„Krypto-Markt erreicht 40 Billionen; Bitcoin ein Screaming Buy“ – Pantera CEO

0

Dan Morehead, Pantera Gründer und CEO, nutzt all seine rhetorischen Fähigkeiten in Interviews mit Bloomberg. Der Krypto-Markt tänzelt derzeit um die 400 Milliarden US Dollar – Marke. Für ihn ist das Angebot appetitanregend:

Die Branche als Ganzes beträgt 400 Milliarden [US Dollar]. [Der Wert] könnte leicht auf 4 Billionen US Dollar ansteigen und auch 40 Billionen US Dollar sind durchaus möglich. […] In den nächsten zwölf Monaten werden wir neue Allzeithochs haben. Die Märkte regenerieren sich bereits. […]

 

Bitcoin ein ‚Screaming Buy‘

Auf die Frage, ob er denkt, ob Bitcoin empfehlenswert ist, antwortete er, dass Bitcoin ein ‚Screaming Buy‘ sei. Ein ‚Screaming Buy‘ ist eine Art Empfehlung für eine bestimmte Anlage. Man geht davon aus, dass diese Anlage den durchschnittlichen Markt bei weitem übertrifft. Morehead ist davon überzeugt, dass Bitcoin genau das machen wird, weswegen er zu einem Kauf empfiehlt.

 

Anzeige

Pantera Capital

Pantera Capital Management LP setzt unter anderem mit einem Blockchain-Investmentfonds auf Kryptowährungen. Trotz der letzten miserablen Monate versicherte Dan Morehead seinen Investoren, dass die Investition sicher sei. Er verglich Kryptowährungen mit der Dotcom-Blase:

Wenn Sie ein Portfolio voller IPOs hatten – eines davon war Pets.com und das andere war Amazon.com – dann spielte es keine Rolle, was man sonst im Portfolio hatte. Sie hätten großartige Renditen erzielt.

Der Blockchain-Investmentfonds hält ca. zehn Prozent in Bitcoin. Auch ICON ist sehr wahrscheinlich im Portfolio. Die anderen Anteile und Beteiligungen seien ein Betriebsgeheimnis.

Natürlich müssen die Aussagen immer skeptisch betrachtet werden. Er profitiert von einem großen Wachstum und das stärkt seine Position. Als einer der größten Kryptowährungs-Hedgefonds mit über 724 Millionen US Dollar ist Pantera an einem Preis-Boom mehr als nur interessiert.

Er ist jedoch nicht der einzige ‚Experte‘, der Bitcoin eine gewinnbringende Zukunft voraussagt. Summen bis zu einer Million US Dollar pro Bitcoin bis 2020 werden genannt.

Quelle: Cryptoslate, Photo by Igor Ovsyannykov on Unsplash, CC0

Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDie Deutsche VPE Bank führt In-House Krypto Trading Service ein
Nächster ArtikelAMDs Umsatz steigt durch das Mining von Kryptowährungen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier − drei =