Trump verbietet Kryptowährung Petro innerhalb der USA

0
Krypto Petro

US Präsident Trump hat eine Verfügung unterzeichnet, die jede Transaktion mit der digitalen Währung Petro innerhalb der USA verbietet. Petro ist die Kryptowährung der venezolanischen Regierung, welche am Ölpreis gekoppelt ist. Die USA sehen die Veröffentlichung einer staatlich gestützten Kryptowährung als eine Möglichkeit für den Präsidenten Nicolas Maduro US – Sanktionen durch die Ausgabe der Petro – Token zu umgehen, heißt es in einem offiziellen Statement des Weißen Hauses.

 

Die Kryptowährung Petro

Petro wurde von der venezolanischen Regierung und dessen Präsidenten Maduro im Februar ins Leben gerufen. Es wurde als Möglichkeit angesehen, die bürgerlichen Unruhen zu besänftigen und wieder finanzielle Stabilität zu erlangen. Am Tag der Veröffentlichung, gab es noch eine Änderung, denn eigentlich sollte Petro auf Ethereums Blockchain veröffentlicht werden, doch man hatte sich kurzer Hand umentschieden und nahm NEM´s Blockchain als Grundlage her. Die Petro Token wurden auf eine Stückzahl von 100 Millionen Stück begrenzt.

Anzeige
krypto signale

 

Ein weiteres Hindernis

Die USA haben einige Sanktionen gegen Venezuela verhängt, da diese nicht mit der Politik Maduras einverstanden sind. Bereits letztes Jahr im August unterzeichnete Trump einen Erlass zur Verhängung finanzieller Sanktionen gegen Venezuela. Viele Bürger Venezuelas halten diese für unfair, doch es gibt auch einen steigenden Teil der Bevölkerung, die gegen die Herrschaft des Präsidenten Maduras vorgehen.

 

Eine schwierige Situation

Trotz der Unterzeichnung die Kryptowährung Petro innerhalb der USA zu verbieten, wird es ziemlich schwierig dies in die Tat umzusetzen. Die Natur von Kryptowährungen sind an sich in einer gewissen Art und Weise anonym, sodass man erst einem Public Key einer Person zuordnen muss. Dies ist meistens nur durch eine Instanz wie eine Börse (wenn diese ihre Daten preisgeben) zuordnbar. Es dürfte sich also als schwierig erweisen dieses Verbot konsequent umzusetzen. Jedoch sollte man sich bewusst sein, wenn man Petro tatsächlich kaufen oder nutzen möchte, dass es eine staatliche gedeckte Kryptowährung ist und nicht so anonym und dezentral wie zum Beispiel Bitcoin sein kann.

 

By the Way – Seit Heute ist es möglich Nem auf der Kryptowährungsbörse Binance* zu traden.

 

Original via cryptocomes, Image via pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelMorgan Stanley vergleicht Bitcoin mit Dotcom Blase
      Nächster ArtikelG20: Bitcoin ist keine Währung sondern ein Vermögenswert

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      drei × 2 =