Analysten behaupten: Bitcoins lokaler Boden wurde bei $6.800 gefunden

0

Bullen hatten nicht die besten Wochen, da Coin360 berichtete, dass Bitcoin in der vergangenen Woche etwa 14% verloren hat und zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels bei $7.250 gehandelt wird. Trotz der entschieden rückläufigen Preispolitik glauben einige, dass dieser Markt zumindest vorerst die Talsohle erreicht hat. Hier ist der Grund.

Hat Bitcoin einen Tiefpunkt erreicht?

Erstens hat Chonky One am Freitagmorgen eine einfache Beobachtung gemacht, dass die lokalen Unter- und Obergrenzen von Bitcoin normalerweise leicht zu bestimmen sind, genauer gesagt, “während einer bärischen Schwäche setzt Bitcoin normalerweise das Tief der Woche am Donnerstag oder Freitag… das Gleiche gilt für das Hoch während einer bullischen Woche”.

Anzeige


Tatsächlich, wie sein Diagramm oben zeigt, sieht Bitcoin seine extremsten Preisbewegungen am Donnerstag oder Freitag. Das ist noch nicht alles. Scott “The Wolf of All Streets” Melker bemerkte, dass der vierstündige Relative Strength Index (RSI) von BTC während des Sturzes auf 6.800 $ 6,5 erreichte, was der niedrigste jemals auf dem Markt von Coinbase und der niedrigste Stand 2019 war. Da der RSI zwischen 0 und 100 schwankt, bedeutet ein Wert von 6,5, der äußerst selten ist, dass der zu analysierende Vermögenswert extrem überverkauft ist.

Während ein lokaler Tiefpunkt höchstwahrscheinlich bei $6.800 gefunden wurde, behaupten einige immer noch, dass in den kommenden Wochen weitere Schmerzen wahrscheinlich sind.

Der beliebte Analyst Mac bemerkte, dass der Trend nach wie vor deutlich rückläufig ist. Der Analyst unterstützte diesen Punkt, indem er auf das offene Interesse von BitMEX blickte, das “stabil bleibt und zunimmt”, was bedeutet, dass nur wenige Short-Positionen Gewinne erzielen und Käufer weiterhin Longpositionen öffnen. Mac fuhr fort, dass Bitcoin das volumengewichtete Durchschnittspreisniveau vom Juni verlor und in eine “Lücke” an den Krypto-Währungsmärkten eingetreten ist, die dazu führen könnte, dass BTC leicht in die niedrige 6.000 $-Marke eindringt.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 24. November 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCraig Wright muss $ 658.000 an Gerichtskosten bezahlen
Nächster ArtikelBitcoin Roundup – Was ist in dieser Woche passiert?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.