Bitcoin, Ripple, Ethereum und Bitcoin Cash – Analyse 09.05.2018

0

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin Preis könnte sinken, da ein Double-Top auf dem 4-Stunden-Chart zu sehen ist
  • Wenn der Bitcoin Preis unter den Support bei $ 9.000 fällt sind weitere Verluste möglich

Technische Indikatoren Signale

Die 100 SMA liegt über den längerfristigen 200 SMA im 4-Stunden-Chart, so dass der Weg des geringsten Widerstands immer noch nach oben führt. Dies deutet darauf hin, dass der Aufwärtstrend an dieser Stelle wieder aufgenommen werden könnte. Allerdings bricht der Bitcoin Preis die Unterstützung von 100 SMA und zeigt eine starke Verkaufsdynamik. Ein Bruch unter $9.000 könnte Bitcoin in Richtung des dynamischen Wendepunkts von 200 SMA drängen der sich bei $8.500 befindet. Die Stochastik beginnt, sich aus dem überverkauften Bereich leicht nach oben zu bewegen, zeigt aber immer noch den starken Verkaufsdruck. Dies deutet darauf hin, dass die Verkäufer noch genügend Power haben könnten, um weitere Verluste zu erzwingen.

Bitcoin Chart von TradingView

Anzeige
krypto signale

Marktfaktoren

So wie es aussieht, ist der Bitcoin Preis immer noch von den negativen Äußerungen von Warren Buffet und Bill Gates geprägt, die den Wert von Bitcoin in Frage stellen. Außerdem bewegten sich rund 140.000.000 Dollar in Form von Bitcoin und Bitcoin Cash vom Wallet des Mt. Gox Insolvenzvewalters.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Dem Ether Preis gelang es nicht, die Widerstandswerte von $760 und $770 zu durchbrechen
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $745
  • Ether steht derzeit unter Druck und könnte seinen Abwärtstrend in Richtung der 715 $ fortsetzen

Der Ethereum Preis kämpft gegen den US-Dollar und Bitcoin. ETH riskiert in naher Zukunft weitere Verluste in Richtung der 715 $-Marke.

 

Technische Indikatoren Signale

Gestern begann eine Aufwärtskorrektur des Ether Preises bei $720. Der Kurs bewegte sich in Richtung 780 $, konnte aber keine weiteren Gewinne verbuchen. Ether steht derzeit unter Druck und hat die 740 $-Marke durchbrochen. Wenn die Verkäufer weiterhin Druck ausüben, könnte der Preis sogar unterhalb des 724 $ Supports fallen und die Talfahrt verlängern. Die nächsten Support Ebenen könnten sich bei $715 oder $712 befinden.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preis Technische Analyse

Betrachtet man die Grafik, so steht der Preis deutlich unter Druck unterhalb 745 $. Solange er unter der Trendlinie von 750 $ und dem 100-Stunden-SMA liegt, dürfte er seinen Rückgang weiter fortsetzen. Der MACD gewinnt in der rückläufigen Zone an Fahrt. Der RSI ist dabei, die 40er Marke zu erreichen und signalisiert weiterhin den Verkaufsdruck. Das Supportniveau, welches zu halten gilt, befindet sich bei $ 724, während der Widerstand bei $ 745 liegt.

 

Bictcoin Cash Preis Highlights

  • Bitcoin Cash schaffte es nicht den Widerstand bei $1.700 zu durchbrechen
  • Die gestrige rückläufige Trendlinie mit einem aktuellen Widerstand bei $1.630 verhinderte Gewinne auf dem Stunden-Chart
  • BCH könnte sich weiter nach unten bewegen und die Unterstützung von $1.550 in naher Zukunft sogar brechen

BCH könnte seinen Rückgang auf das Niveau von $1.485 ausweiten, wenn die Verkäufer die Kontrolle behalten. Wie bereits erwähnt verkauft der Mt. Gox Insolvenzverwalter derzeit unmengen von Bitcoin und Bitcoin Cash, daher ist eine weitere Korrektur möglich.

 

Technische Indikatoren Signale

Bitcoin Cash bewegte sich zwar in Richtung des 1.700 $-Widerstands konnte aber dem Verkaufsdruck nicht standhalten. Verkäufer drückten den Preis wieder unter den 100-Stunden SMA. BCH steht derzeit unter Druck und durchbrach sogar die 1.600 $-Marke. Zusätzlich wurde das 1.565 $-Tief durchbrochen, sodass weitere Verluste möglich sind.

Bitcoin Cash Chart von TradingView

Bitcoin Cash Preis Technische Analyse

Betrachtet man die Grafik, so steht der Preis ebenfalls deutlich unter Druck. Bei einer Aufwärtskorrektur dürften die Werte von $1.600 Gewinne verhindern. Der MACD für BCH befindet sich wieder in der rückläufigen Zone. Der RSI sinkt unter die 40er Marke. Ein  großes Supportniveau findet sich bei $ 1.485, während der Widerstand bei $ 1.600 liegt.

 

Ripple Preis Highlights

  • Der Ripple Preis durchbrach das Supportniveau bei 0,7800 $
  • Die gestern hervorgehobene wichtige rückläufige Trendlinie ist immer noch intakt
  • XRP dürfte den Abwärtstrend beschleunigen und könnte bald die nächste Unterstützung bei $0,7480 testen

Der Ripple Preis steht unter Druck gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. XRP bewegt sich möglicherweise weiter nach unten in Richtung des nächsten Supports bei $0,7480.

Technische Indikatoren Signale

Der Verkaufsdruck wurde durch den hohen Ripple Preis von 0,8500 $ gegenüber dem US-Dollar verstärkt. Der Preis hielt zunächst auf dem Niveau von $0,8000, konnte sich jedoch nicht über die Widerstandsmarke von $0,8500 bewegen. Im Moment notiert der Kurs unterhalb der Unterstützung bei $0,7800, was ein bärisches Signal ist. Wenn die Verkäufer weiterhin in Aktion bleiben, kann der Preis weiter in Richtung $0,7500 fallen.

Ripple Chart von TradingView

Ripple Preis Technische Analyse

Betrachtet man den Chart, steht das Paar unter einem starken Druck bei $0,8000. Wenn sich XRP erholt, müssen die Käufer die Trendlinie und den Widerstand bei $0,8000 überwinden. Der MACD befindet sich stark in der rückläufigen Zone. Der RSI für XRP erreicht die überverkaufte Zone. Das Supportniveau findet sich bei $ 0,748, während sich die Widerstands – Hürde bei $ 0,800 befindet.

 

 

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.

 

Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading.

 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEhemaliger Spitzenbeamter: FedCoin als Rivale des Bitcoin
Nächster ArtikelBreaking News: NYSE entwickelt eine eigene Bitcoin Börse

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × 4 =