Der Bitcoin-Preis sinkt, aber Bakkt Open Interest erreicht ein neues Allzeithoch

0

Seit des jüngsten Bitcoin-Preisrückgangs stehen die Terminmärkte regelrecht in Flammen. Die physische Lieferbörse Bakkt hat nun einen neuen Rekord im Open Interest auf der Plattform gemeldet.

Bakkt Open Interest signalisiert schnellen Mittelzufluss

Bakkt-Futures ermöglichen es, sowohl auf ein Steigen als ein Fallen des BTC-Preises zu wetten. Nun hat ein bärischer Trend vor dem Jahresende die Futures-Aktivitäten erneut belebt und einen Höchststand an Open Interest erzeugt. Eine Rekordzahl von Verträgen, die auf BTC-Preisbewegungen warten, signalisieren den Eintritt neuer Mittel sowohl von Käufern als auch von Verkäufern.

Anzeige
krypto signale

Für Bakkt bedeutet Open Interest nicht, dass tatsächliche Bitcoins den Besitzer wechseln, da nur sehr wenige der Trader physische Lieferungen erhalten. Aber das Potenzial für eine entscheidende Preisbewegung kann Trader dazu bringen, Gewinne aus dem Trading mit den eigentlichen Kontrakten zu erzielen.

Open Interest tendierte im Dezember nach oben, zeitgleich mit dem Zusammenbruch der BTC-Preise und der Eröffnung eines deutlicheren Potenzials für einen Abwärtstrend.

BTC-Derivate gewinnen an Bedeutung

Für BTC-Spottrader druckt der Terminmarkt in gewisser Weise „mehr BTC“, da jeder eine Position eröffnen und später begleichen kann, ohne physische BTC zu besitzen – es sei denn natürlich, sie nehmen die physische Bitcoin-Lieferung von Bakkt.

Aber Futures wurden im vergangenen Jahr noch aktiver, was zu einem direkten, kurzfristigen Kampf von Bullen und Bären geführt hat. Tatsächliche BTC-Besitzer haben ihre Coins weggenommen, und die Ströme zu den Spotmärkten verlangsamen sich im Dezember.

Da BTC voraussichtlich weiter nachgeben wird, verstärken bärische Tendenzen das Interesse an Futures. Der BitMex-Contract zeigt ebenfalls eine erhöhte Aktivität, mit fast keinen Abflüssen.

Krypto-zu-Krypto-Börsen weisen ein viel höheres Open Interest auf, wobei BitMex mit über 706 Millionen Dollar an der Spitze liegt und OKEx kurz danach folgt. Auf dem Bitcoin-Markt kamen außerdem Optionen auf Futures hinzu, die am 9. Dezember dieses Jahres für US-Trader eingeführt wurden. Bakkt eröffnete zudem ein Produkt mit Barausgleich. Für 2020 wird erwartet, dass der CME-Futures-Markt auch einen Optionskontrakt auf den Markt bringt und damit eine weitere Ebene der Preiserwartungen ohne Zugang zum eigentlichen Asset hinzufügt.

Der Bitcoin-Spotmarkt hat ebenfalls expandiert, wobei es eine Verschiebung der Trading-Aktivitäten gibt. BTC sieht einen Abfluss von Tether-Aktivitäten, wobei der Stablecoin in andere Anlagemärkte übergeht. Das BTC-Spotvolumen erreichte in 24 Stunden über 25 Milliarden US-Dollar, während das USDT-Volumen in 24 Stunden auf über 30 Milliarden US-Dollar angestiegen ist.

Textnachweis: bitcoinist

 

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin wird sich von seinem Einbruch schnell erholen – aufgrund dieser 3 Faktoren
      Nächster ArtikelDiese 4-Milliarden-$-Krypto-Übernahmen zeigen: Der Krypto-Industrie geht es nicht so schlecht

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.