Coinbase Custody fügt Ripple, EOS, Monero und 30 weitere hinzu

Coinbase Custody fügt Ripple, EOS, XRM und 30 weitere hinzu - Coincierge

Coinbase Custody erweitert seine Custodial Services um dutzende Kryptowährungen, wie Ripple, EOS und Monero. Coinbase verbessert den Custodial Services, um seinen institutionellen Kunden die sichere Aufbewahrung großer Mengen an Kryptowährungen zu ermöglichen.

Coinbase Custody zur Abdeckung zusätzlicher Krypto-Assets

Am 3. August 2018 gab Coinbase bekannt, dass sie die Möglichkeit prüft, neue Krypto-Assets wie XRP, EOS und Monero zu Coinbase Custody hinzuzufügen. Coinbase Custody ist eine Kombination aus dem kampferprobten Cold Storage von Coinbase für Krypto-Assets, einem institutionellen Broker-Trader und seinen Reporting-Dienstleistungen sowie einem umfassenden Kundenbetreuungsprogramm.

Anzeige
riobet

Coinbase Custody arbeitet dabei mit ETC (Electronic Transaction Clearing) zusammen. Ihr Zweck ist es, ausgewählte Finanzinstitute und Hedgefonds weltweit zu betreuen. ETC ist bei der Securities Exchange Commission (SEC) registriert und Mitglied der Financial Regulatory Authority. ETC konzentriert sich auf Handelsabwicklung, Verwahrung und Clearing.

Die Ankündigung zeigt auch, dass die neuen Kryptowährungen nicht direkt zu anderen Coinbase Produkten hinzugefügt werden. Dazu müssen sie zunächst das Digital Asset Framework von Coinbase durchlaufen. Dieser Prozess beinhaltet eine Überprüfung durch einen internen Expertenausschuss, dessen Aufgabe es ist, zu checken, ob ein Krypto-Asset die vom Rahmen vorgegebenen Kriterien erfüllt.

Investoren verlangen zuverlässige Verwahrung

Bitcoin überwindet bereits technische Probleme wie die Skalierbarkeit. Allerdings gibt es noch einige Hindernisse, die große Finanzinstitute daran hindern, viel Geld in den Kryptomarkt zu stecken. Robert Dykes fügte folgendes hinzu:

Globale institutionelle Investoren verwalten ein Vermögen von 130 Billionen Dollar. Ein winziges Stück davon, das in den Krypto-Bereich übergeht, wird einen großen positiven Einfluss auf diese Branche haben, deren Marktkapitalisierung unter 300 Milliarden Dollar steht.

Die Kryptoindustrie muss die Einrichtungen und Werkzeuge bereitstellen, an die diese großen Geldgeber gewöhnt sind Klick um zu Tweeten

Und er weist darauf hin, dass die Thematik der Verwahrung von Krypto-Einlagen das größte Hindernis für die Teilnahme von großen Finanzinstituten am Krypto-Markt darstellt. Daher ist es ermutigend, dass Coinbase weitere Tools wie Coinbase Custody verbessert, um institutionelle Investoren, Hedgefonds und Co. an Land zu ziehen und den Markt rund um Kryptowährungen massentauglich zu machen


Quelle: Bitcoinist, Image: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 5. August 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

8 − zwei =