Die Bären sind verbannt: Krypto-Märkte erreichen ihr Fünf-Monats-Hoch

0

Die Kryptomärkte erreichen neue Höchststände; Bitcoin führt, Bitcoin Cash und Litecoin ebenfalls angehoben, Cosmos weiter auf Erfolgskurs.

Die Märkte im Überblick

Es war ein großartiger Wochenend-Start für Kryptowährungen – die Märkte haben neue Höchststände für 2019 erreicht. Wieder einmal ist Bitcoin der dominierende Faktor, steigt immer weiter – über 6000 Dollar. In den letzten 24 Stunden wurden den Krypto-Assets über 8 Milliarden Dollar hinzugefügt, was die Marktkapitalisierung auf ein neues Fünf-Monatshoch bringt.

Bitcoin verzeichnete vor einigen Stunden ein neues Jahreshoch von 5.884 $, kehrte dann in den Bereich um 5.800 $ zurück. Der Push hat BTC einen täglichen Gewinn von 4 Prozent verschafft – mit einem Volumen von fast 20 Milliarden US-Dollar. Der Widerstand bei 5.600 $ wurde diesmal mühelos überwunden, das nächste Ziel: der dauerhafte Aufenthalt über 6.000 $. Bitcoin hat sich nun über den 50-Wochen-Durchschnitt bewegt, zumindest in den Tradingview-Charts. Ethereum ist immer noch schwach, konnte nur einen geringen Gewinn erzielen, der ETH über die 165-Dollar-Marke gebracht hat. ETH fehlt immer noch eine prägnante Bewegung, die es in die Nähe seines großen Bruders BTC bringt.

Die Top Ten sind während des asiatischen Handels heute Morgen solide grün. Bitcoin Cash verzeichnet einen Anstieg von 8 Prozent, steigt auf 295 Dollar. Litecoin hat im Moment ebenfalls einen guten Lauf, bewegt sich mit einem Plus von fast 5 Prozent wieder auf 80 US-Dollar zu. Der Rest hat ebenfalls ein paar Prozent zugelegt, allerdings stagnieren Binance Coin und Cardano.

Die Top Twenty sind auch meistens grün. Cosmos pumpt immer noch mit zusätzlichen 9 Prozent heute, die den Coin auf 5,24 $ bringen. Monero und Dash wachsen jeweils um 4 Prozent, der Rest etwas weniger. Tezos ist ein zurückgegangen, Tron und NEO rangieren seitwärts.

FOMO: ABBC Coin wieder vorne mit dabei

Der heutige Top-100-Coin ist ABBC Coin mit einem Pump von 14 Prozent. Unklar bleibt, welche Entwicklungen die Dynamik antreiben, die sich morgen wieder in die entgegengesetzte Richtung bewegen dürfte. Erst der Pump, dann der Dump. Aion kommt in den Genuss von 12 Prozent Plus, DigixDAO ist mit einem Aufschwung um 11 Prozent wieder zurück bei 32 $.

Es gibt im Moment keine großen Abstürze. Die Altcoins mit der schlechtesten Performance heute sind mit einem Verlust von über 4 Prozent Zilliqa, Maximine Coin und Ravencoin. Die gesamte Marktkapitalisierung stieg vor einigen Stunden auf ein neues Hoch von 188 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Der 8 Milliarden-Dollar-Pump von gestern hat die Märkte auf ein Fünf-Monats-Hoch getrieben, das tägliche Volumen stieg auf 60 Milliarden Dollar. Seit November 2018, als es in die entgegengesetzte Richtung ging, sind die Kryptomärkte nicht mehr auf diesem Niveau. Ein Drittel dieses Volumens entfällt allein auf Bitcoin, der mit 55,5 % in diesem Jahr ebenfalls einen Höchststand in puncto Marktdominanz erreicht hat.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelNeue Studie: Positiver Ausblick auf institutionelles Krypto-Investment
      Nächster ArtikelBitcoin-Wal bewegt 230 Millionen Dollar in Bitcoin – für 57 Cent

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.