Dieses unheimliche Fraktal prophezeit: Der Bitcoin-Preis wird für einen weiteren Monat stagnieren

Bitcoins anhaltende Abwärtsbewegung ist nicht völlig unerwartet oder rückläufig, wie ein Analyst betont. Er hat den untenstehenden Chart geteilt, das diese Stimmung zum Ausdruck bringt. Demnach ist Bitcoins jüngste Preisaktion tatsächlich wahrscheinlich ein Fraktal der Preisaktion von Mai bis Ende August dieses Jahres.

Ein Fraktal im Sinne der technischen Analyse liegt vor, wenn sich die historische Preisaktion eines Vermögenswertes in einem anderen Zeitrahmen wiederholt. Fraktale können verwendet werden, wenn Analysten die Preisaktion eines Vermögenswerts an einem anderen Punkt im Chart identifizieren und dann diesen historischen Moment auf die aktuelle Preisaktion übertragen.

Anzeige
riobet

Dem Trader zufolge deutet das Fraktal darauf hin, dass Bitcoin in den nächsten vier Wochen ungefähr im Bereich von $11.000 bis $12.000 flach liegen und dann höher in einen Bullenmarkt einbrechen wird.

Der Trader:

„Finde dieses Fraktal von Interesse im Moment. Da sich der Preis jetzt auf der Kurve für Kaufzonen/logarithmische Kurve befindet, wäre es nicht überraschend, wenn er sich [relativ gesehen] beruhigt – die aktuelle Preisaktion hat sich im Vergleich zu früheren Bewegungen ausgeweitet“

Ein anderer Analyst hat dieses Fraktal ebenfalls bemerkt, argumentiert aber, dass die Konsolidierung früher als in einem Monat enden könnte.

Kommt die Volatilität früher?

Die Volatilität könnte jedoch früher eintreten, als beide Interpretationen des Fraktals vermuten lassen. Auf der Makroebene beginnen Analysten, interessante Bewegungen am Aktien- und Devisenmarkt zu erkennen, die den Kryptomarkt entweder in die Höhe schießen oder in die Tiefe treiben könnten.

Und auf der BTC-Skala stellen Analysten fest, dass die Volatilität ein Niveau erreicht, das historisch gesehen einer Rallye vorausgeht.

So kommentiert Kryptoanalyst Josh Olszewicz von Brave New Coin, dass sich die Bollinger-Bänder verengen. Die Bollinger-Bänder sind ein technischer Indikator, der verwendet wird, um die Volatilität eines Marktes und wichtige technische Preisniveaus/Tradingspannen zu kennzeichnen.

Die Bänder sind zwar nicht mehr so eng wie vor dem Start von Bitcoin im Juli, aber sie quetschen nach wie vor.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 23. August 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.