Das Bitcoin Lightning Netzwerk erreicht weiteren Meilenstein

0
Das BTC Lightning Netzwerk erreicht weiteren Meilenstein - Coincierge

Das Bitcoin Lightning Netzwerk hat in diesem Monat wieder einen neuen Meilenstein erreicht und ist jetzt mit einer Kapazität von 100 BTC ($730.000) so groß wie noch nie zuvor.

Bitcoin Lightning Netzwerk durchbricht neue Barrieren

Die Daten der Monitoring-Ressource 1ML bestätigen den Meilenstein, der eine außergewöhnliche Wachstumsphase für Lightning in den Sommermonaten zeigt. Derzeit tragen 3350 Nodes und über 12.000 Kanäle zu einer Gesamtnetzkapazität von 101,7 Bitcoin bei. Die Anzahl der Nodes ist in den letzten 30 Tagen um elf Prozent gestiegen, die Kapazität und Anzahl der Kanäle um vier Prozent bzw. sieben Prozent.

Anzeige

Wie bereits berichtet haben die jüngsten Experimente im Netzwerk dazu geführt, dass bestimmte Nodes ihre individuelle Kapazität zur Verarbeitung von Zahlungen deutlich erhöht haben. Der Juli war ein besonders intensiver Zeitraum mit einer Steigerung der Gesamtkapazität von 85 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Ein umstrittener 35 BTC-Nodes von “Shitcoin.com” Schöpfer Andreas Brekken hatte zunächst die Größe des Netzwerks verdoppelt, um dann innerhalb weniger Wochen wieder zu verschwinden, doch andere Nodes füllten die Lücke.

Bleibt Lightning erstmals weiterhin ein Kompromiss

Das Gesamtengagement der Entwickler von Bitrefill.com und SatoshiLabs sowie deren zuverlässigen Nodes unterstreicht weiterhin das Vertrauen der Industrie in die wichtige Skalierungslösung. Dennoch ist Lightning in seiner jetzigen Form alles andere als perfekt und benutzerfreundlich. Im Moment scheinen Transaktionen im Wert von mehr als wenige Dollar mit hoher Wahrscheinlichkeit zu scheitern. In einem Interview mit Bitcoinist im August schien Bitrefill CEO Sergej Kotliar keine Illusionen zu haben.

“Das Lightning hat definitiv Kompromisse[;….] Ich glaube nicht, dass es die gesamte Lösung aller Skalierungsprobleme für immer ist”, sagte er.

Die User-Aktivität ist allermal da, mehr User tätigen Einlagen ins Lightning Netzwerk als zum Beispiel Kryptowährungsunternehmen. In der vergangenen Woche tauchte das neueste Lightning Produkt in Form von Spark’s Offline-Wallet auf, die mit Lightning das Senden und Empfangen von Bitcoin erleichtern soll. Das Lightning und das Thema der Skalierbarkeit wird noch ein wichtiger Bestandteil sein und ist um einiges wichtiger als der derzeitige Bitcoin Kurs.


Quelle: Bitcoinist, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelIOTAs Qubic auf Kurs für Proof-of-Concept 2018
Nächster ArtikelBitcoin Kurs bei $10.000 im November diesen Jahres

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 3 =