Die 3 besten Bitcoin Hardware Wallets in 2018

3
3 beste Bitcoin Hardware Wallets

Diejenigen, die noch nicht wissen, was ein Hardware Wallet ist, sollten sich die Erklärung dazu durchlesen. Bitcoin Hardware Wallets gelten als die sicherste Aufbewahrungsmöglichkeit für die eigenen Bitcoins.

Gleichzeitig können die Bitcoins aktiv genutzt werden. Anfänger machen mit einem Hardware Wallet keine Fehler und riskieren keinen Totalverlust der digitalen Währungen.

Hier wurden die einzelnen Bitcoin Hardware Wallets unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Der Testsieger steht fest:

TREZOR One | Der beste Bitcoin Hardware Wallet

TREZOR One - Open Source Hardware Wallet

Anzeige

Der Trezor Bitcoin Hardware Wallet ist das Urgestein unter den Bitcoin Hardware Wallets. Obwohl der Trezor One nur 12 Gramm wiegt und 60 x 30 x 6 mm klein ist, leistet er Großes.

Der Code des Bitcoin Hardware Wallets ist Open Source und damit öffentlich einsehbar. Das bietet den Vorteil, dass Hacker versuchen können – was sie auch werden – den Bitcoin Hardware Wallet zu knacken.

Bis heute wurden alle Sicherheitslücken, wobei diese nicht wirklich bedenklich waren, schnellstmöglich geschlossen.

Das Design des Trezors ist gewöhnungsbedürftig und gefällt nicht jedem. Der Preis liegt mit 130 €¹ im Rahmen und ist für die Funktionen, die er anbietet, mehr als angemessen.

Der Trezor One kostet zwar mehr als der Ledger Nano S, dennoch rangiert der Bitcoin Hardware Wallet auf Platz 1, was für den Hardware Wallet spricht.

AUF ZU TREZOR*

Auch das Unternehmen SatoshiLabs, das hinter dem Trezor One steht, verdient Anerkennung. Dieses arbeitet professionell, nutzt die Social Media Kanäle aktiv und veröffentlicht sachliche Berichte zu Updates und Sicherheitsproblemen.

Der Bitcoin Hardware Wallet unterstützt aber nicht nur Bitcoin. Mehr als 12 Währungen und ERC20-Token können mit diesem Gerät genutzt werden.

Ledger Nano S | Der günstige Bitcoin Hardware Wallet

Halb geöffneter Ledger Nano S Der Ledger Nano S landet auf dem zweiten Platz. Der günstige Bitcoin Hardware Wallet kostet 94 €¹ und ist damit der Spitzenreiter, was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft.

Das Gerät hat ein schönes Design, ein einfach zu bedienendes Interface und dabei unterstützt dieser Hardware Wallet mehr als 23 Währungen und ERC20-Token.

Der Bitcoin Hardware Wallet hat mit 98 x 18 x 9 mm in etwa die Größe eines USB-Sticks. Mit nur 16 Gramm ist auch der Nano S kein Schwergewicht.

AUF ZU LEDGER*

Das Unternehmen Ledger(Wallet) ist der größte Konkurrent von SatoshiLabs. Leider handhabt dieses Kritik nicht so gut die Konkurrenz.

Sicherheitsprobleme werden eher unter den Teppich gekehrt und als harmlos abgetan, statt diese offen und sachlich zu besprechen.

Ein weiterer, oft genannter Kritikpunkt ist, dass der Code für die Ledger Produkte nicht Open Source ist. Das führt zu einem Gefühl der Sicherheit, obwohl nicht überprüft werden kann, ob der Code wirklich sicher ist.

Ledger Blue | Bitcoin Hardware Wallet der Luxusklasse

Ledger Blue Hardware Wallet

Der Ledger Blue ist nicht nur Hardware Wallet, er ist Luxus. Wer sich etwas gönnen möchte, der kauft sich diesen Bitcoin Hardware Wallet.

Der 97 x 68 x 10 mm große und 90 Gramm schwere Wallet kommt mit einem LED Touchscreen und Bluetooth Unterstützung.

Für diese netten Spielereien muss man aber tief in die Tasche greifen. Über 273 €¹ kostet der Bitcoin Hardware Wallet.

Wie der der Nano S hat auch der Ledger Blue ein schönes Design, ein einfach zu bedienendes Interface und mehr als 23 Währungen & ERC20-Token werden unterstützt.

AUF ZU LEDGER*

Allerdings gelten auch hier dieselben Kritikpunkte wie die am Ledger Nano S.

 

Weitere Bitcoin Hardware Wallets

Natürlich sind die oben genannten Wallets nicht die einzigen auf dem Markt. Es gibt viele bekannte und unbekannte Bitcoin Hardware Wallets auf dem Markt.

Weitere Wallets sind z.B.:

  • KeepKey
  • Opendime
  • Digital BitBox
  • CoolWallet
  • Trezor Modell T

Jedoch ist es immer schwer, Bitcoin Hardware Wallets zu empfehlen, die entweder keine guten Kritiken erhalten oder noch zu neu sind.

Fazit

Wer beruhigt schlafen möchte, sollte sich unbedingt einen Bitcoin Hardware Wallet zulegen. Jedoch macht es nicht immer Sinn, sofort einen Hardware Wallet zu kaufen.

Außerdem sollte man den Bitcoin Hardware Wallet immer direkt beim Anbieter einkaufen! Hacker könnten sonst das Gerät manipulieren und alle Coins stehlen.

Image via pixabay, CC0

Letztes Update:

3 KOMMENTARE

  1. Der Trezor kostet im shop(ist verlinkt) 89 € zuzüglich Mehrwertsteuer.
    Wie man im Artikel auf 130 € kommt,ist rätselhaft

    • Hey Thomas,
      89 € + 17 € für den Versand per DHL + 22,26 € für die USt = 128,26 €. Ich runde den Betrag lieber etwas auf, damit sich später niemand wundert.
      Und da wahrscheinlich die Wenigsten 5 bis 6 Wochen auf ihren Trezor warten möchten, habe ich den Versand per DHL auch lieber mal dazugerechnet.

      Grüße
      Andre

      • Hallo Andre,
        Danke für die Klarstellung.Es hat mich nur irritiert.
        Mein Erfahrung mit Trezor sind hervorragend.
        Mit Ledger NanoS leider nicht so gut:beim Ledger Manager auf Mozilla Firefox lädt er den Ledger Nano S nicht immer.
        Und mich stört das aktuelle (6stufige !!) update wegen einer Sicherheitslücke.
        Aber ich habe sowieso jetzt alles auf Trezor
        Grüße
        Thomas

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

dreizehn + 4 =