Welche Kryptowährungen kaufen 2024: Anleitung & Tipps – Welche Krypto kaufen?

Du möchtest Kryptowährungen kaufen, weißt aber nicht welche und wie du starten sollst? In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du in wenigen Schritten Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple oder andere Kryptowährungen kaufen kannst.

2020/ 2021 galt noch als Jahr der Kryptowährungen. Mit einem geschichtlichen Höchststand machte der Bitcoin erneut Investment-Neulinge und Privatanleger auf sich aufmerksam.

Viele Anleger interessieren sich seitdem verstärkt für den Handel mit Kryptowährungen. Denn gerade im Jahr 2024 sind Kryptowährungen mal wieder besonders hoch im Kurs. Doch welche Kryptowährung sollte man 2024 kaufen?

Vergangene Ereignisse zeigen, dass der Handel mit den digitalen Münzen kein Selbstläufer ist. Für viele Neuanleger wirken Bitcoin und Co. zudem abstrakt und unverständlich, sodass sie den Einstieg ins Krypto-Investment scheuen.

Wer sich das nötige Know-how aneignet, kann in neue Kryptowährungen wie zum Beispiel aktuell Playdoge investieren.

Das Wichtigste in Kürze

  • eToro ist der Online Broker Testsieger
  • Bitvavo bietet viele Kryptowährungen zum Kauf an und sichert die Konten der Kunden zudem mit einer Konto-Garantie, was diese europäische Krypto-Börse mit Hauptsitz in Amsterdam zu einer ausgezeichneten Wahl für alle Krypto Käufer macht.
  • Doge goes Multichain: Ab sofort startet Playdoge als „World’s First Chain Traveling Doge“ am Kryptomarkt durch und bietet nicht nur eine ganze Menge Unterhaltung, sondern auch eine gelungene Kombination aus technischen und finanziellen Vorteilen – inklusive preiswertem Presale-Einstieg!
  • Hardware Wallets wie das Ledger Nano S bieten die höchste Sicherheit

Was den Token auszeichnet und mit welchen Vorteilen Investoren rechnen dürfen, erklären wir in diesem Artikel. Der nachfolgende Artikel soll zudem die Funktionsweise der digitalen Währungen erklären, Kaufgelegenheiten darstellen und Empfehlungen für sichere Handelsplattformen und Kryptotools geben. Der Krypto Presale ist eine beliebte Methode, um in neue digitale Währungen zu investieren

Welche Kryptowährungen 2024 kaufen?

Krypto eToro Viele bekannte Coins wie zum Beispiel der Bitcoin, Ethereum, Ripple oder auch Solana stehen kurz vor einem regelrechten Krypto-Aufschwung aber: Welche Kryptowährung sollte man nun wirklich kaufen? Diese Frage stellen sich wohl die meisten Krypto-Liebhaber zurzeit, denn der Kryptomarkt ist extrem volatil und für viele Anleger eigentlich mit Vorsicht zu genießen.

Klar ist jedoch, dass sich der Kryptomarkt in den vergangenen Monaten stark erholt hat und wir uns quasi am Beginn eines neuen Bullenmarkts befinden. Das wäre das ideale Szenario für spekulative Anleger. All jene, die sich jetzt bereits für ein mögliches Investment vorbereiten, sind vielleicht genau richtig vom Zeitpunkt her. Es gibt nämlich sogenannte Trendfolgestrategien. Der letzte Bullenmarkt war 2021 und auch damals sendete der trendstärkebasierte Ansatz genau rechtzeitig das Signal.

Zurzeit liegt der Bitcoin bei 37.500 Dollar, eine Unze Gold kostet 1.994 Dollar. Der prognostizierte Anstieg der Bitcoin-Gold-Ratio liegt bei einem Wert von 100. Damit würde der Bitcoin Preis auf 199.400 Dollar ansteigen. Das würde einem Kursanstieg von 430 Prozent entsprechen. Möglich ist solch ein Anstieg ausschließlich mit einem Bullenmarkt. Wann genau der Bitcoin dieses Preisniveau erreichen wird, können sowohl wir als auch andere Kryptoexperten natürlich nicht sagen.

Was man jedoch sagen kann: Solch ein Bullenmarkt hätte nicht nur Auswirkungen auf den Bitcoin, sondern auch auf alle anderen Kryptowährungen – sowohl Altcoins als auch neuere Kryptowährungen. Dies sollte man nicht außer Acht lassen, um das eigene Portfolio auch ausreichend diversifizieren zu können. Welche Kryptowährung man kaufen sollte, können wir nicht genau beantworten. Diese Entscheidung hängt auch von den eigenen finanziellen Möglichkeiten ab. Man sollte sich aber jedenfalls ausreichend mit diesem volatilen Markt beschäftigen sowie auch mit dem unterschiedlichen Nutzen diverser Kryptowährungen. Nur so findet man die passende Kryptowährung für sich selbst.

Was sind Kryptowährungen?

Obwohl Kryptowährungen erst Mitte der 2010er-Jahre an Bekanntheit gewonnen haben, ist die Idee der digitalen Währungen deutlich älter. Sie reicht zurück bis zum Ende der 1990er Jahre, als der Informatiker Nick Szabo die Idee der neuen Währung erstmals der Öffentlichkeit präsentierte.

Coincierge Icon 17 Lange Zeit blieb es jedoch ruhig um die Innovation Kryptowährung, bis diese im Sog der weltweiten Finanzkrise als selbstständige internationale Währung einen  rasanten Aufstieg  erlebte. Kryptowährungen sind Zahlungsmittel, die ausschließlich digital funktionieren. Der Name „Krypto“ stammt vom Begriff der „Kryptographie“, welche die Verschlüsselung von Daten oder Informationen beschreibt.

Kryptowährungen sind eine Alternative zu klassischen, zentral verwalteten FIAT-Währungen wie US-Dollar, Euro, Yen, Schweizer Franken und britischem Pfund. Die meisten Kryptowährungen sind dezentral, werden also von keiner zentralen Instanz verwaltet, welche eine Währungspolitik bestimmen würde. Im Gegensatz zu konventionellen Währungen sind also keine Scheine und Münzen verfügbar, mit denen der Handel gestaltet werden kann.

  • Die bekannteste und beliebteste Kryptowährung ist der Bitcoin, der als erst digitale Währung als Pionier des Kryptomarktes gilt. Dabei setzt sich der Begriff „Bitcoin“ aus den Begriffen „Bit“ als Bezeichnung für die kleinste verfügbare Speichereinheit und „Coin“ als der englischsprachigen Bezeichnung für das Wort „Münze“ zusammen.

Der Bitcoin wird aufgrund seiner großen Marktbedeutung in diesem Artikel als Schwerpunkt behandelt. Mittlerweile sind jedoch auch viele weitere digitale Coins auf dem Markt verfügbar und stetig kommen neue hinzu. Hier ist eine Liste für neue Kryptowährungen mit Potenzial.

Welche Kryptowährungen kaufen?

Täglich kommen neue Coins mit Potenzial oder ohne Potenzial hinzu. Wir haben uns ein paar neue Kryptowährungen angesehen, die wir interessant finden. Unsere Beispiele befinden sich entweder gerade im IOC oder haben diesen kürzlich beendet:

  • Kombination aus Meme-Coin und P2E-Trends – verpasse nicht den Hype!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
  • Verfügbar auf der Binance Smart Chain
Projekt Gestartet
Mai 2024
Kaufmethoden
  • BNB
    BNB
  • USDT
    USDT
  • Debit
    Debit
  • Brandneuer Early-Access-Vorverkauf mit Unterstützung von Top-Krypto-Influencern
  • Neue seltene Memecoin Variante - Seal und South Park Hybrid
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Millionen Dollar aufbrachte und seitdem einen starken Start erlebt hat
Projekt Gestartet
Mai 2024
Kaufmethoden
  • Solana
    Solana
  • Einzigartiger Hybrid von KI und Blockchain-Technologie
  • Infinitive Upgrade-Fähigkeit für ständige Spitzenleistung
  • Aufbau einer loyalen "Sausage Army" für totale Dominanz
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Debit
    Debit
  • Ethereum
    Ethereum
  • USDT
    USDT
  • Multichain-Käufe: Kaufe $DAWGZ auf Base, ETH, SOL, BSC und AVAX.
  • Staking-Belohnungen: Erhalte Belohnungen durch das Staking von $DAWGZ-Token.
  • Share-to-Earn: Verdiene $DAWGZ-Token durch Teilen von Inhalten.
Projekt Gestartet
Juni 2024
Kaufmethoden
  • USDT
    USDT
  • Ethereum
    Ethereum
  • Solana
    Solana
  • Direkte Teilnahme am aufstrebenden GambleFi-Markt
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Erwiesene Rentabilität: Mega Dice Crypto Casino
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Solana
    Solana
  • Ethereum
    Ethereum
  • BNB
    BNB
  • Etablierte Community mit über 700.000 YouTube-Abonnenten
  • Spezieller Fokus auf Bitcoin-Staking-Belohnungen
  • Exklusiver 99Bitcoins Token Airdrop
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • USDT
    USDT
  • Kreditkarte
    Kreditkarte
  • Erfolgreicher Vorgänger
  • Exklusives Stake-to-Bridge-System
  • Hohe Staking-APY und Play-2-Earn-Game:
Projekt Gestartet
Dezember 2023
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • Debit
    Debit
  • USDT
    USDT
  • Nachhaltigkeit und innovative Technologie
  • Philanthropischer Ansatz
  • Kontrolliertes Ökosystem und attraktive Staking-Rewards
Projekt Gestartet
Juni 2023
Kaufmethoden
  • BNB
    BNB
  • Ethereum
    Ethereum
  • Debit
    Debit
  • Meme-Ökosystem: Mehr als nur eine Coin
  • Blitzschnelle Layer-2 Blockchain
  • Frühe Investoren profitieren maximiert
Projekt Gestartet
Juni 2024
Kaufmethoden
  • USDT
    USDT
  • Ethereum
    Ethereum
  • Kreditkarte
    Kreditkarte
  • BNB
    BNB
  • +1 mehr
KAI
  • Hohe Staking-Rewards für Investoren
  • Rasantes Wachstum im Vorverkauf
  • Führender Memecoin mit 100x-Potenzial
  • Einzigartiges Maskottchen: Kai Cat
  • Sicherheitsgarantie durch Token-Audit
Projekt Gestartet
May 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • USDT
    USDT
  • Kreditkarte
    Kreditkarte
  • Luxusauto für nur $10 besitzen
  • Erster Luxusauto-Marktplatz auf Blockchain
  • Passive Mieteinnahmen bis 60% APY
  • Erster Erwerb: Schwarzer Lamborghini Urus
  • Stabile, wachstumsorientierte Anlagealternative
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • BNB
    BNB
  • Western Shiba Coin bietet frühzeitigen Tokenbesitzern verschiedene Belohnungen
  • Einzigartiger Staking-Mechanismus ermöglicht es, dauerhaft passive Einkünfte zu generieren
  • Tokeninhaber erhalten zudem ein Mitspracherecht bei der Governance des Tokens durch spezielle Abstimmungsrunden
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • USDT
    USDT
  • BNB
    BNB
  • Zum Presale-Start bietet $DOGL beeindruckende Staking Rewards von 175,55%
  • Der Einsatz des Tokens dient dem Schutz und der Rettung streunender oder verwaister Hunde
  • Zukunftspläne umfassen die Entwicklung eigener NFTs und die Einführung von Metaverse-Spielen
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • USDT
    USDT
  • Kreditkarte
    Kreditkarte
  • Gebührenfreie Krypto-Zahlungen für Nutzer und Händler
  • Nahtlose Integration mit über 325 Wallets
  • Sofortige Auszahlung in bevorzugter Währung
Projekt Gestartet
Juni 2024
  • Teilnahme und soziale Förderung echter Prominenter
  • Webtoons und WEB3-Spiele mit unterhaltsamen Themen
  • 20. Juli: Tyson VS. Jake Paul, verknüpft mit Offline-Events wie Netflix-Matches und Fight Night-Interviews
Projekt Gestartet
Juni 2024
  • Spannender Narrativ: Grüne Kryptowährung, Cashback, Inflationsschutz.
  • Wachsendes Ökosystem: 7000+ Partnerstationen, weltweit verfügbar.
  • Hohe Einsparungen: Partnerstationen wählen, App nutzen, sparen.
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • BNB
    BNB
  • USDT
    USDT
  • Kreditkarte
    Kreditkarte
  • +1 mehr
  • Der beeindruckendste Memecoin von Sora AI
  • Initiieren Sie Interaktionen mit unseren KI-gesteuerten Chatbots
  • Werde zum Jäger und verdiene dir ein hohes Kopfgeld, indem du marodierende Kopfgeldverbrecher fängst
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • Token mit echtem Nutzen, nicht nur ein Meme
  • Sichern Sie sich schnell Tokens vor Preiserhöhungen
  • Starke Unterstützung und große Twitter-Community
Projekt Gestartet
April 2024
Kaufmethoden
  • Ethereum
    Ethereum
  • USDT
    USDT
  • Kreditkarte
    Kreditkarte
  • MATIC
    MATIC
  • +1 mehr
PlayDogeSlothanaWiener AIBase DawgzMega Dice Token5th ScapeSpongeV2eTukTukBitcoin MinetrixWienerDog AIDogLibreTamadogeShiba ShootoutLucky BlockCardanoXanaliaIdeaologyCITSNominexEANTOQEXBDECAUCOINTHORCoin

PlayDoge

PlayDoge ($PLAY) haucht dem Kultspiel Tamagotchi neues Leben ein und kombiniert Playdoge Logo es mit einem spannenden Play-2-Earn-Mechanismus! Bei PlayDoge ($DOGE) kann man sich – ähnlich wie bei Tamagotchi – um einen virtuellen Charakter kümmern und diesen pflegen, erziehen und mit ihm spielen.

Anders als beim Original basieren die virtuellen Figuren bei PlayDoge jedoch auf Memecoin-Charakteren, wodurch das Spiel auf jeden Fall virales Potenzial bekommt. Besonders spannend: Während des Gamings erhält man automatisch Belohnungen in Form von $PLAY-Token.

PlayDoge kaufen

Diese Token kann man dann unter anderem für die Freischaltung von neuen Funktionen und Items, aber auch für das Staking nutzen. Damit kombiniert PlayDoge ($PLAY) den kultigen Spielspaß mit der Möglichkeit, Rewards für das Gaming zu erhalten und erschafft so ein wirklich spannendes Spieleerlebnis!
Das PlayDoge-Projekt zeichnet sich besonders durch folgende Punkte aus:

  • Nostalgischer Gamingspaß trifft modernes Play-2-Earn: PlayDoge schafft eine Verbindung zwischen dem Kult-Klassiker Tamagotchi und modernen Play-2-Earn-Games
  • Vielfältige Funktionen des $PLAY-Tokens: Das $PLAY-Token ist zum einen die In-Game-Währung von PlayDoge, wird aber auch für das Staking verwendet. Damit hat die Kryptowährung einen echte Utility – sowohl innerhalb des Spiels als auch außerhalb
  • Fokus auf Community: PlayDoge setzt auf ein Leaderboard, um den Community-Gedanken zu stärken. Das Leaderboard stellt eine Rangliste der erfolgreichsten Spieler dar und bestimmt darüber, wer Zugang zu exklusiven Belohnungen und Features erhält.

Wer die Kryptowährung PlayDoge ($PLAY) kaufen möchte, kann dafür aktuell noch am Presale des Projekts teilnehmen. Im Zuge des Presales werden bereits vor dem Handelsstart an Krypto-Börsen 30% aller $PLAY-Token verkauft.

Der Presale findet über die Homepage des Projekts statt und umfasst insgesamt 40 Stufen, wobei der Token-Preis von Stufe zu Stufe ansteigt. Für den Kauf stehen BNB, ETH, MATIC und Kreditkarten als Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Slothana

Slothana Memecoin Im Memecoin-Space geht es heiß her – gut, dass Slothana ab sofort für die nötige Portion Gemütlichkeit sorgt. Das smarte Faultier, das seine Community zum Ausbruch aus dem öden 9-to-5 antreibt, verkörpert einen modernen Lifestyle und erobert derzeit als direkter Nachfolger von Slerf den Kryptomarkt.

Slothana wird ebenfalls im Rahmen eines Airdrops ausgegeben, jedoch ohne versehentliche Burn-Katastrophe. Die Entwickler konzentrieren sich auf Benutzerfreundlichkeit und Transparenz, denn neugierige Meme-Fans können nicht nur SOL an eine vorgegebene Wallet-Adresse senden, um Slothana durch einen Airdrop zu erhalten, sondern mittlerweile auch ein integriertes Widget auf der Homepage nutzen, um in den neuen Memecoin zu investieren und Slothana zu kaufen.

Slothana Vorverkauf

Wie gefragt Solana-Memecoins aktuell sind, spiegelt sich anhand der aktuellen Entwicklung wider: Obwohl die Slothana-Entwickler auf einen medialen Hype durch einen Presale verzichten, konnten in weniger als zwei Tagen nach dem Start bereits mehr als 800.000 US-Dollar als Raising Capital eingesammelt werden. Das unterstreicht, welche Power hinter der Solana-Blockchain steckt und wie die bunten Memecoins des Ökosystems gefeiert werden.

Wiener AI

Wiener Dog Bei WienerAI handelt es sich um ein neues Meme Coin Projekt, dass aber den beliebten Meme Coin Bereich mit künstlicher Intelligenz kombiniert. Damit sprechen die Entwickler gleich zwei verschiedene Zielgruppen an.

Der $WAI Coin befindet sich aktuell mitten im Presale, weshalb man jetzt noch relativ günstig Wiener AI kaufen kann. Experten gehen davon aus, dass WienerAI durch den neuartigen Mix aus Meme Coin und KI richtig erfolgreich werden kann.

WAI

Doch was spricht für den langfristigen Erfolg von $WAI? Wir haben einen Faktencheck:

  • Technologischer Zweck: WienerAI hat einen echten technologischen Zweck und unterscheidet sich damit von den meisten anderen Meme Coins, vor allem aber vom beliebten Dogecoin.
  • Presale-Phasen: Bereits im $WAI Presale gibt es verschiedene Phasen und in jeder erhöht sich der Preis. Desto früher man investiert, desto höhere Rendite sind also möglich.
  • Hunde-Meme: Der WienerAI wird auch von einem Hund als Meme widergespiegelt. Hunde-Memes sind, das muss man einfach so sagen, besonders beliebt.

Derzeit bekommt man 1 $WAI für 0,000717 $.

BaseDawgz

Base Dawgz logo BaseDawgz ist ein neues Multi-Chain-Kryptoprojekt, welches sowohl ETH, SOL, AVAX als auch BSC umfasst. Die nahtlose Interoperabilität ist einer der Hauptfaktoren dafür, dass Base Dawgz so erfolgreich werden kann.

Seit Ende Mai befindet sich der dazugehörige DAWGZ Token mitten im Presale. Insgesamt stehen im Presale 1,690,600,000 $DAWGZ zur Verfügung. Insgesamt gibt es 8,453,000,000 $DAWGZ.

Base Dawgz Presale

Das spricht für den Erfolg von der neuen Kryptowährung $DAWGZ:

  • Geplanter Airdrop: Jeder der Memes und andere Inhalte über Base Dawgz erstellt, kann am Airdrop teilnehmen.
  • Dezentrale Plattform: Das Ziel der Entwickler von Base Dawgz ist es, eine dezentrale Plattform anzubieten, damit Krypto Anleger mühelos interagieren können.
  • Presale: Mit dem derzeit günstigen Presale Preis von nur 0,00479 $ ist der Einstieg einfach möglich.

Mega Dice Token

Mega Dice

Unter den neuen Kryptowährungen mit Upside-Potenzial sticht der Mega Dice Token nicht nur als wertvoller Casino-Token mit einzigartigen GambleFi-Elementen hervor, sondern verkörpert mit dank seiner Platzierung auf der Solana-Blockchain auch noch ein effizientes Glücksspiel-Ökosystem, das den Einstieg in die iGaming-Welt maßgeblich erleichtert und für einen noch höheren Spielspaß sorgt.

Mega Dice Presale

Insbesondere die Zahlen sprechen für sich, denn das Mega Dice Krypto Casino führt den Markt seit 2023 mit über 50.000 registrierten Usern, mehr als 4.000 verfügbaren Games und einem monatlichen Wettumsatz von 50 Millionen US-Dollar an. Mit der Tokenisierung der Plattform und der Einführung von $DICE sorgen die Entwickler nun dafür, dass sowohl Spieler als auch Krypto-Investoren von den folgenden Vorteilen profitieren:

  • $DICE Staking: Token-Holder können – unabhängig ihrer Leidenschaft für Online Casinos – ihr Guthaben staken und $DICE für zehn Tage, drei Monate oder sechs Monate in einem Stakingpool festsetzen. Für ihr Engagement werden sie mit wertvollen Staking Rewards versorgt, die für ein automatisiertes Passiveinkommen sorgen.
  • Early-Bird-Angebote: Im Krypto Casino selbst erhalten $DICE-Inhaber vorrangigen Zugriff auf neue Funktionen und personalisierte Bonusangebote. Zudem haben Investoren die Chance, an exklusiven Events teilzunehmen oder limitierte NFTs zu erhalten.
  • Mega-Airdrop: Zum Start von $DICE geben die Entwickler in Form eines dreistufigen Airdrops neue Casino-Token im Wert von mehr als 2,2 Millionen US-Dollar aus, um Spieler für ihr Engagement im Online Casino zu belohnen.
  • Affiliate-Programm: Wer vom Angebot von Mega Dice begeistert ist und den innovativen $DICE Token seinen Freunden empfehlen möchte, kann sich mithilfe eines attraktiven Affiliate-Programms eine Umsatzbeteiligung von bis zu 25 % sichern.

Wer ab sofort ins „Next Generation Krypto Casino“ einsteigen und in eine neue Kryptowährung mit einem massiven Wachstumspotenzial investieren möchte, kann im aktuell laufenden Presale noch von einer niedrigen Bewertung profitieren. Investoren können ab sofort zu einem Vorverkaufspreis von 0,069 US-Dollar in den Mega Dice Token investieren und sich damit gezielt im wachsenden iGaming- und GambleFi-Segment positionieren.

5th Scape

5thScape logo svg5th Scape ist ein ambitioniertes Projekt, das die Grenzen der Virtual Reality (VR) neu definiert und die Blockchain-Technologie nutzt, um ein einzigartiges Ökosystem für Spieler und Entwickler zu schaffen.

Mit der Einführung des $5SCAPE-Tokens positioniert sich 5th Scape als wegweisendes Vorhaben in der Welt der Kryptowährungen und VR-Technologie, das darauf abzielt, bestehende Plattformen wie Meta Quest und Oculus Rift zu überholen.

Was ist 5THSCAPE Coin

Beste Merkmale von 5th Scape:

  • Blockchain-basierte VR-Spiele: Integration der Blockchain-Technologie, um ein sicheres und dezentralisiertes Spielerlebnis zu gewährleisten.
  • Innovative Headset-Technologie: Entwicklung modernster VR-Headsets für ein intensiveres und immersiveres Erlebnis.
  • Cage Conquest: Ein spannendes VR-Spiel, das Spieler in die Mitte eines MMA-Kampfes versetzt, mit weiteren Spielen in Entwicklung.
  • Exklusiver Zugang durch $5SCAPE-Token: Der Token ermöglicht den Zugang zu Spielen und anderen Ökosystem-Features.
  • Ergonomische VR-Stühle: Für ein komfortables und langes Spielvergnügen.
  • Unterstützung für Entwickler: $5SCAPE-Token fördert die Entwicklung neuer VR-Inhalte und stärkt die Gemeinschaft.
  • Lebenslanger Zugang: Vorverkaufsinvestoren erhalten lebenslangen Zugang zu den ersten Spielen des Projekts.

Das 5th Scape-Projekt wird von einem erfahrenen Team von VR-Entwicklern geleitet, die eine Vision teilen: die Schaffung einer neuen Dimension in der VR-Technologie. Der Vorverkauf des Projekts hat bereits fast 500.000 $ eingebracht, was das große Interesse und Vertrauen der Community in das Potenzial von 5th Scape widerspiegelt.

Investoren und VR-Enthusiasten sind besonders von der Möglichkeit begeistert, durch den $5SCAPE-Token nicht nur in ein vielversprechendes Krypto-Projekt zu investieren, sondern auch direkten Zugang zu einem revolutionären VR-Erlebnis zu erhalten.

Die Integration von Hardware und Software, zusammen mit der Unterstützung für Entwickler, macht 5th Scape zu einem umfassenden Ökosystem, das bereit ist, die VR-Welt zu revolutionieren.

Insgesamt bietet 5th Scape ein beeindruckendes Paket aus Innovation, Technologie und Gemeinschaft. Durch die Kombination von Blockchain und VR schafft das Projekt neue Möglichkeiten für Spieler und Entwickler und leitet eine neue Ära der digitalen Unterhaltung ein. Die Zukunft sieht vielversprechend aus für 5th Scape, und es wird spannend sein zu sehen, wie das Projekt weiter wächst und die VR-Landschaft prägt.

SPONGEV2

Sponge V2 Logo Der SPONGEV2 Coin ist ein brandneuer viraler Memecoin, der als offizieller Nachfolger der Memecoin-Sensation SPONGE zum nächsten 100x-Coin werden könnte! SPONGE war der vom SpongeBob-Charakter inspirierte Memecoin-Erfolg, der inmitten des Bärenmarktes im Mai 2023 einen 100x in nur 6 Wochen hinlegen konnte. Könnte SPONGEV2 diesen Erfolg sogar noch übertreffen?

$Sponge V2 Kaufen

Eine krasse Besonderheit von SPONGEV2: Es gibt keinen eigenen Coin Presale – die SPONGEV2 Token werden mittels Stake-to-Bridge-Ansatz exklusiv an Inhaber von SPONGE-Token vergeben, welche diese auf der offiziellen Webseite staken, um stattdessen die neuen SPONGEV2 zu erhalten. Wenigstens 5 Faktoren sprechen für Hype-Potenzial von $SPONGEV2:


  • Hohe Bekanntheit: Der SPONGEV2 Coin kann von der hohen Bekanntheit des nach kürzlichen Erhebungen weltweit bekanntesten Cartoon-Charakters, SpongeBob, profitieren. Memecoin-Fans aus aller Welt kennen und lieben den kultigen Charakter – und wohl auch den potenziellen 100x-Coin!
  • Etablierte Community: Als Nachfolger von SPONGE kann der neue SPONGEV2 Coin direkt an die etablierte Community von über 60.000 aktiven Nutzern verteilt werden, welche exklusiv per Stake-to-Bridge im Coin Launch dabei sein können. Andere Memecoins müssen bei 0 starten.
  • Enorme Reichweite: Der exklusive Stake-to-Bridge-Launch direkt an die bestehenden SPONGE-Inhaber schürt FOMO und zeigt Exklusivität. Über 60.000 Nutzer könnten mit aktiver Bewerbung und Teilen von Meme-Inhalten täglich mehr als 1 Million Nutzer auf sozialen Medien erreichen, was enormes Pump-Potenzial für den SPONGEV2 Coin bedeutet.
  • Bewährter Erfolg: SPONGEV2 eilt ein atemberaubender Ruf voraus – denn Projektteam und Community haben gemeinsam den SPONGE-Token im Mai 2023 in nur 6 Wochen zum 100x geführt und damit Krypto-Geschichte geschrieben. Massiver Hype entsteht in der Hoffnung, dass SPONGEV2 das noch übertreffen könnte!
  • Höhere Utility: SPONGEV2 sorgt mit der Ankündigung für Aufsehen, dass es bald ein eigenes innovatives Play-to-Earn-Spiel mit dem Cartoon-Charakter als Protagonisten geben wird. Damit ist SPONGEV2 der erste Memecoin mit eigenem GameFi-Erlebnis und könnte durch einzigartige Utility gegenüber anderen Alternativen überzeugen.

ACHTUNG: Es gibt wie bereits erwähnt keinen eigenen SPONGEV2 Coin Presale! Wer SPONGEV2 Token erhalten möchte, der muss eine der folgenden Möglichkeiten wählen:

  • Wer bereits SPONGE-Token besitzt, kann die auf der offiziellen SPONGE-Webseite staken, um die entsprechende Anzahl an SPONGEV2 nach Launch zu erhalten
  • Wer SPONGE-Token im alten Staking-Contract hinterlegt hat, muss diese ausbezahlen lassen und in den neuen SPONGEV2-Staking-Contract staken
  • Wer noch keine SPONGE-Token hält, kann direkt auf der offiziellen Webseite SPONGE-Token kaufen, diese werden automatisch gestaked, um sich für SPONGEV2 Coin Launch zu qualifizieren

Der SPONGEV2 Coin Launch steht kurz bevor, nur mehr eine kleine Anzahl an SPONGEV2 kann man sich jetzt mit Stake-to-Bridge sichern. Wer zuerst kommt, spart zuerst – bei Token-Vergünstigungen von über 40 % könnte jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt gekommen sein.

eTukTuk

eTukTuk logo Ein bahnbrechendes Krypto-Projekt mit einem richtigen Mehrwert ist jedenfalls eTukTuk. Dieses nachhaltige Krypto-Projekt kombiniert nämlich die Elektromobilität mit der Blockchain-Zahlungsabwicklung. Das Kernstück des Ökosystems ist dabei der $TUK-Token. Dieser soll helfen, dass über 270 Millionen TukTuks mit Verbrennungsmotoren gegen umweltfreundliche Alternativen, nämlich eTukTuks, ausgetauscht werden. Damit kann man bis 2050 bis zu 11 Mrd. Tonnen CO2 einsparen.

Aber nicht nur das; denn die Fahrer profitieren auch vom $TUK-Token. Dieser kann bei den Ladestationen zum Bezahlen verwendet werden. Die Transaktionskosten liegen im Centbereich und damit ist diese Art von Laden deutlich günstiger als Benzin. Die Tokeninhaber von $TUK können außerdem auch mittels Staking Staking-Rewards erhalten.

eTukTuk Test

Ziel ist es auch dauerhaft, das Projekt noch nachhaltiger zu gestalten: Da man für den Bau eines patentierten eTukTuks nur 200 Komponenten benötigt, könnten die eTukTuks in Zukunft sogar vor Ort gebaut werden. Damit wäre das Projekt noch nachhaltiger und die einzelnen eTukTuks noch günstiger.

Diese neue Kryptowährung macht sich gleich zwei Trends zu nutzen: Den Trend der E-Mobilität und jenen der Blockchain-Zahlungsabwicklung. Da auch Entwicklungsländer von der Inflation betroffen sind, könnte dies genau der richtige Zeitpunkt sein, da das Laden an Ladestationen auch deutlich günstiger ist. Wer jetzt im eTukTuk Presale einsteigt, könnte von den starken Vergünstigungen klar profitieren, denn der Preis wird mit den weiteren Phasen sicherlich deutlich ansteigen.

Bitcoin Minetrix

Mit Bitcoin Minetrix startet erstmals ein Ökosystem am Kryptomarkt durch, das einen innovativen Stake-2-Mining-Mechanismus beinhaltet. Ab sofort dürfen Krypto-Fans wieder unbeschwert am Bitcoin Cloud Mining teilnehmen – kein Wunder, dass diese neue Kryptowährung ein enormes Wertsteigerungspotenzial mit sich bringt und zu den heißesten Kryptos des laufenden Jahres zählt.

So funktioniert’s: Krypto-Fans kaufen Bitcoin Minetrix Token – entweder preiswert im Presale oder zu einem späteren Zeitpunkt über dezentrale Börsen. Anschließend kann man Bitcoin Minetrix staken und im Laufe der Zeit wertvolle Cloud-Mining-Credits erhalten. Dabei handelt es sich um neutrale ERC-20-Token, die nicht handelbar sind. Um in den Genuss voller Mining-Power zu kommen, verbrennt man die gesammelten Mining-Credits und nimmt am Cloud Mining neuer Bitcoins teil.

Bitcoin Minetrix Presale

Welche Vorteile dürfen Mining-Fans im Ökosystem von Bitcoin Minetrix erwarten?

  • Keine Verträge: Herkömmliche Cloud-Mining-Anbieter setzen es voraus, dass man zu Beginn seiner Mining-Karriere eine feste Laufzeit angibt und sich zu monatlichen Abozahlungen verpflichtet. Bei Bitcoin Minetrix müssen interessierte Krypto-Enthusiasten kein Startkapital bereithalten, denn jeder, der eine kompatible Krypto Wallet besitzt, kann dem Netzwerk ohne Umwege beitreten.
  • Höchste Sicherheit: Cloud-Mining-Betrug kommt immer häufiger vor. Bei Bitcoin Minetrix dürfen sich Krypto-Fans auf ein hohes Maß an Sicherheit verlassen, denn im dezentralen Stake-2-Mine-Space verbleiben die $BTCMTX Token zu jedem Zeitpunkt in der Krypto Wallet des Inhabers. Der Smart Contract wurde zudem von Coinsult überprüft und als seriös gekennzeichnet.
  • Maximale Flexibilität: Investoren können im Netzwerk der neuen Stake-2-Mine-Plattform ganz flexibel bestimmen, ob und wann sie welche Funktion nutzen möchten. Bei Bitcoin Minetrix bestimmen User selbst, wie lange sie am Ökosystem partizipieren möchten: Nach der Sperrfrist kann man $BTCMTX jederzeit entstaken und zum aktuellen Kurs verkaufen.

Selbstbestimmt am Bitcoin Cloud Mining teilnehmen – ohne Verträge, ohne KYC und ohne ein zeitaufwendiges Setup von Soft- und Hardware. Was sich für viele Bitcoin-Fans noch immer lang einem lang ersehnten Wunsch anfühlt, wird mit Bitcoin Minetrix nun endlich zur Realität. Aktuell wird der Bitcoin Minetrix Token im Vorverkauf noch zu einem Preis von 0,011 USD ausgegeben, wobei bereits hier in mehreren Phasen Preissteigerungen stattfinden. Early-Bird-Investoren profitieren derzeit nicht nur vom besten Preis, sondern auch von der Chance auf ein passives Einkommen – schon im Presale kann man mit $BTCMTX Staking beginnen!

WienerDog AI

Wiener AI logo

“We are Wiener Army!” Der WienerDog AI Presale lässt die Wogen hochgehen – wird der Preis bald folgen!? Ein schräger neuer Memecoin mit Maskottchen, dass Dackel-Hund mit KI-Brille und Snack-Würstchen vermengt, um den Krypto-Narrativen Memecoin und AI Coin zu huldigen und sich mehr Upside-Potenzial zu sichern. Aber halt! Es gibt eine spannende Story zum Coin:

Es ist das Jahr 2132 – und ein verrückter Wissenschaftler lässt in einem wilden Experiment unabsichtlich den leistungsstarken Dackel-Hund mit einer cybernetischen KI und dem vergessenen Snack-Würstchen verschmelzen, um die stärkste KI des Universums zu schaffen – der WienerDog AI ist geboren!

WienerDog kaufen

4 wichtige Faktoren des Projekts:

  • Kombinierter Narrative: WienerDog AI lässt schon im Namen andeuten, was auch kreatives Programm des Coins ist – eine vermischte Kombination aus Memecoin und AI-Coin soll die massive Upside nutzen, welche diesen Coin-Kategorien entgegengebracht wurde.
  • Staking-Rendite: Mit massiven Staking-Rewards möchte man Nutzern den skurrilen Memecoin schon im Presale schmackhaft machen – das leckere Snack-Würstchen bietet kurzfristig über 200 % Staking-APY und langfristig immerhin noch satte 10%+!
  • Eindrucksvolles Wachstum: Der WienerDog AI Presale macht hungrig auf mehr – über 250.000 USD waren in weniger als 3 Tagen an Kapital aufgebracht, über 20.000 Nutzer konnte man schon in der Community begrüßen – Tendenz stark steigend! Damit wird natürlich auch die Reichweite des Projekts mit jedem Beitrag steigen und mehr Trader anlocken.
  • Wirksames Marketing: Das Projektteam hat ganze 20 % des Tokenbestands ausschließlich für Marketing-Maßnahmen reserviert, weitere 20 % sollen als Community-Rewards das virale Marketing durch Nutzer fördern und belohnen. Ziel ist natürlich der ultimative Pump in den Memecoin-Himmel!

Von Planung und Vorbereitung zeugt auch die im Whitepaper präsentierte WienerDog AI Roadmap mit 3 distinkten Phasen. In Phase 1 mit Presales-Launch sollen über 10.000 Nutzer gewonnen werden und Token Contract-Audit absolviert werden. Die Phase 2 wird bei Erfolg über 25.000 Token-Inhaber bescheren und einen KOL-Blast mit Krypto-Influencern bringen. Erst in Phase 3 ist der volle Coin Launch mit Exchange-Listings und über 50.000 Community-Mitgliedern anvisiert.

Interessiert? Der WienerDog AI Presale läuft bereits und lockt mit über 200 % Staking-APY im Presale und stark vergünstigten Presales-Preisen in seinen ersten Tagen. Achtung – der Presale ist womöglich schon bald ausverkauft. Einsteigen ist per ETH, USDT, BNB oder Kreditkarte drin.

DogLibre

DogLibre logo Mit einem Meme-Coin Straßenhunde retten und gleichzeitig viel Spaß haben? Genau das hat sich das Projekt DogLibre vorgenommen! Die Gründer möchten den Hype rund um Meme-Coins nutzen, um den Schutz und die Versorgung von Straßenhunden zu verbessern.

Dafür setzt das Team auf einen Mix aus einer neuen Kryptowährung, NFTs, Metaverse-Games und die Zusammenarbeit mit Tierheimen in der realen Welt. Durch dieses Vorgehen soll ein ganzes Ökosystem geschaffen werden, das nicht nur die Betreuung von Straßenhunden verbessert, sondern als zentrale Anlaufstelle für alles rund ums Thema Haustier genutzt werden kann.

DogLibre kaufen Presale

Dog Libre kann besonders mit folgenden 5 Aspekten punkten:

  • Nutzung der Blockchain für Straßenhunde: Mit Hilfe der Blockchain-Technologie möchte DogLibre die Betreuung von Straßenhunden und deren Vermittlung grundlegend verändern. Dafür sollen Straßenhunde individuelle NFTs erhalten, die Nutzer kaufen können und somit die Kosten für Unterbringung, Versorgung und vieles mehr finanzieren.
  • Kooperation und Aufbau von Tierheimen: DogLibre möchte die Ressourcen zudem nutzen, um mit bestehenden Tierheimen zu kooperieren und eigene Tierheime aufzubauen. Damit sollen die digitale und die reale Welt verknüpft werden, um für eine noch bessere Versorgung der Hunde zu sorgen.
  • Eigene Haustiere als NFTs: In der Zukunft möchte DogLibre aber auch Haustierhalter ansprechen und ihnen die Möglichkeit geben, NFTs der eigenen Haustiere zu erstellen. Dadurch kann man die Vierbeiner mit ins Metaverse nehmen und auch im digitalen Raum gemeinsam Zeit verbringen.
  • Entwicklung von Metaverse-Games: Gemäß der Roadmap möchte DogLibre zudem ein sogenanntes Walk-to-Earn-Spiel entwickeln. Dabei erhalten Hundehalter Belohnungen für das Gassigehen mit ihrem Hund.
  • Demokratische Verwaltung: DogLibre setzt zudem auf eine DAO, um Entscheidungen zu treffen. Die $DOGL-Holder können also mitbestimmen, wie sich das Projekt in Zukunft entwickeln soll und damit ein aktiver Teil der Community werden.

Wer eine Kryptowährung kaufen möchte, die den Spaß von Meme-Coins mit einer echten Utility und einer ambitionierten Roadmap kombiniert, kann sich DogLibre genauer ansehen. Das Projekt ist noch jung und befindet sich momentan noch im Presale. Dieser läuft in mehreren Stufen ab, wobei insgesamt 8% des Angebots verkauft werden und der Preis auf jeder Presale-Stufe ansteigt.

Der DogLibre-Presale ist im Vergleich zu anderen Presales besonders spannend, weil man hier bereits in dieser Phase hohe Staking-Rewards erhalten kann.

Tamadoge

tamadoge logo Der TAMA ist eine der interessantesten neuen Meme-Münzen, die wir Ihnen empfehlen können. Das Metaverse-Projekt, Tamadoge.io, befindet sich derzeit im Vorverkauf und weist ein grundsolides Konzept auf. In gewisser Weise erinnert das Spiel zum Verdienen an das 2016 gehypte Pokémon Go Spiel. Tamadoge hingegen hat noch einen langen Weg vor sich, bis seine Mission erfüllt ist. Die Chancen dafür sind jedoch ausgezeichnet.

Das TAMA erfüllt auf der Plattform einen wichtigen Zweck, denn es dient der Interaktion sowie der Belohnung für Spielergebnisse und der Spielwährung zur Verbesserung des eigenen Tamadoge-Haustiers. Bei den virtuellen Haustieren handelt es sich um NFTs, die durch Pflege und Aufmerksamkeit sowie das eine oder andere Gadget, wie Halsbänder und virtuellen Schmuck, verbessert werden können.

Am 27.09.2022 wurde Tamadoge erfolgreich bei der internationalen Krypto-Exchange OKX gelauncht, was den Kauf von TAMA Token sehr einfach gemacht hat.

Die auf den Tamadoge Launch erfolgte Kursexplosion hat den Wert des TAMA in den letzten Wochen zu neuen Spitzenwerten gebracht, was die günstigen Preise der Vorverkaufs-Käufer nochmals unterstreicht. Trotzdem ist es laut den aktuellen Prognosen noch nicht zu spät in den Tamadoge einzusteigen, da bei den nächsten Börsen Listings ähnliche positive Kursentwicklungen denkbar sein könnten.

Wie wir bereits erwähnt haben, befindet sich das Projekt noch in der Anfangsphase. Bislang ist nur ein Teil des Ökosystems entwickelt worden. Dennoch scheint das Team hinter TAMA sehr ehrgeizig zu sein und es plant bereits für die Zukunft. Durch die Play-to-Earn-Funktionen des Projekts könnte eine frühe Investition auch mit Blick auf passive Einkommensströme eine positive Sache darstellen.

Zudem können die TAMA, die man verdient hat, danach auf der Metaverse-Plattform für alle möglichen Dinge verwenden. Zum Beispiel können Sie damit neue virtuelle Haustiere oder Gadgets für Ihre vorhandenen Haustiere kaufen. Aber das ist noch nicht alles. Die TAMA werden in Zukunft auch an immer mehr dezentralen Börsen gehandelt werden, was sich laut manchen Tamadoge Prognosen sehr positiv auf den Wert dieser Kryptowährung auswirken könnte.

Update vom 29.09.2022: Fulminantes Tamadoge ICO bei OKX absolviert

Mit dem 27.09.2022 hat Tamadoge seinen ICO beim Krypto-Exchange OKX abgeschlossen. Nachdem zuvor bereits die Investoren aus dem exklusiven Vorverkauf ihre Token abrufen konnten, wurde innerhalb weniger Stunden der beabsichtigte Millionenbetrag lukriert.

Eine erfolgreiche Fortsetzung des fulminanten Tamadoge Pre-Sales, mit dem seit dem 25.07.2022 enorme 19 Millionen USD an Kapital aufgebracht wurden. Im Rahmen des ICOs wurden insgesamt 1 Milliarde TAMA-Token zu einem laufend steigenden Ausgabepreis von 0,01 bis 0,03 USD ausgegeben.

Mit dem zentralen Krypto-Exchange OKX wird der Tamadoge-Token im Währungspaar USDT/TAMA ab sofort für alle Nutzer des Exchanges zugänglich und handelbar. Zudem wurde ein attraktiver Preispool von 200.000 USD lanciert, welcher das Trading mit dem TAMA-Token bei OKX befeuern soll.

Für alle Krypto-Fans, die aus regulatorischen Gründen OKX nicht nutzen können oder schlichtweg aus ideologischen Gründen keinen CEX verwenden möchten, hat das Tamadoge-Team ab sofort seinen eigenen DEX aktiviert, wo TAMA-Token direkt mit dezentralen Wallets wie MetaMask oder WalletConnect gehandelt werden können.

Shiba Shootout

Shiba Shootout Brand logo

Shiba Shootout erobert den Krypto Wild West – mehr als ein Memecoin, sondern eine ganze Themenwelt mit interessantem Storytelling – bietet „The no. 1 Shiba Memecoin“. Eine ganze Fülle von Shiba-inspirierten Charakteren möchte im Krypto-Space für Recht und Ordnung sorgen, damit Nutzer ungestört nach ulkigsten Memes und maximalen Gains streben können.

Shiba Shootout kaufen

Welche Vorzüge bietet der skurrile Shiba Shootout Memecoin?

  • Lebhaftes Storytelling: Hinter Shiba Shootout steckt eine durchdachte Themenwelt, in der sich die Kryptowelt im Wilden Westen befindet. Mehrere Shiba-Charaktere arbeiten zusammen, um den Memecoin-Space zu patrouillieren und zu sichern. Eine immersive Themenwelt die nach Gerüchten sogar in ein P2E-Spiel münden könnte.
  • Etablierte Marke: Shiba Shootout hängt sich gekonnt am namhaften großen Bruder, dem beliebten Shiba Inu-Memecoin an, um somit Zehntausende Nutzer zum Coin zu bringen. Der Marketing-Slogan „The No. 1 Shiba Memecoin“ wirkt!
  • Virale Wirkung: Auf Social Media hat das Krypto-Projekt bereits enorme Bekanntheit erlangt – mit wenigen Beiträgen konnte man bereits den Hashtag #SHOOTOUT viral gehen lassen und erreicht öfters über 50.000 Nutzer mit seinen lustigen MemeBeiträgen auf allen Netzwerken zusammen. Das zeugt vom Interesse am Coin.
  • Hohe Staking-Yield: Eine Sogwirkung soll dem Shiba Shootout Presale zum Erfolg verhelfen – weshalb degressive Presales Staking-Yields von kurzfristig über 250 % konzipiert wurden. Ein erster Hype um den Coin scheint damit bereits geschafft.
  • Rasches Wachstum: Der Shiba Shootout ICO ist mit Feuerwerk gestartet – in weniger als 72 Stunden konnte man an die 180.000 USD an Kapital eintreiben. Über 10.000 Nutzer folgen dem Projekt bereits auf den sozialen Medien und es dürften schon bald über 35.000 werden.

Der Shiba Shootout Presale ist bereits voll im Gange! Wer als Anleger in diese lustige Themenwelt einsteigen und von der enormen Upside profitieren möchte, kann jetzt noch günstige Presales-Preise nutzen und kurzfristig dreistellige Staking-Renditen erzielen. Als Einzahlungsmethoden stehen ETH, USDT, BNB und MATIC zur Auswahl.

Lucky Block

logo-lucky-block Lucky Block ist eine Blockchain-Plattform für Lotterien und andere Gewinnspiele, die auf dem Zufallsprinzip basieren. Die Plattform greift dabei auf dezentrale Smart Contracts zurück, um den gesamten Prozess fair und transparent zu gestalten. Konkret bedeutet dies, dass alle Berechnungen, Auszahlungen und Ziehungen dezentral ablaufen. Durch die Ende 2022 von Lucky Block gelaunchte gleichnamig Krypto-Spielbank hat das Projekt noch einen Anwendungsfall geschaffen, was auch dem Kurs des LBLOCK Tokens neuen Auftrieb geben könnte. Schließlich erfreuen sich Bitcoin Casinos innerhalb der Krypto-Szene einer immer größeren Beliebtheit.

Cardano (ADA)

Cardano Logo Ein open Source Projekt, welches mit Blockchain Technologie der dritten Generation einen Beitrag zu einer Gesellschaft leisten möchte, die sicherer, transparenter und gerechter ist. Produkte, welche auf Cardano aufgebaut sind, ermöglichen beispielsweise Händlern und Produzenten gegen gefälschte Waren vorzugehen. Der Gründer von Cardano ist Charles Hoskinson, der bereits das Ethereum-Netzwerk mitbegründet hat.

Xanalia (ALIA)

Xanalia Logo Der dezentralisierte NFT – Marktplatz mit AR-VR-Integration. Xanalia basiert auf Binance Smart Chain (BSC) und verspricht seinen Nutzern viele Funktionen wie Yield Farming oder NFT-Erstellung mit Copyright-Schutz. Der Plattform eigene Token ist ALIA

Ideaology (IDEA)

IDEAOLOGY logo IDEAOLOGY ist ein Open-Source-Blockchain-Projekt, das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Ideaology verspricht durch ein Blockchain basiertes Launchpad einzigartige Lösungen und Netzwerke zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmensgründern, Freiberuflern und Entwicklern zu schaffen. Ziel ist die Schaffung eines Ökosystems, in dem alle voneinander profitieren und auf vorhandene Erfahrungen aufbauen können.

Crypto Intelligence Trading System (CITS)

Crypto Intelligence Trading System (CITS) logo Bei dem Projekt “Joseph” handelt es sich um eine KI für die Verwaltung von Krypto – Assets an diversen Kryptobörsen. Joseph soll die Verwaltung vorhandener Coins voll automatisieren und eine menschliche Beteiligung verzichtbar machen.

Nominex (NMX)

Nominex (NMX) logo Das Hauptziel der Entwickler ist, eine Börse der neuen Generation zu schaffen, die: mit jeder Art von System kompatibel, belastbar und vollkommen sicher ist und darüber hinaus ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit bietet.

EANTO (EAN)

EANTO (EAN) logo Das Projekt zielt auf die Beseitigung von Geldtransfer zugunsten virtueller Währung ab. Gewinne aus den Token werden verwendet, um die Liquidität des Projektes zu erhöhen. EANTO ist zum Schutz der Umwelt geschaffen worden und trifft in Zeiten von Pandemie und Klimawandel den Zahn der Zeit.

Quotes Excenbit (QEXB)

Quotes Excenbit ist eine dezentralisierte Social-Networking-Plattform, welche die Privatsphäre und Zufriedenheit der Nutzer an erste Stelle setzt. Darüber hinaus ist es das erste “get paid to content creation and sharing ecosystem”, das OCR-Token-Zahlungen für sein Belohnungssystem einsetzt.

DECA (DECA)

DECA (DECA) logo Das Projekt schafft eine grüne Wirtschaft, die CO2 Gutschriften zukünftig in einer Blockchain digital signiert. Durch die Mittelbeschaffung während des ICO will DECA den DECA Token in eine Währungsplattform umwandeln, um eine nachhaltigere Wirtschaft auf Grundlage von Emissionsgutschriften für Einzelpersonen und Unternehmen zu schaffen.

UCOIN (UCOIN)

UCOIN (UCOIN) logo Bei U Coin handelt es sich um ein ERC20-Dienstprogrammtoken, welches für die Arbeit innerhalb eines Ökosystems von Geschäftsanwendungen (z.B. Geldtransfers oder Verkaufsprozesse) entwickelt wurde. Das Ziel ist es, globale Zirkulation zu erreichen und alltägliche Anforderungen der Nutzer zu erfüllen.

THORChain (RUNE)

THORChain (RUNE) logo THORChain wurde als ein Liquiditätsprotokoll entwickelt, um sämtliche Blockchain-Assets in einem Marktplatz durch Brücken und Liquiditätspools zu verbinden. Der Aufbau als eine Cross-Chain Lösung ermöglicht den Tausch dezentraler Assets über THORChain.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Playdoge Vorverkauf

Playdoge positioniert sich als führender Multichain-Token im Memecoin-Segment, der nicht nur mit einem integrierten Staking-Mechanismus, sondern auch mit der Implementierung sechs verschiedener Blockchain-Schnittstellen punktet. Wie man innerhalb des Presales vergünstigt in Playdoge investieren kann, zeigen wir mithilfe der folgenden Anleitung:

Schritt 1: MetaMask Wallet konfigurieren

Damit ein Kauf von Playdoge gelingt, benötigen Investoren eine kompatible Krypto Wallet. Wir empfehlen die Nutzung der MetaMask Wallet, die auch unter Einsteigern als besonders benutzerfreundlich gilt. Krypto-Anleger können sich die Software direkt und kostenfrei beim Hersteller herunterladen und die Wallet in Sekundenschnelle im gewünschten Browser installieren.

Metamask

Schritt 2: MetaMask Wallet als Verknüpfung hinterlegen

Jetzt rufen neue Investoren die Playdoge-Homepage auf, denn hier wird der Vorverkauf der neuen Kryptowährung durchgeführt. Direkt auf der Startseite findet man das Widget vor, in das man alle relevanten Transaktionsdaten einfügt. So können Meme-Fans entscheiden, ob sie ETH, USDT oder Fiat-Zahlungsmittel für den Kauf von $PLAY einsetzen.

Wallet verbinden für Playdoge

Alternativ gelingt ein Investment auch über die Binance Smart Chain mit BNB – allerdings entfällt hier die Möglichkeit des Stakens. Anschließend erfasst man die gewünschte Tokenmenge und setzt den Kauf mit einem Klick „Buy now“ fort.

Schritt 3: Kauf abschließen

Nun müssen Krypto-Anleger eine der zur Verfügung stehenden Wallet-Optionen auswählen und ihre eigene Brieftasche mit der Presale-Plattform verbinden. Ist man allen Anweisungsschritten gefolgt, kann man die Transaktion ohne Umwege bestätigen und direkt von Beginn von den attraktiven Staking Rewards profitieren.

Bitcoin-Börsen und Broker – Welche Anbieter sind empfehlenswert?

Der Begriff der Bitcoin-Börse kann für Neulinge auf dem Kryptomarkt bisweilen verwirrend sein, da verschiedene Begriffe oftmals nicht klar unterschieden werden:

  1. In der Regel ist mit dem Begriff der Bitcoin-Börse jedoch Krypto-Börsen gemeint, die echte Coins anbieten.
  2. Daneben sind vor allem CFD-Broker populär, also Anbieter, bei denen man mit Hilfe eines Derivates bzw. CFD-Zertikates („Contract for difference“)  auf steigende bzw. fallende Kurse der Kryptowährungen spekulieren  kann.
  3. Daneben gibt es noch Bitcoin-Marktplätze, bei denen Kryptowährungen zwischen Kunden frei gehandelt werden können, ohne dass dafür ein Kurswert berechnet wird.
  4. In jüngerer Zeit steigt auch die Zahl an Krypto-Zertifikaten, die an klassischen Börsenplätzen gehandelt werden und den Kurswert einer Kryptowährung abbilden. Sie gelten aber ebenfalls nicht als Bitcoin-Börsen im eigentlichen Sinne, auch wenn die digitalen Münzen an den Handelsplätzen in Echtzeit gehandelt werden können.

Wie funktionieren Kryptowährungen Unter den klassischen Bitcoin-Börsen sind für Einsteiger vorwiegend die großen Plattformen empfehlenswert, da diese über folgende Vorteile verfügen:

  • hohen Sicherheitsstandards,
  • einfache und verständliche Benutzeroberfläche,
  • vielfältige Einzahlungsmöglichkeiten und
  • transparente Gebührenordnungen

Abstand nehmen sollten Neulinge auf dem Krypto-Markt dagegen von kleinen und unbekannten Plattformen, über deren Handelsmodelle oftmals nur wenige Informationen bekannt sind und unter denen sich u. U. auch einige schwarze Schafe befinden können. Als sicher und gut geeignet für Neuanleger können dagegen die nachfolgenden Plattformen angesehen werden:

Platz 1: eToro

Etoro Logo Transparent Der Anbieter eToro ist hervorragend geeignet für den Handel mit echten Coins, aber auch mit CFDs.

Im breiten Produktportfolio der Plattform stehen auch 70+ digitale Währungen zur Verfügung (Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Dash, Litecoin, Ada, Ethereum Classic, Stellar, Ripple, EOS, NEO sowie wie Währungspaare Bitcoin gegen Euro und Ethereum gegen Euro.)

Einlagensicherung durch die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) unterliegt, sind Einlagen bis zu einer Höhe von 20.000 Euro abgesichert. (Im Vergleich zu dem in Deutschland üblichen Betrag von 100.000 Euro ist diese Summe allerdings verhältnismäßig gering.)

  • Durch die geringen Handelsgebühren ist eToro besonders für kurzfristige und risikofreudige Anleger gut geeignet, die ihre Gewinne innerhalb weniger Minuten und Stunden erzielen möchten.
  • Zudem bietet die Plattformen verschiedene Hebel, mit deren Hilfe auch mit kleinen Handelssummen hohe Rendite erzielt werden können.
  • Vielfältige Hilfestellungen und die übersichtliche Darstellung verschiedener Handelssignale, mit denen Trades geplant und analysiert werden können, können gerade Bitcoin-Einsteigern eine wertvolle Unterstützung bieten.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Platz 2: Bitvavo

Bitvavo-logoBitvavo nimmt einen angesehenen Platz unter Europas Kryptobörsen ein. Seit 2018 erfolgreich im Geschäft, bietet die Plattform mehr als 190 Kryptowährungen für den Handel und besticht durch ihre Benutzerfreundlichkeit. Reguliert in der EU, garantiert Bitvavo eine sichere Umgebung und überzeugt durch niedrige Handelsgebühren. Die fortschrittlichen Sicherheitsprotokolle, inklusive Zwei-Faktor-Authentifizierung, unterstreichen das Vertrauen in die Plattform. Während Staking-Angebote ausbaufähig sind, fehlt die Option der Kreditkarteneinzahlung. Bitvavo ist die Wahl für europäische Kryptobegeisterte.

  • Kryptowährungen: 190+
  • Regulierung: EU
  • EU Gebühren: Niedrig
  • Sicherheit: Zwei-Faktor-Authentifizierung, strenge Protokolle
  • Staking: Potenzial für Wachstum

Platz 3: Libertex

libertex logoBei Libertex handelt es sich um einen renommierten und sehr bekannten Forex Broker. Der Anbieter wurde bereits 1997 gegründet und hat weltweit über 2,2 Millionen Kunden in über 27 Ländern.

Zum Portfolio des Brokers zählen über 213 handelbare Vermögenswerte, darunter:

  • Aktien
  • ETFs
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
  • Forex
  • Indizes

Platz 4: Binance

Binance - Logo

Binance gilt derzeit als eine der  weltweit führenden Handelsplattformen  für Kryptowährungen. Es hat mehr als 24 Millionen Benutzer und mehr als 500 Kryptowährungen, die für Krypto-zu-Krypto-Investitionen zur Verfügung stehen. Seinen eigener Token, der Binance Coin, kann verwendet werden, um seine bereits sehr niedrigen Gebühren nochmals deutlich zu reduzieren.

Aufgrund seines Ansehens, seiner Benutzerzahl, seiner riesigen Liquidität, seiner vielfältigen Kontofinanzierungsmöglichkeiten und seiner fortschrittlichen Handelswerkzeuge ist Binance zweifellos die Kryptowährungsplattform, die wir für Investitionen in Nervos Network empfehlen.

  • Kryptowährungen insgesamt: 500+
  • Gebühren: Relativ niedrig
  • Nativer Token: Binance Coin
  • Ranking des nativen Tokens: #4

Platz 5: Coinbase

Coinbase Logo Die im Jahr 2012 gegründete Bitcoin-Börse Coinbase verfügt nach eigenen Aussagen über 12 Millionen Kunden in 34 Ländern.

  • Dank der einfachen und schnellen Registrierung und der intuitiven Steuerung der Benutzeroberfläche ist Coinbase auch für Krypto-Einsteiger gut geeignet.

Allerdings ist der Handel auf der amerikanischen Plattform mit Tradinggebühren von 1,49 Prozent des Transaktionswertes und Einzahlungsgebühren in Höhe von 3,99 Prozent des Einzahlungswertes bei der Verwendung von Kreditkarten verhältnismäßig hoch.

Achtung: Aufgrund von Problemen mit den deutschen Finanzbehörden wird Deutschland als Handelsort von Coinbase nicht offiziell unterstützt. Anmeldung und Verifikation gelingen zwar ohne Probleme, dennoch ist es aufgrund der fehlenden Unterstützung nicht auszuschließen, dass es im Einzelfall zu Problemen bei Überweisungen und Einzahlungen kommen kann.

Anleitung: Einfach Kryptowährungen kaufen in drei Schritten

Vorab, wir haben zusätzlich eine Videoanleitung erstellt: Wie man schnell und sicher Kryptowährungen kaufen kann.

Schritt 1: Konto bei eToro eröffnen

Bevor man Kryptowährungen kaufen kann, muss man zunächst ein Konto bei einem Online Broker der Wahl erstellen, die Kryptowährungen unterstützt.

Dabei fällt unsere Wahl auf unseren Testsieger eToro. Hier ist die Kontoeröffnung sehr einfach und eToro glänzt mit den günstigsten Gebühren beim Kauf von Kryptowährungen. Außerdem ist eToro staatlich reguliert und unterliegt damit der Einlagensicherung.

Zur Anmeldung bei eToro muss man einfach nur seine persönlichen Daten in das Anmeldeformular auf der Startseite eintragen.

Etoro anmeldung

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Schritt 2: Einzahlung

Nun bekommt man eine E-Mail von eToro mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Nachdem man sein Account bestätigt hat kann man mit dem Kauf der beliebtesten Kryptowährungen fortfahren.

Um das Handelskonto mit Geld aufzuladen, muss man unten links auf den Button “Geld einzahlen” klicken. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem man die gewünschte Zahlungsmethode auswählen kann.

Je nachdem, welche Einzahlungsmethode man wählt, kann die Zahlung nun durchgeführt und damit das Konto aufgeladen werden.

etoro einzahlung

Schritt 3: Kryptowährungen kaufen

Nun kann man die gewünschte Kryptowährung kaufen, in unserem Fall Bitcoin oder Bitcoin CFDs. Am einfachsten ist es, die Kryptowährung in das Suchfeld einzugeben und somit zu finden.

Jetzt können im Kauffeld noch gewünschten Kaufeinstellungen vorgenommen werden. Hier wird außerdem festgelegt, für wie viel Euro man Kryptowährungen kaufen möchte. Wer echte Kryptos kaufen möchte, sollte den Hebel auf “X1” stehen lassen.

Kryptowährungen kaufen eToro Bitcoin

Falls man keine echte Kryptowährungen kaufen möchte, sondern lieber Kryptowährungen CFDs handeln möchte, so können diese auch über das Suchfeld gefunden und anschließend der Hebel auf “X2” gestellt werden. Aber hier der Hinweis: CFDs sind eher etwas für erfahrene Anleger, da das Verlustrisiko hier bedeutend höher ist.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Sortieren nach

20 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Unterstützung

Gebühren

1oder besser

Sicherheit

1oder besser

Auswahl Coins

1oder besser

Bewertung

1oder besser

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0387 BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0387 BTC

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 87.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC
Was uns gefällt
  • Krypto-Kauf erfolgt beim Bitpanda Broker schnell und einfach
  • Viele verschiedene Zahlungsmethoden
  • Portfolio umfasst alle großen Kryptowährungen
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • 190+ Kryptowährungen
  • Transparente & niedrige Gebühren
  • Intuitive App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Banküberweisung Kreditkarte Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0388 BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0388 BTC

76,22% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an unterstützten Kryptos
  • Zugang zu NFTs
  • Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC

Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC
Was uns gefällt
  • Einlagenverwaltung in Stablecoin USDT bietet Schutz vor volatilen Kursentwicklungen
  • Geringere Handelsgebühren als die meisten Krypto-Exchanges
  • KI-basierte Handelssignale
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Gute Auswahl an Kryptowährungen
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Keine Provisionen und niedrige Spreads
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0385 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Sehr guter Kundenservice
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0385 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Paypal Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

81,40 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an Coins
  • Etablierte Börse
  • eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Viele Kryptos zur Auswahl
  • Hohe Sicherheit
  • Integrierte Trading Tools
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0388 BTC
Was uns gefällt
  • Deutsche Krypto Exchange
  • Regulierter Anbieter
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0388 BTC

Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • 120+ Coins
  • Hohes Sicherheitslevel
  • Gute App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Hohe Liquidität
  • Sehr schneller Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl Währungen
  • FIAT Währungen werden unterstüzt
  • Gut durchdachte FAQ Sektion
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Hohe Sicherheit
  • Gute App
  • Eigenes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Wie funktionieren Kryptowährungen?

Bitcoins (BTC) entstehen in gigantischen Rechenprozessen, bei denen jeder Münze ein einmaliger und eindeutiger Key zugeordnet wird. Da die Zahl der weltweit verfügbaren Bitcoins systembedingt auf 21 Millionen Coins festgelegt ist, besitzen die digitalen Münzen einen verlässlichen Wert. Es können also nicht beliebig viele Bitcoins auf den Markt gespült und somit eine Inflation der Münzen angestoßen werden.

Die Transaktionen einer Kryptowährung zwischen zwei Personen, welche anhand der Adressen ihrer Wallets identifiziert werden, werden in Blöcken zusammengefasst. Weil diese Blöcke durch eine mathematische Hash-Funktion verschlüsselt werden und nachfolgende Blöcke einen Bezugswert auf vorangehende Blöcke haben, entsteht eine  verschlüsselte Kette von Blöcken, also eine Blockchain Die Verschlüsselung und Verkettung von Blöcken sorgt dafür, dass Transaktionsdaten einer Blockchain unveränderlich und vor Hackern geschützt sind.

Doch Achtung: Der verlässliche Wert der Bitcoin-Münzen sagt noch nichts darüber aus, zu welchem Wert diese im Handel mit anderen Währungen getauscht werden können. In dieser Hinsicht gab und gibt es weiterhin beträchtliche Kursschwankungen.

Geschöpft und gehandelt werden Bitcoins in einem dezentralen Rechnernetz, dessen Herzstück der sog. Blockchain ist, eine mittlerweile mehrere Gigabyte große Datenbank, in der alle Bitcoin-Transaktionen aufgelistet werden.

BITCOIN Damit eine Kryptowährung nämlich genutzt und transferiert werden kann, muss das Netzwerk durch Rechenleistung betrieben werden. Dies erfolgt bei öffentlichen Blockchains über viele unabhängige Teilnehmer, die als „Miner“ bezeichnet werden (in Anlehnung an die Goldsuche, das Mining). Für das Erbringen von Rechenleistung und die Bestätigung einer Transaktion werden Miner mit Kryptowährung belohnt.

Um Zugang zum Krypto-System zu erhalten und digitale Währungen zu nutzen, müssen Anleger über ein Bitcoin-Wallet, also eine digitale Brieftasche verfügen, in der eigene Bitcoins verwahrt werden. Technisch gesehen ist das Wallet eine einmalige sehr lange Zeichenkette, mit deren Hilfe die einzelne „Geldbörse“ identifiziert und zugeordnet werden kann.

Alternativ bieten Bitcoin-Börsen ähnlich einer klassischen Börse die Möglichkeit, nicht die Krypto-Münzen selbst zu verwahren, sondern mit Anteilsscheinen der jeweiligen Währungen zu handeln.

Merkmale des Krypto-Systems

Im Prinzip gleicht der Handel mit Bitcoins dem Handel mit gewöhnlichen Währungen und Rohstoffen. Ähnlich wie der Wert von Münzen und Scheinen durch ein real existierendes Vermögen (Goldreserven, Wirtschaftsleistung) abgebildet wird, so ist auch der Wert der Kryptowährungen durch einen Gegenwert gedeckt. Dieser ergibt sich aus:

  • der Einmaligkeit der einzelnen Krypto-Keys,
  • dem enormen Rechenaufwand zu deren Gewinnung (sog. Mining) sowie
  • der daraus resultierenden begrenzten Verfügbarkeit der Münzen (ähnlich wie beim Handel mit Gold und Rohstoffen).

Allerdings gibt es auch einige Besonderheiten der Kryptowährungen, die interessierte Anleger kennen und beachten sollten:

GünstigSchnellAnonymSicher

Günstiger Handel

Da Kryptowährungen nicht von einem Bankhaus oder einer Notenbank verwaltet werden, sondern vom sog. Blockchain, einer Open-Source-Datenbank, die für alle Nutzer kostenlos ist, kann der Handel mit Kryptowährung dank ausbleibender Verwaltungskosten sehr günstig gestaltet werden.

Schneller Handel

Da der Blockchain und die daraus entstandenen Krypto-Handelsdatenbanken in Echtzeit agieren, können Transaktionen zudem in extrem kurzen Zeitspannen durchgeführt werden.

Maximale Anonymität

Da jede Transaktion von jedem Rechner im dezentralen Netzwerk auf deren Gültigkeit kontrolliert wird, gelten Bitcoins als verhältnismäßig sicher. Die im „Mining“ durch eine aufwendige Rechenleistung erzeugten Codes gelten als nahezu fälschungssicher.

Allerdings besitzt die Dezentralität des Bitcoin-Netzwerkes auch einen Nachteil: Da Transaktionen nicht lokalisiert werden können, herrscht im Bitcoin-System eine sehr hohe Anonymität.

Hohe Sicherheitsstandards

Im Blick auf den Schutz der Nutzerdaten ist diese zwar positiv zu bewerten, bringt jedoch auch Probleme mit sich:

  • Denn die fehlende Möglichkeit der Nutzerzuordnung ruft auch schwarze Schafe und Akteure illegaler Geldgeschäfte auf den Plan.
  • Zudem sollten Anleger beachten, dass die Fälschung von Bitcoin-Keys zwar kaum möglich ist, dass die Handelsplattformen aber dennoch anfällig für Shutdowns und Hackerangriffe.

Auch wenn die Coins der großen Kryptowährungssysteme wie Bitcoin (BTC), Etherum (ETH) oder Litecoin (LTC) aufgrund der Dezentralität der Systeme und des hohen Aufwands der Rechensysteme als sehr fälschungssicher gelten, so besitzen die Kryptowährungen dennoch einen entscheidenden Schwachpunkt:

Sie können nur in digitalen Systemen gehandelt werden. Anders ausgedrückt: Die Chance von „Bitcoin-Blüten“ oder „Krypto-Falschgeld“ ist zwar gering, die Handelswege und -plattformen sind wie alle Formen der digitalen Infrastruktur aber dennoch anfällig für Stromausfälle, Hackerangriffe oder Betrugsversuche (z. B. Phishing). Anleger sollten also stets genau prüfen, wie seriös Seiten und Plattformen sind, die zur Aufforderung der eigenen Keys auffordern.

Kryptowährungen kaufen für Anfänger – Step by Step Leitfaden für absolute Einsteiger

Hier folgt nochmals ein Schritt für Schritt Leitfaden für Einsteiger in Kryptowährungen. Dieser Leitfaden ist so einfach wie möglich gestaltet, damit auch absolute Krypto Anfänger kinderleicht Kryptowährungen kaufen können.

Kryptowährungen Einsteiger kaufen Kryptowährungen am besten auf eToro

Bei eToro funktioniert das Kaufen von Kryptowährungen ganz einfach. Selbst Anfänger sollten keine Probleme haben, Kryptowährungen zu kaufen. Wie zuvor erwähnt, müssen Anleger zunächst ein eToro Konto erstellen. Hierfür einfach auf diesen Link klicken.

Es folgt dieses Fenster:

Etoro anmeldung

Hier wie folgt vorgehen:

  • Benutzername wählen (1)
  • E-Mail eintragen (1)
  • Passwort wählen (1)
  • Nutzungsbedingungen akzeptieren (2)
  • Datenschutzrichtlinien akzeptieren (2)
  • Jetzt tragen klicken (3)

Danach müssen Anfänger bei eToro das eigene Konto verifizieren. Denn damit Kryptoeinsteiger alle Funktionen von eToros Handelsplattform nutzen können, ist eine Verifizierung vorausgesetzt. Dies entspricht der gesetzlichen Vorschrift der EU und dient dem Schutz beim Handeln.

So funktioniert die Verifizierung:

eToro Verifizierung

  • “Verifizierung” im eigenen eToro Account starten
  • Per Webcam die eigenen Ausweispapiere vorzeigen.
  • Fragen zu bisherigen Erfahrungen beim Thema Investment sowie Fragen zum eigenen Einkommen beantworten. Diese Fragen sollten wahrheitsgemäß beantwortet werden.
  • Das Konto ist erfolgreich erstellt und verifiziert.

Geld auf das eigene eToro Konto einzahlen

Damit Anfänger Kryptowährungen kaufen können, müssen sie zunächst Geld auf das eToro Konto einzahlen. Die Einzahlung auf das eToro Konto ist schnell und einfach. Es stehen viele verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Einfach die bevorzugte Methode wählen und die folgenden aufgeführten Schritte befolgen, um eine Einzahlung erfolgreich zu tätigen:

eToro Geld einzahlen für Anfänger

  • In das eToro Konto einloggen
  • Auf „Geld einzahlen“ klicken
  • Gewünschten Betrag eingeben und die bevorzugte Währung wählen
  • Bevorzugte Einzahlungsmethode auswählen

Kryptowährungen kaufen für Anfänger

Ist das Geld erfolgreich auf das eToro Konto eingezahlt, dann können Einsteiger nun mit nur wenigen Schritten Kryptowährungen kaufen. Hierfür wie folgt vorgehen:

Bei eToro Kryptowährungen kaufen

  • Zur “Märkte” Seite navigieren
  • Dort den Reiter „Krypto“ auswählen
  • Die Kryptowährungen suchen, die man erwerben möchten.
  • Bei dieser Kryptowährung auf „kaufen“ klicken und den Erwerbsprozess vervollständigen.
  • Die Kryptowährungen sind gekauft und können danach sicher in der eToro Wallet aufbewahrt werden.

Kryptowährungen kaufen eToro Bitcoin

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Warum soll man in Kryptowährungen investieren?

Es gibt zahlreiche Motive, weshalb immer mehr Menschen Kryptowährungen kaufen. Vor allem sind es jedoch 5 gute Gründe, die für die Investition bzw. den Handel mit Kryptowährungen sprechen.

  • Kryptowährungen können in Sekundenschnelle weltweit versandt und übermittelt werden, vollkommen ohne Banken und zu minimalen Transaktionskosten. Wer zwischen Freunden oder Bekannten Währungen mit Geld kaufen möchte, kann als Alternative zu teuren und langwierigen Banktransaktionen einfach ein wenig Bitcoin, etc. an die Wallet des Bekannten schicken. Das Geld kommt in wenigen Minuten an.
  • Mit Kryptowährungen kann vollkommen anonym Geld überwiesen werden, was manche Menschen vielleicht bevorzugen. Mit den sogenannten Privacy-Coins Monero und ZCash wird die eigene Wallet-Adresse niemals offenbart. Daher kann keinerlei Rückschlüsse auf die Identität des Senders bzw. Empfängers einer Transaktion gezogen werden.
  • Akzeptiertes Zahlungsmittel in manchen Online-Shops: auch wenn Kryptowährungen mehr Investitionsobjekt als Zahlungsmittel sind, werden Bitcoin in manchen Online-Shops als Zahlungsmethode akzeptiert. Bei manchen Anbietern oder Online-Services wird womöglich sogar nur BTC angenommen.
  • Geld verdienen durch langfristige Wertsteigerung: abseits der hohen Volatilität und häufigen Kursbewegungen ist Bitcoin tendenziell im Laufe der Jahre immer mehr im Wert gestiegen. Wichtig ist allerdings, dass man bei einem günstigen Kurs einsteigt. Zudem ist niemals garantiert, dass der Kurs auch in Zukunft steigt.
  • Kryptowährungen sind ideal für CFD-Trading geeignet: aufgrund der häufigen und teils starken Preisschwankungen von Kryptowährungen ist diese Anlageklasse vor allem bei Tradern beliebt. Handelt man nicht direkt mit Kryptowährungen, sondern Krypto-CFDs, sogenannten Differenzkontrakten, kann man sowohl mit steigenden als auch mit fallenden Kursen Geld verdienen. Umso mehr, weil ein Hebel von 1:2 verwendet werden kann.

Worauf man beim Kryptowährung kaufen achten muss

Selbst Kryptowährungen kaufen für Anfänger zahlt sich aus. Eilige, die schnell Kryptowährungen kaufen möchten, empfehlen wir trotz aller Eiligkeit dennoch auf folgende Dinge zu achten. Denn sonst kann es schnell passieren, dass ein Totalverlust des eingesetzten Investments droht. Wer also schnell und sicher Kryptowährungen kaufen möchte, sollte sich mindestens diese Fragen stellen:

  • Lohnt es sich im Moment Kryptowährungen zu kaufen?
  • Wo sind Kryptowährungen am besten zu kaufen oder zu traden?
  • Welche Kryptowährung ist im Vergleich im Moment die Beste
  • Welche Chancen und vor allem Risiken habe ich zu erwarten, wenn ich Kryptos kaufen möchte?

Wie bei jeder anderen Investition, solltest du auch beim Kauf von Kryptowährungen bedacht vorgehen. Das gilt besonders beim Kryptowährungen kaufen für Anfänger. Dabei sollten Anleger vor allem folgende Aspekte beachten.

  • Tipp 1: Ziel deiner Investition. Frage dich, warum du digitale Währungen kaufen möchtest. Welches Ziel verfolgst du mit deiner Investition? Weißt du schon, in welche Kryptowährungen investieren für dich sinnvoll ist? Willst du einfach ein paar Bitcoins in deiner Wallet lagern haben, willst du es als Zahlungsmittel verwenden, möchtest du gar mit dem Bitcoin traden anfangen?
  • Tipp 2: Die “beste Kryptowährung” hängt von deinen Zielen ab. Wir stellen dir dir in den folgenden Abschnitten die wichtigsten Kryptowährungen genauer vor. In welche dieser digitalen Währungen sollst du investieren? Das hängt ganz von deinen Zielen und Überzeugungen ab. Vielleicht willst du Bitcoin als größte Coin wählen, oder aber auch ein Projekt wie Ethereum unterstützen.
  • Tipp 3: Risikomanagement. Sei dir immer bewusst, dass Kryptowährungen eine sehr volatile Anlageklasse sind. Kurse können sich im Extremfall sogar um mehr als 10% pro Tag ändern bzw. haben dies bereits häufig in der Vergangenheit. Du musst den Kurs deiner gekauften Kryptowährungen daher unbedingt regelmäßig überwachen!
  • Tipp 4: Richtiger Umgang mit Wallets. Wie im Abschnitt zur Aufbewahrung von Wallets geschildert, musst du den richtigen Umgang mit Wallets erlernen. Die Verwendung von QR-Codes oder öffentlichen Schlüsseln sowie die Kontrolle, dass du eine Kryptowährung nur an kompatible Wallets sendest, ist essenziell!
  • Tipp 5: Sichere Aufbewahrung von Guthaben. Jede Art von Wallet hat ihren Einsatzbereich, wenn du größere Guthaben von Kryptowährungen länger sicher aufbewahren möchtest, dann solltest du sie in einer sicheren Hardware Wallet aufbewahren. Hier erfährst du alles über die Verwendung von Wallets, wir haben zudem die besten Hardware Wallets im Test.
  • Tipp 6: Höhe der Transaktionsgebühren. Beim Kauf von Kryptowährungen fallen immer Gebühren in Form einer Provision an, also einem Prozentsatz des von dir gekauften Betrags. Informiere dich über die Gebührenhöhe deines gewählten Brokers oder Krypto-Exchanges, bevor du kaufst! Wir können dir den günstigen Online-Broker eToro empfehlen.

Welche Kryptowährungen sind neben dem Bitcoin noch empfehlenswert? Eine Liste an Bitcoin Alternativen

Beliebteste Kryptowährungen im Vergleich – Hier sind einige der Kryptowährungen, die als Bitcoin Alternativen betrachtet werden können:

Auf den großen Handelsplattformen ist neben dem Bitcoin heute eine große Anzahl weiterer Kryptowährungen erhältlich, die sich zum großen Teil ebenso gut etabliert haben, wie der Bitcoin selbst. Experten schätzen, dass derzeit über 20.000 digitale Coins verfügbar sind und ihre Zahl wächst stetig weiter.

Unter ihnen sind jedoch auch einige Systeme entstanden, die nur wenig ausgereift erscheinen und deshalb insbesondere für Neuanleger und Anfänger nicht geeignet sind. Neue Kryptoinvestoren sollten deshalb vor allem auf den Bitcoin oder andere bewährte und große Kryptosysteme zurückgreifen. Kryptowährungen kaufen für Anfänger ist also hauptsächlich mit den folgenden Kryptowährungen empfehlenswert:

EthereumLitecoinDashRippleTether

Ethereum

ETHEREUM

Beim derzeit wohl größten Bitcoin-Konkurrenten Ethereum handelt es sich im Grund nicht um eine digitale Währung im eigentlichen Sinn, sondern um eine Plattform für Smart Contracts, auf der Kunden Verträge mit der Plattform-eigenen Währung Ether abschließen können.

Bei diesen Contracts leisten Programme eine vorher definierte Gegenleistung immer dann automatisch, wenn eine zuvor definierte Summe in Ether überwiesen wurde.

Litecoin

LITECOIN

Der 2011 veröffentlichte Litecoin zählt neben Bitcoin zu den ältesten und beliebtesten Kryptowährungen. Experten nennen ihn auch das Silber des digitalen Goldes Bitcoin.

Da neue Litecoin-Blöcke im Gegensatz zum Bitcoin sogar alle 2,5 Minuten und nicht nur alle 10 Minuten erzeugt werden, sind viermal so viele Einheiten verfügbar.

Dash

DASH

Das Herzstück dieser Währung, die früher unter dem Namen Darkcoin gehandelt wurde, bildet einen Block-Mechanismus namens Darksend, der Transaktionen umgehend anonymisiert.

Da Dash in sehr hoher Anzahl verfügbar ist, ist es mit den klassischen Kryptowährungen nur bedingt vergleichbar. Die Währung stellt daher eher eine Ergänzung zu anderen Systemen dar.

Ripple

RIPPLE Ripple ist ein besonderer Altcoin, weil er auf der privaten Ripple-Blockchain betrieben wird. Es gibt also keine Möglichkeit, XRP-Miner zu werden. Die beliebte Kryptowährung hat einen ganz klaren Anwendungsfall; eine sofortige, kostengünstige Überweisung von FIAT-Währungen zwischen Ländern in aller Welt.

Viele bekannte Banken arbeiten bereits mit der XRP-Blockchain. Beträge werden in XRP zwischen Banken herumgeschickt, dann wieder in FIAT umgewandelt. Globale Transaktionen dauern Minuten, nicht Tage. Ripple ist die viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung mit rund 9 Milliarden USD.

Tether

Tether Logo Tether ist der bekannteste Stablecoin, der Wert basiert auf einer gleichen Menge an US-Dollar. 1 USDT ist also stets ca. 1 USD. Zwar würde sich USDT wegen der Stabilität auch als Zahlungsmittel eignen, in der Praxis wird er allerdings als sicherer Hafen zur Zwischenlagerung von Geld bei Krypto-Börsen verwendet.

Tether wird als private Blockchain von Tether Ltd. Verwendet, was von manchen Autoren als Nachteil gesehen wird.

Welche Kryptowährungen soll man aktuell kaufen?

Aktuell stehen mehr als 9.000 verschiedene Kryptowährungen am Markt zum Kaufen und Handeln zur Verfügung. Wer also eine Kryptowährung kaufen möchte, hat hier buchstäblich die Qual der Wahl und sollte genauer hinschauen. Einige Kryptowährung sind Projekte, die brach liegen und nicht weiterentwickelt werden und andere wiederum haben den Anschein eines Betruges oder bauen auf sogenannten Pyramidensystemen auf.

Hinzu kommt, dass digitale Währungen in verschiedenen Gruppen mit verschiedenen Zielen oder Anwendungen eingeteilt werden können.

  • Sogenannte Store of Value dienen der reinen Aufbewahrung von Werten
  • Hinter manchen Kryptos stecken sogenannte Smart Contracts
  • Andere Kryptos dienen als Zahlungsmittel in der Industrie oder im IoT (Internet of Things)

Neue Kryptowährung:

  • Slothana reiht sich in die Riege vielversprechender Solana-Memecoins ein und sammelte von neuen Investoren in weniger als zwei Tagen bereits eine unfassbare Summe von mehr als 800.000 US-Dollar ein. Obwohl der Community-Coin kaum Utility mitbringt, dürfen sich Meme-Fans auf eine gelungene Kombination aus Gemütlichkeit und Explosionspotenzial freuen – als bessere Alternative zu Slerf, Bonk & Co. könnte sich $SLOTH schon bald an die Spitze des Kryptomarkts kämpfen. Zudem profitieren neugierige Anleger von einem preiswerten Einstieg, denn für 1 SOL erhält man im Rahmen eines Airdrop-Launch 10.000 der neuen SLOTH Token.
  • Mega Dice ist nicht nur ein führendes Krypto Casino mit Telegram-Funktion, über 4.000 Spielen und einem monatlichen Wettumsatz von mehr als 50 Millionen US-Dollar, sondern ab sofort auch eine Kryptowährung mit massivem Upside-Potenzial. Der brandneue Mega Dice Token begleitet Casino-Fans ins GambleFi-Segment, das dezentrale Ein- und Auszahlungen in Sekundenschnelle ermöglicht und die Chance auf wertvolle Boni und Features eröffnet. Token-Holder können $DICE zum Wetten einsetzen, ins Staking einsteigen oder sich ihren Anteil am Mega-Airdrop im Wert von 2,2 Millionen US-Dollar sichern – vergünstigter Presale-Preis von 0,069 US-Dollar inklusive!
  • WienerAI: Bei WienerAI handelt es sich um den ersten Meme Coin, der den Meme Coin Trend mit künstlicher Intelligenz verbindet.
  • Base Dawgz ist eine neue Multi-Chain-Plattform. Der dazugehörige Token befindet sich gerade im Presale und ist damit sehr günstig verfügbar.
  • 5th Scape lanciert mit $5SCAPE eine revolutionäre Kryptowährung, die den Zugang zu einem einzigartigen VR-Ökosystem ermöglicht. Dieses innovative Projekt kombiniert Spiele, fortschrittliche VR-Technik und Unterstützung für Entwickler auf der Ethereum-Blockchain. Der $5SCAPE-Token erlaubt exklusive Einblicke und zieht Investoren sowie VR-Enthusiasten an, indem es eine unvergleichliche Erfahrung bietet und die VR-Grenzen erweitert. 5th Scape schafft so eine neue Dimension der Immersion und Gemeinschaft.
  • SPONGEV2 markiert den Neustart einer aufregenden Kryptowährung, diesmal bereichert mit einem Play-2-Earn Spiel, was es nicht nur verbessert, sondern auch größer als seine Vorgängerversion macht. Pünktlich zur prognostizierten Bullenphase kehrt SPONGE mit einer Erweiterung seines Ökosystems zurück, einschließlich einer Play-2-Earn-Funktionalität. Dieser aktualisierte Token hat das Potenzial, seinen Vorgänger in Sachen Erfolg zu übertreffen.

Wir haben außerdem eine Übersicht über die besten und bekanntesten Kryptowährungen zusammengestellt:

1. BITCOIN (BTC) → die größte, bekannteste und vor allem erste Kryptowährung am Markt
2. Ether (ETH) → die zweitgrößte handelbare Kryptowährung am Markt und Grundlage des Ethereum Netzwerkes
3. Bitcoin Cash (BCH) → eine Hard Fork von Bitcoin mit einer höheren Transaktionsgeschwindigkeit
4. Ripple (XRP) → das internationale Zahlungsnetzwerk ermöglicht Transaktionen zwischen Banken innerhalb kürzester Zeit und bei geringen Kosten
5. IOTA (MIOTA) → digitale Währung, welche als Zahlungsmittel im Internet of Things (IoT) verwendet werden kann
6. Tezos (XTZ) → ernsthafter Konkurrent des Ethereum Netzwerkes als Plattform für Smart Contracts
7. Litecoin (LTC) → eine Kopie des Bitcoin mit höherer Transaktionsgeschwindigkeit. Limitiert bis maximal 84 Millionen Token.
8. Cardano (ADA) → Forschungsprojekt mit dem Ziel langfristig skalierbare Lösungen für den Einsatz digitaler Währungen zu finden und diese zu etablieren
9. DASH (DASH) → ebenfalls eine Kopie des Bitcoin, mit einem deutlichen Fokus auf Anonymität und die Privatsphäre der Anleger
10. NEO (NEO) → Blockchain (gleichnamige) zur Smart Contracts und digitaler Asset Erstellung
11. Chainlink (LINK) → konzentriert sich auf die Problematik dezentralisierter Oracles
12. Polkadot (DOT) → das Projektziel ist die Kommunikationsfähigkeit und Interoperabilität zwischen einzelnen Blockchains und Netzwerken
13. Monero (XMR) → setzt den Fokus auf Privatsphäre der Anleger und bietet einen benutzerfreundlichen Mining Prozess mit herkömmlicher Hardware
14. EOS (EOS) → die Blockchain Block. One bietet Lösungen für die Anforderungen professioneller Anwender.
15. Stellar Lumens (XLM) → ermöglicht einen internationalen Devisenhandel und soll ein internationales Zahlungsnetzwerk ermöglichen

Der Krypto Markt ist ständig in Bewegung, sodass wir an dieser Stelle nur Kryptowährungen empfehlen könne, die uns aktuell seriös erscheinen. Die Liste kann niemals abschließend erstellt werden und unsere Empfehlungen hängen stark von unseren eigenen Trading-Vorlieben ab.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Neue Token haben großes Potenzial

Wer Kryptowährungen kaufen und damit Geld verdienen möchte, sollte sich immer auch die potenziell besten Neustarter am Krypto-Markt ansehen. Ein solcher Token ist zum Beispiel Playdoge, der noch im Vorverkauf ist und zu einem günstigen Preis gekauft werden kann.

Welche Möglichkeiten gibt es, um Kryptowährungen zu kaufen / handeln?

Ähnlich rasant, wie die Zahl der Kryptowährungen steigt auch die Zahl der verfügbaren Kauf- und Handelsplattformen für digitale Währungen. Dabei lassen sich einige grundlegende Systeme unterscheiden:

Wallets – Besitz echter Kryptowährungen

Wallet

Vereinfacht gesagt kann die Blockchain-Technologie der Kryptowährungen mit einem dezentralen elektronischen Kassenbuch verglichen werden, in dem alle Transaktionen aufgezeichnet werden, so dass jeder Benutzer eine Kopie des Kassenbuchs besitzt.

Diese Dezentralität ermöglicht eine maximale Anonymität der einzelnen Nutzer. Wer diese nutzen möchte, sollte die digitalen Münzen möglichst selbst besitzen, da die Anonymität bei Börsen und Brokern durch Registrierungsdaten teilweise eingeschränkt ist. Möglich ist dies mit einem Wallet, einem elektronischen Geldbeutel. Das Wallet ermöglicht also den Empfang und Versand eigener „Kryptos“.

Doch Achtung: Es gibt verschiedene Formen von Wallets, von denen einige ebenfalls die Eingabe von Benutzerdaten erforderlich machen (z. B. Online-Wallets, Mobile-Wallets). Bei anderen Formen (Hardware-Wallet, Papier-Wallet) ist dies dagegen nicht erforderlich. Dies sollten Anleger beachten, die Wert auf eine hohe Anonymität legen.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Kryptomarktplatz – Personaler Bitcoin-Handel

Kryptomarktplatz

Kryptowährungen Peer-to-Peer von anderen Menschen zu kaufen ist möglich, aber auch Risikoreich. Wer an eine andere Person seine Token weitergeben möchte, der sollte schon genau hinschauen, um wen es sich dabei handelt. Die Gefahr eines Diebstahls ist, gerade bei größeren Summen enorm hoch.

Auf einem sog. Kryptomarktplatz begegnen sich Investoren, um miteinander digitale Währungen zu handeln. Nutzer können auf dem Marktplatz also Angebote zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen einstellen, die wiederum von anderen Nutzern angenommen werden können.

Der Preis ergibt sich durch Angebot und Nachfrage. Für die erfolgreiche Vermittlung erheben die meisten Plattformen eine Provision, die sich Käufer und Verkäufer in der Regel teilen. Der in Deutschland bekannteste Bitcoin-Markt ist bitcoin.de.

Krypto-Börse – Handel nach festgelegten Kursen

Krypto Börse

An eigens geschaffenen Krypto-Börsen können Investoren Bitcoin und Co. ähnlich wie an einer konventionellen Börse direkt einkaufen. Oftmals ist dies mit Kreditkarte in Euro und USD möglich. Der Handel an den Krypto-Börsen ist komplett automatisiert. Im Unterschied zum Krypto-Marktplatz werden die Trades also nicht manuell organisiert, sondern anhand eines von der Börse berechneten Kurses abgewickelt.

Zu den bekanntesten Krypto-Börsen zählen Kraken, CEX.IO, Bitstamp und Paymium. Da sich die Kurse an den einzelnen Börsen zum Teil stark unterscheiden, ist ein gründlicher Vergleich vor jeder Trade-Order dringend zu empfehlen.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Krypto-Broker – Handel mit CFD

Krypto ETF, Kryptowährung Fonds oder doch CFD Krypto kaufen? Wer als Anleger vor allem von der Wertentwicklung der Kryptowährungen profitieren möchte, dem bietet der Handel bei sog. CFD-Brokern eine gute Möglichkeit. Ein CFD („Contract for difference“) ist vergleichbar mit einem klassischen Wertpapier, bei dem der Investor nicht den Wert selbst besitzt, sondern nur ein Wertzertifikat.

CFD-Investoren besitzen somit keine digitalen Münzen im eigentlichen Sinn. Besonders interessant ist der CFD-Handel durch den Einsatz von Hebeln, mit denen spekulationsfreudige Anleger den Effekt möglicher Kurssteigerungen (oder Preissenkungen) um einen festgelegten Faktor erhöhen können.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Börsenzertifikate – Beliebte Kryptowährungen an der Börse handeln

Kryptobörse

Einige Digitalwährungen können nicht nur bei spezialisierten CFD-Brokern sondern auch an konventionellen Börsenhandelsplätzen gehandelt werden. Einzige Voraussetzung ist der Besitz eines entsprechenden Wertpapierdepots. Verfügbare Zertifikate sind z. B.:

  • Das Partizipationszertifikat auf Bitcoin des Schweizer Finanzexperten Vontobel (ISIN DE000VL3TBC7/WKN VL3TBC), das den Kurs des Bitcoin 1:1 gegenüber dem US-Dollar abbildet.
  • Ebenso ist ein Zertifikat für den Bitcoin Cash erhältlich, der als kleiner Bruder des Bitcoin gilt.
  • Der Provider XBT bietet zudem ein Zertifikat für Ethereum. Weitere Krypto-Zertifikate sind von unterschiedlichen Anbietern geplant.

Kann man Kryptowährungen bei einer Bank kaufen?

Vor einigen Jahren noch undenkbar, heutzutage möglich. Zugegeben, wer Kryptowährung kaufen möchte, der kann noch nicht so einfach zu seiner Hausbank gehen, aber viele traditionelle Bankhäuser beginnen Kryptowährungen ernst zu nehmen und bieten schon heute den handel mit großen Währungen wie zum Beispiel Bitcoin oder Ether an. Einen Sonderweg gehen hierbei NEO Banken oder Fintech-Start-ups. Diese setzen auf Digitalisierung der Banking-Prozesse und haben diese für ihre Zielgruppen neu definiert.

Kryptowährung über einen ATM Geldautomaten kaufen

Krypto Broker

ATM Automaten bieten die Möglichkeit Euro oder andere Fiatwährungen in Bitcoin zu tauschen. ATM Automaten sind aktuell nur in wenigen deutschen Großstädten zu finden. Anders sieht es in Österreich und in der Schweiz aus. Die Österreicher verfügen über viele Automaten, in der Schweiz werden es immer mehr. Wer allerdings nicht Bitcoin, sondern einen andere Kryptowährung kaufen möchte, muss sich noch gedulden und auf Krypto Börsen und Broker zurückgreifen.

Kryptowährungen kaufen mit Paypal ohne Verifizierung oder Registrierung

BITCOIN TO PAYPAL

Wer anonym bleiben und Kryptowährung kaufen und per PayPal bezahlen möchte, den müssen wir an dieser Stelle leider enttäuschen. Grundsätzlich ist eine Registrierung bei einer Krypto-Börse oder einem Online-Broker notwendig, um mit Kryptos handeln zu können. Ebenso muss das PayPal Konto für den Kauf von Kryptowährungen bestätigt werden. Das funktioniert nur mit einer Registrierung bei einer Börse oder einem Broker.

Die einzige Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen und mit PayPal zu zahlen ist der Kauf über eine andere Person, was nur auf Vertrauensbasis durchgeführt werden kann. Allerdings ist diese Möglichkeit, ähnlich wie Kryptos per P2P weiterzugeben mit dem Risiko eines Diebstahls verbunden.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Beliebteste Kryptowährungen kaufen in Deutschland

In Deutschland werden Kryptowährungen hauptsächlich an Krypto Börsen oder in Form von CFDs über spezielle Broker gehandelt. Seriöse Plattformen verfügen über einen Schutzschirm, der bis nach Deutschland reicht und nach EU Recht reguliert ist. In einigen Großstädten ist es möglich an ATM Automaten Euro gegen Bitcoin zu tauschen. Leider ist Deutschland bei dieser Möglichkeit noch ganz am Anfang. Anders sieht es bei unseren Nachbarn aus.

Kryptos kaufen in der Schweiz

Die Schweizer sehen in Kryptowährungen großes Potenzial. Wer Kryptowährungen kaufen möchte, kann ebenfalls auf Börsen oder Broker zurückgreifen, die dem EU-Recht unterliegen und entsprechend reguliert sind. Die Schweiz geht aber davon aus, dass Kryptowährungen in Zukunft populärer werden, sodass immer mehr ATM Automaten zum Tausch von Fiatwährungen in Bitcoin zur Verfügung stehen.

Kryptos kaufen in Österreich

Unsere österreichischen Nachbarn sind wahr Fans der Kryptowährungen. Liberalere Gesetze und eine erhöhte Akzeptanz der Bevölkerung sorgen dafür, dass Österreich in puncto Kryptowährungen kaufen wesentlich fortgeschrittener ist als Deutschland. Es stehen vergleichsweise viele Automaten zur Verfügung um Kryptowährung zu kaufen oder zu verkaufen. Der Kauf über Krypto Börse oder Online-Broker ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

Unser Testsieger eToro steht in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zur Verfügung.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Kryptowährungen verkaufen

Stop Loss oder auch Take Profit sind Werkzeuge, bei denen eine Kryptowährung bei einem Wertverlust oder -zuwachs automatisch verkauft werden. Die Werkzeuge können vorab definiert werden. Für den Anleger hat das den Vorteil aktuelle Kurse sind laufend beobachten zu müssen.

Wer lieber die Kurse im Auge behält, kann Kryptowährungen auch manuell verkaufen. Wie beim Kauf von Kryptowährung muss für einen Verkauf ein neuer Trade eröffnet werden. Das geschieht durch einen einfachen Klick auf die Position im eigenen Portfolio. Im Auswahlfenster können die Optionen Kaufen oder Verkaufen ausgewählt werden. Einen richtigen Zeitpunkt zu bestimmen ist nicht ganz so einfach. Unser Tipp: lass dich nicht von stetig steigenden Kursen blenden, sondern verkaufe, wenn die Rendite in deinen Augen positiv ist.

Kryptowährungen kaufen, traden oder spekulieren?

Kaufen, traden oder spekulieren. Welche Form des Handels ist die Richtige? Die Frage können wir nicht beantworten, denn es hängt ganz allein von den Vorlieben des Traders ab. Wer Kryptowährungen kaufen möchte, der muss genauer hinsehen, denn genau genommen ist hier kaufen nicht gleich kaufen.

Von Kaufen wird gesprochen, wenn sogenannte „echte“ Coins erworben werden. Der Käufer wird zum Eigentümer der Token und muss diese selbst verwalten und benötigt zudem noch ein Wallet zur Aufbewahrung der Coins. Diese Form des Handels eignet sich für Käufer, die sich für die Technologie der Blockchains ebenfalls interessieren und nicht nur von Kursveränderungen profitieren möchten.

Investieren während dem Vorverkauf

Eine weitere Möglichkeit zum Krypto Investments sind sogenannte PreSales. Diese finden noch vor dem offiziellen Launch des jeweiligen Coins statt und dienen den Entwicklern als Vorfinanzierung.

Vorverkäufe bieten oft den Vorteil, dass Sie die Token zu einem niedrigeren Preis erhalten. Allerdings sollte man sich immer sorgfältig informieren und abwägen, ob ein Vorverkauf die richtige Wahl ist.

Oft sind die Risiken höher als bei einem ICO und es gibt keine Garantie, dass das Projekt jemals realisiert wird. Es ist also wichtig, dass Sie sich selbst informieren und sicherstellen, dass Sie die Risiken verstehen, bevor Sie an einem Vorverkauf teilnehmen.

Gute Gewinne in möglichst kurzer Zeit lassen sich durch das Traden von Kryptowährungen erzielen. Der Trader erwirbt ein Zertifikat und profitiert von Kursveränderungen in dem er auf steigende oder fallende Märkte mit einem Kauf oder Verkauf reagiert. Derivate, CFDs und binäre Optionen eignen sich perfekt für Spekulationen auf dem Krypto Markt. Hier wird mit Basiswerten von Wertpapieren gearbeitet und Vorhersagen über mögliche Kursverläufe genutzt. Mit relativ niedrigen Investments ist es möglich, hohe Gewinne einzufahren. Allerdings besteht bei Spekulationen auch ein hohes Anlagerisiko.

Krypto Wallets im Überblick

Das Bitcoin-System ist ein verhältnismäßig junges System, das sich stetig verändert und weiterentwickelt. Infolgedessen verändern sich auch die digitalen Geldbörsen, mit denen Bitcoins verwahrt werden können. Für die Anlage hoher Vermögenswerte in „Kryptogold“ ist eine Kombination verschiedener Wallet-Systeme empfehlenswert:

Papier WalletsDesktop WalletsMobile WalletsOnline WalletsHardware Wallets

Papier Wallets

Papier-Wallets waren schon zur Entstehungszeit des Bitcoins sehr beliebt. Sie ermöglichen dem Anleger den Zugang zum Bitcoin-System mit Hilfe eines persönlichen Zugangsschlüssels und einer Bitcoin-Adresse, die mit einem Benutzernamen und einem Passwort vergleichbar sind.

Da der Abdruck von Schlüssel und Adresse nach heutigen Standards als unsicher anzusehen sind, verwenden die meisten Anbieter heute  zwei QR-Codes  zur Verwaltung der Benutzer-Adresse.

  1. Dabei enthält der erste QR-Code die öffentlich zugängliche Adresse, mit der Bitcoins empfangen werden können.
  2. Der zweite Code den persönlichen Sicherheitsschlüssel, mit dem die Bitcoins aufbewahrt oder versandt werden können.

Am sichersten ist diese neue Variante des Papier-Wallets, wenn beide QR-Codes an unterschiedlichen Orten aufbewahrt werden.

Desktop Wallets

Mit Hilfe eines Bitcoin-Klienten können Kryptowährungen direkt auf dem heimischen PC aufbewahrt werden. Neben ganz einfachen Klienten sind auch umfangreichere Softwares verfügbar, die je nach Schwerpunkt auch einen besonderen Fokus auf die Sicherheit oder auch Anonymität des Nutzers legen.

Da Desktop-Wallets jedoch nicht alltagsmobil sind, sind sie für den alltäglichen Handel mit Bitcoins ungeeignet. Sie dienen eher der Verwaltung und Analyse von Kryptobeständen sowie dem Vermögensaufbau.

Mobile Wallets

Da die in Form von Apps erhältlichen Mobile-Wallets den Zugangsschlüssel des Users direkt auf dem Smartphone aufbewahren, sind die für den alltäglichen Zahlungsverkehr mit Bitcoins optimal geeignet.

Allerdings ist es empfehlenswert, mit mobilen Wallets keine zu großen Vermögenssummen zu verwahren bzw. ausreichende Vorkehrungen für den Verlust der Wallets zu treffen.

Online Wallets

Die webbasierten Online-Wallets übernehmen die Verwaltung der privaten Schlüssel für den Nutzer.

  • Der Vorteil: Da die Rechenleistung vom jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt wird, entfällt der Download der sperrigen Blockchain-Software.
  • Der Nachteil: Alle User müssen ihre Daten einem externen Verwalter anvertrauen. Die weltweit bekanntesten Anbieter für Online-Wallets sind Coinbase oder etoro.

Hardware Wallets

Hardware-Wallets können auch als elektronische Kompakt-Tresore bezeichnet werden.

Die kleinen Geräte, die mit ihrem Design an einen USB-Stick erinnern, sorgen dafür, dass Transaktionen zwar mit Hilfe von Browser oder Software vorkonfiguriert, die eigentliche Transaktion selbst durch die Signatur des Hardware Wallets abgeschottet und somit sehr sicher durchgeführt werden kann.

  • Sie gelten als eine äußerst sichere Möglichkeit zur Aufbewahrung von Bitcoins.
  • Auch an die Möglichkeit eines Defektes haben die Hersteller der Hardware-Wallets gedacht. So kommen die Bitcoin-Keys bei den meisten Modellen mit Hilfe einer Recovery Phrase wiederhergestellt werden.
  • Ein Nachteil ist allerdings, dass neue Token von den Herstellern erst in die Systeme der Hardware-Wallets integriert werden müssen.

Als Marktführer gelten die Anbieter Ledger und Trezor.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Welche Wallet-Anbieter sind empfehlenswert?

Hat man sich einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Bitcoin-Aufbewahrung mit Hilfe der einzelnen Wallet-Systeme gemacht, so stehen interessierte Investoren schnell vor einer zweiten herausfordernden Aufgabe: Die Wahl des passenden Wallet-Anbieters. Die nachfolgende Auflistung soll dabei eine Hilfestellung geben:

Ledger (Hardware-Wallet)

Vorschaubild: Ledger Nano S

Der Ledger Nano S des in Paris ansässigen Unternehmen Ledger gilt als das meistverkaufteste Hardware-Wallet der Welt. Mit einem Preis von 79 Euro bietet der Stick eine verhältnismäßig teure, aber äußerst sichere Aufbewahrungsmöglichkeit für bis zu 55 Bitcoin-Keys. Ebenfalls erhältlich ist auch der umfangreicher ausgestattete Ledger Blue (ca. 300 Euro).

Trezor (Hardware-Wallet)

Trezor Hardware WalletDer ebenfalls in Frankreich ansässige Hardware-Wallet-Anbieter Trezor bietet derzeit zwei Wallets zum Kauf an, die jeweils über Platz für maximal 14 Coins verfügen:

Das kompakte Trezor Model One (ca. 59 Euro) und das etwas besser ausgestattete Trezor Model T (ca. 165 Euro).

Bitadress.org (Papier-Wallet)

QR Code für Papier Wallets Auf der Internetseite Bitadress.org können Kunden durch das zufällige Bewegen des Mauszeigers eine hohe, zufällige Verschlüsselung erreichen, die der die Sicherheit der Bitcoin-Adresse und des Privaten Schlüssels (WIF) dient. Die so generierten Schlüssel können entweder als Buchstabenzahlenkombination oder als QR-Code abgespeichert werden. Für den Handel können die Coins mit Hilfe der Bitcoin-Adressen wie Geldscheine weitergegeben werden.

Dazu ist auch eine grafische Aufbereitung möglich. Der WIF bleibt dagegen immer beim Besitzer und sollte daher sehr sicher verwahrt werden. Die Website bietet so eine gute Möglichkeit zur Aufbewahrung eigener Coin-Bestände. Der Erwerb von digitalen Münzen z. B. per Kreditkarte oder Überweisung ist allerdings nicht möglich.

Kryptowährungen kaufen: Die besten Plattformen im Vergleich

Hier sind die aktuell besten Krypto Börsen und Broker, die Coincierge.de besonders für Bitcoin-Einsteiger empfiehlt:

Sortieren nach

20 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Unterstützung

Gebühren

1oder besser

Sicherheit

1oder besser

Auswahl Coins

1oder besser

Bewertung

1oder besser

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0387 BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0387 BTC

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 87.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC