MicroStrategy erwirbt 660 weitere Bitcoin – für 25 Millionen Dollar

In einer Welt, in der viele Unternehmen ihre Ausgaben kürzen, ist es erfrischend zu sehen, dass auch eines mit einer Akquisition auf den Markt kommt. Der an der NASDAQ notierte Business-Intelligence-Gigant MicroStrategy, der auch während des jüngsten Bitcoin-Ausverkaufs seinem Wort vom Erwerb von Bitcoins treu bleibt, hat einen weiteren Kauf im Wert von 25 Millionen Dollar angekündigt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Dessen CEO Michael Saylor gab heute bekannt, dass das Unternehmen weitere 660 Bitcoins zu einem Durchschnittspreis von 37.865 Dollar pro Coin gekauft hat.

Anzeige
riobet

„MicroStrategy hat weitere 660 Bitcoins für 25 Millionen Dollar in bar zu einem durchschnittlichen Preis von 37.865 Dollar pro Bitcoin gekauft. Mit Stand vom 31.1.22 halten wir 125.051 Bitcoins, die wir für 3,78 Milliarden Dollar zu einem Durchschnittspreis von 30.200 Dollar pro Bitcoin erworben haben.“

Der Bitcoin-Erwerb der NASDAQ zum 1. Februar 2022. Quelle: bitcointreasuries.net

Das Unternehmen ist unerbittlich in seinem Bestreben, so viel Bitcoin wie nur möglich aufzukaufen. Es wird nicht aufhören, Kryptowährungen zu kaufen – unabhängig davon, ob die Preise hoch oder niedrig sind.

MicroStrategys letzter Kauf von 1.434 Bitcoin für 82,4 Millionen Dollar erweitert seine ständig wachsende Sammlung. Und es gibt keine Anzeichen dafür, dass es in nächster Zeit damit aufhören wird.

Microstrategy veranstaltet zweite Bitcoin-Konferenz für Unternehmen

Derzeit findet die zweite Bitcoin-Konferenz statt. Sie bringt einige der aufregendsten Menschen aus dieser Extremis-ähnlichen Welt zusammen. Saylor ist eine dieser Personen.

Er hat auf verschiedenen Veranstaltungen darüber gesprochen, wie Unternehmen Kryptowährungen nutzen können. Nun wird er sich anderen namhaften Rednern anschließen, darunter unter anderem Block-CEO Jack Dorsey, MicroStrategy-CFO Phong Le und Lolli-Kommunikationschefin Aubrey Strobel.

Microstrategy veranstaltet am 2. Februar eine bedeutende Kryptowährungskonferenz. Geplant ist, die Führungskräfte von einigen der einflussreichsten Krypto-Börsen in Amerika zu präsentieren.

Die Liste umfasst beispielsweise Coinbase, Fidelity und NYDIG, BitPay, Paxos, etc. Es wird für die Geschäftsstrategie von MicroStrategy nach dieser Veranstaltung interessant sein, ob ihre Kunden nach den Ereignissen der letzten Woche mehr Bitcoin kaufen.

Michael Saylor, der CEO von MicroStrategy, gab kürzlich bekannt, dass er 17.732 BTC im Wert von 681,6 Millionen Dollar besitzt.

Nachdem Bitcoin vor einigen Stunden kurzzeitig über 39.000 $ gestiegen ist, wird er derzeit bei 38.300 $ getradet. Das entspricht einem Rückgang von 44 % gegenüber seinem Höchststand von 69.044 $. Trotz der jüngsten bescheidenen Erholungen, die den Coin wieder etwas nach oben gebracht haben.

Saylor ist bestrebt, die Integrität seines Unternehmens und der digitalen Währung zu bewahren. Er hat den Mitarbeitern, Kunden und Partnern des Unternehmens – eigentlich jedem, der sich in Hörweite befindet – wiederholt versichert, dass MicroStrategy niemals Bitcoin verkaufen wird. Unabhängig davon, ob der Wert auf ein signifikantes Niveau sinkt oder nicht.

„Wir erwerben und halten nur Bitcoin, richtig? Das ist unsere Strategie.“

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 2. Februar 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zehn − zwei =