Ethereum kann durch DeFi eine Billionen Dollar Marktkapitalisierung erreichen

0

Ryan Sean Adams, der Gründer von Mythos Capital, plädierte für eine Billionen-Dollar-Ethereum-Marktkapitalisierung. Und alles dreht sich um dezentralisierte Finanzen (DeFi).

DeFi bezieht sich auf dezentralisierte Anwendungen oder Plattformen, die es Investoren ermöglichen, traditionelle Finanzdienstleistungen zu nutzen, indem sie Ethereum als Sicherheit verwenden. Die Benutzer können ohne zentrale Einheiten Kredite erhalten, mit Derivaten handeln, Zahlungen leisten und vieles mehr in einer Peer-to-Peer-Manier.

Anzeige

Warum DeFi der Schlüssel zu einer potentiellen Billionen-Dollar-Bewertung für Ethereum ist

Die Argumente für eine Billionen-Dollar-Bewertung von Ethereum gehen von ganz extremen Fällen der Mainstream-Adaption aus. Zum Beispiel bemerkte Adams, dass, wenn die Hälfte von Argentiniens Geldmenge (M1) zu Ethereum übergeht, es einen zirkulierenden Vorrat von 13,58B DAI schaffen kann. DAI ist ein Stablecoin, die den USD im MakerDAO-Ökosystem repräsentiert. Auf MakerDAO können Nutzer Ethereum nutzen, um Kredite zu vergeben oder Zahlungen abzuwickeln.

“Während 13.58B im zirkulierenden Dai heute wie ein Mondschuss erscheint, ist es eigentlich nur ein winziger Ausschnitt einer potentiellen Zukunft für ein globales Finanzsystem, wenn man bedenkt, dass die traditionellen Kapitalmärkte hunderte von Billionen an Wert aggregieren.”

Das Ethereum irgendwie den Großteil der Geldmenge eines großen Landes erobert, wird nicht so bald geschehen. Was Adams jedoch anmerkt ist, dass für Ethereum, um eine Billionen Dollar Marktkapitalisierung zu erreichen, diese Art der Übernahme durch den Mainstream notwendig ist.

Anzeige

Ein anderes Beispiel ist, dass ETH 0,1 Prozent der globalen Derivate ausmacht. Das würde im dezentralen Ökosystem des Blockchainnetzes einen zusätzlichen Wert von 640 Milliarden Dollar geben.

“Beginnen wir damit, dass 0,1 Prozent der globalen Derivate in Zukunft von Ethereum’s unzulässiger Finanzierung absorbiert werden, oder 640 Milliarden Dollar an fiktivem Vertragswert”, erklärte Adams.

Der optimistische langfristige Ausblick für Ethereum ist, dass es mit der Zeit, mit intelligenten Verträgen und DeFi, allmählich anfangen würde, einen kleinen Bruchteil des M1-Angebots einer Nation oder des globalen Derivatemarkts zu erfassen. Langfristig würde die zunehmende Nutzung von DeFi, Stabilität in wichtige DeFi-bezogene Operationen bringen und die Erfolgschancen der Kryptowährung erhöhen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBlock.one bestätigt, dass Voice nicht auf dem EOS-Mainnet starten wird
      Nächster ArtikelAltcoin-Marktboden mit dem höchsten Kaufvolumen in der Geschichte von Krypto ist

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.