Cardano aktualisiert die Daedalus-Wallet vor dem Start des Testnetzes

Cardano hat angekündigt, dass ein neues Update der Daedalus-Wallet auf dem Cardano-Mainnet live gegangen ist. Das Update, das nur wenige Tage vor dem Start des Shelley Incentive-Testnets erscheint, wird neue Funktionen wie einen integrierten Newsfeed und eine neu gestaltete Benutzeroberfläche hervorbringen.

Cardano’s Daedalus Wallet erhält ein Facelifting

Cardano hat in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht, mehrere neue Projekte und Kooperationen vorgestellt und sich auf die Einführung des von Shelley angebotenen, anreizenden Testnetzes vorbereitet. Das letzte große Update, das von dem Unternehmen kam, war das Upgrade seiner nativen Daedalus-Wallet.

Anzeige

Die Version 0.15.0 des Wallets wurde am 31. Oktober auf dem Cardano-Mainnet veröffentlicht und hat „wichtige“ Änderungen an der Daedalus gebracht, so das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Neben einer neu gestalteten Benutzeroberfläche war die wichtigste Änderung des Updates die Hinzufügung eines Newsfeeds. Daedalus-Anwender können sich nun vier verschiedene Arten von Nachrichten über die neuesten Entwicklungen in der Kryptoindustrie über das Wallet zusenden lassen.

Das Update führte auch ein neues Wallet Recovery Phrasenüberprüfungssystem ein, das die Benutzer warnt, wenn ihre Recovery Phrase über einen längeren Zeitraum nicht überprüft wurde.

Neue Funktionen und Fehlerbehebungen sollen Daedalus benutzerfreundlicher machen

Das Ziel des Updates war es, neben der Einführung mehrerer neuer Funktionen auch Probleme zu beheben, die Benutzer mit der vorherigen Version von Daedalus gemeldet haben. Laut dem Blog-Post des Unternehmens schienen Probleme mit der Benutzeroberfläche vorrangig zu sein.

Um das zu beheben, verbesserte v0.15.0 die Überprüfung des verfügbaren Festplattenspeichers, führte transparente Scrollbalken ein, um Platz zu schaffen und positionierte Symbole für externe Links und das Kopieren der Zwischenablage neu.

Das neue Update verhindert jedoch, dass Benutzer in Japan ihre Gutscheine aus dem ADA-Vorverkauf direkt über die Daedalus-Schnittstelle einlösen können.

Diese Verbesserungen, die sich auf die Benutzererfahrung konzentrieren, kommen nur wenige Tage vor dem Start des anregenden Testnetzes für die Shelley-Ära von Cardano. Es wird erwartet, dass eine große Anzahl von Benutzern ihren ADA an Daedalus überträgt, um sich auf den Netzwerk-Snapshot vorzubereiten.

In einem AMA Anfang dieses Monats erklärte das Cardano-Team, dass der Snapshot gemacht wird, um den Zustand des Netzwerks zu bestimmen, woraufhin alle ADAs, die sich im Besitz der Benutzer befinden, in das Testnetz übertragen werden.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 30. September 2021

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.