CoinOne schließt sich RippleNet an: Revolution des Zahlungsverkehr

rippleNet

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Ripple macht mit seiner eigenen Technologie immer wieder Schlagzeilen. Verschiedene Banken auf der ganzen Welt haben großes Interesse an RippleNet gezeigt. Diese Lösung ist von großem Wert für Finanzunternehmen, aber auch für Kryptowährungsdienstleister. Südkoreas CoinOne Transfer setzt auf diese Technologie für grenzüberschreitende Zahlungen und Abwicklungen.

RippleNet und xRapid sind von großem Interesse

Die Produkte von Ripple können dem Finanzsektor in den kommenden Jahren viele positive Veränderungen bringen. Das RippleNet-Venture des Unternehmens hat viel Aufmerksamkeit erregt. Durch diese Initiative können Unternehmen mit der xRapid-Technologie von Ripple mit Zahlungen und Abrechnungen experimentieren. Es nutzt das native XRP-Asset, um solche Transaktionen in Sekundenschnelle durchzuführen.

Anzeige

Mehrere Überweisungsanbieter sind dabei, xRapid zu testen. Darunter befinden sich unter anderem Western Union, MoneyGram und MercuryFX. MercuryFX bestätigte kürzlich, dass die erste Erprobung dieser Technologie erfolgreich war. Sie sind nun dabei, diesen Test zu erweitern und das Unternehmen auf eine ganz neue Ebene zu heben.

Mit CoinOne Transfer wird xRapid die Krypto-Währungswelt weiter positiv beeinflussen. CoinOne Transfer ist eine Tochtergesellschaft von CoinOne, einer südkoreanischen Börse. Sie ist die erste Börse in der Region, die effektiv mit der Technologie von Ripple experimentiert. Mit RippleNet will das Unternehmen tiefer in den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr einsteigen.

Südkorea hat große Hoffnungen in Bezug auf Ripple

Südkoreanische Firmen haben bisher großes Interesse an Ripple und seinen Produkten gezeigt. CoinOne ist Teil der DAILY Financial Group. Da die Überweisungsabflüsse aus Südkorea rasch zunehmen, kann die Blockchain eine große Rolle spielen.

Ripples xCurrent Projekt wird der Kern eines neuen Überweisungsdienstes namens „Cross“ sein. Dieser Service steht Privatkunden von CoinOne Transfer zur Verfügung und ermöglicht schnellere und günstigere Zahlungen. CoinOne Transfer CEO Wonhee Shin ist überzeugt, dass xCurrent das Leben der Kunden „revolutionieren“ wird.

Emi Yoshikawa, Direktor der Joint-Venture-Partnerschaften von Ripple, ist begeistert von diesen Entwicklungen. CoinOne versucht, die Art und Weise, wie sich Geld bewegt, zu revolutionieren, und die Blockchain kann in dieser Hinsicht positive Dinge geschehen lassen. Mit xCurrent, das den neuen Überweisungsservice des Unternehmens untermauert, können neue Möglichkeiten erschlossen werden. Langsam aber sicher setzen sich blockchainbasierte Technologien und Dienstleistungen im Finanzsektor durch.

Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

3 + 10 =