Krypto-Performance: Binance-Launchpad pumpt MATIC zum Mond

0

Die Krypto-Märkte konsolidieren sich weiter: ETH sieht vielversprechend aus, XLM und XRP rangieren seitwärts, NEO gewinnt, MATIC fliegt zum Mond.

Die Märkte im Überblick

Die Konsolidierung auf den Krypto-Märkten hat sich für einen weiteren Tag fortgesetzt. Es gab leichte Rückgänge, allerdings keine signifikanten, da das SEC-Urteil zum VanEck-ETF von der apathischen US-Regulierungsbehörde erneut – vorhersehbar – verzögert wurde. Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung liegt immer noch bei rund 245 Milliarden Dollar.
Bitcoin konnte sich vor einigen Stunden während des asiatischen Handels nicht lange bei einem Intraday-Hoch von 8.060 $ halten. Die leichte Korrektur brachte BTC wieder unter 7.900 $, gehandelt wird derzeit bei 7.920 $ – das entspricht einem Rückgang von etwa einem Prozent an diesem Tag.

Etwas besser sieht es trotz des Rückgangs auf 250 $ bei Ethereum aus. Ein goldenes Kreuz zwischen den 50- und 200-Tage-EMAs ist ein langfristig bullischer Indikator – für ETH, heute unverändert, könnten also weitere Gewinne in Sicht sein.

Die Top 10 ist derzeit überwiegend in den roten Zahlen, die Verluste sind angesichts der anhaltenden Konsolidierung der Märkte allerdings marginal. Stellar hat’s am schlimmsten erwischt – mit einem Verlust von 2,6 Prozent zurückgefallen auf 0,133 $. XRP folgt knapp dahinter mit einem Dump von 2 Prozent, nun unter 0,40 $. Beim Rest hat sich gegenüber gestern um diese Zeit kaum etwas getan.

In der Top 20 gibt es ein wenig mehr Bewegung, zum Zeitpunkt des Schreibens können sich aber nur sehr wenige Altcoins über Zuwächse freuen. NEO macht heute ein seltenes Plus von 5 Prozent und kämpft darum, auf dem 20. Platz zu bleiben. Monero ist ebenfalls auf dem Vormarsch und steigert seine Einnahmen um 2,5 Prozent auf über 90 US-Dollar. Der Rest fällt um ein paar Prozent, wobei Tezos mit 6,5 Prozent das größte Minus macht.

FOMO: Matic fliegt zum Mond

Der heutige epische Pump wird mit dem Ethereum-basierten Blockchain-Skalierungs- Netzwerk Matic fortgesetzt: Der Token legt um sage und schreibe 80 Prozent zu und landet damit unter den ersten 100. Die Performance ist ein Paradebeispiel für die Leistungsfähigkeit von Binance, denn: Das Projekt wurde über das LaunchPad-Programm und die anschließende Token-Liste gepumpt. Wenig verwunderlich, dass derzeit 99 Prozent des Volumens allein auf Binance gehandelt werden.

Holo geht mit einem 40-prozentigen Pump ebenfalls durch die Decke und platziert HOT auf dem 34. Platz. Größere Dumps finden derzeit keine statt, die Märkte bleiben relativ stabil. Wie immer befinden sich am Ende der Performance-Range Altcoins – zu nennen sind heute Augur, Tezos und Aurora.

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 246 Milliarden US-Dollar und damit geringfügig niedriger als zur gleichen Zeit gestern. Das tägliche Volumen ist mit 77 Milliarden Dollar immer noch riesig – die Dynamik könnte also durchaus nach oben gehen, sofern die großen Jungs den Widerstand brechen. Abgesehen von der Wochenendkorrektur, die sich schnell erholt hat, rangieren die Krypto-Märkte in den letzten sieben Tagen eher seitwärts.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelJetzt kann man Bitcoin per Whatsapp versenden und empfangen
      Nächster ArtikelKrypto-Börsen verzeichnen massiven Anstieg des Handelsvolumens – Bullenmarkt intensiviert sich

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.