Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung / Klarna: So geht’s

Zum Bitcoin kaufen können Käufer sich aus verschiedenen Zahlungsmethoden die individuell beste heraussuchen. Darunter ist die SOFORT Überweisung eine beliebte Möglichkeit, um Bitcoin zu kaufen und Guthaben auf Handelskonten aufzuladen.

Was für Vorteile und Nachteile in einer Sofortüberweisung steckt und wie man damit am besten Bitcoin kaufen kann, haben wir getestet und die Ergebnisse für Euch zusammengefasst. Dabei gehen wir auch auf potentielle Beschränkungen bei dieser Bezahlmethode ein.

Zudem zeigen wir, bei welchen Anbietern man Bitcoin via SOFORT Überweisung sicher und günstig handeln kann und geben eine detailierte Bitcoin Kaufanleitung für unseren Testsieger eToro.

Coincierge Icon 23Sofort Bitcoin kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Aktueller Bitcoin Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 bitcoin = 36089 eur 8:46 26.09.2021

 

Kann man Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen?

Die Anfänge der Kryptowährungen waren kompliziert, die wenigsten Menschen haben die digitale Währung verstanden und die Zahlungsmöglichkeiten Bitcoin zu kaufen waren in den Anfängen des Marktes noch sehr begrenzt.

Heute ist insbesondere Bitcoin auch in der breiten Masse der Bevölkerung bekannt und wird immer beliebter. Viele Anbieter von Coins und Token sowie alternativen Investments sind auf dem Markt vertreten und bieten interessierten Anlegern  einfache Lösungen Bitcoin zu kaufen

Die SOFORT Überweisung wird von den meisten Anbietern als Einzahlungsmöglichkeit akzeptiert. Nutzer könne auf diese Weise ohne Wartezeiten Bitcoin kaufen.

Gründer Satoshi Nakamoto
Coin BTC
Start 03.01.2009
Maximalversorgung 21.000.000 BTC
Umlaufversorgung 18.784.431 BTC
Marktkapitalisierung 725.534.570.777 €
Aktueller Rang # 1
Aktueller Kurs / Coin € 38.625,06

Bitcoin kaufen: Worauf sollte man achten?

Bitcoin Logo

  • Festlegen einer Handelsstrategie
  • Kompatible Wallet zur Verwahrung des Coin anlegen
  • Auf einer Handelsplattform registrieren
  • Sichere Zahlungsmöglichkeit für das Handelskonto wählen und Konto aufladen
  • Den richtigen Zeitpunkt zum Bitcoin kaufen abwarten

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist der Unterschied zwischen SOFORT Überweisung und Klarna?

Ziemlich verwirrend sind die Zusammenhänge zwischen Klarna und Sofortüberweisung. Die einen sprechen von Bezahlung per Klarna und die anderen von Sofortüberweisung, doch meinen tun beide meist dasselbe.

Sofortüberweisung ist ein Service der SOFORT GmbH, welches im Jahr 2014 von dem schwedischen Zahlungsdienstleister Klarna übernommen worden ist. Klarna Nutzer können unter anderem per Rechnung einkaufen oder Ratenzahlungen vereinbaren.

Bitcoin kaufen mit Klarna

IconKlarna bietet unter anderem den Rechnungskauf und den Kauf von Waren im Internet gegen Ratenzahlungen. Die Möglichkeit, Bitcoin über Klarna per Rechnung zu kaufen ist uns bisher nicht bekannt und auch eine Klarna Ratenzahlungsvereinbarung ist für den Kauf von Bitcoin bisher nicht möglich.

Wer aber einen Anbieter wählt, der die Zahlungsart Sofortüberweisung unterstützt, nutzt ebenfalls Klarna als Zahlungsdienstleister. An dieser Stelle empfehlen wir für den Bitcoin Handel unseren Testsieger eToro. Neben Sofortüberweisung unterstützt eToro weitere Zahlungsmethoden für die Einzahlung auf das eToro Handelskonto.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wo kann man Bitcoin mit Sofortüberweisung / Klarna kaufen?

Viele Anbieter ermöglichen ihren Nutzern Bitcoin sofort zu kaufen. Am besten und sichersten ist es, dafür eine Sofortüberweisung zu nutzen. Die besten Anbieter, die Nutzern den Bitcoin-Sofortkauf ermöglichen, stellen wir hier kurz vor.

Unsere Empfehlung: unser Testsieger eToro

Etoro Logo TransparentSeit über 10 Jahren ist eToro eines der führenden Fintech-Unternehmen. Millionen von Nutzern investieren in dem Netzwerk für Social Trading und nutzen innovative Tools für Trading und Investment. Um das Handelskonto aufzuladen, können Nutzer folgende Methoden wählen:

  • SEPA-Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Giropay
  • Skrill

Libertex

libertex logoEinst als Forex Broker im Jahr 1997 gestartet, können Anleger heute CFD Handel über Libertex abwickeln. Der Anbieter ist in Zypern ansässig und unterliegt europäischen Regulierungen. Für professionelle Trader kann der maximale Hebel bis zu 1:600 betragen. Allerdings müssen sich Anleger als professionelle Trader anmelden und bestimmte Voraussetzungen mitbringen. Für den privaten Anleger liegt der maximale Hebel bei 1:30, um Trader ohne Erfahrungen vor existenzgefährdenden Spekulationen zu schützen. Bei Libertex stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung.

  • SEPA-Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill

Plus500

Plus500 logoPlus500 wurde im Jahr 2008 gegründet und gehört durch seine langjährige Erfahrung zu den beliebtesten Online-Brokern. Im Vergleich zu anderen Anbietern fällt das Angebot bei Plus500 jedoch recht schmal aus. Plus500 unterstützt die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • SEPA-Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Skrill
  • PayPal
  • Trustly

Coinbase

Coinbase logoSpätestens nach seinem Börsengang gehört Coinbase zu den bekanntesten und beliebtesten Plattformen für den Handel von Kryptowährungen. Die intuitive Benutzeroberfläche ist geeignet für Anfänger und macht den direkten Kauf, Verkauf oder Tausch von Coins auf eine Art und Weise möglich. Mit seiner Gründung im Jahr 2012 gehört Coinbase zu den ältesten Kryptobörsen, die am Markt existieren. Wer Bitcoin bei Coinbase kaufen möchte, hat folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • SEPA-Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt-für-Schritt Bitcoin kaufen SOFORT Überweisung / Klarna bei eToro

Bitcoin sofort kaufen und dabei die Zahlungsform Banküberweisung nutzen. Das ist bei vielen Anbietern in wenigen Schritten möglich. Wir empfehlen Bitcoin sofort kaufen bei unserem Testsieger eToro mit wenigen Schritten:

Schritt 1: Die Anmeldung

Um bei eToro handeln zu können, ist zunächst eine Registrierung und die Eröffnung eines Handelskontos notwendig. Für die Registrierung wird eine gültige E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort benötigt.

Es folgt eine E-Mail mit der Aufforderung zur Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche “Verifizierung meiner E-Mail-Adresse” wird die Anmeldung bei eToro bestätigt. Um handeln zu können, muss nun das Profil vervollständigt werden. Persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Alter und Geburtsdatum werden zuerst gefragt. Im Anschluss folgen noch ein paar Fragen zur bisherigen Trading-Erfahrung.

eToro Bitcoin investieren

Schritt 2: Handelskonto aufladen

Um bei eToro handeln zu können, muss das Handelskonto zunächst über ausreichend Guthaben verfügen. Um es aufzuladen, reicht ein Mausklick auf die Schaltfläche “Geld einzahlen”. In dem sich öffnenden Fenster wird der Einzahlungsbetrag sowie die Zahlungsmethode gewählt.

Die Sofortüberweisung kann direkt in dem Einzahlungsfenster gewählt werden. Bei einem weiteren Klick erscheint ein neues Fenster des Überweisungsanbieters, bei dem man seine Online-Banking-Daten eingeben muss. Es erfolgt danach eine Bestätigung für die Einzahlung.

Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen bei eToro

Gut zu wissen: Sofortüberweisung ist ein Service der Sofort GmbH und gehört zum Zahlungsdienstleister Klarna, der als seriöser und sicherer Zahlungsservice gilt. Die Sofort GmbH hat ihren Sitz in München und ist durch die Bafin reguliert und beaufsichtigt.

Der Mindestbetrag für Einzahlungen beträgt bei eToro 167 Euro. Mit einem Klick auf “Einzahlung” steht der Betrag sofort für den Handel zur Verfügung. Wer eine andere Zahlungsart gewählt hat, muss unter Umständen zwei bis vier Tage warte, bis die eingezahlte Summe auf dem Handelskonto zur Verfügung steht.

Schritt 3: Bitcoin kaufen

Um Bitcoin zu kaufen, wird in der Suchleiste einfach das Währungskürzel BTC ein. Es erscheint eine Auswahl und mit Klick auf die Währung öffnet sich das Handelsfenster. Hier wird der Betrag eingegeben, für den Bitcoin sofort gekauft werden soll. Mit einem Klick auf “Trade eröffnen”, ist Bitcoin sofort kaufen abgeschlossen.

Bitcoin kaufen bei eToro

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

eToro Gebühren: Wie hoch sind die Bitcoin Kauf-Gebühren mit SOFORT Überweisung?

Einzahlungsgebühren bei dem Weg über die Banküberweisung fallen in der Regel kaum an. Dennoch kann es bei manchen Anbietern zu Einzahlungsgebühren kommen, deshalb ist ein Vergleich der Anbieter wichtig, damit es nicht im Nachhinein zu unangenehmen Überraschungen kommen kann. Unser Testsieger eToro erhebt keine Gebühren, um Guthaben auf das Handelskonto einzuzahlen.

Eine Einzahlung von Guthaben per Sofortüberweisung ist in den meisten Fällen ebenfalls kostenfrei möglich, denn das Verfahren ähnelt dem der Banküberweisung sehr. Es entstehen für den Käufer keine höheren Gebühren, als wenn Nutzer durch eine SEPA Überweisung das Guthaben ihres Handelskontos aufladen.

Kann man Bitcoin mit SOFORT Überweisung / Klarna ohne Verifizierung kaufen?

Diese Frage ist zügig und einfach beantwortet. Nein – man kann Bitcoin mit Sofortüberweisung  nicht ohne eine Verifizierung  der persönlichen Daten kaufen. Wer Sofortüberweisung als Zahlungsmethode nutzen möchte, kommt nicht darum herum, ein Handelskonto bei einem Online-Anbieter zu eröffnen.

Seriöse Broker und Börsen sind dazu angehalten, ein Minimum an Daten der Nutzer zu speichern. Dieser sogenannte KYC (Know your Customer) Prozess ist Teil des Gesetzes zur Verhinderung von Geldwäsche und soll Nutzer vor kriminellen Vorgängen schützen. Eine Verifizierung dient also in erster Linie der eigenen Sicherheit.

Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen

Bitcoin kaufen in D-A-CH: Gibt es Unterschiede in der Schweiz und in Österreich?

Bitcoin steht auf vielen Handelsplätzen und bei Online-Brokern für den Handel mit physischen Coins und anderen Anlagemöglichkeiten wie Zertifikate oder ETPs zur Verfügung. Bitcoin kaufen und verkaufen ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in wenigen und einfachen Schritten möglich. Beschränkungen für den Token existieren in der gesamten D-A-CH Region nicht.

An dieser Stelle empfehlen wir, Bitcoin kaufen bei unserem Testsieger eToro. Kunden aus Deutschland und Österreich können ihr Handelskonto mit Euro aufladen und Kunden aus der Schweiz steht zusätzlich noch die Einzahlung mit Schweizer Franken zur Verfügung. Allerdings werden alle Trading Konten bei eToro in US-Dollar geführt. Für die Umrechnung von Euro oder CHF fällt eine geringe Umrechnungsgebühr an.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Nach dem Kauf: Bitcoin sicher lagern

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich, die gekauften Bitcoins niemals bei einer Börse oder einer Wechselstube zu lagern, sondern diese auf ein sicheres Bitcoin Wallet zu übertragen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine der einfachsten und sichersten ist die Lagerung in einem Hardware Wallet.

TREZOR ONE

  • Open-Source: JaTrezor ONE
  • Bildschirm: Ja
  • Gewicht: 12g
  • Unterstütze Kryptowährungen inklusive Bitcoin: >12
  • Preis: ~130€ (inklusive Steuer und Versand – aktueller Preis beim Anbieter)

LEDGER NANO S

  • Open Source: NeinLedger Nano S geschlossene Vorderseite
  • Bildschirm: Ja
  • Gewicht: 16g
  • Unterstütze Kryptowährungen inklusive Bitcoin : >23
  • Preis: ~94€ (inklusive Steuer und Versand – aktueller Preis beim Anbieter)

Welche Einschränkungen gibt es beim Bitcoin kaufen mit SOFORT Überweisung?

Wer Bitcoin kaufen möchte, muss sich immer die Frage stellen, ob es gesetzliche oder andere Einschränkungen geben könnte, die ihn am Bitcoin kaufen hindern. Sofern keine gesetzlichen Vorschriften dagegen sprechen Bitcoin zu kaufen, unterliegt Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung  keinen bekannten Einschränkungen. 

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer Sofortüberweisung zum Bitcoin kaufen nutzen. Vorausgesetzt er verfügt über ein Handelskonto, welches die Zahlungsart unterstützt und über ein Online-Banking mit PIN/TAN Verfahren.

Warum Bitcoin sofort kaufen und nicht warten?

Bitcoin Sofortüberweisung kaufenInteressierte Bitcoin Käufer und Trader beobachten den Markt und die Kurse des Bitcoins oder anderer Kryptowährungen mitunter akribisch und dauerhaft. Sie warten auf den richtigen Zeitpunkt, Bitcoin zu kaufen. Deshalb ist es manchmal enorm wichtig, dass eingezahltes Guthaben auf dem Handelskonto sofort zur Verfügung steht und nicht erst nach einer Wartezeit von 2 bis 4 Werktagen.

Die Sofortüberweisung zählt zu den Zahlungsmethoden, bei denen das Guthaben dem Konto direkt zur Verfügung gestellt wird. Die Zahlung selbst funktioniert wie eine Online-Überweisung von dem eigenen Bankkonto. Nach der Eingabe von Online-Banking Daten in ein Klarna Überweisungsfenster, werden die Empfängerdaten an die eigene Bank weitergeleitet und der Betrag sofort vom Konto abgebucht, sobald die Eingabe einer TAN erfolgt ist.

  • Der Händler erhält unmittelbar die Bestätigung, dass die Sofortüberweisung getätigt worden ist und schreibt dem Handelskonto den gezahlten Betrag gut.
Ist Sofortüberweisung sicher?

Bei manch einem läuten die Alarmglocken, wenn es um die Eingabe von Online-Banking-Daten bei einem Drittanbieter geht. In diesem Punkt können wir aber guten Gewissens die Gemüter beruhigen, denn die Sofortüberweisung gehört mit zu den sichersten Zahlungsmitteln der Welt.

Die Eingabe der Online-Banking-Daten geschieht in einem gesicherten Formular der SOFORT GmbH und wird nicht an den Händler weitergegeben. Die Daten und TAN Nummern werden nicht gespeichert und sind während des Zahlungsprozesses (und danach) von niemandem einsehbar.

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt in Bitcoin zu investieren?

Vorab: die Bestimmung eines richtigen Zeitpunktes Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu kaufen ist nahezu unmöglich. Der Markt ist jung und nach wie vor unberechenbar, Vorhersagen zu treffen ist äußerst schwierig.

Nachdem der Bitcoin Kurs im Mai stark eingebrochen ist, startet der Ur-Coin in den letzten Wochen zur nächsten Rallye. Mehrfach übersteigt Bitcoin die 40.000 € Marke. Immer mehr traditionelle Vermögensverwaltungen kaufen Anteile am Grayscal Bitcoin-Investmentfonds und belegen das steigende Interesse der institutionellen Anleger an der Kryptowährung.

Die Prognosen der Analysten bleiben weiter optimistisch, dass der Bitcoin Kurs bis Ende 2021 einen sechsstelligen Preis erreichen könnte. Wer den Gedanken hegt, Bitcoin zu kaufen sollte aus unserer Sicht  nicht allzu lange damit warten denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass der Preis schnell in die Höhe schießen kann, vor allem, wenn das Interesse institutioneller Anleger steigt.

Diese Einschätzung stellt ausschließlich unsere Sichtweise dar. Anleger sollten beachten, dass auch ein Investment in den Kryptomarkt keine Gewinngarantie darstellt und sich die Kurse trotz positiver Prognosen in die andere Richtung entwickeln können.

Worauf Anleger beim Bitcoin kaufen achten sollten

Coincierge Icon 21 reverse

  • Vorab eine Handelsstrategie festlegen. Langfristig oder kurzfristig. Echte Bitcoin oder alternative Anlagemöglichkeiten.
  • Verschiedene Handelsplattformen miteinander vergleichen
  • Festlegen eines Investitions – Maximums um das Verlustrisiko zu begrenzen
  • Den Markt beobachten und den richtigen Zeitraum zum Bitcoin kaufen finden
  • Sich nicht von den Marktschwankungen irritieren lassen – sie sind normal!
  • Kompatible Wallet einrichten

Die besten Bitcoin-Anbieter im Vergleich

Wer Bitcoin kaufen möchte, kann zwischen vielen verschiedenen Anbietern wählen. Die besten Anbieter haben wir miteinander verglichen:

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

6 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0270BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0270 BTC

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0264BTC
Was uns gefällt
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Regulierter Broker
  • Breites Handelsangebot
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0264 BTC

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0269BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0269 BTC

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0270BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0270 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0277BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an Coins
  • Etablierte Börse
  • eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa ÜberweisungSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0277 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bitcoin sofort kaufen: Vorteile und Nachteile von SOFORT Überweisung / Klarna

Vorteile

  • Summe steht sofort zur Verfügung
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Sichere Zahlungsmethode
  • Bequeme Möglichkeit der Einzahlung

Nachteile

  • Drittanbieter ist involviert

Fazit: Bitcoin mit SOFORT Überweisung / Klarna kaufen, oder nicht?

Trader und Anleger müssen häufig blitzschnell auf den Markt reagieren und bei steigenden oder fallenden Kursen schnell Bitcoin kaufen können. Ärgerlich ist es, wenn das Guthaben auf dem Handelskonto nicht ausreicht und man dadurch den vielleicht besten Zeitpunkt zum Bitcoin kaufen verpasst. Eine Sofortüberweisung steht nach der Transaktion auf dem Handelskonto direkt zur Verfügung, sodass Anleger Bitcoin sofort kaufen können.

Darüber hinaus handelt es sich bei der Sofortüberweisung um  eine der sichersten Zahlungsmöglichkeiten die aktuell angeboten werden können. Die Sofort GmbH gehört seit dem Jahr 2014 zu dem schwedischen Zahlungsdienstleister Klarna, der als seriöser und sicherer Dienstleister gilt.

Etoro Logo TransparentBei eToro können Sie die besten Kryptowährungen auf dem Markt mit SOFORT Überweisung handen und zudem auch in andere Instrumente wie Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe und Fremdwährungen investieren. Darüber hinaus hat eToro einen sozialen Handelsservice, der sich wirklich von anderen Brokern abhebt, weil dieser Ihnen erlaubt, die Geschäfte nachzuahmen, die einige der besten Broker der Welt auf dem Markt abschließen. Dadurch können Sie viel höhere Gewinne anstreben als wenn Sie im Alleingang investieren.

  • Social Trading Funktion
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bitcoin & Sofortüberweisung / Klarna – FAQs

Was ist der Vorteil davon, wenn man Bitcoin mit Sofortüberweisung / Klarna kauft?

Der Vorteil von Sofortüberweisung beim Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin liegt darin, dass die Bestätigung der Zahlung sofort bestätigt wird. Hiermit können auch Käufe sofort getätigt werden.

Wie kann man Bitcoin mit Sofortüberweisung / Klarna kaufen?

Als Erstes muss man einen vertrauenswürdigen Anbieter auswählen. Dann muss man sich auf der Plattform registrieren. Anschließend kommt der Schritt, dass man den Account verifiziert. Und dann kann man hier schon gleich Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen.

Wo kann man Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen?

Es gibt zahlreiche Anbieter, bei den man Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen kann wie eToro, Plus500 und Investous.

Kann man Bitcoin mit Sofortüberweisung anonym kaufen?

Ein komplett anonymer Kauf von Bitcoin mit Sofortüberweisung ist nicht möglich.

Zuletzt aktualisiert am 23. September 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.