanzen, Liquidität und Transaktionen, ohne Mittelsmänner und ohne Krypto Börsen. Aus obiger Top 10 Altcoins Liste hat es Uniswap (UNI) bereits nach oben geschafft, weitere DeFi-Vertreter in den Top 100 Altcoins sind unter anderem Pancake Swap (CAKE), yearn.finance (YFI) oder Maker (MKR).

Zentralisierte Finanzen (CeFi)

Im Gegensatz dazu stehen die zentralisierten Finanzen, kurz CeFi. Hierbei handelt es sich in der Regel um Kryptowährungen und Token von Krypto Börsen oder Exchanges, mit denen zahlreiche Zusatzleistungen (niedrigere Transaktionsgebühren, höhere Zinsen, VIP-Level etc.) einhergehen. Binance.com Coin (BNB), crypto.com Coin (CRO) und der FTX Token (FTT) sind hierbei die größten Altcoin-Vertreter.

App-Token und dApps

Eine weitere Nische unter den Bitcoin Alternativen sind Token, die einen speziellen Nutzen in Apps oder dApps (dezentralisierte Applikationen) bilden. Auch hier gibt es eine Reihe von Altcoins, darunter Theta, Filecoin (FIL) oder Decentraland (MANA).

Bezahlfunktion

Auf der Suche nach Altcoins als Bitcoin Alternativen gibt es auch Kryptowährungen, die sich auf jene Funktion spezialisieren, mit der die breite Masse Bitcoin für gewöhnlich assoziiert: den Bezahlvorgang. Bitcoin mag als Wertspeicher und Leitwährung geeignet sein, aufgrund der hohen Bitcoin Gebühren sowie der langsamen Transaktionen auf der Blockchain aber nicht als alltägliches Zahlungsmittel. Hierfür sind als Alternativen bei den Altcoins Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH) oder sogar der Dogecoin (DOGE) besser geeignet.

Stablecoins

Die Funktionsweise der Stablecoins wurde schon oben in der Top 10 Altcoins Liste näher erklärt: diese Coins sind 1:1 an den US-Dollar gekoppelt. Sie dienen daher nicht, um langfristig Altcoins kaufen zu wollen, sind aber dafür perfekt zur kurzfristigen Liquiditätssicherung sowie für Umrechnungs- und Tauschgeschäfte geeignet. Die größten Stablecoins sind Tether (USDT), USD Coin (USDC), Binance USD (BUSD), Dai und Terra USD (UST).

Welche Altcoins sollte man in 2021 kaufen?

Die Top Altcoins 2021 vorherzusagen, ist schwierig, dennoch lohnt sich ein Blick auf die Frage, welche Altcoins man kaufen sollte. Um die bestmöglichen Chancen zu haben, in die besten Altcoins 2021 zu investieren, empfiehlt es sich, auf verschiedene Kryptowährungen zu setzen und somit die verschiedenen Bereiche im Kryptomarkt abzudecken.

Altcoins kaufenEine mögliche Zusammensetzung eines Altcoin Portfolio im Jahr 2021 kann daher wie folgt aussehen:

Im Laufe dieses Altcoin Vergleichs zeigen wir auch noch, bei welchen Altcoins das Potenzial am höchsten einzuschätzen ist und in welche Altcoins man investieren kann, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.

Wo kann man Altcoins kaufen: der Altcoin Broker Vergleich

Wer 2021 Altcoins kaufen möchte, hat verschiedene Krypto Broker zur Auswahl. Hierunter fallen sowohl bekannte Krypto Börsen wie Binance oder Kraken, Online Broker wie eToro oder CFD-Broker wie Plus500 oder Libertex.

In unserem Broker-Vergleich sind die jeweiligen Unterschiede sowie die Altcoin Gebühren dargestellt.

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

16 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0284BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0284 BTC

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0277BTC
Was uns gefällt
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Regulierter Broker
  • Breites Handelsangebot
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0277 BTC

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0283BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0283 BTC

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0283BTC
Was uns gefällt
  • Gute Auswahl an Kryptowährungen
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Keine Provisionen und niedrige Spreads
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0283 BTC

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0283BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
0.0283 BTC

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Wie im Altcoin Broker Vergleich zu sehen ist, ist besonders eToro zu empfehlen. Bei diesem Anbieter kann man von günstigen Gebühren, jahrelanger Erfahrung, einfacher Handhabung, schneller Registrierung sowie vollständiger Regulierung innerhalb der Europäischen Union profitieren kann.

Gerade letzteres können nur sehr wenige Krypto Börsen bieten. Hinzu kommt, dass eToro auch Teil der europäischen Einlagensicherung ist. Ebenso werden die Altcoins in einem Wallet gelagert, sodass man die Kryptowährungen tatsächlich besitzt – ein großer Vorteil, vor allem wenn man langfristig in Altcoins investieren möchte.

Insgesamt stehen bei eToro  Bitcoin sowie 25 Altcoins  zur Verfügung, darunter nahezu alle Top 10 Altcoins (mit Ausnahme der Stablecoins) sowie weitere Kryptowährungen aus den Top 100 Altcoins. Hierbei kann man also von einer handverlesenen Auswahl von innovativen Altcoins profitieren, darunter Ethereum, Dogecoin, Litecoin, Cardano und IOTA.

Wem das noch nicht genug ist, der kann sich Krypto Broker wie Binance oder Kraken näher anschauen. Hier kann man in eine weitaus größere Anzahl an Altcoins investieren, oft auch zu relativ geringen Gebühren. Allerdings besteht bei vielen Anbietern keine Regulierung durch europäische Finanzinstitutionen.

Wer sich vor allem mit dem Altcoin Trading beschäftigen möchte, kann auch auf so genannte CFD Broker wie Plus500 und Libertex zurückgreifen. Hierbei handelt es sich um Broker für Differenzkontrakte, die sich besonders durch ihre hohe Liquidität, sehr geringen Gebühren und hohe Flexibilität auszeichnen. Allerdings besitzt man beim Altcoin Trading via CFD die Coins nicht selbst, was bei kurzfristigem Handel aber in der Regel zu verschmerzen ist. Wer Altcoins mit Hebel handeln möchte, kann auch bei eToro vom CFD-Handel profitieren.

eToro Kryptowährungen

Sollte man in Altcoins investieren?

Wer lediglich in eine Kryptowährung investieren möchte, sollte am besten Bitcoin kaufen. Die Leitwährung hat die höchste Marktkapitalisierung und findet immer weiter Einzug in unsere Finanzwelt. Gerade für die langfristige Zukunft ist die Bitcoin Prognose zweifelsohne positiv.

Wer sich jedoch nicht ausschließlich auf Bitcoin verlassen möchte, sollte definitiv auch einige der besten Altcoins kaufen. Hierbei sollte man vor allem  auf eine gute Diversifizierung achten da es zum einen viele verschiedene vielversprechende Altcoins gibt, es zum anderen aber schwierig ist, vorherzusagen, welche Altcoins ihr Potential am Ende wirklich entfalten werden.

Wer seriös in Altcoins investieren möchte, sollte sich trotz mehr als 10.000 Kryptowährungen aber eher auf die Top 100 Altcoins fokussieren, da diese schon eine entsprechend hohe Marktkapitalisierung aufweisen, um als einigermaßen etabliert zu gelten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man in alle Kryptowährungen der Top 100 Altcoin Liste investieren sollte und ebenso wenig, dass es in den Top 200 oder 500 nicht auch einige innovative Altcoins gibt.

Als guter Anhaltspunkt dienen zum Beispiel die Altcoins des Anbieters Testsieger eToro. Hier kann man eine handverlesene Auswahl gut etablierter und interessanter Altcoins handeln und hat so bereits eine gute Richtlinie, welche Altcoins 2021 attraktiv sein können.

Was sind die besten Altcoin Wallets?

Wer Altcoins kaufen möchte, hat die Auswahl zwischen verschiedenen Wallet Arten, um seine Coins und Tokens zu speichern. Jede der Altcoin Wallets hat seine Vor- und Nachteile, die es untereinander abzuwägen gilt. Im Folgenden eine Übersicht der wichtigsten Anbieter, um das beste Wallet für Altcoins zu finden.

Altcoin Hardware Wallet

Counterwallet-SicherheitEin Altcoin Hardware Wallet ist ein physisches Gerät zur Speicherung von Kryptowährungen, welches getrennt vom Internet aufbewahrt und somit als Offline Wallet oder auch Cold Wallet für Altcoins bezeichnet wird. Es zeichnet sich durch eine hohe Sicherheit aus, allerdings sind für diese Art von Altcoin Wallets Anschaffungskosten notwendig.

  • Ledger Nano S Altcoin Wallet: Unter den Hardware Wallets für Altcoins gibt es zwei wesentliche Anbieter. Der erste ist Ledger, der mit seinem populären Ledger Nano S Wallet perfekt für Altcoins geeignet ist. Über 1000 Kryptowährungen werden unterstützt, darunter auch nahezu alle der besten Altcoins. Eine Alternative für erfahrenere und aktivere Anleger ist zudem der Ledger Nano X, der teurer ist, allerdings mehr Altcoin Wallet Funktionen bietet.
  • Trezor Altcoin Wallet: Der zweite wichtige Anbieter auf dem Markt der Altcoin Hardware Wallets ist Trezor. Beide Wallet Modelle, sowohl der Trezor One als auch das Trezor Model T unterstützen ebenso mehr als 1000 Kryptowährungen, wobei der Trezor Model T das etwas bessere Trezor Altcoin Wallet ist, da hierbei (im Gegensatz zum Trezor One) auch Cardano und Ripple unterstützt werden.

Altcoin Paper Wallet

Reguliert und Zertifiziert - IconAls noch sicherer im Vergleich zum Hardware Wallet wird das Paper Wallet eingestuft. Bei einem Paper Wallet werden die Private Keys manuell notiert und schließlich an einem sicheren Ort verwahrt.

Allerdings kann es bei einem Altcoin Paper Wallet zu Anwendungsfehlern (durch den Benutzer) kommen, die zum Verlust der Kryptowährungen führen kann. Ebenso ist gerade beim Besitz verschiedenster Altcoins ein Paper Wallet eher ungeeignet, da der Verwaltungs- und Sicherungsaufwand zu hoch wäre.

Altcoin Online Wallet

Virtual - Real - Geldtransfer - IconGanz im Gegensatz zu den Hardware Wallets und Paper Wallets stehen die Altcoin Online Wallets. Hierbei handelt es sich entweder um Online Applikationen oder Krypto Börsen, auf denen die Kryptowährungen wie Bitcoin und Altcoins gespeichert werden, zum Beispiel bei eToro oder Binance.

Diese Art der Altcoin Wallets zeichnet sich durch die sehr einfache Handhabung, günstige Gebühren und schnelle Transaktionsmöglichkeiten aus. Auf der anderen Seite sollten die erhöhten Sicherheitsrisiken durch die Online-Speicherung beachtet werden.

Altcoin Desktop Wallet

Online Broker - IconEin Desktop Wallet für Altcoins ist ein beliebter Mittelweg, um die Anschaffungskosten eines Altcoin Hardware Wallets zu umgehen, aber im Vergleich zu einer Online Börse die privaten Schlüssel der Coins dennoch in der eigenen Hand zu behalten.

  • Exodus Wallet: Das Exodus Wallet für Altcoins gehört dank hoher Benutzerfreundlichkeit sowie der großen Auswahl an speicherfähigen Altcoins zu den beliebtesten Altcoin Desktop Wallets. Die Benutzung ist kostenfrei, beim Altcoin kaufen oder versenden können jedoch hohe Gebühren anfallen.
  • Electrum Wallet: Ein weiteres beliebtes Desktop Wallet ist Electrum, welches allerdings wie schon seit Jahren ausschließlich als Bitcoin Wallet fungiert und damit als Altcoin Wallet nicht in Frage kommt.

Altcoin Mobile Wallet

Smartphone Mobile Broker IconFür alle, die auch unterwegs Altcoins handeln und verwalten wollen, bietet sich ein Mobile Wallet an. Auch hier sollte aber besonders gut auf ein funktionierendes Backup sowie die Sicherung geachtet werden.

  • Mobil lassen sich am besten in Exodus Altcoins speichern, ebenso wie mit dem Mobile Wallet von eToro.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie kauft man Altcoins: die Schritt für Schritt-Anleitung

Wer Altcoins kaufen möchte, hat verschiedene Krypto Börsen zur Auswahl. Als Testsieger im Altcoin Broker Vergleich ist eToro hervorgegangen, der mit 25 Altcoins ein beachtliches Angebot an vielversprechenden Altcoins mit Potential vorweisen kann.

Wie kauft man diese Altcoins nun? Genau dies zeigt die folgende Schritt für Schritt-Anleitung.

Schritt 1: Bei eToro anmelden

Die Anmeldung bei eToro ist sehr einfach und in wenigen Sekunden machbar, da man lediglich mit einer E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort starten kann. Anschließend hat man sofort Zugriff auf das Demokonto von eToro, wo man direkt mit virtuellem Startkapital alle der 25 Altcoins traden kann. Somit kann man perfekt die Benutzerumgebung sowie den Funktionsumfang von eToro kennenlernen und sich mit den Kursschwankungen am Kryptomarkt vertraut machen.

eToro Bitcoin investieren

Schritt 2: Registrierung vervollständigen

Wer schließlich auch mit Echtgeld Altcoins kaufen möchte, muss lediglich seine Registrierung bei eToro vervollständigen. Hierfür werden unter anderen der vollständige Name, Wohnort und finanzielle Hintergründe abgefragt, anschließend werden Ausweis und Telefonnummer verifiziert.

eToro Konto Verifizierung 2

Schritt 3: Geld bei eToro einzahlen

Für die Einzahlung bei eToro stehen verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten bereit, u.a. Kreditkarte, Banküberweisung, giropay oder Neteller. Auch mit PayPal kann man einzahlen und Altcoins kaufen.

eToro Einzahlung

Schritt 4: Bei eToro Altcoins kaufen

Sobald das Geld bei eToro eingetroffen ist, was je nach Zahlungsmethode nur Minuten dauert, kann man bei eToro die besten Altcoins 2021 kaufen. Hierzu klickt man auf „Märkte“, wählt „Krypto“ aus und sieht anschließend die zur Verfügung stehenden interessanten Altcoins. Auch wer mit Stop- und Limitkursen in Altcoins investieren möchte, kann dies bei eToro tun.

Altcoins kaufen bei eToro

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Altcoins mit PayPal kaufen

Noch ist es für deutsche Kunden nicht möglich, direkt mit dem PayPal-Konto bzw. in der App Altcoins mit PayPal zu kaufen. Dies wird aber sicher in den kommenden Jahren eine Option sein, da diese Funktion amerikanischen Nutzern bereits zur Verfügung steht.

In der Zwischenzeit gibt es aber die Möglichkeit, bei eToro mit PayPal einzuzahlen, sodass man somit Altcoins mit PayPal kaufen kann. Dank der niedrigen Gebühren und Spreads von eToro ist dies auch eine kostengünstige Möglichkeit.

Welche Altcoins kann man minen?

Bitcoin MiningUnter dem Begriff des Mining versteht man das Schürfen von Kryptowährungen durch das Erfüllen von leistungsintensiven und computergesteuerten Rechenaufgaben. Ähnlich wie beim Bitcoin ist auch beim Altcoin Mining eine  verhältnismäßig hohe Rechenleistung erforderlich weswegen sich das Mining in der Regel in Europa nur selten lohnt. Teure Grafikkarten und hohe Stromkosten treiben die Preise für das Altcoin Mining nach oben. Somit ist es schwer, mit dem Mining von Altcoins Geld zu verdienen.

Wer der Frage nachgeht, welche Altcoins man minen kann, findet eine rege Auswahl. Hierunter fallen unter anderem der größte aller Altcoins, Ethereum, aber auch Bitcoin Gold, Ravencoin; Ethereum Classic, Monero oder Zilliqa. Hier zeigt sich, dass vor allem die Bitcoin- und Ethereum-Abspaltungen zu jenen Altcoins gehören, die man minen kann.

Bei jenen Kryptowährungen, die für das Altcoin Mining in Frage kommen, handelt es sich vor allem um Altcoins, die auf dem Proof-of-Work-Aspekt basieren – d.h. damit die Kryptowährung funktioniert, muss gearbeitet (= „work“ – Rechenaufgaben erfüllen) werden.

Wie kann man mit Altcoins Geld verdienen?

Im Gegensatz dazu stehen die Kryptowährungen mit dem Proof-of-Stake-Konzept. Hierbei lässt sich viel einfacher für private Kryptoanleger mit Altcoins Geld verdienen.

Proof-of-Stake bedeutet, dass Besitzer der jeweiligen Kryptowährung die Altcoins zur Verfügung stellen, damit diese schließlich die Liquidität des Coins sicherstellen. Hierbei legt man seine Altcoins für einen festen Zeitraum zu einem bestimmten Zinssatz an, dem so genannten Staking, und kann damit regelmäßig mit seinen Altcoins Geld verdienen und ein passives Einkommen aufbauen.

Das Prinzip ähnelt sehr stark dem klassischen Festgeld von der Hausbank, nur dass die Zinssätze beim Altcoin Staking wesentlich höher sind. Realistische Zinssätze bewegen sich  zwischen 5 und 15% jährlich  (bei oft täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Ausschüttung), bei höheren Auszahlungen ist zumindest Vorsicht geboten.

Mit vielen der beliebten Altcoins wie Cardano, Polkadot, Binance Coin oder Chainlink kann man mittels Staking Geld verdienen. Dies geht entweder direkt bei den Anbietern oder auf Krypto Börsen wie Binance oder Kraken. Für eine besonders einfache Handhabung bietet auch eToro Altcoin Staking an, sodass man seine Kryptowährungen ganz einfach auf der Plattform belassen kann.

Altcoins traden 2021

Etoro Logo TransparentDoch auch wer kein langfristiges Altcoins Portfolio aufbauen möchte, kann dennoch mit den alternativen Kryptowährungen Geld verdienen – und zwar mit Altcoin Trading. Gerade da die meisten Altcoin Kurse – Stablecoins ausgenommen – sehr volatil sind, bietet sich kurzfristiges Trading an. Im Tagesverlauf sind regelmäßig plus oder minus 10% drin, mit entsprechendem Hebel kann die hohe Schwankungsbreite der Altcoin Kurse sogar noch weiter ausgenutzt werden.

Beim Trading besteht das Altcoin Potential natürlich vor allem in der Charttechnik und der damit einhergehenden technischen Analyse – diese ist unabdingbar, um Kryptowährungen erfolgreich zu traden.

Wer Altcoins traden möchte, kann ebenfalls die oben vorgestellten Krypto Broker nutzen. eToro ist besonders für Trading Einsteiger als Altcoin Börse sehr gut geeignet, für Profis, die hunderte Altcoins handeln möchte, wäre auch Binance eine Option.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Krypto CFDs: Altcoins handeln ganz flexibel

Eine weitere Möglichkeit, Altcoin Trading zu realisieren, ist mit Differenzkontrakten, den so genannten CFDs. Gegenüber einem klassischen Kauf der Coins an einer Altcoin Börse haben die CFDs den Vorteil von besonders günstigen Gebühren, kleinen Spreads sowie auf Wunsch auch hoher Hebelwirkung, sodass gerade beim Day Trading Altcoins  für schnelle Renditen genutzt  werden können – allerdings auch mit dem entsprechend hohen Risiko. Im Gegenzug haben CFDs den Nachteil, dass man die Coins nicht physisch besitzt.

CFDs können vor allem bei CFD Brokern wie Libertex, Plus500 oder capital.com gehandelt werden. eToro bietet sowohl den tatsächlichen Kauf von Kryptowährungen als auch den CFD-Handel mit Altcoins an. Letzteres ist immer dann der Fall, wenn man mit Hebel Altcoins traden möchte.

Welche Altcoins haben Zukunft?

Geht es darum, welche Altcoins in Zukunft eine wichtige Rolle spielen werden, sind vor allem die Top 10 Altcoins aus obiger Altcoin Übersicht zu nennen. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass diese Kryptowährungen heute schon eine wichtige Rolle spielen und damit auch – zumindest scheinbar – für die Zukunft gut aufgestellt sind. Unter diesen Coins finden sich auch einige, die heute schon zu den (zumindest zum Teil) profitablen Altcoins zählen.

Auf der anderen Seite ist es natürlich dennoch schwierig, sich auf die Zukunft bestimmter Altcoins festzulegen, da sich der Kryptomarkt sehr schnell wandelt. Dennoch möchten wir einen Blick in die Zukunft wagen und gute Altcoins vorstellen, die den Markt in den kommenden Jahren bestimmen könnten. Hier geht es ausdrücklich nicht um Altcoin Empfehlungen mit den höchsten Renditechancen, sondern jene, die ein langfristig stabiles Wachstum mit attraktiven Renditen versprechen. Unsere 4 Altcoin Tipps für die Zukunft:

Ethereum LogoEthereum (ETH)

Zumindest aus heutiger Sicht geht auch in den kommenden Jahren kein Weg an Ethereum vorbei. Der Vorreiter in Sachen Smart Contracts spielt sowohl in der Kryptowelt als auch in der Technologie bereits eine große Rolle und sollte daher auch in Zukunft eine wichtige Position einnehmen. Besonders mit dem Upgrade auf Ethereum 2.0 verspricht dieser Altcoin eine spannende Zukunft.

Cardano (ADA) / Polkadot (DOT)

Cardano LogoDie beiden Ethereum-Herausforderer Cardano und Polkadot können in einem Atemzug genannt werden, denn beiden wird vor allem im technologischen Bereich auch in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle zugetraut. Vor allem, solange Ethereum 2.0 noch auf sich warten lässt, können sie mit großer Flexibilität und höherer Kapazität punkten.

Binance Coin (BNB)

Binance Coin LogoDie hauseigene Kryptowährung der Börse Binance hat starke Monate hinter sich. Dieser Altcoin konnte 2021 bereits mehr als 600% zulegen – und dass trotz eines Einbruchs vom Allzeithoch von mehr als 50% im selbe Zeitraum. Ein Blick auf die vielfältigen Funktionen der stetig wachsenden Krypto Börse Binance zeigt auch, dass am Binance Coin im CeFi-Bereich zumindest in naher Zukunft kein Weg vorbei gehen wird.

Bitcoin Cash (BCH) / Litecoin (LTC)

Bitcoin Cash Logo CircleWelcher Altcoin wird in Zukunft die Vorreiterrolle als Bezahlwährung einnehmen? Angesichts der Nachteile von Bitcoin vs. Altcoins vor allem im Alltagsgebrauch ist es kaum vorstellbar, dass Bitcoin diese Stellung in den kommenden Jahren verteidigen kann, doch weder Litecoin noch Bitcoin Cash drängen sich bisher als klare Nummer 1 auf – andere Altcoins aber ebenso wenig. Von daher dürfte es spannend bleiben zu beobachten, mit welchen Kryptowährungen in 5 Jahren tatsächlich gezahlt wird.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Welche Altcoins haben Potenzial?

Gerade wenn man das Jahr 2021 bei den Altcoins betrachtet, könnte man meinen, dass im Prinzip alle Altcoins ein riesiges Potenzial haben. Gefühlt jede zweite Kryptowährung schoss um 500% oder mehr nach oben, in Tenbagger Altcoins zu investieren war keine Kunst mehr. Die Modelle und Projekte hinter den Kryptowährungen wurden jedoch nur halbherzig geprüft.

Doch um in Zukunft vielversprechende Altcoins mit Potenzial zu finden, ist eine genaue Analyse notwendig. Denn am Ende werden sich nur die profitablen Altcoins durchsetzen – und genau diese möchte man in seinem Altcoin Portfolio haben.

Auch hier möchten wir einige spezifische Altcoin Tipps geben. Wichtig ist es hier, besonders Altcoins mit Nutzen auszuwählen, denn nur so können auch langfristig interessante Renditen erwirtschaftet werden. Im Gegensatz zu den obigen 6 Altcoin Tipps befinden sich die Kryptowährungen der folgenden Altcoin Übersicht – mit Ausnahme von Uniswap – noch nicht in den Top 40. Hieraus folgt eine deutlich höhere Renditechance – aber auch ein größeres Risiko, dass der Altcoin in einigen Jahren vielleicht in der Versenkung verschwinden wird.

Unsere 4 Altcoin Tipps mit Potenzial:

Uniswap_LogoUniswap (UNI)

Auch wenn sich Uniswap bereits in den Top 10 der Altcoins nach Marktkapitalisierung befindet, ist das gesamte Projekt rund um DeFi noch relativ neu. Zwar gab es im Jahr 2021 schon einen unheimlichen Run auf diese Kryptowährung, doch wenn sich DeFi in den kommenden Jahren durchsetzt, dürfte das Altcoin Potential von Uniswap noch enorm sein.

Nexo (NEXO)

Nexo logoNexo ist eine Finanzdienstleistungs-Plattform, die den Besitzern von Kryptowährungen gleich mehrere Vorteile bringt: Zinsen durch das Staking von Altcoins incl. Stablecoins, die Möglichkeit kostengünstig Krypto-Kredite aufzunehmen und eine Krypto-Kreditkarte mit vielen Funktionen. Der Besitz des Nexo Tokens kann daher als Beimischung in ein Altcoin Portfolio sehr interessant sein. Etabliert sich Nexo weiter im CeFi-Bereich, kann dies einer der besonderen Altcoin Tipps für die Zukunft werden.

Travala (AVA)

Travala Coin logoBei Travala handelt es sich um die führende Kryptowährung im Reisebereich. Unter anderem können Flüge, Hotels und Ausflüge über die Plattform gebucht werden, die bereits einen Umsatz von 3 Millionen US-Dollar monatlich einbringen. Der hauseigene Altcoin AVA gibt besonders bei der Buchung Rabatte und Vorteile, was ihn für ein reiseaffines Publikum attraktiv macht. Sollte Travala seine Umsatzsteigerungen im teils dreistelligen Prozentbereich fortsetzen, dürfte auch dem Altcoin ein enormes Potential zustehen.

IOTA

iota-logoIOTA wird oft genannt, wenn es um vielversprechende Altcoins mit Potenzial geht, die in Zukunft im Kryptomarkt unumgänglich sein werden. Grund sind vor allem die idealen Voraussetzungen, um Transaktionen, Blockchain-Technologie und das Internet der Dinge miteinander zu verknüpfen. Die Ansätze sind zwar da, doch IOTA hängt dem eigenen Plan noch etwas hinterher, weswegen diese Kryptowährung auch bald aus der Top 50 Altcoin Liste fallen könnte. Insofern die Vorhaben aber realisiert werden können, kann IOTA ein innovativer Altcoin mit Potenzial sein.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Von welchen Altcoins sollte man die Finger lassen?

Bei mehr als 10000 Kryptowährungen gibt es definitiv auch einige Altcoins, denen man eher mit Vorsicht begegnen sollte. Zwar kann man auch mit diesen Altcoins Geld verdienen und an den Renditen teilhaben, aber die Risiken, seinen Einsatz zu verlieren, sind weitaus höher als bei der Altcoin Übersicht der obigen Abschnitte.

Von den folgenden Altcoins ist daher zwar nicht zwangsweise abzuraten, doch ein Investment sollte nur mit jenem Geld erfolgen, bei dem ein Totalverlust absolut kein Problem darstellt, da aus Sicht der Coincierge-Redaktion hier die Risiken deutlich höher sind als die Chancen.

Dogecoin (DOGE)

Dogecoin LogoDogecoin ist die wohl berühmteste Kryptowährung in dieser Altcoin Übersicht der riskanten und zwielichtigen Kryptowährungen. Wesentlich gepusht durch Tesla CEO Elon Musk ist Dogecoin ein typischer Memecoin ohne (zumindest bisher) großartigen Nutzen. Sollte der Hype jedoch weitergehen, kann Dogecoin auch als Zahlungsmittel in Betracht kommen, auch wenn dies eher unrealistisch ist.

Elongate

Elongate LogoAuch wenn Elon Musk mit Elongate offiziell noch nicht so viel zu tun hat wie mit Dogecoin, gehört dieser sehr neue Altcoin 2021 ebenfalls auf die Liste der hochspekulativen Kryptowährungen. Auch bei Elongate ist der Nutzen beschränkt, immerhin werden aber 50% der Einnahmen durch Transaktionen an wohltätige Zwecke gespendet.

Ormeus

Ormeus logoBereits vor einigen Jahren startete Ormeus, damals noch als ORME, mit hohen Ambitionen. Konferenzen im sechsstelligen USD-Wert wurden organisiert, eine neue Krypto-Technologie sollten erschaffen werden. Zwar arbeitet Ormeus weiterhin die Road Map ab, doch ein Hack vor einigen Jahren sowie ein Absturz des Kurses um mehr als 99% lassen nichts Gutes erahnen. Der Altcoin Kurs dümpelt heute bei 0.01 USD herum, sodass man Ormeus eher nicht in seinem Altcoin Portfolio haben möchte.

NEM

NEM-LogoNEM ist per se kein schlechter Altcoin. Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen arbeitet NEM nicht mit einem Proof-of-Work oder Proof-of-Stake-Ansatz, sondern mit einem Proof-of-Importance-System, was die Großbesitzer der Kryptowährung tendenziell bevorzugt. Die Idee mag gut sein, die Umsetzung kommt am Markt aber nicht gut an. Zwar befindet sich NEM noch immer in der Top 100 Altcoin Liste, rutscht dort aber kontinuierlich ab, ebenso wie dessen Altcoin Kurs. Ober dieser noch einmal auf die Beine kommt, ist mehr als fraglich. Unter den Top 250 Altcoins ist NEM der am schlechtesten abschneidende Altcoin seit Jahresbeginn mit einer Rendite von -42%.

Pancake Bunny

Pancake Bunny LogoPancakeswap und Sushiswap gehören schon zu den eher kuriosen Kryptowährungen, die der DeFi-Hype im Jahr 2021 an Altcoins hervorgebracht hat, die sich zumindest derzeit aber noch am Markt behaupten. Aber Pancake Bunny? Auf diesen neuen Altcoin ging 2021 ein wahrer Run los, der Kurs wurde innerhalb von weniger Wochen von 5 auf 500 USD katapultiert, bevor er kurz darauf wieder auf 18 USD abstürzte. Nachhaltiges Investment in Altcoins sieht sicher anders aus …

Fazit zum Altcoins kaufen

Altcoins bedienen verschiedene Funktionen und sind wesentlich mehr als nur Alternativen zum Bitcoin. Vielmehr ergänzen Sie die Welt der Kryptowährungen um überwiegend sinnvolle und wichtige Funktionen und machen den Markt erst so komplett, wie er eigentlich ist. Sicher muss man gerade bei neuen Altcoins genau aufpassen, welche Projekte Sinn machen, doch als  Ergänzung und zur Diversifikation  gehören diese Art der Kryptowährungen in jedes (Altcoin) Portfolio.

Wer Altcoins kaufen möchte, kann dabei auf verschiedene Möglichkeiten zurückgreifen. Während der CFD-Handel eher für Altcoin Daytrading geeignet ist, bietet der Online Broker eToro eine gute Möglichkeit, langfristig in Altcoins zu investieren. Großer Vorteil hierbei ist, dass man bei einem in der Europäischen Union regulierten Broker seine Kryptowährungen kauft.

Im Unterschied zu Bitcoin sind Altcoins vor allem vielfältiger, flexibler einsatzbar und schneller, weswegen Altcoins in Zukunft weiterhin eine wichtige Rolle spielen werden. Ob Altcoins Bitcoin ablösen werden, steht zwar in den Sternen, aber eine entscheidende Rolle in der Kryptowelt der Zukunft werden sie auf jeden Fall spielen. Auch aus diesem Grund lohnt es sich, jetzt in einige der besten Altcoins zu investieren.

etoro LogoBesonders Anleger, welche noch neu im Kryptogeschäft sind oder welche einfach nur unkompliziert Altcoins kaufen möchten, liegen bei eToro genau richtig. Interessierte Investoren finden bei eToro einen deutschsprachigen Kundenservice, revolutionäre Copy Trading Funktion, gratis Weiterbildungsmaßnahmen und günstige Gebühren.

  • Faire Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundenservice
  • Vielzahl an Kryptowährungen inkl. IOTA, Ethereum und Cardano
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Altcoin FAQs

Wo kann ich Altcoins kaufen?

Altcoins können bei vielen Krypto Börsen oder Online Brokern gekauft werden.

Was sind die besten Altcoins?

Für gute Altcoins sollte man sich an den Top 100 der Kryptowährungen orientieren. Idealerweise sollten die besten Altcoins für einen Technologie-Fortschritt sorgen oder einen bestimmten Nutzen für den Besitzer bedeuten.

Welche Altcoins jetzt kaufen?

Altcoins im Bereich dezentraler Finanzen sind sehr beliebt, so zum Beispiel Uniswap. Auch die Währungen von Krypto Börsen wie Binance oder crypto.com Coin bieten konkrete Vorteile.

Welcher Altcoin hat Potenzial?

Es gibt sehr viele gute Altcoins mit Potenzial. Einigee nennenswerte sind Nexo, Travala, IOTA oder auch der größte Altcoin Ethereum.

Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − dreizehn =