Analyst bullish: Bitcoin würde auf $20.000 explodieren, wenn er heute ausbricht

0

Der Bitcoin-Preis hatte in den letzten Tagen Mühe, ernsthaft in Schwung zu kommen. Dies ist auf die Seitwärtsbewegung der Aktienmärkte zurückzuführen, die nach wie vor großen Einfluss auf den Kurs von BTC haben.

Die Krypto-Währung sieht sich aufgrund der rückläufigen Entwicklungen auf dem Markt einem erhöhten Verkaufsdruck ausgesetzt, aber die Bullen konnten den starken Zustrom von Verkaufsaufträgen absorbieren.

Anzeige
krypto signale

Ein Analyst glaubt, dass BTC sich bereit macht, um in naher Zukunft einen großen Schritt zu tätigen. Er stellt sogar fest, dass dies die “Ruhe vor dem Sturm” sein könnte – und dass eine ernsthafte Aufwärtsbewegung womöglich unmittelbar bevorsteht.

Noch traden Bitcoin und der gesamte Krypto-Währungsmarkt derzeit aber seitwärts.
Sowohl Bären als auch Bullen haben damit gekämpft, die Kontrolle über die kurzfristigen Aussichten des Marktes zu übernehmen, was möglicherweise auf die mangelnde Dynamik des Aktienmarktes zurückzuführen ist.

Ein Analyst bemerkt, dass Bitcoin derzeit in der “Ruhe vor dem Sturm” gefangen sein könnte – eine Stimmung, die darauf hindeutet, dass eine große Bewegung bevorsteht.

Der Analyst glaubt zudem, dass Bitcoin geradewegs in Richtung 20.000 $ schießen würde, sollte er heute ausbrechen.

Bitcoin kämpft um Dynamik, während sich der gesamte Markt konsolidiert

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 11.400 US-Dollar geringfügig höher. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in den letzten Tagen getradet wurde.

Obwohl der Aktienmarkt Anzeichen von Schwäche zeigt und Altcoins nach unten driften, steht Bitcoin aufgrund der bullishen Entwicklungen im Zusammenhang mit seiner Einführung als Reserveanlage bei Großunternehmen noch immer unter erheblichem Kaufdruck.

Im Zuge der fortschreitenden Konsolidierung driften die meisten großen Altcoins langsam nach unten, da die Anleger versuchen, ihre Portfolios risikofreier zu gestalten.

Bis BTC nach oben drängt, wird dieser Trend in naher Zukunft wahrscheinlich anhalten.

BTC würde auf neue Allzeithochs schießen, wenn er jetzt ausbricht

Bezüglich Bitcoins kurzfristiger Aussichten erklärt ein Analyst, dass der Coin wahrscheinlich innerhalb der nächsten 3 Monate in Richtung 20.000 $ steigen würde, wenn er jetzt ausbricht. Der Analyst:

“Ruhe vor dem Sturm. Wenn BTC heute ausbrechen sollte, würde er höchstwahrscheinlich innerhalb von 3 Monaten sein vorheriges ATH von 20.000 $ erreichen”

Wenn ein Konjunkturpaket der Phase 2 den Aktienmarkt nicht ankurbelt und Bitcoin nicht höher explodieren lässt, ist es auch unwahrscheinlich, dass BTC vor den Wahlen ausbrechen kann.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin durch Steuern in Gefahr? Analyst warnt vor Sell-off wegen Steuerschulden
Nächster ArtikelBurn-Rekord: Bitcoin-Börse Binance vernichtet 68 Millionen Dollar BNB-Token

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.