Bitcoin kaufen bei ING DiBa: Ist dies möglich? Die besten Alternativen

Kryptowährungen wie der Bitcoin erfreuen sich seit Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Daher ist es auch kein Wunder, dass es mittlerweile immer mehr Anbieter gibt, worüber sich die digitalen Zahlungseinheiten handeln lassen.

Sowohl Onlinebörsen, Broker als auch Banken wie die ING DiBa bieten den Handel von Kryptowährungen an. Was hierbei beachtet werden sollte und ob es überhaupt Sinn macht bei einer Bank zu kaufen, erfahren Sie in unserem Text bezüglich Bitcoin Kaufen ING DiBa.

Zudem listen wir die besten Alternativen zu ING DiBa und geben eine detailierte Anleitung, damit beim Bitcoin Kauf nichts mehr schief gehen kann.

Direkt Bitcoin kaufen

Ing-Diba-Logo Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen, inkl. Bitcoin handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kurzinformationen – Bitcoins kaufen ING DiBa

Die ING DiBa ist eine Direktbank, die ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main hat. Bei dieser Bank können unter anderem Aktien, ETFs oder sonstige Finanzprodukte gekauft werden.

Direkt Bitcoins kaufen  kann man bei der ING-DiBa jedoch nicht.  Es ist lediglich möglich Zertifikate, welche den Bitcoin abbilden, oder andere indirekte Produkte zu kaufen, um am Bitcoin-Kurs zu partizipieren.

👨‍🦰 Entwickler von Bitcoin Satoshi Nakamoto (Pseudonym)
🌎 Bitcoin Hauptsitz Gibt es nicht
📅 Erfunden 2007
📈 Erstmals handelbar 2009

Bei ING DiBa Bitcoins kaufen – ist das möglich?

Coincierge Icon 21 reverse Es ist möglich Bitcoins bei ING DiBa zu kaufen, jedoch muss hierbei beachtet werden, dass man nicht direkt in den Bitcoin investiert, sondern lediglich in ein Produkt, welches den Bitcoin abbildet.

Wenn Sie die Währung wirklich besitzen möchten, müssen Sie diese bei einer Krypto-Börse kaufen. Dadurch entfallen Ihnen auch jährliche Kosten des Produkts, wie es bei der ING DiBa der Fall wäre.

Wir empfehlen unseren Lesern daher, falls diese in Bitcoin investieren wollen, ihre Geschäfte auf Kryptobörsen oder bei Brokern zu kaufen. Dies liegt daran, dass man bei Banken wie der ING-DiBa deutlich höhere Kosten hat und nicht direkt in den Bitcoin investieren kann, wie es bei Kryptowährungsbörsen der Fall ist.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Sollte man bei ING DiBa Bitcoins kaufen oder lieber bei einem Broker oder Börse?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten in Kryptowährungen wie dem Bitcoin zu investieren. Hierbei sind die meistgenutzten Optionen die Kryptobörsen oder Broker, welche den Handel von Kryptowährungen ermöglichen. Doch auch hierbei gibt es große Unterschiede:

Bei einer Kryptobörse haben Sie die Möglichkeit, direkt in die jeweilige Kryptowährung zu investieren. Sie kaufen daher kein Zertifikat, welches den Kurs abbildet, sondern sind nach dem Kauf Eigentümer der Kryptowährung. Ein Vorteil daran ist, dass Sie dadurch die Möglichkeit haben, die Kryptowährung im echten Leben verwenden zu können. Falls Sie beispielsweise über Bitcoins verfügen, können Sie damit auch bezahlen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Bitcoins zu versenden.

Bitcoin kaufen bei ING Diba

Der größte Kritikpunkt ist, dass Ihre Kryptowährungen auf der Börse gelagert werden und daher angreifbar für Hackerangriffe sind. In der Vergangenheit wurden schon des Öfteren große Kryptobörsen ausgeraubt, woraufhin die Kryptowährungen für immer verloren waren. Um dies zu umgehen, können Sie Ihre Kryptowährungen auf einem privaten Wallet lagern. Diese sind dann gut geschützt und nur Sie haben Zugriff darauf. Dafür dürfen Sie auf keinen Fall Ihr Passwort verlieren, da Sie ansonsten keine Möglichkeit mehr haben an Ihre Coins zu gelangen.

Beim Broker sind Sie nicht im Besitz der Kryptowährung selbst, sondern kaufen Produkte, welche den Kurs abbilden. Falls Sie daran interessiert sind, die Kryptowährungen zu traden, haben Sie hierbei auch die Möglichkeit gehebelt zu handeln.

Außerdem sind die Kosten deutlich geringer, als bei Banken, wie es im Falle der ING DiBa der Fall wäre. Wir empfehlen unseren Lesern daher entweder direkt bei einer Kryptobörse zu kaufen, oder  bei einem Broker wie beispielsweise eToro. 

Die besten Anbieter zum Kauf von Bitcoin

Wenn Sie daran interessiert sind, Kryptowährungen wie den Bitcoin aktiv zu traden, dann dürfte das bei der ING DiBa Bitcoin kaufen nicht in Frage kommen. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, sich für einen spezialisierten und seriösen Broker zu entscheiden. Wir haben eine Auswahl an Plattformen getroffen, bei denen Sie ganz unkompliziert und kostengünstig an den Kursveränderungen des Bitcoins partizipieren können:

eToro – unser Testsieger

Etoro Logo Transparent eToro ist seit über 10 Jahren einer der führenden Anbieter im Bereich Fintech und fungiert als Investment Plattform. Millionen Nutzer auf der ganzen Welt investieren bei eToro und nutzen innovative Tools und Funktionen wie Social Trading. Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich gehalten und ein kostenloses Demokonto wird angeboten.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Capital.com

Capital.com Logo Capital.com ist eine Online-Plattform, bei der, wie bei beispielsweise eToro, mit den unterschiedlichsten Assets getradet werden kann. Den Fokus setzt die Seite auf CFD-Trading, was man bei Capital.com auch mit Hebel durchführen kann.

83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Binance

Binance Logo Binance ist im Gegensatz zu eToro eine Kryptobörse, bei der Kryptowährungen wie der Bitcoin gehandelt und versendet werden können. Außerdem werden wie bei eToro Derivate angeboten. Mit einem durchschnittlichen Handelsvolumen von 20 Milliarden Dollar, ist Binance die größte Plattform für das Handeln von Kryptowährungen.

Bitcoin kaufen Anleitung: Schritt für Schritt zum BTC Kauf bei eToro

Da der direkte Kauf von Bitcoin bei ING Diba nicht geht, empfehlen wir für diesen Kauf den Anbieter eToro. Dies ist eine staatlich regulierte Online-Trading-Plattform und unterliegt den europäischen Aufsichtsbehörden. Der Bitcoin Kauf ist in nur wenigen Schritten möglich und auch für Anfänger leicht verständlich:

Schritt 1: Anmeldung

Um bei eToro handeln zu können, müssen sie sich zunächst registrieren und ein Handelskonto eröffnen. Für die Registrierung wird eine gültige E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort benötigt.

eToro Bitcoin investieren

Sie erhalten per Mail eine Aufforderung zur Verifizierung ihrer E-Mail-Adresse. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche Verifizierung meiner E-Mail-Adresse wird die Anmeldung bei eToro bestätigt.

eToro Verifizierung

Um handeln zu können, vervollständigen sie nun ihr Profil. Persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Alter und Geburtsdatum werden zuerst gefragt. Im Anschluss müssen noch ein paar Fragen zu bisherigen Trading Erfahrungen beantwortet werden.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt 2: Handelskonto aufladen

Um bei eToro handeln zu können, muss ihr Handelskonto zunächst über ausreichend Guthaben verfügen. Um es aufzuladen, klicken sie einfach auf die Schaltfläche Geld einzahlen. In dem sich öffnenden Fenster können sie den Einzahlungsbetrag sowie die Zahlungsmethode auswählen. Der Mindestbetrag für Einzahlungen beträgt bei eToro 200 Euro.

eToro Einzahlung

Mit einem Klick auf Einzahlung steht ihnen der Betrag je nach Zahlungsmöglichkeit sofort oder nach ein paar Tage für den Kauf von Kryptowährung zur Verfügung.

Schritt 3: Bitcoin kaufen

Um Bitcoin zu kaufen, geben sie in der Suchleiste „Bitcoin“ oder das Währungskürzel BTC ein. Es erscheint eine Auswahl und mit Klick auf die Währung öffnet sich das Handelsfenster.

Bitcoin Kauf eToro

Hier geben sie den gewünschten Betrag ein, für den Sie Bitcoin kaufen möchten und klicken auf Trade eröffnen, um den Kauf abzuschließen.

Bitcoin kaufen bei eToro

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Worauf muss man beim Kauf von Bitcoins achten?

Zunächst sollten Sie sich im Klaren darüber sein, wozu Sie eigentlich kaufen möchten: Entweder Sie wollen direkt die Kryptowährung kaufen, damit haben Sie die Möglichkeit die Kryptowährung zu nutzen, beispielsweise für das Versenden von Bitcoins oder, falls Sie damit einen Kauf via Bitcoin tätigen wollen. Die zweite Option wäre, dass Sie lediglich an den Kursveränderungen verdienen möchten.

Wenn Sie ganz einfach an den Kursbewegungen des Bitcoins verdienen möchten, empfehlen wir Ihnen sich bei einer Trading-Plattform wie eToro anzumelden. Die Kosten sind vergleichsweise gering und die Benutzeroberfläche wurde einfach gehalten, sodass man sich schnell zurechtfinden kann.

Falls Sie den Bitcoin jedoch selbst im Besitz haben möchten, um die  zahlreichen Vorteile der digitalen Währung nutzen  zu können, sollten Sie darauf achten eine sichere und etablierte Plattform auszuwählen. Wenn Sie die Bitcoins dann gekauft haben, sollten Sie diese umgehend auf ein persönliches Wallet transferieren, sodass Ihre Coins geschützt sind. In der Vergangenheit wurden selbst große Kryptobörsen gehackt und die Coins entwendet. Daher lässt sich sagen, dass Coins nur auf einem privaten Wallet vollumfänglich vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt sein können.

Achten Sie außerdem auf folgende Aspekte:

Coincierge Icon 21 reverse

  • Risiko zwischen realen Bitcoins und Zertifikaten abwägen
  • Gebührenvergleich der Broker bzw. Kryptobörsen
  • Investitionsmaximum festlegen, um Verlustrisiko zu verringern
  • Alternative Investments wie etwa den Handel mit Bitcoin CFDs bei eToro in Erwägung ziehen
  • Sich vorab mit Kryptowährungen auseinandersetzen
  • Stets das Risiko in Form einer hohen Volatilität bedenken

Kursentwicklung des Bitcoins

Die Kursentwicklung des Bitcoins zog sich jahrelang sehr schleppend, bis 2017 die erste richtige Rallye entstand. Hierbei konnte der Kurs im Hoch auf bis zu 19.000 USD steigen, woraufhin er wieder auf ca. 3500 USD gefallen ist. 2020 begann dann die zweite große Rallye und damit der Beginn für den Mainstream. Im Hoch konnte der Bitcoin die 65.000 USD knacken, um daraufhin abzufallen.

Doch derartige Bewegungen gab es in der Geschichte der Bitcoin öfters: Nach jeder Rallye ein tiefer Fall, eine Konsolidierung und dann eine erneute Rallye. Aktuell, stand mitte Juli 2022, befindet sich der Bitcoin bei ca. 20.000 USD.

Kursprognose für die Zukunft des Bitcoin

Da sich der Bitcoin in der Vergangenheit extremer Volatilität, also Schwankungen, ausgesetzt hatte, ist eine Prognose sehr schwer zu treffen. Dennoch lässt sich sagen, dass der Bitcoin nach jeder Rallye eine Tiefphase erlebt hat, woraufhin dann die nächste Rallye entstanden ist. Aktuell, Stand Mitte 2022, befinden wir uns eher am Tiefpunkt.

Eine erneute Rallye ist daher im Bereich des Möglichen, gleichzeitig könnten wir das Tief aber auch noch nicht gesehen haben. Die Unterstützung bei ca. 18.000 USD ist daher ein wichtiger Punkt in der zukünftigen Trendbewegung.

Bitcoin bei der ING DiBa kaufen: Anbieter Vergleich 

Wir haben für Sie die besten Anbieter zum Kauf von Kryptowährungen verglichen, hier die Anbieter im Vergleich:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
AmpAmp
API3API3
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
CartesiCartesi
ImpactImpact
GasGas
Mercury ProtocolMercury Protocol
NearNear
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Gemini DollarGemini Dollar
PARSIQPARSIQ
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
Wirex TokenWirex Token
Akash NetworkAkash Network
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Bitcoin VaultBitcoin Vault
ROOBEEROOBEE
Tokamak NetworkTokamak Network
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0426 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0426 BTC
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0424 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0424 BTC
83,45 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0424 BTC
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0424 BTC
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0425 BTC
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0425 BTC
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0423 BTC
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0423 BTC
76,22% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill

In Bitcoin investieren – Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Offenes Handelssystem und unkompliziert nutzbar auf der ganzen Welt
  • Hohes Maß an Liquidität und kann schnell in flüssige Mittel umgewandelt werden
  • Trotz der Volatilität gibt es weiterhin ein hohes Gewinnpotential
  • Bitcoins sind schwer von Behörden zu konfiszieren
  • Kann innerhalb kurzer Zeit versendet werden
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten in den Bitcoin zu investieren

Nachteile

  • Hohe Volatilität
  • Der Kurs kann leicht manipuliert werden, Stichwort Elon Musk
  • Wurde in manchen Ländern verboten
  • Es ist unvorhersehbar, wohin sich der Kurs entwickeln wird

Fazit – Sollte man bei ING DiBa Kryptowährung kaufen?

Bitcoin Logo Unserer Einschätzung nach macht es wenig Sinn Bitcoins oder andere Kryptowährungen bei einer Bank wie der ING DiBa zu kaufen. Ein Kauf bei einer Bank ist meistens  mit deutlich höheren Kosten verbunden als die Alternative beim Onlinebroker oder direkt bei der Kryptowährungsbörse. Außerdem kann man von den zahlreichen sonstigen Vorteilen bei Börsen oder Brokern profitieren, die bei einer Bank nicht gegeben sind. Selbst der Sicherheitsaspekt ist bei der Bank nicht höher, als bei einem Broker.

Wenn Sie sich also dazu entschlossen haben Bitcoins oder andere Kryptowährungen kaufen zu wollen, informieren Sie sich darüber, ob Sie die Kryptowährung direkt oder indirekt besitzen möchten. Beides hat seine Vor- und Nachteile und ist für unterschiedliche Investitionsmöglichkeiten relevant.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Kann man Bitcoin bei ING DiBa kaufen?

Ja, theoretisch kann man Bitcoins bei ING DiBa kaufen. Jedoch muss hierbei beachtet werden, dass man die Währung nicht direkt kauft, sondern nur Produkte, welche den Bitcoinkurs abbilden, sodass man an den Kursgewinnen bzw. Kursverlusten partizipieren kann.

Wie kann man echte Bitcoin kaufen?

Um die digitale Währung kaufen und besitzen zu können, müssen Sie diese über eine Kryptowährungsbörse kaufen. Nur dann sind Sie im Besitz der Kryptowährungen, sodass Sie diese versenden, oder zum Kauf von Produkten nutzen können.

Ist Bitcoin sicher?

Bitcoin ist ein vollkommen sicheres Zahlungssystem. Die einzige Gefahr, die hierbei existiert, ist die Haltung auf einer Kryptowährungsbörse. Denn in der Vergangenheit wurden diese schon des Öfteren gehackt und die Kryptowährungen entwendet. Deshalb wird für die Lagerung der Coins ein Wallet empfohlen, dieses ist aufgrund der Personalisierung dann gut gesichert vor dem Zugriff unbefugter Dritter.

Kann man mit Bitcoin reich werden?

Wie so oft lässt sich eine solche Frage nicht pauschal beantworten. Es kommt darauf an, wie viel Geld Sie in die Währung investieren und ob der Handel gehebelt stattfindet oder nicht. Wer 1000 € in Bitcoin investiert, darf nicht erwarten damit, zum Millionär werden zu können.

Ist die Nutzung von Bitcoin legal?

Der Kauf, Verkauf und Handel von Bitcoins ist in Deutschland vollumfänglich legal.

Zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz