Binance CEO sieht positive BNB-Entwicklung nach ETP Launch

0
Anzeige

Die größte Schweizer Börse SIX hat sich entschieden, ihr Kryptowährungsportfolio zu erweitern, indem sie ein Produkt handelt, das ausschließlich auf den Binance Coin basiert.

Binance Coin ETP geht live

In einem am 15. Oktober veröffentlichten Blogbeitrag bestätigte die Kryptowährungsbörse Binance, dass sie ein spezielles Exchange Traded Product (ETP) einführt. Der Handel beginnt heute und markiert das erste physisch unterstützte BNB-basierte ETP auf der ganzen Welt. Der Schritt folgt mehreren anderen ETPs. Für den Start kooperierte Binance mit dem lokalen Startup Amun.

“Unsere Partnerschaft mit Amun bei der Einführung der BNB ETP wird Anlegern eine neue und regulierte Anlageklasse mit einer einzigartigen Dimension für Utility-Token bieten, die sie über eine traditionelle Finanzinfrastruktur zugänglicher und zuverlässiger macht”, kommentierte Binance CEO Changpeng Zhao (bekannt als ‘CZ’) in der Pressemitteilung.

BNB/USD schien von den Nachrichten belebt zu werden und stieg in den letzten 24 Stunden um fast fünf Prozent. Auf Twitter deutete CZ an, dass er vermutet, dass die Preise weiter steigen würden.

“Ich weiß nicht, was es mit dem $BNB-Preis machen wird, aber es macht $BNB sicherlich für ein neues Publikum zugänglicher”, schrieb er am Dienstag.

BNB ist in den letzten Monaten tatsächlich unter Druck geraten. Nachdem der Token im Juni Allzeithöchststände von 40 $ erreichte, halbierte er sich im Wert. Ende letzten Monats erreichte er ein Niveau von knapp 15 $.

SIX in Richtung Krypto

Anzeige

SIX scheint sich als unterstützende Umgebung für kryptobezogene Produkte zu etablieren. Die Börse startete Ende 2018, auf dem Höhepunkt der Bitcoin-Baisse, einen Multi-Crypto-ETP. Anfang dieses Monats ging Amun ein Joint Venture mit dem Schweizer Betreiber Bitcoin Suisse ein, um an der SIX einen Bitcoin und Ethereum ETP zu präsentieren.

“Dieses Produkt verdeutlicht die führende Position der Schweiz im Krypto-Bereich, wo Amun eng mit der Börse und den Behörden zusammenarbeitet, um regulierte, überzeugende und institutionelle Finanzprodukte zu entwickeln”, sagte Amun CEO Hany Rashwan damals.

SIX plant weiterhin die Einführung einer Blockchain-Version ihrer Plattform, verschiebt jedoch den Release auf 2020.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelLibra wird trotz Absprung führender Unternehmen von Konsortium-Anfragen überschüttet
Nächster ArtikelBitcoins kleinste Einheit Satoshi nun im Oxford Dictionary

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.