Gemini listet Zcash – 40 Prozent Kursanstieg, Litecoin und BCH folgen

0

Die Gemini-Börse hat angekündigt, dass sie in Kürze drei neue Kryptowährungen unterstützen wird. Die Handelsplattform der Winklevoss Zwillinge wird am 19. Mai mit  Zcash beginnen. Das Repertoire wird ebenfalls um Litecoin und Bitcoin Cash erweitert, doch zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Gemini ist der erste voll lizenzierte Börsenplatz mit Zcash

Die Aufnahme von Zcash in die Plattform wurde vom New Yorker Department of Financial Services genehmigt. Damit ist sie die erste regulierte Börse, die den Handel mit der anonymen Kryptowährung ermöglicht. Laut Forbes wird der erste Tag, an dem man Zcash kaufen und verkaufen kann, der 22. Mai sein. Cameron Winklevoss, schrieb in einem Brief, dass die Aufnahme neuer Kryptos das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit der NYDFS sei:

“Unsere Zulassung macht Gemini zur ersten lizenzierten Zcash-Börse der Welt. Es macht die NYDFS auch zur ersten Regulierungsbehörde der Welt, die Zcash überwacht.”

In seinem Brieft bestätigte Winklevoss die Anonymität von Zcash. Er behauptete, dies seien einige der Gründe für die Attraktivität des Coins. Um diese Anonymität zu gewährleisten, verwendet Zcash eine Kombination aus ungeschützten und geschützten Adressen. Gemini wird Einzahlungen von beiden Arten erlauben, doch nur ungeschützte Abhebungen werden erstmals zulässig sein. Cameron verkündete, dass man auch geschützte Adressen zur Abhebung anbieten möchte:

“Wir arbeiten daran, Abhebungen an geschützte Adressen in der Zukunft zu unterstützen.”

Neben der Unterstützung für Zcash wurde heute angekündigt, dass Gemini auch Litecoin, Ethereum Classic und Bitcoin Cash listen wird. Da es sich bei all diesen Neuzugängen um Forks von Bitcoin oder Ethereum handelt, dürfte es technisch nicht schwierig sein, sie in die Plattform zu integrieren und gleichzeitig das Sicherheitsniveau aufrechtzuerhalten, auf das die Gemini-Börse stolz ist.

Preis reagiert

Der Preis der Kryptowährung Zcash reagiert gewaltig auf die Ankündigung. Innerhalb der letzten 24 Stunden ist Zcash über 40 Prozent gestiegen und wird derzeit für rund $ 358 gehandelt. Litecoin und Bitcoin Cash hatten keinen derartigen Zuwachs, doch man könnte bei beiden Kryptowährungen jetzt zuschlagen, um auf ein ähnliches Ereignis bei der offiziellen Listung zu spekulieren.

Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 1 =