Analyst bullish: Bitcoin würde auf $20.000 explodieren, wenn er heute ausbricht

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Der Bitcoin-Preis hatte in den letzten Tagen Mühe, ernsthaft in Schwung zu kommen. Dies ist auf die Seitwärtsbewegung der Aktienmärkte zurückzuführen, die nach wie vor großen Einfluss auf den Kurs von BTC haben.

Die Krypto-Währung sieht sich aufgrund der rückläufigen Entwicklungen auf dem Markt einem erhöhten Verkaufsdruck ausgesetzt, aber die Bullen konnten den starken Zustrom von Verkaufsaufträgen absorbieren.

Anzeige

Ein Analyst glaubt, dass BTC sich bereit macht, um in naher Zukunft einen großen Schritt zu tätigen. Er stellt sogar fest, dass dies die „Ruhe vor dem Sturm“ sein könnte – und dass eine ernsthafte Aufwärtsbewegung womöglich unmittelbar bevorsteht.

Noch traden Bitcoin und der gesamte Krypto-Währungsmarkt derzeit aber seitwärts.
Sowohl Bären als auch Bullen haben damit gekämpft, die Kontrolle über die kurzfristigen Aussichten des Marktes zu übernehmen, was möglicherweise auf die mangelnde Dynamik des Aktienmarktes zurückzuführen ist.

Ein Analyst bemerkt, dass Bitcoin derzeit in der „Ruhe vor dem Sturm“ gefangen sein könnte – eine Stimmung, die darauf hindeutet, dass eine große Bewegung bevorsteht.

Der Analyst glaubt zudem, dass Bitcoin geradewegs in Richtung 20.000 $ schießen würde, sollte er heute ausbrechen.

Bitcoin kämpft um Dynamik, während sich der gesamte Markt konsolidiert

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin zum Preis von 11.400 US-Dollar geringfügig höher. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in den letzten Tagen getradet wurde.

Obwohl der Aktienmarkt Anzeichen von Schwäche zeigt und Altcoins nach unten driften, steht Bitcoin aufgrund der bullishen Entwicklungen im Zusammenhang mit seiner Einführung als Reserveanlage bei Großunternehmen noch immer unter erheblichem Kaufdruck.

Im Zuge der fortschreitenden Konsolidierung driften die meisten großen Altcoins langsam nach unten, da die Anleger versuchen, ihre Portfolios risikofreier zu gestalten.

Bis BTC nach oben drängt, wird dieser Trend in naher Zukunft wahrscheinlich anhalten.

BTC würde auf neue Allzeithochs schießen, wenn er jetzt ausbricht

Bezüglich Bitcoins kurzfristiger Aussichten erklärt ein Analyst, dass der Coin wahrscheinlich innerhalb der nächsten 3 Monate in Richtung 20.000 $ steigen würde, wenn er jetzt ausbricht. Der Analyst:

„Ruhe vor dem Sturm. Wenn BTC heute ausbrechen sollte, würde er höchstwahrscheinlich innerhalb von 3 Monaten sein vorheriges ATH von 20.000 $ erreichen“

Wenn ein Konjunkturpaket der Phase 2 den Aktienmarkt nicht ankurbelt und Bitcoin nicht höher explodieren lässt, ist es auch unwahrscheinlich, dass BTC vor den Wahlen ausbrechen kann.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.