Bakkt Bitcoin Futures Trading seit Launch um 3.100 Prozent gestiegen

0

Die Bakkt-Plattform beginnt nach einem enttäuschend ereignislosen Start an Fahrt zu gewinnen. Am Donnerstag, den 10. Oktober, berichtete die Börse, dass 224 Bitcoin Kontrakte gehandelt wurden, was rund 1,83 Mio. US-Dollar entspricht. Dieses Niveau ist  um 3,100 Prozent höher als die sieben Bitcoin-Kontrakte, die am ersten Tag vor gerade erstmal 2 Wochen gehandelt wurden.


Bakkt´s Launch war eher schleppend

Bakkt startete mit der Hoffnung, dass es das institutionelle Interesse an der Möglichkeit, physische BTC zu besitzen, erhöhen würde. Zu diesem Zeitpunkt ist die Größe des Handels jedoch im Vergleich zum weltweiten Bitcoin Umsatz eher gering. Die Volumina an den führenden Börsen übersteigen 2,4 Millionen Bitcoin pro Tag. Gleichzeitig wird über das Bitcoin Netzwerk täglich fast eine Milliarde Dollar transferiert.

Große Börsen halten gewöhnlich meist über 100.000 BTC in ihren Cold Wallets. Bakkts Launch sollte viel früher starten, aber èine Reihe von Überprüfungen durch die Commodities Futures Trading Commission (CFTC) zögerte die endgültige Einführung um Monate hinaus. Es besteht Hoffnung auf steigende Volumina in der Zukunft, da die CME-Futuresmärkte mittlerweile eine robuste Performance gezeigt haben und kurz vor ihrem zweiten Jahrestag stehen.

Rekordvolumen nach der jüngsten Bitcoin Erholung

Bakkt zeigte auch, dass das Interesse plötzlich zunehmen kann, denn nur einen Tag vor dem Rekordhandel erreichte die Aktivität in 24 Stunden knapp über 200.000 Dollar. Ein robusterer Terminmarkt könnte dazu führen, dass weitere Miner oder Trader die Plattform nutzen, die versuchen, das Risiko von Spotpreisen zu minimieren.

Anzeige

Der aktuelle Volumenanstieg zeigt auch, dass Bakkt auf die Aktivitäten an den Spot-BTC-Märkten reagiert. In den letzten Tagen stieg das gesamte Bitcoin Handels-Volumen auf über 20 Milliarden Dollar in 24 Stunden an.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch früh zu sagen, ob sich die Einführung von Bakkt langfristig auf den Bitcoin Kurs auswirken wird. Auf die Einführung der CME-Futures folgte ein sofortiger Preiscrash und eine anhaltende Baisse.

Textnachweis: bitcoinist

Vorheriger ArtikelPLANB: Negative Zinssätze werden Bitcoin Arbitrage Wahn auslösen.
Nächster ArtikelMit nur 12.000 Bitcoin-Millionären, wie hoch ist das Potenzial, um selbst einer zu werden?

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.