Der Kryptosommer kommt: Warum Bitcoin erfolgreich sein wird

0
Der Kryptosommer kommt Warum BTC erfolgreich sein wird - Coincierge

Hinweis: Dies ist ein bezahlter Artikel, für den Inhalt ist ausschließlich das werbende Unternehmen verantwortlich. Für versprochene Leistungen oder Empfehlungen trägt Coincierge keinerlei Haftung.

Der derzeitige Kryptowährungsmarkt sieht für viele düster aus. Seit Januar 2018 hat der Markt fast 80 Prozent seines Wertes verloren. Kryptowährungen markieren täglich neue Tiefststände. Der Kryptowinter ist im vollen Gange. Allerdings gibt es eine strahlende Zukunft.

Warum Bitcoin erfolgreich sein wird

Wir haben die Dynamik der Kryptowährungsaktivitäten in der Vergangenheit beobachtet. Jedem Krypto-Winter folgte bisher ein Krypto-Sommer, der zu großen Preissteigerungen und zu neuen Höchstständen führte.

So lag der Preis von Bitcoin Anfang Juli 2013 bei rund 80 US-Dollar. Dann, in fast fünf Monaten, stieg er an und erreichte ein neues Hoch bei etwa 1.150 Dollar. Es war der bisher erfolgreichste Kryptosommer. Im April des folgenden Jahres fiel der Preis auf 380 Dollar. Der allgemeine Abwärtstrend setzte sich fort, bis Kryptowährungen zwischen Januar und September 2015 Tiefststände von etwa 200 bis 300 US-Dollar verzeichneten. Es folgte doch die nächste Rallye und führte uns zum derzeitigen Allzeithoch bei 20.000 USD.

Wann kommt der nächste Kryptosommer?

Anzeige

Abgesehen davon, dass sich der Zyklus wiederholen könnte, gibt es Anzeichen dafür, dass die nächsten Preiserholungen, sogar früher eintreten könnten. Erstens, da sich große Mainstream-Technologieunternehmen und Finanzinstitute mehr denn je mit der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen beschäftigen. Der Markt erlebt in naher Zukunft die Einführung von Bakkt, einer Krypto-Plattform, die von Mainstream-Markennamen wie Microsoft, Starbucks und BCG unterstützt wird.

Außerdem wird es im Jahr 2020 das nächste Bitcoin-Halvening geben, was die Zahl der täglich, durch Miner, neuen generierten Bitcoins von 12,5 Bitcoins auf 6,25 reduzieren wird. Dies wird das Angebot an Bitcoin halbieren, was bisher in einem höheren Preisanstieg resultierte. Die Halbierung im Jahr 2016 von 25 Bitcoins auf 12,5 ist vermutlich auch einer der Faktoren gewesen, warum die Preise im Jahr 2017 derartig gestiegen sind. Und da Bitcoin Marktführer ist und andere Kryptowährungen mit BTC korrelieren, dürften einige Krypto-Preise auf breiter Front steigen.

Was bedeutet das alles?

Der Krypto-Winter neigt sich vermutlich in den nächsten Monaten dem Ende zu und der kommende Krypto-Sommer könnte sich als der beste erweisen, den man bisher gesehen hat. Wenn Sie Fiat-Geld benötigen, gibt es die Möglichkeit ein kryptogestütztes Darlehen zu nehmen. Services wie YouHodler bieten einen Kreditplan zur Unterstützung der Krypto-Community. Indem Sie Ihre Kryptowährung als Sicherheit verwenden, können Sie sofort Fiat-Geld erhalten. 

Letztes Update: