Coinbase kauft Ethereum und Bitcoin Startup

0
Coinbase Loog

Coinbase ist im Kaufrausch. In den letzten sieben Tagen akquirierte das Unternehmen gleich zwei Startups. Coinbase baut sich ein Netzwerk auf, um die unangefochtene Nummer 1 zu werden.

 

Coinbase akquiriert bestfinanziertes Bitcoin-Startup

Coinbase kündigte an, dass Earn.com (ehemals 21.co) akquiriert wurde, eines der bestfinanzierten Startups der Bitcoin-Branche. Der Mitgründer und CEO von Earn.com Balaji Srinivasan wird bei Coinbase erster Chief Technology Officer (CTO). Earn.com ermöglicht es, Benutzer in Kryptowährungen zu zahlen, um auf E-Mails zu antworten und spezielle Aufgaben abzuschließen.

Anzeige
krypto signale

Die Summe dieses Deals ist nicht bekannt. Angaben von recode zufolge musste Coinbase ca. 100 Millionen US Dollar hinblättern. Womöglich musste Coinbase sogar mehr als 120 Millionen US Dollar bezahlen. In der Finanzierungsrunde erhielt das ehemalige 21.co (21 Inc.) über 121 Millionen US Dollar.

In der öffentlichen Bekanntgabe von Coinbase heißt es, dass Balaji eine wichtige Rolle für das Unternehmen spielen wird. Eine seiner Aufgaben wird sein, dass er Krypto-Talente rekrutiert, um Coinbase weiter zu verbessern. Aber auch das Earn.com – Team wird bei Coinbase begrüßt.

Leider ist noch nicht ganz klar, was Coinbase mit diesem Kauf anstellen wird. Es scheint, dass das Unternehmen derzeit ein großes Netzwerk aufbauen will und es scheint auch, dass Coinbase der Riese der Kryptowährungen wird. Coinbase wird das Google der Krypto-Welt.

 

Coinbase akquiriert Ethereum Wallet Cipher Browser

Cipher Browser ist ein Browser für mobile DApps (dezentrale Apps) auf der Ethereum Blockchain. Da Coinbase mit Toshi ein ähnliches Produkt hat, ein Browser für DApps, ist dieser Kauf sinnvoll. Cipher Browser wird viele Funktionen und Extras in den Toshi Browser implementieren. Der Gründer des Cipher Browsers Peter Kim erhält bei Toshi die neue Stelle „Head of Engineering“.

Rachel Horwitz, Vizepräsidentin von Coinbase, sagte zu Coindesk:

Coinbase sucht immer nach talentierten Teams und interessanten Technologien. […] Angesichts der Ähnlichkeit unserer Produkte freuen wir uns, mit Pete zusammenzuarbeiten […].

Image via Coinbase

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCardano steigt nach Binance Ankündigung
Nächster ArtikelBarclays Bank bald einen eigenen Krypto – Handelsplatz?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf + 10 =