Amazon & Ethereum: Erstellung einer Blockchain-Business-Cloud

2
Ethereum Amazon

Amazon Web Services hat eine neue Zusammenarbeit mit dem Ethereum Entwicklungsstudio ConsenSys angekündigt, die zur Einführung von Kaleido führen wird, einer Blockchain-Business-Cloud, die die Erstellung, Bereitstellung und den Betrieb von privaten Blockchain-Netzwerken für Unternehmen rationalisieren und vereinfachen soll.

 

Vorgestellt auf der Consensus Konferenz 2018 in New York

Der neue Blockchain-Service wurde kürzlich auf der Consensus 2018 Konferenz in New York angekündigt und wird Organisationen dabei unterstützen, das Potenzial der Blockchain-Technologie zu nutzen. Amazon hat kürzlich die Einführung von Instant Blockchain-Templates für Ethereum und Hyperledger angekündigt, aber die Kaleido-Lösung ist die erste Software, die als Dienstleistung über Amazon Web Service bereitgestellt wird.

Anzeige

Kaleido verspricht One-Click Blockchain-Entwicklung

Die neue Blockchain-Entwicklungslösung wurde von Amazon und ConsenSys entwickelt, um Markteintrittsbarrieren zu beseitigen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, die verteilte Ledger-basierte Lösungen entwickeln und implementieren wollen – laut Gartners CIO-Umfrage 2018 gaben nur ein Prozent aller Befragten an, dass sie die Blockchain in ihren Unternehmen einsetzen. Diese geringe Akzeptanz ist mit den Kosten, der Komplexität der Entwicklung und Interoperabilität von Blockchain-Technologien verbunden. Kaleido-Gründer Steve Cerveny kommentierte die Vorteile der neuen Kaleido-Plattform in einer aktuellen Pressemitteilung:

“Wenn sich die Blockchain Bedienung nicht dramatisch vereinfacht, dann sind Unternehmen gezwungen ihre Investitionen wieder zurücknehmen und unsere Gesellschaft wird zu träge sein, um das bedeutende Potenzial der Blockchain zu realisieren. Wir haben die Kaleido-Plattform von Grund auf neu konzipiert und mit neuen Benutzererfahrungen und Tools ausgestattet, um die gesamte Unternehmensreise radikal zu vereinfachen”.

Laut Cerveny ermöglicht Kaleido es Unternehmen, schnell und einfach Blockchain-Lösungen zu erstellen, das mehr Funktionen bietet als einfache, sofort einsetzbare Vorlagen:

“Diese all-in-one Blockchain Business Cloud verändert die ökonomische Gleichung eines Enterprise Blockchain Projektes. Durch das Angebot einer Komplettlösung, die weit über Do-it-yourself-Skripte oder Vorlagen hinausgeht, beschleunigt Kaleido die Entwicklungs- und Implementierungszyklen erheblich und senkt die Betriebskosten extrem. Was Salesforce für CRMs getan hat, wird Kaleido für die Blockchain tun.”

Was kann Kaliedo eigentlich?

Die Kaliedo-Lösung ermöglicht es Unternehmen, anpassbare, sichere und genehmigte Blockchain-Netzwerke zu erstellen, die volle Blockchain-Funktionalität ohne kostspielige und komplexe Entwicklungszyklen bieten. Über Kaleido geschaffene Netzwerke können in der öffentlichen Ethereum-Blockchain “verankert” werden, um das Risiko einer nachträglichen Kollusion zu reduzieren. Ceverny betont, wie wichtig es ist, Blockchain-basierte Lösungen zu entwickeln, die dem Unternehmen spürbaren Nutzen bringen:

“Öffentliche und private Blockchains haben sich in den letzten Jahren weitgehend unabhängig voneinander entwickelt. Wir wussten, dass sich eine Plattform der nächsten Generation auf die Konvergenz zwischen beiden konzentrieren muss. Kaleido bringt sie auf wertvolle und sinnvolle Weise für Unternehmen zusammen. Und getreu unserer Mission verschieben wir die Grenzen in diesem Bereich und machen es den Unternehmen wirklich leicht, sie zu erschließen.”

Während Amazon noch keine Schritte in Richtung einer reinen Amazon-Blockchain-Lösung andeutet, ist es aufgrund der massiven Präsenz des Unternehmens auf Dauer unerlässlich die Blockchain-Technologie in den eigenen Großhandel einzusetzen.

Quelle: Cryptoslate, Image: Canonicalized, flickr, CC-BY-SA-2.0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWas bedeutet das Ende der Netzneutralität für Kryptowährungen?
Nächster ArtikelCo-Präsident von JP Morgan Chase im Interview über Bitcoin

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo, kann mir jemand erklären, wie das funktioniert? Wie kann etwas in der Cloud sein und distribted ledger? Liegen die Daten trotzdem auf einem Amazon Server in der USA?

    • Mit der Blockchain-Technolige (distributed ledger) benötigt man keine zentralen Server. Dies würde komplett über das jeweilige Blockchain-Netzwerk abgewickelt.
      In diesem Fall ist es eine Kombination zwischen einer privaten Blockchain, sprich eigene Server im Austausch mit dem Ethereum-Netzwerk (distributed Ledger). Es ist also eine Art Schnittstelle und daher stimmen sich zum Beispiel die Daten, je nachdem wie die private Blockchain aussieht, miteinander ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 1 =