Bitcoin Core Wallet Upgrade – Dringend updaten, Bug vorhanden!

0
BTC Core Wallet Upgrade - Dringend updaten, Bug vorhanden! - Coincierge

Die Bitcoin-Entwickler haben am 18. September eine neue Version des Bitcoin Core Clients veröffentlicht, nachdem sie einen “sehr beängstigenden” Fehler behoben hatten, der dazu geführt haben könnte, dass eine bösartige Partei viele Nodes offline setzt.

So schnell wie möglich upgraden

In den Versionshinweisen für Bitcoin Core Version 0.16.3 bestätigte Wladimir van der Laan, dass die Schwachstelle, bekannt als CVE-2018-17144, einen effektiven Patch erhalten hatte. Der Bitcoin Core Client ist nach wie vor der beliebteste Client, der heute über 94 Prozent aller Bitcoin Software-Implementierungen bei Nodes umfasst.

Anzeige

Die Denial-of-Service-Schwachstelle…. die von Minern ausgenutzt werden kann, wurde in Bitcoin Core Versionen 0.14.0 bis 0.16.2 entdeckt, fasste van der Laan zusammen. Es wird empfohlen, eine der älteren Versionen so schnell wie möglich auf 0.16.3 zu aktualisieren.

CVE-2018-17144 hätte technisch gesehen einem bösartigen Miner oder einer Gruppe von Minern erlauben können, doppelte Transaktionen durchzuführen und Blockbelohnungen zu verbrennen, damit Nodes aus dem Netzwerk gedrängt werden. Cobra, der Schöpfer der Internetseite Bitcoin.org, sagte, dass der Bug sogar das Potenzial hätte, Chaos in einem “riesigen Stück” des Ökosystems zu erzeugen.

Ein sehr beängstigender Fehler in Bitcoin Core wurde gerade behoben, der einen riesigen Teil des Bitcoin-Netzwerks hätte abstürzen lassen können, wenn abtrünnige Miner diesen ausgenutzt hätten.


Bitcoin Einlagen sind trotzdem sicher

Abgesehen vom offiziellen Versionshinweis erklärten die Entwickler noch nicht den Ursprung und die Umstände des betreffenden Codes. Auf Github betonte der Mitentwickler Andrew Chow, dass ein “Dritter” den Fehler gemeldet habe.

Der Fehler wurde gleichzeitig an andere Projekte weitergegeben und uns somit mitgeteilt, fügte Matt Corallo hinzu.

Bitcoin Core Bugs sind eher eine Seltenheit, was die Entdeckung von CVE-2018-17144 zu einer ungewöhnlichen Ausnahme macht. Der Bug hätte zur Folge gehabt, dass Nodes lahmgelegt werden, die Einlager der User waren jedoch zu jeder Zeit sicher.


Quelle: Bitcoinist, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBakkt enthüllt erste Schritte – Push für Bitcoin & Kryptowährungen?
Nächster ArtikelStripe Mitgründer begeistert von Möglichkeiten der Kryptowährungen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zehn + eins =